Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon SteMa » Mo 19. Dez 2016, 10:37

Guten Morgen zusammen,

Weihnachten steht vor der Tür... Ich freu mich auf eure weihnachtlichen Gebäcke und natürlich auch auf alle anderen :katinka .

Hier geht es zurück in die letzte Woche.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Werner33 » Mo 19. Dez 2016, 13:42

Hallo,

von mir mal zweierlei ausgehobene und eingenetzte Bauernbrote
aus Brotland Deutschland Spezialbrote .dst

Dunkler Laib: Nach Rezept Schwäbisches Eingenetztes.

Heller Laib: wie oben jedoch mit Dinkelmehl und ohne Milchpulver, dafür aber mit Schweineschmalz und Brotgewürz, durch die Zugabe des Schmalz wurde der Teig wesentlich flüssiger, beim nächsten mal werde ich da die TA etwas reduzieren.

Entstanden sind die Brote von Sonntag auf Montag in der Nacht, von jeder Sorte 4 Brote :tip






Bild

Bild

Gruß WernerBild
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon KleinErna » Mo 19. Dez 2016, 17:27

Werner33: Klasse Brote sind da entstanden. Grüßle, KleinErna
Benutzeravatar
KleinErna
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 00:15


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Naddi » Mo 19. Dez 2016, 18:17

Moin zusammen :sp

Stecke mitten im Weihnachtsessen für die Kollegen und dafür hab ich heute früh Brioche Provencale und NÜBBs gebacken :hx
Bild
Bild
Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Fagopyrum » Mo 19. Dez 2016, 21:52

hallo,

gerade frisch aus dem topf gesprungen das roggen mischbrot aus bbb2, super gegangen.
100% roggenvollkorn, weizenanteil 1050, 2 el mehr sauerteigansatz.

grüße fagopyrum


Bild

und jetzt geht es weiter mit den zimtschnecken aus plötzprinzip...
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Steinbäcker » Mo 19. Dez 2016, 22:34

Kaum in die Backwoche gestartet, schon wieder so tolle Ergebnisse!
Naddi's Baguettes und Brioche, wieder super! :hu
Werner's Bauerbrote schauen auch sehr interessant aus! :top
@fagopyrum's Brot ist auch hervorragend gelungen!

Bei mir wieder einmal Freestyle mit WST & Poolish (Ansatz jeweils mit Ruch-1600'er & W812'er) und div. Saaten (Senf, Sonnenblumen-/Kürbiskerne, Dinkelflocken, Grünkern, Grünkernschrot, Goldhirse, Sesam).
Beim Mehl ist so ziemlich alles vertreten, was das Mehllager derzeit so hergibt :lala :
55% W812'er, 10% Hartweizengrieß, 10% Dinkelvollkorn, 10% Weizenvollkorn, 10% Tipo 00, 5% R1150'er.

Bild

Bild

Bild

GöGa hat es sich wieder nicht nehmen lassen und eines zum testen direkt ofenwarm angeschnitten. 8-)
Schmeckt toll mild-säuerlich und fluffig ist es auch. Ich denke, da kann sie eines der Chefin morgen zum Geburtstag überreichen. Die mag auch körnerisches Brot am liebsten.
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 840
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon KleinErna » Di 20. Dez 2016, 00:02

Rochus: Ich sage nur : Boah!, Welch eine tolle Krume.

Meinem "Süßen Platz" ist nun noch ein großes im Kasten gebacken worden. Hier habe ich die Mandeln durch Cashewkerne ersetzt. Ich mußte doch die Früchtereste von gestern aufbrauchen.
Dann sind auch noch eine Handvoll türk. Berberitzen in den Teig gerutscht.

Grüßle, Klein Erna

Wer sich für das Rezept interessiert (aus dem Buch: "Brot Chancen für die Bäckerei" habe ich das Rezept abgetippt.

http://www.dr-hollensteiner.de/forenbil ... rplatz.pdfBild
Zuletzt geändert von Brotstern am Mi 21. Dez 2016, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Drei kurz aufeinander folgende Beiträge zusammengefasst!
Benutzeravatar
KleinErna
 
Beiträge: 126
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 00:15


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Fagopyrum » Di 20. Dez 2016, 00:23

hallo rochus,

tolle brote. :kl
mal sehen ob ich auch irgendwann zum freestyler werde,
könnte ja mal zur olympischen disziplin erhoben werden: freestyle baking.

grüsse fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon hansigü » Di 20. Dez 2016, 08:53

Werner, schön mal wieder was von dir zu sehen! Nachtschicht hat sich gelohnt :top :lol:

Rochus, Du bist schon ein echter Freestyler, tolle Krume, schön anzuschaun :kh

Naddi, wie immer, alles vom Feinsten .dst .dst .dst

Fagopyrum, das kann sich sehen lassen, wie sind die inneren Werte?

Kleinerna, liest sich lecker das Rezept! Weihnachtlich halt! :katinka
kleiner Tipp am Rande: wenn Du ein Bild nachträglich einstellen möchtest, gehst Du in Deinem Beitrag auf "ändern" und dann kannst Du es einfügen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7164
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Steinbäcker » Di 20. Dez 2016, 10:24

Danke an alle für's Lob. Muß aber gestehen daß mir nur die "Frei-Schnautze"-Brote gelingen, wenn ich nach Rezept backe, geht's meist irgendwie daneben :p
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 840
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon sonne » Di 20. Dez 2016, 14:08

Werner33, .dst
da hast Du eine Nachtschicht hingelegt bei so einem Backmarathon.. das Brot sieht lecker aus

Rochus, .dst
was soll ich dazu noch sagen- wie immer super gelungen

Stuten von Erner und das Brot Fagopyrum ebenfalls .dst

Mit der neue Küchenmaschine und dem Ofen muss ich mich noch etwas anfreuen :tip .. Irgendwie klappt es immer noch nicht so wie ich es gerne hätte :tip

Habe mich an Kartoffelbrot ausprobiert aus dem Backbuch Brotland Deutschland B.2
Der Geschmack hat uns leider nicht so überzeugt. :cry: . wir hatte schon besseres Kartoffelbrot gegessen. :ich weiß nichts

Bild

Bild
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Werner33 » Di 20. Dez 2016, 14:58

[quote="sonne"]Werner33, .dst
da hast Du eine Nachtschicht hingelegt bei so einem Backmarathon.. das Brot sieht lecker aus

Das hält sich in Grenzen :kl

Rührmaschiene und Ofen nehmen 4 Brote auf einen Rutsch :lala

Somit nur 2 x gerührt und 2 x gebacken :top

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Fagopyrum » Di 20. Dez 2016, 21:13

...so noch der anschnitt, bevor es schon fast weggegessen ist :)
roggenmischbrot aus bbb2 mit 100% roggen vk

Bild

grüsse fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon hansigü » Di 20. Dez 2016, 22:14

Der Anschnitt sieht sehr gut aus, fantastisch :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7164
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Brotstern » Di 20. Dez 2016, 22:22

Hansi, ich stimme dir zu, das sieht echt toll aus!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Marie » Mi 21. Dez 2016, 09:37

tolle Brote wieder. :kl

von mir wird es diese Woche vermutlich nichts zum angucken geben.

es ist noch genug Brot im TK. und eh kein Platz im selbigen.
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:58


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Fagopyrum » Mi 21. Dez 2016, 10:39

hallo,

juhu, meine draxbestellung hat es zu mir geschafft.
nun habe ich manitobamehl im haus und
werde in die versuchsreihe vollkornmehl plus anteil manitoba einsteigen.
es soll wieder ein sauerteigbrot werden. .adA
auf das die krume noch besser werde ...

grüße fagopyrum
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Brotstern » Mi 21. Dez 2016, 12:05

So, mein Dinkel-Brot habe ich eben aus dem Ofen geholt!
Die Einschnitte sind nicht so dolle, aber wenigstens sind keine Risse da, wo sie nicht geplant waren!
Ein ganz klein wenig gefenstert hat es auch, das muss aber erst nach dem Fotografieren passiert sein!

Fertiggewicht 1240 g, und so schaut's aus...

Bild

Bild

Noch zu heiß zum anschneiden...und das fällt mir sehr schwer! :eigens
Ob ich richtig zufrieden bin, kann ich erst nach dem Anschnitt und dem Probieren sagen! :katinka
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon Werner33 » Mi 21. Dez 2016, 12:28

Hallo,

hier noch der Anschnitt vom ausgehobene und eingenetzte Bauernbrote :katinka .dst

Bild

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 19.12.- 25.12.2016

Beitragvon _xmas » Mi 21. Dez 2016, 12:30

Werner, von innen uns außen sehr gut! :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz