Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon hansigü » Do 25. Mai 2017, 21:21

Michael, das sieht natürlich alles wiedermal sehr gut aus :top .dst
Na da muss ich bei Gelegenheit mal dein Zopfrezept ausprobieren! Ich hoffe ich merke mir das.
Habe heute den letzten Rest zum späten Kaffee verspeist, immer noch lecker!

Stefanie, sehr lecker sieht das alles aus .dst :kh :hu

Stefan, ich freue mich, dass dir dein Brot so gelungen ist, dass es geschmacklich passt. Optik wird dann schon noch :top Was bedeutet die Bezeichnung Weizen Cat.m ?

Irmgard, das sieht doch wirklich :top aus. Schön für die Vermieter, dass du gekommen bist :lol: :top

Gestern musste noch für die Abnehmerin im Haus ein Brot gebacken werden. Dazu hatte ich mir das neue Rezept von Diddi auserkoren, das Schweizer Krustenbrot. Rezept verdoppelt und ein Kastenbrot für die Dame im Haus und der Rest ein längliches für uns. Alles mit original Mehlen gebacken, wie im Rezept. Es ist allerdings geschmacklich nicht außergewöhnlich, eher normal halt. Aber was solls, es kann ja nicht immer alles ganz super toll sein! :ich weiß nichts


Bild

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon StSDijle » Do 25. Mai 2017, 21:41

Hallo Hansigü,

Das Brot sieht doch bestens aus. Die Typbezeichnung ist das was auf der Packung steht, ist irgendein griechischer Standard, man bekommt aber nur das oder VK was anderes habe ich hier leider noch nie gesehen. Vom Backverhalten würde ich sagen, ist es irgendwo zwischen 405 und 550.

Grüße aus Athen
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 968
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon _xmas » Do 25. Mai 2017, 21:46

Boah, klasse Irmgard - und vor der Kulisse nicht zu verachten.
Also, wenn ich das Foto sehe: auf das Brot würde ich ausnahmsweise mal verzichten (Neid :eigens ).
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12016
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Spotzal-81 » Do 25. Mai 2017, 22:02

Bei den vielen Broten, Brötchen, Torten und sonstigen Leckereien, die ihr hier aus dem Ofen zieht, läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Am besten gefällt mir ja die Pizzablume. Muss ich mal schaun, ob ich das auch kann.

Ich hab letztes Wochenende ein bisschen im Plötzblog gestöbert und habe das Rezept für die Schoko-Kirsch-Wirbel gefunden. Da mein Papa gestern Geburtstag hatte, hab ich die gleich dafür gebacken. Für den ersten Versuch sind sie ganz ordentlich geworden, auch wenn mir der Teig beim letzten Tourieren gerissen ist und die Füllung am Backkbrett klebte...

Bild


Bild
Schöne Grüße
Steffi
Spotzal-81
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 21:18


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon cremecaramelle » Do 25. Mai 2017, 23:37

Ja, die Aussicht ist hier schon einmalig, von allem anderen garnicht zu reden. Ich werde hier rundum gepampert, die Location kann ich nur weiterempfehlen.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon hansigü » Fr 26. Mai 2017, 08:17

Steffi, die sehen aber lecker aus .dst

Irmgard, du wirst gepampert :shock: :XD
Gerne kannst du ja mal die Locationadresse weitergeben!

So, wie es immer so ist, manchmal vergißt man etwas. Als ich gestern Abend im Bett lag, viel mir ein, dass ich die Brötchen für heute wirken wollte, damit sie gleich in den Ofen kommen nach dem Aufstehen. Na da hab ich das halt heute morgen gemacht und ganz vorsichtig gewirkt. Leckere Wengertsweck nochmal, weil sie der Liebsten so gut geschmeckt haben :D


Bild

Bild

Und da heute Buchweizen zu Besuch kommt, probiere ich ein leckeres Schellirezept aus. Später dann mehr.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Fagopyrum » Fr 26. Mai 2017, 09:55

Hallo Hansi,
da steigt die Vorfreude :kl :kl :kl auf Rennsteigniveau!
Aber auch wir haben ein nettes Gadget für Dich und zukünftige Backwerke .dst
Bis später Suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon cremecaramelle » Fr 26. Mai 2017, 20:28

hansigü hat geschrieben:
Irmgard, Gerne kannst du ja mal die Locationadresse weitergeben!


Hansi, das ist hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Atlanterra

näheres gerne per PN
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon _xmas » Fr 26. Mai 2017, 20:40

Hier bitte Backergebnisse posten. Alles Weitere ins OT. 8-) Danke!!!
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12016
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Marie » Fr 26. Mai 2017, 21:54

ich habe auch gebacken.

noch mal den Dinkelbuttertoast https://brotbackliebeundmehr.com/2017/0 ... ttertoast/ dies mal in doppelter Ausführung. habe noch Emmervollkornmehl untergemischt. beide sind schön aufgegangen (bisher war ja Toast ja eher eine flache Angelegenheit) und das Odenwalder Bauernkrüstchen https://brotbackliebeundmehr.com/2015/0 ... ruestchen/, statt Weizen habe ich Dinkel verwendet und ein Mehlkohlstück eingebaut. die habe ich in 2 kleinen Holzbackformen gebacken. haben perfekt da reingepasst. eins habe ich heute verschenkt als Geburtstagsbrot.



Bild





Bild


Bild

Bild
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:58


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon StSDijle » Fr 26. Mai 2017, 22:04

Hallo zusammen,

Meine halbgebackenen Brötchen waren wieder mal alle und ich habe mich mal wieder an Kaisersemmeln versucht. Ich hab den Dreh immernoch nicht raus:
Bild

Rezept:
Sauerteig:
260g Mehl (ich habe mein Volkornmehl ausgesiebt, am besten wäre wohl sowas wie t85
330g Wasser
10g ASG
10g Honig
10h bei Raumtemperatur

Hauptteig
ST
250g Weizen 550
100g Hartweizenmehl 00
20g Wasser
10g Salz
12g Hefe

Auskneten, und 60min stockgare, in 10 Brötchen formen und 30min Stückgare

Grüße
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 968
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Spotzal-81 » Fr 26. Mai 2017, 22:08

hansigü hat geschrieben:Steffi, die sehen aber lecker aus .dst


Die haben auch total lecker geschmeckt! Sind alle schon weg verputzt... :hu
Waren auch noch 3 Tage nachm Backen noch gut, gar nicht trocken wie sonst bei Hefeteig. Fürs nächste Mal weiß ich auch, was ich falsch gemacht hab und warum der Teig eingerissen ist...
Schöne Grüße
Steffi
Spotzal-81
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 21:18


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Naddi » Sa 27. Mai 2017, 14:15

Aus dem Höllenfeuer der Hexenküche für das abendliche Grillen

Wildhefe Ciabattas
Bild
Bild
Bild

Ausgangspunkt war dieses Rezept. Hab es jedoch etwas umgebaut :lala

160g Meraner Hartweizenmehl
300g Tipo 0
240g Wildhefevorteig (einige Tage alt)
1 EL kühlschrankkalter LM
350g Wasser - 300+50
14g Salz
1-2 El Olivenöl

Alle Zutaten bis auf Salz & Öl mit 300g Wasser vermengen, Autolyse 30 Min. Anschließend das Salz zufügen und nach und nach das restliche Wasser. Knetzeit ca. 8-10 Min., die letzte Minute etwas schneller und zwischendrin das Öl zufügen.
Anschließend 2h alle 30 Min. S+F in einer geölten Wanne. Danach den Teig aufgrund der aktuellen Temperaturen im Kühlschrank zwischenparken für 4-5h. Dann 8h bei RT 20-22 Grad weiter reifen lassen.
Am nächsten Morgen den Backofen vorheizen, den Teig für 30 Min. wiederum kalt stellen, dann auf ein mit Mehl bestreutes Backpapier kippen, teilen und jeden Teiglinge etwas zusammenschieben. Kurze Stückgare von 15-20 Min. Dann backen - vorgeheizt hab ich mit 275 Grad, nach dem Schwaden reduziert auf 250 Grad und nach 15 Min. Backzeit reduziert auf 200 und fertig gebacken in ca. 25-28 Min.

Edit: Anschnitt
Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon calimera » So 28. Mai 2017, 17:05

Ein Riesen Kompliment an all die fleissigen Bäckerinnen/Bäcker :tc :del

Von mir auch wieder Mal ein Beitrag:

Brot nach St.Galler Art letzte Woche gebacken...

Bild

Bild

und von Gestern: Thüringer Mohnkuchen, nach Bäcker Süpke. https://baeckersuepke.wordpress.com/2010/09/15/thuringer-mohnkuchen/

Bild

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon hansigü » So 28. Mai 2017, 18:23

Freitagnachmittag hatten wir sehr nette Kaffeegäste im Garten, Suse/Fagopyrum mit Familie und Großmutter! Dafür musste natürlich auch was besonderes gemacht werden und da ich schon lange mit der Prinzessinen Brioche von Schelli geliebäugelt habe, dachte ich, das isses!
Leider habe ich kein Foto vom Inneren! Es ging alles so schnell!
Außerdem gab es noch dekonstruierten Kuchen mit Erdbeeren nach Ottolenghi und eine Rharbarber-Baiser-Torte, beides von der besten aller Ehefrauen kreiert!

Bild

Bild

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon Lulu » So 28. Mai 2017, 20:30

Eben aus dem Ofen.....4 Mehrkornbrote Buttermilchquellstueck v. Hesse (Michael)
2 mit Kamutflocken...2 mit Mehrkornflocken ..verlinken mit dem Handy klappt nicht :ich weiß nichts
Bild

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon EvaM » So 28. Mai 2017, 21:55

Was für schöne Backwerke! Die Meisterkruste von Didi habe ich auch gebacken, Hansi und naja, das Brot trifft nicht ganz meinen Geschmack. Netterweise habe ich es einer Freundin geschenkt, die sehr viel Freude damit hatte. Jeden Tag ein gutes Werk :lol: ;) :mrgreen:
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2300
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 22.5. - 28.5.2017

Beitragvon hansigü » Mo 29. Mai 2017, 05:01

Eva, das kann ich so bestätigen! Der Schweizer Krustenlaib schmeckt langweilig! Aber was solls, heute morgen habe die zweite Hälfte vom Brot aufgetaut, da müssmer durch. :ich weiß nichts

Calimera, der Mohnkuchen ist eine Augenweide und sieht :top aus! .dst
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz