Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Beitragvon Annette » So 26. Aug 2012, 20:28

Danke, Birgit. Sehr interessant.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Beitragvon Tosca » So 26. Aug 2012, 21:17

Hallöchen,
@ Ebbi, Strandläufer und alle anderen super tolle Gebäcke habt ihr vorgestellt. :kl :top :kh
Ich habe heute mal wieder ein neues Rezept ausprobiert, und zwar ein Haselnuss-Schwarzbrot. Bilder gibt es erst morgen, da ich das Brot noch nicht anschneiden kann.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Beitragvon Ebbi » So 26. Aug 2012, 21:54

Danke euch Lieben :tc aber ich weder einen Laden aufmachen, noch sonst was, das was ich da produziert hab reicht nicht mal ganze 2 Wochen, wir brauchen locker 8 - 10 Bröchen am Tag, da hab ich nicht viel Puffer bis zum nächsten Backen. Während der Urlaubsvertretungszeit fehlen mir einfach die 2 Nachmittage die ich normalerweise frei habe, da backe ich sonst immer die Brötchen und dann ists auch kein so arger Stress.

@Strandläufer
sehr vorbildlich, dein Schlachtplan :kh
ohne gehts bei so vielen Backwaren nicht, meiner ist nur ein handgeschriebener Zettel, tuts aber auch.
Klasse dein Brötchenkorb :kh


@Irene,
ne glänzende Kruste kriegst du wenn du das Brot gleich nach dem stürzen mit Wasser abstreichst, dass sich das noch anhaftende Mehl verteilt und dann nochmals 10 Minuten vor Ende der Backzeit.
Einsprühen nach dem Backen macht die Kruste weich - aber das hast du ja schon bemerkt :lala außer es waren Brote, die du durchgehend mit 250 °C gebacken hast, da macht das bissel Wasser nix aus.
Allerdings hängt das auch von der Mehlmischung ab, glänzen tun bei mir nur Weizenmischbrote ohne Vollkornanteil, Roggenmischbrote hab ich noch nie zum glänzen gebracht.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Beitragvon Andreas2233 » So 26. Aug 2012, 23:42

Hallo zur späten Stunde,

Ihr wart ja wieder sehr fleißig zu gange. Wieder mal gibt es etliche tolle Gebäcke zu bewundern.

Nachdem ich heute morgen die Frühstücksbrötchen aus der Truhe genommen hatte waren nur noch ein paar Grillbeilagen und Laugenkissen übrig. Deshalb musste auch ich heut noch einmal den Ofen anheizen.

Ich habe Dinkelecken mit Malzbier und Buttermilchkissen gebacken.
Beides sind spontane Erfindungen und deshalb habe ich auch genau aufgeschrieben was ich verarbeitet habe.
Weil der Backtag nicht geplant war, hatte ich auch keine Vorteige angesetzt. So musste der "alte Teig" fürs Aroma herhalten. LM wurde sowieso verwendet, doch bei den Buttermilchkissen hat er mich im Stich gelassen.

Die Buttermilkissen habe ich gestempelt, die Dinkelecken eingeschnitten. so lassen sie sich leichter unterscheiden.

Leider habe ich dann auch noch vergessen die fertigen BuMiKi zu knipsen.



Bild

Bild

Bild
M f G
Andreas

Ich kann kochen. Von Technik oder Mechanik habe ich keine Ahnung!

Fotoalbum
Benutzeravatar
Andreas2233
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 10. Jul 2012, 05:55
Wohnort: Moormerland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.8.-26.8.12

Beitragvon IKE777 » Mo 27. Aug 2012, 00:09

Strandläufer
Deine Tabelle ist der absolute Hammer! Das Formular könntest du dir prämieren lassen.
Aber du hast Recht - so behält man am besten den Überblick, vor allem wenn man so vielerlei bäckt. Der Brotkorb ist ein Gedicht. Hoffentlich wissen deine Mitarbeiter diese Mühe zu schätzen.
Sogar noch Blätterteig selbst machen, alle Achtung. Gibt es dazu ein Rezept? So ganz kann ich mir das als Brötchen nicht vorstellen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz