Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon Brotstern » So 29. Jan 2017, 18:51

Auch hier so leckere Sachen, die Quarkbällchen machen mich total an, liebe Melli!

Steffi, ich finde auch, dass du uns das Rezept nicht vorenthalten solltest, wir werden das dann auch gerne im Index festhalten.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon SteMa » So 29. Jan 2017, 20:44

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch. Ich beende die Backwoche so, wie ich sie begonnen habe: mit dem Weizenbrot aus dem Buch "Brot backen in Perfektion". Da ich aber vergessen habe, die Temperatur rechtzeitig runterzustellen, in Nadjas Hexenstyle :ma (also etwas dunkler ausgebacken :xm )

Bild
Zuletzt geändert von SteMa am So 29. Jan 2017, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto ausgetauscht, da im Ursprungsbeitrag sehr unscharf
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon hansigü » So 29. Jan 2017, 21:06

Stefanie, leider ist das Foto unscharf, man kann nix richtiges zu erkennen :xm

Schöne Sachen, lecker, finde ich auch Linda, die Quarkbällchen von Melli .dst

Und die anderen Backwerke von allen anderen sind auch :top :kh :hu

Bäckerbub hat geschrieben:Die Knusperbrötchen habe ich mit Hilfe der App gebacken.

Nun kann man also mit einer App backen, das ist ja toll, da braucht man also keinen Backofen mehr :kl :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7077
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon pelzi » So 29. Jan 2017, 21:16

Dann will ich mal aufschreiben, wie ich vorgegangen bin.

Doppelbrötchen, wie zu DDR-Zeiten

Um 20 Uhr habe ich

150 g Mehl 550er
5 g Frischhefe
75 g Wasser lauwarm

zusammengerührt und mit der Hand zu einem Teig geknetet. Diesen habe ich mit einer Plastikhaube abgedeckt bei 21 Grad 4 Stunden gehen lassen und danach 7 Stunden auf die Veranda bei ca. 8 Grad gestellt.
Am nächsten Morgen um 8 Uhr habe ich den Teig wieder für knappe 2 Stunden in die Stube gestellt bei ca. 21 Grad.
Nun kam der Hauptteig dran.

250 g lauwarmes Wasser
30 g Mehl 550er
13 g Salz
10 g Butter
8 g Hefe

Zunächst habe ich von den 250 g Wasser ca. 220 g in die Knetschüssel getan, 8 g Hefe im Wasser aufgelöst und 350 g Mehl darauf getan.
Langsam angefangen mit Kneten. Als das Mehl das Wasser aufgenommen hatte, habe ich schlückchenweise das restliche Wasser zugegeben und immer weiter langsam kneten lassen, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist. Nun den Vorteig dazugeben und weiter kneten lassen. Nach und nach das Salz zugeben. Zum Schluss die Butter unterkneten lassen bis ein glatter Teig entsteht. Bei Zimmertemperatur eine Stunde den Teig ruhen lassen.
60-g-Stücke abwiegen (14 Stück)rund falten, dann rund schleifen und jeweils 2 aneinander stellen. Mit Wasser abstreichen und abgedeckt wieder eine Stunde ruhen lassen.
Ofen mit Lochblech auf 240 Grad vorheizen und Teiglinge mit Dampf einschießen. Nach 8 Minuten den Dampf ablassen und 10 min. bei 230 zu Ende backen.

Gutes Gelingen
wünscht
pelzi
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon SteMa » So 29. Jan 2017, 21:21

@ Hansi: ich habe das Bild nochmal etwas schärfer eingestellt.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon _xmas » So 29. Jan 2017, 21:26

Liebe Steffi,
vielen Dank für deine Mühe! Die Brötchen sehen lecker aus und sind im Index sicher gut aufgehoben.
Bitte kopiere das Rezept, falls Zeit und Lust vorhanden, in das entsprechende Forum, damit ich es einpflegen kann.
Jetzt schon einmal vielen Dank dafür - und für dich die besten Wünsche.
Ich freue mich immer wieder, von dir zu lesen. Du bist und bleibst ganz sicher ein Teil dieser Community und bist immer gern gesehen. :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11208
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon Brotstern » So 29. Jan 2017, 22:02

Hallo Pelzi-Steffi,

kann es sein, dass in den Zutatenangaben ein Fehler ist?!
14 Teiglinge à 60 g ergeben 840 g Teigmasse. Wenn ich deine Angaben addiere, komme ich nur auf 541 g. Ich denke die 30 g Mehl sollten 300 g sein, oder ?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon EvaM » So 29. Jan 2017, 22:50

Die DDR-Brötchen und die Quarkbällchen sehen sehr einladend aus! Schön von Dir zu hören, pelzi. Ich wünsche Dir weiter Genesung!
Naddis Empfehlung des [color=#BF00BF]Kartoffelbrotes von Salzkornblog[/color ]hat mich angefixt, ich hatte sogar alle Mehle da.
Wieder ein Riesenlaib und ganz nach meinem Geschmack!

Bild

Bild


Dann noch der Vergleich zu unserem Backtreffenbrot:

Bild
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon pelzi » So 29. Jan 2017, 23:03

Danke, Linda, dass du so gut aufgepasst hast. Es muss 350 g Mehl heißen. Mit meiner linken Hand muss ich aufpassen, da fehlen mir auch manchmal ein paar Buchstaben beim tasten. So auch hier die verkehrte Zahl. Ich schaue jetzt alles noch einmal genau an und dann stelle ich es unter Brötchenrezepte ein, so meinte das doch Ulla, oder?

@ Ulla, ich freue mich, dass ich hier weiterhin herzlich willkommen bin. :tL

Auch dir vielen Dank, EvaM.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon Naddi » So 29. Jan 2017, 23:26

@ Eva: :top Hab vorhin auch wieder eins aus dem Ofen gezogen, dieses Mal aber nur die halbe Menge :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon Lulu » So 29. Jan 2017, 23:37

Steffi schoen , dass dich das Backfieber wieder hat....
Und du dir Stueck fuer Stueck Normalität zurueck eroberst :pb

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon pelzi » Mo 30. Jan 2017, 00:07

Danke, Renate (Lulu). Aber von Backfieber bin ich leider noch weit entfernt. Aber ich hab schon mal den Anfang gewagt.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17.1. - 29.1.2017

Beitragvon Brotstern » Mo 30. Jan 2017, 14:43

Hier passiert nichts mehr aber dort geht's weiter!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz