Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Greeny » Do 24. Mär 2011, 15:12

Moin moin

Chinesen sind ja auch nicht von dieser Welt, die zählen nicht. :mrgreen:
Sowas macht man einfach nicht, nein, nein, nein. Böse Chinesen. :mrgreen:

big_ohnmacht
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Ula » Do 24. Mär 2011, 17:26

Ach Menno, verarscht mich doch nicht. :heul doch Es hätte ja sein können, dass es in Italien bunte Vögelchen gibt. :? Gerade aufem Sessel fiel mir ein, dass ja bald Ostern ist und Lenta schon ihre Osterdeko rausgeholt hat. Aber man weiss ja nie. :wue
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon el_marraksch » Do 24. Mär 2011, 19:58

Guten Abend,
so jetzt habe ich mal Zeit euch zu berichten. Ich hatte einen Versuch gemacht und der hat auch geklappt. Also ich habe Hefe selbst hergestellt und damit Brot gebacken. Das ist sowas von spannend :cha . Hier ist auch das Bild dazu . Ich hätte es nur noch ein wenig mehr gehen lassen sollen aber es war schon 22 Uhr am Abend und ich wollte dann mal fertig werden in der Küche. Zum Geschmack kann ich sagen das es mir sehr viel besser schmeckt als mit der gekauften Hefe. :tL Logo ist schon klar ist ja selbst gemachte Hefe.
Bild
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon uschi » Do 24. Mär 2011, 20:04

Oh Dein Brot sieht schön aus. el marraksch, wie geht es den Hefe selbst zu machen Toll.
Ich habe gerade gelesen Du wohnst auch im Odenwald . Ich wohne auch am Anfang vom Odenwald.
Liebe Backgrüße
Uschi
Benutzeravatar
uschi
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 07:51
Wohnort: Odenwaldkreis


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Lenta » Do 24. Mär 2011, 20:06

:eigens Gabriele, ich habe meinen Hefeansatz heute entsorgt, da er geschimmelt hat :heul doch :heul doch
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon el_marraksch » Do 24. Mär 2011, 20:14

oh wirklich Lenta das tut mir leid. Ich habe schon meinen 2. Ansatz im Kühlschrank. Das wichtigste ist das er von Anfang an wirklich ganz doll warm steht.
Hallo Uschi ja das hatte ich schon gelesen das noch eine fast Odenwälderin hier ist. :kl
Jetzt weiß ich nicht genau ob ich das hier so schreiben darf wie das geht mit der Hefe selbst machen. Lenta soll ich drauf hinweisen wo ich das her habe oder soll ich Tarassaco um Erlaubnis bitten oder wie gehe ich am besten vor?
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Lenta » Do 24. Mär 2011, 20:20

Verlinken zum CK hat Cheffe verboten, also müsstest du tarassaco fragen, ob du es hier veröffentlichen darfst.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon el_marraksch » Do 24. Mär 2011, 20:23

ja weiß ich das ich nicht verlinken darf, deshalb meine Frage. Ok ich frage Tarassaco.
Uschi musst du noch ein wenig warten muss ich mir erst die Erlaubnis holen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Ula » Do 24. Mär 2011, 20:26

Hier meine Backergebnisse von heute:

Bild

Butterhörnchen und New Yorker Roggenbrot. Da ich es mir heute zeitlich nicht erlauben konnte, das Roggenbrot in New York zu backen, habe ich beim Zubereiten das passende Liedchen dazu gepfiffen. :lala
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon uschi » Do 24. Mär 2011, 20:44

Danke Gabriele, lieb dass ihr euch darum kümmert. Danke , wenn es nicht klappt auch ok.Macht euch keine Schwierigkeiten. :hab dich lieb
Liebe Backgrüße
Uschi
Benutzeravatar
uschi
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 07:51
Wohnort: Odenwaldkreis


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Brötchentante » Do 24. Mär 2011, 20:47

Ula hat geschrieben:Da ich es mir heute zeitlich nicht erlauben konnte, das Roggenbrot in New York zu backen, habe ich beim Zubereiten das passende Liedchen dazu gepfiffen. :lala

Tja ,Ulachen ...ich schick Dir demnächst dann eine Postkarte aus NY-City,wenn Du mir Deine Adresse gibst :tL :tL
allerdings komme ich dort nicht zum Backen :kl
LG
Brötchentante,die den Reiseführer schon fast auswendig gelernt hat.
Zuletzt geändert von Lenta am Do 24. Mär 2011, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat verkuerzt
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Tosca » Do 24. Mär 2011, 20:51

Hallöchen.

@ Gabriele
@ Ula
eure Brote und Hörnchen sehen sehr lecker aus. Wie Hefe selbst gemacht wird interessiert mich auch sehr. Ich bin auch jemand, der gerne mal etwas ausprobiert.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Ula » Do 24. Mär 2011, 21:39

Danke, Tosca. Mich interessiert die Herstellung der Hefe auch. Also her mit dem Rezept. :kh

Brötchentante, na wieder da? Und? Hat die Null dolle weh getan? :cha Ich hatte kürzlich schon eine Karte aus Chicago bekommen. Möchte echt mal gerne wissen, was die Leute sich in USA rumtreiben wollen. :? Mich zieht da nix hin.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 25. Mär 2011, 07:40

Guten Morgen!

hier noch das Brot von Jeffrey Hamelmanns Mehrkornbrot und die Butterhörnchen. Hab einen Teil mit Schokocreme, den anderen mit Aprikosenmarmelade gefüllt. Schwiegermonster hat sogar 2 St. gegessen. Danke nochmal für den Tipp Greeny und Lenta!Bild
Bild
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Brötchentante » Fr 25. Mär 2011, 09:17

Ula hat geschrieben:Danke, Tosca. Mich interessiert die Herstellung der Hefe auch. Also her mit dem Rezept. :kh

Brötchentante, na wieder da? Und? Hat die Null dolle weh getan? :cha Ich hatte kürzlich schon eine Karte aus Chicago bekommen. Möchte echt mal gerne wissen, was die Leute sich in USA rumtreiben wollen. :? Mich zieht da nix hin.

Nö,die null wurde ja total versüßt :NY sage ich ! Mein Traumziel seit Jahren :cha :cha :cha :cha
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon el_marraksch » Fr 25. Mär 2011, 09:32

Hallo und Guten Morgen,
ich habe nun die Erlaubnis das Rezept für selbst hergestellte Hefe einzustellen. Alle die es interessiert bei Brotrezepte/Hefebrot ist der Beitrag jetzt drinnen. Dann wünsche ich allen gutes gelingen, wenn Fragen auftauchen werde ich sie so schnell es geht beantworten. Kann manchmal einen Tag dauern da ich oft beruflich unterwegs bin. .adA
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Ula » Fr 25. Mär 2011, 10:00

Jöööh, das ist schön, Marraksch. Dann gehe ich mal luegen.

Tstst, merkwürdige Traumziele haben einige Leuts. :?
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon dora24 » Fr 25. Mär 2011, 11:19

Avensis hat geschrieben:Hallo Dora

das sieht ja alles lecker aus,
gibt es da auch mal Rezepte dazu



Aber gerne doch, allerdings habe ich die Fladenbrote aus dem Plötzblog und die Pizzaknusperstangen sowie die simit aus dem www, darf ich da einfach dann den Link dazu setzen ?

Die Blätterteigstangen mit Nuss sind sehr simpel: 200g gemahlene Mandeln mit 50g Zucker , Ei, 50g Milch und etwas Buttervanillearoma vermischen und zur Hälfte auf einen Blätterteig streichen, andere Hälfte draufklappen. Zuerst Streifen mit einem Pizzarädler machen, danach diese dann drehen und auf dem Blech mit Wasser bestreichen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 15 min backen und danach einen Zitronenguss herstellen. Mein Backofen ist allerdings sehr schwach daher die hohe Hitze.

lg
dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 07:35


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Avensis » Fr 25. Mär 2011, 13:25

Hallo Dora
Aber gerne doch, allerdings habe ich die Fladenbrote aus dem Plötzblog und die Pizzaknusperstangen sowie die simit aus dem www, darf ich da einfach dann den Link dazu setzen ?

soviel ich weiß nur nicht von CK
Avensis
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 21.03. -27.03.2011

Beitragvon Little Muffin » Fr 25. Mär 2011, 13:52

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gestern ein paar gefüllte Foccacias gebacken und einen normalen Marmorkuchen (hat auch endlich mal vernüftig geklapt).

Bild


@Birgit, prima dass es ihr geschmeckt hat. Ich habe meine mit einem schwarzen Hamster bezirzen können, seitdem ist sie handzahm.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz