Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Greeny » Mo 18. Apr 2011, 07:13

Moin moin

Starten wir also in die Osterbackwoche.
Die Spannung steigt was für Leckereien sich in dieser Woche verstecken, oder zum verstecken gebacken werden.
Wir freuen uns schon hier das eine oder andere tolle Ergebnis bewundern zu dürfen.

Dann wünsche ich allen viel Spass und Erfolg. :st
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Apr 2011, 08:26

Huhu, dann fang ich mal direkt an:

"Blinde" Osterhasen (0815-Hefeteig)

Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Greeny » Mo 18. Apr 2011, 09:05

Moin moin

Na dann schmeisse ich auch noch den einen oder anderen Tatbestand mit in die Runde.
Allerdings schon letzte Woche oder am Wochenende gebacken.

3 Tage Brot mit Wildhefe
Bild

Anschnitt 3 Tage Brot
Bild

Joghurt-Weissbrot mit Wildhefe
Bild

Kefir-Stuten
Bild

Anschnitt Joghurt-Weissbrot (links) und Kefir-Stuten (rechts)
Bild

Alles wirklich lecker geworden, ich bin von dem Geschmack der Wildhefebrote echt überrascht und angetan. :hu :top
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Apr 2011, 12:24

Ich glaub, ich starte auch mal einen Versuch mit Wildhefe, wo ich das jetzt so sehe.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon el_marraksch » Mo 18. Apr 2011, 14:01

Thomas Brrravvvvvooooooooooo .dst wow sind das tolle Ergebnisse. Freu mich das du auch vom Geschmack her überzeugt bist.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 10:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Marina » Mo 18. Apr 2011, 19:33

Guten Abend
Ich habe das Olive Levain gebacken, es war die Mühe wert. Sehr lecker...
Wird diese Saison bestimmt öfter von mir gebacken.Bild
Bild

Liebe Grüße
Marina
Marina
 
Beiträge: 5
Registriert: So 24. Okt 2010, 18:31


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon BrotDoc » Mo 18. Apr 2011, 20:16

Marina hat geschrieben:Ich habe das Olive Levain gebacken, es war die Mühe wert. Sehr lecker...


Hallo Marina,

:kl :kh :kh
Super gelungen, auch die Foto-Komposition! @Thomas: unglaublich, daß die Wildhefe so eine Porung erzeugt.
Von mir gibt es auch gute Neuigkeiten:
:ih
Im Eroski-Supermarkt in Manacor bin ich fündig geworden. Dort gab es sowohl "Levadura seca" (Trockenhefe) als auch "Levadura fresca" (Frischhefe), wie ich mit Begeisterung feststellen konnte. Ein Poolish ist angesetzt, ich hoffe, Euch morgen ein hübsches Brot präsentieren zu können.
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Delfina36 » Mo 18. Apr 2011, 20:41

Mensch, das sieht ja alles superlecker aus. Besonders das mit den Oliven hats mir angetan .dst
Liebe Grüße, Bild
Benutzeravatar
Delfina36
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 20:07
Wohnort: Duisburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Greeny » Mo 18. Apr 2011, 20:51

Moin moin

Na dann kann das ja jetzt nur ein schöner Urlaub werden. :kl

Danke Björn, ich bin auch positiv überrascht.
Morgen werde ich mal einen Kuchen testen, ich probiere einfach mal ein Rezept von der klassischen Hefe auf die Wildhefe umzustellen.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Mo 18. Apr 2011, 21:26

Greeny hat geschrieben:Morgen werde ich mal einen Kuchen testen, ich probiere einfach mal ein Rezept von der klassischen Hefe auf die Wildhefe umzustellen.


Ich bin auch schon ganz gespannt!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Goldy » Di 19. Apr 2011, 00:19

Thomas .dst ich staune sehr so schöne Brote mit Wildhefe,muß ich wohl auch mal versuchen.Marina Dein Brot ist Dir gut gelungen.

Gebacken am Sonnabend,da ich dank :mrgreen: nun endlich 5 Kornflocken gefunden habe.
Weißbrot mit Sauerteig und Vorteig von Ketex
Bild
Martinas Flockenbrot
Bild
Letzte Woche hatte ich nur noch Zeit zum backen aber nicht mehr zum vorstellen.
Flammenkuchen mit Pizzateig von Marla,sehr lecker obwohl wir eigentlich keine Pizzafan sind.
Bild
:amb Jogurtbrötchen nach Kleinemeier
Bild
Hefeteig nach dem Rezept der Mohnschnecken mit Pudding und Rharbarber.
Bild

Danke an Herbert :lala aber ich glaube es lag daran auf einmal zu viele Fotos einzustellen.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Greeny » Di 19. Apr 2011, 07:26

Moin moin

Wow, Goldy, das sieht ja alles Goldig aus. :mrgreen:

Schön das Du die 5 Korn Flocken gefunden hast. :top Das Brot ist echt lecker, da hat sich Martina was tolles zusammengestellt. :kh

Aber was das Beste ist, das endlich der Konten geplatzt ist und wir jetzt auch Deine tollen Backergebnisse sehen können. :st


Goldy hat geschrieben:Danke an Herbert :lala aber ich glaube es lag daran auf einmal zu viele Fotos einzustellen.


Das verstehe ich nicht so ganz, was hast Du da gemacht das es immer die Probleme gab? :ich weiß nichts
Hast Du versucht mehr als ein Bild gleichzeitig hochzuladen? :?
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Katinka » Di 19. Apr 2011, 14:05

Huhu,

bei mir gab es die Delbrücker Bauernkruste. (die ich bewusst rustikal aufreissen lies )von Ketex (Rezept aus dem CK )
Sehr lecker, obwohl ich Weizenvollkornmehl nahm.

BildBild

Eibauers Tomatenwurzelbrote (Rezept auch CK) spontan gemacht, darum mit Roggen-St. Auch lecker. Hatte aromtische getr. Tomaten aus Italien. Nehme aber immer weniger, mag es nicht so stark tomatig.Dafür pikantes Öl (hatte Oliven drin eingelegt und Chiliöl mit Kräutern) Sehr lecker. Passte gut zu unseren Grilladen.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Lenta » Di 19. Apr 2011, 16:22

Hallo,

habe heute auch gebacken
Bild
Ein Stangenbrot nach Amy Scherber, der Beweis, dass ich auch große Poren kann, wenn ich will (und das Rezept stimmt)

Und dann noch einen schnellen Zitronenkuchen
Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Di 19. Apr 2011, 16:27

Das sieht ja mal wieder köstlich aus! Wenn ich Hunger habe, sollte ich hier nicht reinschauen. :kl

Ich habe heute endlich Martinas Saatenecken gebacken! Ich habe knapp 100ml mehr im Teig, da ich den Vorteig, der im Manz stand, erstmal vergessen hatte und die Krümeligeaktion im Kneter nicht mitansehen konnte. Da ich mein Vollkornmehl frisch gemahlen hatte, hat es nicht geschadet. Ich habe die Teiglinge dann auch 3 Std. im Kühlschrank stehen gehabt, mußte noch einiges erledigen. Sie sind wunderbar geworden! Duften herrlich und schauen auch so aus, schmecken bestimmt auch super. Das sehe ich aber erst heute Abend. Ich freu mich schon. :cha

Bild
Bild
Und dann hatte ich mehr Glück als Verstand...Das wird ein Bienenstich, mein erster. Ein Rührteig und ich habe die Form einfach nur eingefettet...erst beim Rausheben fiel mir das ein. Ist aber zum Glück nix hängen geblieben. Morgen schneide ich das durch und dann wird gefüllt. Ich muß nur gucken, dass ich die Gerüche aus der Wohnung bekomme, den wollte ich am Sonntag als Überraschung auf den Tisch stellen.big_engel

Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Katinka » Di 19. Apr 2011, 16:57

Hallo, das war ja komisch vorhin. Habe meine Bilder hochgeladen, dann geschrieben, ging nichts mehr. Kam nicht auf Seite 1, flog raus, kam nicht mehr rein. Wollte ja nicht nur meine Bilder einstellen und zu euren gar nichts sagen, ging aber nicht.

Jetzt aber.......was hatte ich geschrieben?

Das alle Brote lecker sind, dass ich aber besonders das Olivenbrot lecker finde. Das ganze Bild so mediterran. Klasse. Meine, ich habe von dem Brot schon öfter mal gelesen *Grübel* Rezept steht bestimmt hier. Suche ich später mal. Delfina auch :D von den Oliven.

Extrem lecker sind auch die Brötchen .....Hechel......die habe ich auch noch nicht gebacken. .adA


Ach ja.......dass ich begeistert bin von euren ganzen Wildhefebroten....Toll, dass es so gut funktioniert. Grosse Klasse!


Ansonsten bin ich froh, dass nicht so viele posting sind, so schönes Wetter muss man ja auch ausnutzen.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Di 19. Apr 2011, 17:04

Hallo Karinka, ich hatte eben bestimmt 30 min. Probleme überhaupt die Seite zu laden. Das Wetter ist echt herrlich!

Von den Ergebnissen mit der Wildhefe bin ich auch super erstaunt! Ich werde es auch mal versuchen, sollte aber erstmal Rosinen kaufen. Ich hoffe, dass ich nicht so viele Probleme damit habe. Wie ich gelesen habe, ist's wohl nicht ganz so leicht (Schimmelbefall). Ich versuch's dennoch morgen und kaufe Rosinen ein.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Gerdi » Di 19. Apr 2011, 17:16

Hm, Ihr habt ja wieder leckere Sachen gebacken. Da könnte man direkt reinbeißen. :lala
Gerdi
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Lenta » Di 19. Apr 2011, 17:25

Ja, ich bin vorhin gar nicht hir rein gekommen, wahrscheinlich hat Gerd irgendwo rumgeschraubt big_pc :lol: :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 18.04. -24.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Di 19. Apr 2011, 17:37

Ja genau, und ausgerechnet da wollte ich das Rezept für den Bienenstich haben. big_haare
Aber nix tat sich. Hab dann Tante Google befragen dürfen und das ist ja dann immer so ne Sache mit noch nie ausprobierten Rezepten. big_book
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz