Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Toby » Do 25. Apr 2013, 05:19

Guten Morgen,

da ich hier nun schon länger nichts mehr zum Besten gegeben habe was meine Backergebnisse anbelangt, möchte ich euch kurz den Grund vorstellen...

Nachdem ich so viele tolle Rezepte von euch nachbacken durfte wurde es Zeit, ein eigenes Rezept zu basteln. Mit dem ersten Ergebnis war ich nicht sonderlich zufrieden, aber jetzt stimmt alles. Herausgekommen ist das Hachhausener Landbrot. Mein Grundgedanke dabei war, dass wir in Hachhausen lange Jahre eine Molkerei hatten, also habe ich als Flüssigkeit Buttermilch gewählt. Außerdem habe ich die Granitplatte auf die zweite Schiene geschoben so dass das Brot oben zum Ende der Backzeit leicht anschwärzt um auf die Kohle hinzuweisen, auf die auch unsere Region hier erbaut wurde. Alles in allem schmeckt uns das Brot hervorragend...aber seht selbst

Bild

hmm sehe gerade das ich den Blitz nicht eingestellt hatte :( muss so erst einmal reichen :)


Rezept folgt

Toby
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Datteln


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Do 25. Apr 2013, 06:12

Schönes Brot! :hx :tc
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Küchenhexe » Do 25. Apr 2013, 06:50

Guten Morgen,
gestern habe ich ein Paderborner light gebacken, diesmal mit besserem Erfolg als beim ersten Mal. Ich habe diesmal den Wasseranteil nach unten angepasst. Und jetzt scheint´s zu passen, schmeckt so gut, dass das halbe Brot schon gefuttert ist.

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 19:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Do 25. Apr 2013, 08:03

Guten Morgen!
Schön, Eure Brote, Toby und Küchenhexe.
Ich packe gleich 2 Kraftkornbrote in den Ofen. Er heizt schon vor.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Do 25. Apr 2013, 09:33

Und hier sind sie:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bin auf den Anschnitt gespannt
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Lenta » Do 25. Apr 2013, 16:08

Toby hat geschrieben:Guten Morgen,

da ich hier nun schon länger nichts mehr zum Besten gegeben habe was meine Backergebnisse anbelangt, möchte ich euch kurz den Grund vorstellen...

Nachdem ich so viele tolle Rezepte von euch nachbacken durfte wurde es Zeit, ein eigenes Rezept zu basteln. Mit dem ersten Ergebnis war ich nicht sonderlich zufrieden, aber jetzt stimmt alles. Herausgekommen ist das Hachhausener Landbrot. Mein Grundgedanke dabei war, dass wir in Hachhausen lange Jahre eine Molkerei hatten, also habe ich als Flüssigkeit Buttermilch gewählt. Außerdem habe ich die Granitplatte auf die zweite Schiene geschoben so dass das Brot oben zum Ende der Backzeit leicht anschwärzt um auf die Kohle hinzuweisen, auf die auch unsere Region hier erbaut wurde. Alles in allem schmeckt uns das Brot hervorragend...aber seht selbst

Bild

hmm sehe gerade das ich den Blitz nicht eingestellt hatte :( muss so erst einmal reichen :)


Rezept folgt

Toby


Rezept dann bitte gleich in die richtige Abteilung bitte :kl
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Do 25. Apr 2013, 18:16

So, nun habe ich ein Brot aufgeschnitten und eingetütet. Das geht morgen auf Reisen und ist damit einfrier bereit.
So sieht der Anschitt aus:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Tosca » Do 25. Apr 2013, 19:17

@ Maja, Deine Brote sehen ja köstlich aus. .dst Ich glaube, das Rezept werde ich auch mal nachbacken.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon calimera » Do 25. Apr 2013, 22:03

Nach all den herrlichen Sachen die ihr gebacken habt, also ein ganz grosses Kompliment an alle fleissigen Bäckerinnen/Bäcker :amb
Gester habe ich auch gebacken, und zwar das Knusperbrot mit Joghurt, aus dem Buch "Pain" von Richemont. Anstelle von Joghurt, habe ich aber Kefir verwendet. Schmeckt uns fast noch besser :idea:

hätte noch etwas mehr Aufreissen sollen...
Bild

mit wunderbar gefensterter, dünner Kruste...
Bild

ein Aroma hat dieses Brot, wir haben drei Scheiben verputzt, einfach so, ohne etwas drauf. Das war so lecker .dst
Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Werner33 » Do 25. Apr 2013, 23:31

Hallo,

ihr habt euch ja mächtig angestrengt, und herrliche Sachen produziert,
da wird man ja richtig neidisch.

Mein neuer Wochenvorrat: :katinka

Bild

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: So 26. Jun 2011, 23:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Greeny » Fr 26. Apr 2013, 08:25

Moin moin

Hier meine Rote Grütze-Quark-Torte

Bild

Schöne leichte Torte, nicht zu süß und mit Sahne echt eint Traum, die Durchmischung der Beläge hätte stärker sein können. Beim nächsten mal. ;)

So heir nochmal die Torte aber mit dem Link zum Rezept. :mrgreen:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon _xmas » Fr 26. Apr 2013, 09:04

Danke für den "leckeren" Service, Thomas :del
Ich werde den Süßstoff durch Zucker ersetzen und berichte nach Fertigstellung, ob mir die Torte auch schmeckt .dst

@Cali, das Brot sieht prima aus. Kannste das Rezept mal rüberschubsen? :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Lenta » Fr 26. Apr 2013, 10:45

Calimera, ich weiß was ich toller finden soll, das Brot oder den herrlichen Sonnenschein bei dem du es offensichtlich fotografiert hast :lol:

Thomas, Rezept schaue ich mir gleich mal an :ma

Ich habe mal wieder Björns Baguette mit poolish gebacken, erklärtes Lieblingsbrot meiner Tochter "weil das so schön knuspert". Also mal 4 Teiglinge anstatt 3 gemacht um mehr "Knusprizität" zu erlangen. ;)
Eins wurde noch lauwarm komplett von meiner Tochter allein vertilgt. Wohlgemerkt außerhalb der normalen Mahlzeiten. Kann mir mal einer sagen wo die Kinder das hinpacken? Sie ist 1,50 groß und wiegt 34 Kilo :shock:
Bild

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Enibas » Fr 26. Apr 2013, 13:54

Ich habe mich mal an das Teufels Zeug aus Steinis Forum gewagt. mit selbst gemachten Sauerteig.
Es schmeckt einfach nur köstlich , hätte nicht gedacht das es ohne Hefe so einen guten Ofentrieb hat, aber seht selbst. Beim nächsten mal gebe ich mehr Gewürz dazu, war etwas zu lasch.

@All so köstliche Brote, Kuchen und Brötchen habt ihr schon gezeigt, da kriegt Frau gleich Magenknurren.... :hu





Bild

Bild
Backende Grüße von Enibas Bild
Enibas
 
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Feb 2013, 21:27


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon Maja » Fr 26. Apr 2013, 15:41

Sehr lecker Lenta und Enibas.
So backe ich übrigens nun meine Toastbrote, nachdem letztens mein Backstein zerbrochen ist. Mal was zum Lachen.
Bild

FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon gitti » Fr 26. Apr 2013, 18:13

@enibas
dein Brot ist ja superlocker geworden. :top

@lenta - deine Baguettes sehen auch sehr lecker aus. Muss ich jetzt wirklich mal in Angriff nehmen.

@werner - dein Wochenvorrat ist auch nicht zu verachten.

genau wie das Brot von Calimera, die Kraftkornbrote von Maja, das Paderborner von Küchenhexe, das Brot von Tobi und und und......da geht einem die Luft aus, man kann gar nicht alle nennen. Man möge es mir verzeihen. Für alle ein: big_herz

Ich hab heute Baguettbrötchen mit Biga und langer kalter Führung gebacken:

Bild

Bild

Bild
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon calimera » Fr 26. Apr 2013, 22:01

_xmas hat geschrieben:@Cali, das Brot sieht prima aus. Kannste das Rezept mal rüberschubsen? :hu


Ja, kann ich schon :lala
Ich muss es nur zuerst noch aufschreiben, es gibt keinen Link dazu .
Heute wird das aber nichts mehr, bin grad von der arbeit nach Hause gekommen und ziehmlich geschafft...
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon littlefrog » Fr 26. Apr 2013, 23:01

Mich haben die Thüringer Rücklinge gereizt, die habe ich gestern angesetzt und heute gebacken:

Bild

Allerdings habe ich, wie immer, variiert: Ich habe einen kleinen Teil des Mehles durch geriebenes Altbrot ersetzt und noch 100 g LM drangegeben, dafür etwas Wasser weggelassen. Und meine Milch war sauer (ich hole hier immer kuhfrische Milch, die säuert eben nach ein paar Tagen). Ergebnis: sehr aromatisch und lecker. Nächstes Mal streue ich etwas weniger Kümmel drauf ;)
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2035
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon cheriechen » Fr 26. Apr 2013, 23:44

Wunderbares Backwerk überall! Ich würde gerne immer alles nachbacken, dummerweise ist der Tag zu kurz u das Gefriergerät zu klein...

Heute habe ich 2 Paderborner produziert und Gerds "Pane di Toscana"..
Beim Paderborner hatte ich wieder leichte Stippprobleme, sowohl mit nasser als auch mit geölter Rolle. Vielleicht hat jemand noch einen ultimativen Tipp für mich?
Das Toscanabrot habe ich statt mit altem Teig mit einem kleinen WST versorgt u auch noch mit einer Ladung LM versehen. Es ist prima aufgegangen, war aber recht feucht u dann schwierig zu wirken. Trotz Grießunterlage ist es mir am Brotschieber kleben geblieben u ich hatte schlimme Befürchtungen. Dann ging es aber im Ofen doch noch gut auf u mit der Porung bin ich zufrieden.
Es schmeckt angenehm mild, halt wie in der Toscana... ;) Ich habe allerdings Salz dran, so ganz ohne wie das Original, ach nöö...

Bild

Bild

Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 22.04.-28.04.2013

Beitragvon hansigü » Sa 27. Apr 2013, 07:23

Einen schönen Samstagmorgen wünsche ich allen!
Wunderschöne Backwerke gibts wieder zu bestaunen :top :kh
Maja, da musste ich wirklich dreimal hinschauen, bis ich Dein Ofenbild verstanden hatte :XD
So nun habe ich diese Woche nicht wirklich viel gebacken. Ich habe dafür längere Wanderungen unternommen und mir den ersten Sonnenbrand geholt!
Gestern habe ich noch ein Geburtstagsbrot für meinen alten Herrn, der heute 80 wird, gebacken.
Habe einen Versuch wiederholt, hatte ich vor einiger Zeit schon beim Schwarzbierroggenbrot gemacht, etwas in die Kruste zu schreiben. Dieses hier ist das Bierbrot nach Eibauer, Rezept im Index.

Bild

Nun denn, weitehin allen die was in den Ofen schieben: Gutes Gelingen!

P.S. Habe das Buch vom Lorettohofbäcker seit gestern. Sehr schön geschrieben, soweit ich es lesen konnte.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7404
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz