Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Backwolf » Mi 21. Nov 2012, 12:16

Hatte endlich wieder etwas Platz im Gefrierschrank und es wurde mal ein Test mit einem Weizenmischbrot (850 g Teiggewicht) mit 17 stündiger Langzeitführung gebacken und hinterher meine geliebten Flockenbrötchen mit Aufstreu aus Mohn, Sesam, Sonnenblumen und gehakten Mandeln. Kühlen nun aus und verschwinden in den Gefrierschrank.

Bild

Bild
Backwolf
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Maja » Mi 21. Nov 2012, 12:19

Irene, das sind keine Brötchen, sondern Plätzchen. Aber schmecken tun sie.
Mich würde nur der Grund interessieren, warum sie breit gelaufen sind. Hatte ich noch nie.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon IKE777 » Mi 21. Nov 2012, 12:43

@Maja
dazu muss ich dir erklären, dass im Schwarzwald die das Weihnachtsgebäck "Brötle" heißt, dort backt man Weihnachtsbrötle". Wir streiten uns hier im Schwabenland immer um die Begriffe "Gutlse" oder " Plätzle" oder Brötle und ich sage, ich backe Weihnachtsbrötle, und ihr könnt sie ja stehen lassen :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Greeny » Mi 21. Nov 2012, 13:02

Moin moin

Na das sieht ja alles schon ganz hervorragend aus. :kh

Die Backrahmenbrote haben immer so eine knuffige Form. :mrgreen:

Dann werfe ich auch 2 Sachen in den Backring. :lala

Walnuss-Brötchen

Bild

Malzflockenbrot

Bild

und der Anschnitt

Bild
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 13:06

Backwolf hat geschrieben:Hatte endlich wieder etwas Platz im Gefrierschrank und es wurde mal ein Test mit einem Weizenmischbrot (850 g Teiggewicht) mit 17 stündiger Langzeitführung gebacken und hinterher meine geliebten Flockenbrötchen mit Aufstreu aus Mohn, Sesam, Sonnenblumen und gehakten Mandeln. Kühlen nun aus und verschwinden in den Gefrierschrank.

Bild

Bild


Klasse Brot, aber ich trau mich gar nicht nach dem GENAUEN Rezept zu fragen :p Würdest Du es für mich :del en detail preigeben - BÜTTE :ich weiß nichts
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 13:07

@ Thomas: tolles Malzflockenbrot :kh Rezept tu ich finden wo :? Und hmm Walnussbrötchen :hu Walnüsse sind aber leider ab jetzt für mich gestrichen :eigens
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Little Muffin » Mi 21. Nov 2012, 13:12

Was keine Walnüsse mehr? Ich dachte, die gingen noch.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon IKE777 » Mi 21. Nov 2012, 13:54

@Naddi
meine Petra hatte sooooooooooooooooooooo fürchterliche Allergien - kein Arzt konnte helfen - jetzt isst sie fast alles wieder - falls es dich interessiert, PN

Das Kürbisbrot, das du gebacken hast, ist das das Rezept "Saftiges Kürbisbrot" von Björn?
Was hast du alles geändert, außer dass du das Bürbisfleisch in gegartem Zustand zugegeben hast?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Backwolf » Mi 21. Nov 2012, 14:30

@Nadja

Was für ein Rezept ? - Einfach eine Weizenmischbrot aus 10% Roggenn 997 und 90% Weizen 550 mit etwas Hefe nach Gefühl herstellen, aufarbeiten und in Kühlschrank stellen. Vor dem Backen 1 Std. bei 30 °C ruhen lassen.
Backwolf
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 14:42

IKE777 hat geschrieben:@Naddi
meine Petra hatte sooooooooooooooooooooo fürchterliche Allergien - kein Arzt konnte helfen - jetzt isst sie fast alles wieder - falls es dich interessiert, PN

Das Kürbisbrot, das du gebacken hast, ist das das Rezept "Saftiges Kürbisbrot" von Björn?
Was hast du alles geändert, außer dass du das Bürbisfleisch in gegartem Zustand zugegeben hast?


Immer her mit der PN :del
Das Kürbisbrot ist das von Björn und meine Änderungen findest Du dort auch vermerkt, Anschnitt ist auch dort zu sichten. Wenn noch Fragen, kannst Dich jederzeit melden :sp
77934371nx46130/weizensauerteig-f20/saftiges-kuerbisbrot-t2648.html
Zuletzt geändert von Naddi am Mi 21. Nov 2012, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Lenta » Mi 21. Nov 2012, 14:46

IKE777 hat geschrieben:@Maja
dazu muss ich dir erklären, dass im Schwarzwald die das Weihnachtsgebäck "Brötle" heißt, dort backt man Weihnachtsbrötle". Wir streiten uns hier im Schwabenland immer um die Begriffe "Gutlse" oder " Plätzle" oder Brötle und ich sage, ich backe Weihnachtsbrötle, und ihr könnt sie ja stehen lassen :XD

Also in Oberschwaben sind das eindeutig "Bredla" :katinka


Tolle Brote habt ihr gebacken, ich muss mich nun endlich mal ans Brotrezept vom Rezept-Wettbewerb machen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10326
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Sperling76 » Mi 21. Nov 2012, 14:57

@all
Danke für eure Komplimente. :sp
@BrotDoc
BrotDoc hat geschrieben:@Sperling: Interessante Brotform. Hast Du das Wit-Brood Rezept mit Vollkornmehl gebacken?

Ich habe meine Änderungen im jeweiligen Thread hinterlegt, nämlich hier.

Es ist wirklich toll, was man hier für einen reichhaltigen Brot-,Brötchen- und Gebäckekorb zu sehen bekommt. :kh :kh :kh

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Greeny » Mi 21. Nov 2012, 16:06

Moin moin

Sorry Naddi.
Das Malzflockenbrot ist von Ketex.
Bitte schön. ;)
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 16:11

Greeny hat geschrieben:Moin moin

Sorry Naddi.
Das Malzflockenbrot ist von Ketex.
Bitte schön. ;)


Danke :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 16:24

Hmmm.. das Rezept des Malzflockenbrots liest sich ja klasse, muss ich unbedingt ausprobieren. Ich glaub :l mittlerweile kann ich mit meinen Nachback- und Nachkochlisten ganze Häuser tapezieren - naja wenn ich tapezieren könnte :XD
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Little Muffin » Mi 21. Nov 2012, 17:38

Hab ich eigentlich irgendwas nicht mitbekommen, wo ist denn Harry geblieben?

Diesmal habe ich den Pandor 1 auf 2 Formen verteilt!
Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 17:50

Das ist ja der Hammer :XD Also wenn ich den nochmal backe, kann ich den locker halbieren und die Pandoro Sternform und die gekaufte PanettoneSpringform mit Durchmesser 18cm nehmen. Der Wahnsinn und ich bin nicht mit von der Partie :eigens - ich glaub, big_ohnmacht das verkrafte ich nicht
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Little Muffin » Mi 21. Nov 2012, 17:56

Ach Nadja. :nts Ist doch nicht schlimm.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Lenta » Mi 21. Nov 2012, 18:00

Welchen Harry vermisst du, Daniela?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10326
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 19.11.-25.11.

Beitragvon Naddi » Mi 21. Nov 2012, 18:00

Little Muffin hat geschrieben:Ach Nadja. :nts Ist doch nicht schlimm.


DOCH :eigens :eigens :eigens ICH WILL JETZT PANDORO BACKEN :wue Gut, aber mein Gulasch ist jetzt nach ähm sowas 6 Std. schon schweinelecker :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz