Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon SteMa » Mo 21. Sep 2015, 07:35

Guten Morgen zusammen,

Mein Ofen bleibt heute aus, da wir uns im Kurzurlaub befinden big_faulenz .

Gleich geht es ans Frühstücksbufett, mal gucken, ob die hier einen guten Bäcker haben :katinka
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Collada » Di 22. Sep 2015, 06:57

Na dann schönen Urlaub! So ne kleine Backpause kann ja auch mal ganz gut tun :tc

Ich habe gestern ein Oberösterreichisches Bauernbrot gebacken. Zum ersten Mal in meiner Brotbackkarriere einen 1,5 kg Laib. Ich muss schon sagen, dass er mir ganz gut gefällt. Leider sind 1100 g Mehl die oberste Grenze für meine Küchenmaschine...

Hier mal Bilder:

Bild

Bild

Es ist ein helles Roggenmischbrot, dass zu 30 % versäuert wird und ganz ohne Hefe auskommt. Den Geschmack rundet oberösterreichisches Brotgewürz ab. :hu
Benutzeravatar
Collada
 
Beiträge: 59
Registriert: So 26. Jul 2015, 19:04


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon BackAzubi » Di 22. Sep 2015, 13:43

Hallo Bäckersleut,
dann will ich auch mal zeigen was ich verbrochen habe
Berliner Roggenmichbrot nach lutz im Topf gebacken ,1,7 Kg
Bild

Bild
und dann war da noch

Bild
MfG Wolfgang
Benutzeravatar
BackAzubi
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 23. Okt 2014, 10:58


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Jodu » Di 22. Sep 2015, 15:56

Jede Woche immer wieder toll zu sehen was man hin bekommen kann als Heimbäcker. Leider reicht meine Zeit im Moment nur zum Backen und aufessen - Fotos gibt es selten.
Daher nur "Ofenkinoausschnitt" von Sonntag:
Rustikaler Roggenlaib
Bild
Viele Grüße
Jodu
"Altes Brot ist nicht hart, kein selbst gebackenes Brot zu haben, dass ist hart."
Benutzeravatar
Jodu
 
Beiträge: 589
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 20:59
Wohnort: OL


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Eigebroetli » Di 22. Sep 2015, 16:16

Hallo Jodu! Sehr schön, deine zwei ofenausfüllenden Brote! Ich habe letzte Woche ganz vergessen zu schreiben, dass das Kornfitbrot die Premiere für die tollen Riesenkastenformen von dir sind! Sie sind heil in der Schweiz angekommen und haben hervorragende Dienste geleistet. :top nochmals vielen Dank! Der Ofen war mit den beiden Formen etwa gleich voll wie Deiner! Während der Stückgare kam plötzlich Angst auf, dass die beiden Formen nicht zusammen in den Ofen passen :XD

Wolfgang, die Torte ist ja süss! Deins und das Brot von Collada sehen beide zum Reinbeissen aus!
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon hansigü » Di 22. Sep 2015, 19:42

Collada, schönes Brot hast Du da gezaubert :kh :top

Wolfgang Du auch und dann noch so ne kleine Couch, richtig künstlerisch :top :top :top

Jodu, schön von Dir was zu sehen, da ist ja der Ofen voll ausgenutzt :kl

Ich muss morgen wieder backen, gestern bekam ich einen Anruf! Hab mich fürs Alpenroggen-Hammerbrot entschieden. Sauerteig wird nachher angesetzt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Goldy » Di 22. Sep 2015, 23:03

Collada ein tolles Brot ist Dir da gelungen. :kl
Wolfgang unser Künstler sehr schön gemacht. :hu
Jodu schöne Brote,das reicht sicher eine Weile. :top
77934371nx46130/mit-langer-kalter-fuehrung-f24/einfache-knusperbroetchen-t3834.html#p134094
Endlich habe ich mal die Knusperbrötchen gebacken,sie waren sehr lecker.Der Rest liegt im Kühli.
Bild

BildBild
Die erste Hälfte nur einmal gedreht, 2. Hälte gewirkt und eingeschnitten.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Goldy » Di 22. Sep 2015, 23:16

Gestern noch den Sauerteig und den Vorteig für das Nußdorfer Landbrot von Lutz doppelte Menge angesetzt und heute gebacken.
1 Eßl- MC habe ich noch reingetan.
https://www.ploetzblog.de/2012/02/27/nu ... brot-mild/
Bild

Bild

Bild

Bild
Längere Gare ging leider nicht ich musste zur Spätschicht,vielleicht wäre es dann noch etwas großporiger gewesen.
Vielen Dank an Lutz fürs Rezept. :top
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Lenta » Mi 23. Sep 2015, 19:15

Großer Applaus, toll fängt die Woche an :kl

Ich habe eine Focaccia gebacken, morgens Teig angesetzt, abends fertig gestellt, klasse.

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon hansigü » Mi 23. Sep 2015, 19:27

Goldy und Lenta :top :top :top

Heute Abend war es wieder soweit, Schellis Alpenroggenhammerbrot musste wieder gebacken werden. Der Duft in der Wohnung wieder der Hammer. Ich hoffe ich bleibe standhaft :lala

Bild

Morgen kommt der nächste Schelli dran, das Freundschaftsbrot :)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon hansigü » Do 24. Sep 2015, 08:29

Nun bin ich gestern Abend doch schwach geworden :oops:
Es ist einfach wieder hammermäßig im Geschmack. .dst .dst .dst
Anschnitt stelle ich heute Abend noch rein!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon littlefrog » Do 24. Sep 2015, 10:03

Ich hatte voller Enthusiasmus Ullas Text gelesen zum Ansetzen des Sauerteigs, von wegen rechtzeitig, und meiner war dann natürlich gestern "fertig", sowas von backfertig, der musste verbacken werden. Und es sind noch 250 g übrig. Ob ich die morgen verwenden kann?!

Ich habe Sauerteigbrötchen von Brotdoc gebacken, und ein Sauerteigbrot mit altem, in diesem Fall frischem Sauerteig und noch ein paar Zutaten (Leinkuchenmehl, Traubenkernmehl, Bohnenmehl):

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2015
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Little Muffin » Do 24. Sep 2015, 11:22

Ihr habt aber tolle Backwaren aus dem Ofen geholt. Ich habe gestern - Dank dem Rücken - meinen Backtag total versemmelt und mein Brot mit Übergare geschmissen. Es ergab ein rustikales Fladenrbot. Da hat der LM auch nichts mehr retten können, dabei war es ein reines LM - Brot. Schmeckt natürlich trotzdem. :p Fotos reich ich nach.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8543
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Memima » Do 24. Sep 2015, 13:26

Oh wie lecker das Alles aussieht :hu :kk :hu

Ich hab heute Laugen-Snäckis gebacken...... ABER...... warum sind die nicht braun geworden :tip . Ich habe die Laugenperlen von Teeträume. Ich muss zugeben das ich die Wassertemperatur vorm anrühren nicht mit dem Therometer überprüft habe ..... 30ºC hatte es wohl nicht...... :p
Bild

Und ein Weizenmischbrot mit Vollkornanteil hab ich noch gebacken. Das kleine Stück ist der selbe Teig, da hab ich noch Kürbiskerne eingeknetet und mit den Rest-Körnern von den Laugen-Snäckis bestreut.
Bild
Bild
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Mär 2015, 14:38


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Eigebroetli » Do 24. Sep 2015, 14:08

Da kann ich mich dem Lob nur anschliessen! Das sieht alles phänomenal aus.

Melli, ich hatte das Problem auch, aber mit einer Lauge aus der Drogerie. Wir haben enorm kalkhaltiges Wasser. Seit ich die Lauge mit destilliertem Wasser ansetze werden sie sehr schön braun (gibts im Baumarkt oder beim Bügeleisenzubehör). Auf die Temperatur habe ich mich noch nie geachtet und nehme aus Angst vor der Reaktion auch immer kaltes Wasser (die Dest. Wasserflasche steht im Keller). Aber es geht schon so ca. 10 Minuten bis alles aufgelöst ist.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Memima » Do 24. Sep 2015, 14:21

Danke für den Tipp Alice.... ich glaube Destilliertes Wasser haben wir sogar noch irgendwo denn die Urzeitkrebse waren nur kurz bei uns :lala
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Mär 2015, 14:38


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon hansigü » Do 24. Sep 2015, 20:00

Jawohl, schöne Brote und Brötchen sind noch dazu gekommen! :top

Die Schelli- Freundschaftsbrote sind auch fertig! Leider gibts keine Anschnitte, das sie außer Haus gehen, nun gut eines bleibt im Haus, geht nur die Treppe hoch :lol:

Bild

So den Anschnitt vom gestrigen Schellibrot spare ich mir, sieht wie immer aus!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon EvaM » Do 24. Sep 2015, 20:04

Hansi, welches Brot ist das auf Schellis Website ? .dst
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon hansigü » Do 24. Sep 2015, 20:21

Dieses hier, Eva.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse vom 21.9. bis 27.9.2015

Beitragvon Little Muffin » Fr 25. Sep 2015, 10:30

Wie macht ihr das immer mit diesen rusikalen Aufplatzen. Bei mir klappt das nie. :heul doch
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8543
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz