Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Greeny » Mo 22. Apr 2013, 07:09

Moin moin

Dann wünsche ich uns allen eine spannende und erfolgreiche Backwoche.

Hier geht es nochmal zurück in die vorherige Backwoche.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon hansigü » Mo 22. Apr 2013, 10:03

Ebenfalls Moin,Moin,
habe mir für heute das Kernige Roggenbrot von Eifelkrimi vorgenommen, der ST ist fast reif und dann gehts auch bald los.
Wünsche allen eine schöne Backwoche! .adA

P.S.Habe eben nochmal in die vergangene B-woche geschaut. Sehr schöne Brötchen und Brote sind da ja noch dazu gekommen! :top :kh
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Tosca » Mo 22. Apr 2013, 10:33

Hallöchen,
nachdem meine Brotvorräte zur Neige gehen, habe ich gestern ein "Saftiges Roggenvollkornbrot mit Joghurt" nach einem Rezept von Marla gebacken. Es ist ein Rezept, bei dem ich nicht so viel mit den Händen werkeln musste. Herausgekommen ist ein sehr leckeres Roggenvollkornbrot. Allerdings habe ich eine kleine Änderung am Quellstück vorgenommen, und zwar habe ich 35 g Roggenschrot durch Roggenmalzflocken ersetzt. .dst

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon marion » Mo 22. Apr 2013, 10:52

Morgen alle zusammen

Habe ein paar Seelen gemacht
Bild

@brotdoc

Habe ein ganz anderes Landbrot Rezept genommen, das hat immer schon geklebt.

Marion
marion
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Wolfgang » Mo 22. Apr 2013, 15:09

Juhuuu, mein erstes Sauerteigmischbrot aus selbstgezogenen Sauerteigkulturen, ohne einen Krümel Hefe. Wie es schmeckt, wie der Anschnitt sein wird, weiß ich noch nicht, es ist noch heiß.
Bin ich ungeduldig.

Bild
Grüsse von Wolfgang


„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 10:43
Wohnort: Fürth/Odenwald


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Goldy » Mo 22. Apr 2013, 15:16

Ein gut gelungenes Roggenbrot Ute. :top :kh :kh
Marion Deine Seelen sehen gut aus. :kl

Meine ersten Seelen vor langer Zeit habe ich in schlechter Erinnerung, danach brauchte ich einen Zahnarzt. :kdw

Einen Zweisteiger habe ich heute gebacken ,den heute mit 600 g Emmermehl hell das mußte weg, statt 550 Weizenmehl.

Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Mo 22. Apr 2013, 17:04

Hallo!
eure Brote und die seelen, sehen wieder mal fantastisch aus.
Unser Kommissbrot ist morgen aufgegessen. Werde mal nach was neuem Ausschau halten.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mo 22. Apr 2013, 18:41

Heute hab ich mein Paderborner von gestern probiert, ich bin sehr zufrieden mit dem Brot.
Mir ist es nur irgendwie in der Mitte des Ofentriebes wieder ein Stück zusammen gefallen, woran liegt das denn???

:?

Bild

Tosca, dein Brot ist mal wieder perfekt gelungen, *neidisch rüberlins
Goldy, deins sieht aber lecker aus! Was hast du gemacht damit es so glänzt?
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon gitti » Mo 22. Apr 2013, 18:57

Erdbeerkekschen hat geschrieben: Was hast du gemacht damit es so glänzt?


Das wollte ich auch grad fragen. Hast du es mit Klarlack besprüht???? :mz

Ne, im Ernst, es sieht super aus!
gitti
 
Beiträge: 671
Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Feey » Mo 22. Apr 2013, 19:49

Ich schätze mal mit kaltem Wasser gepinselt. Hab ich Recht? :lala
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon littlefrog » Mo 22. Apr 2013, 20:23

Mir gingen die vielen Brötchen heute auf den Geist, und so habe ich ein Vollkornbrot gebacken, Rezept Eigenbau:

Bild

Es ist wunderbar locker geworden. Es ist ein umgewandeltes Ruck-zuck-Rezept, ich habe es mit langer Führung gemacht. Je 1/3 WeizenVK, RoggenVK und DinkelVK-Mehl, Sesam, Leinsamen und Sonnenblumenkerne sind auch noch drin. Sehr lecker.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon cheriechen » Mo 22. Apr 2013, 21:14

Ihr seid ja schon wieder fleißig am Werk, ich staune!
Hier gibt es "Französisches Landbrot", zuerst dachte ich es sei ganz wie Ciabatta, aber es ist doch wieder ein wenig anders...
Bild

und das Toscanabrot mit einem Hartweizenbrühstück, es schmeckt dadurch sehr saftig..
Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Greeny » Di 23. Apr 2013, 09:40

Moin moin

Hier meine Rote Grütze-Quark-Torte

Bild

Schöne leichte Torte, nicht zu süß und mit Sahne echt eint Traum, die Durchmischung der Beläge hätte stärker sein können. Beim nächsten mal. ;)

Link zum Rezept muss ich zu Hause schauen ist aus dem CK ich finde es aber leider momentan nicht wieder. :heul doch
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Feey » Di 23. Apr 2013, 09:50

Sieht prima aus. .dst Wann dürfen wir das Teil verspeisen? :katinka
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Greeny » Di 23. Apr 2013, 11:32

Moin moin

Immer ran greif zu, heute morgen war noch eine Halbe vorhanden. :mrgreen:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Naddi » Di 23. Apr 2013, 12:56

:katinka sieht toll aus Thomas :top
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon hansigü » Di 23. Apr 2013, 13:00

Mahlzeit,
so nun hab ich mal mein Auto ein bischen vom Eise, ehm, Staube befreit und die Sommerräder sind auch drauf!
Und meine Brote gestern sind auch gut geworden.
Aber erstmal:
Ute, sehr schönes Brot, wie immer :top
Marion, Seelen sehen lecker aus .dst
Wolfgang, herzlichen Glückwunsch zum ersten eigenen ST-brot, laß es Dir munden :hu
Goldy, haste sicher mit Meister Proper behandelt :XD , ne sieht doch toll aus :top
Linda, das kann einmal enzymreiches Mehl sein oder aber es war schon "obergarig", d.h. kurz vorm abstürzen. Denke ich, aber soviel Ahnung habe ich ja auch noch nicht! Vielleicht sagen ja die Ahnunghabenden noch was dazu!
Susanne, so ähnlich sehen meine beiden auch aus, lecker sicher auch. .dst
Cheriechen, schöne Brote, Toskanabrot und Franz. Landbrot, da mußt Du ja den Grill anschmeißen :lol:
Thomas, für wen is die denn, so mitten in der Woche? Na wenn die Hälfte schon weg ist, da fass Ich mal schnell ein Stück zu mir rüber .dst

So und hier die Kernigen Roggenbrote vom eifelkrimi. Das rechte ist mit dem Backschrot aus der Mühle, das linke mit Backschrot aus dem Handel. Das rechte ist mehr aufgegangen! Es ist halt doch ein Unterschied! Vom Geschmack kann ich s aber noch nicht sagen, seht ihr ja es ist erst eins angeschnitten!
Außerdem habe ich Fünfkornflocken und Roggenmalzflocken dran. Saaten habe ich nicht dran gemacht.

Bild

Bild

Geschmacklich sehr lecker, kann halt nicht soviel davon essen, wegen der Flatulenzen :lala

So, heute wollte ich nix backen! Bis später mal wieder!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Greeny » Di 23. Apr 2013, 15:22

Moin moin

Schönes Brot Hansi.
Die Torte ist gar nicht für mitten in der Woche.
Eigentlich wollte ich die am Samstag Nachmittag fertig nachen, geht ja schnell. :roll:
Dann so nebenbei um der Lütten eine Freude zu bereiten Windbeutel backen.
Die Windbeutel, alle beiden Versuche vergessen wir mal ganz schnell. :lala
Also sank meine Lust mit jedem der "Wind....." ja was auch immer das darstellen sollte. :gre
Also nur den Bodenabgebacken und den Rest dann am Sonntag fertig gemacht. Leider musste das Teil dann noch eine gute Zeit in die Kühlung und zack schon war Montag. :kdw
Ja und so kommt man unter der Woche zu einer Torte.

;) :ich weiß nichts
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Di 23. Apr 2013, 15:27

Hallo!
Wieder alles sehr gut und lecker aussehend.
Habe 2 Roggenbrote nach einem Rezept aus dem CK gebacken.
Bild

FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon hansigü » Di 23. Apr 2013, 15:45

Thomas, wenns mit Windbeuteln nüscht geworden ist, dann probiere das nächste Mal doch lieber die gelingsicheren Sturmsäcke :XD
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz