Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon BeatePr » Mi 19. Jan 2011, 12:17

o.k. dann gehe ich mal auf die Suche. Danke.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Werner » Mi 19. Jan 2011, 12:18

Hallo Beate

Warum nicht einfach ein Foto von dir? Hast du Angst oder schämst du dich? :st .ph :p :mz
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 21:49
Wohnort: Langenprozelten


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon BeatePr » Mi 19. Jan 2011, 12:30

Ich bin etwas fotoscheu und habe kein gutes Foto von mir.
Aber ich habe es fertiggebracht, eines meiner Fotos zu verkleinern und nun habe auch ich ein Avatar.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Goldy » Mi 19. Jan 2011, 12:31

Na hast Du fein gemacht.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Andrea » Mi 19. Jan 2011, 14:26

Hallo zusammen,

ich hatte heute großen Backtag und das ist dabei rausgekommen.

Bild

Das Brot ist ein Weizensauer nach Hamelmann, hab leider die falsche Form genommen und außerdem waren 230 ° zu heiß.
Aber dafür, dass es mein erstes Brot ganz ohne Hefe ist, schmeckt es ganz wunderbar.
liebe Grüße
Andrea


Wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 18. Nov 2010, 12:50


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Werner » Mi 19. Jan 2011, 15:56

Hallo Andrea,

Wo kann man die abholen? :hu
Ich finde die Form gar nicht mal so schlecht. Es müssen nicht immer kleine Häppchen sein. :kl
Ich habe gerade meine Mohnschnecken aus dem Ofen geholt. Jetzt ist noch Gerd's Baguette drann und dann ist Feierabend. :st

Meine Backergebisse heute: Mohnschnecken und Baguette, diese habe ich heute als Pain d'epi geformt. die finde ich ganz spaßig da man sie direkt am Tisch abreißen kann. Und etwas Eindruck will man ja auch erwecken. :cha

Bild
Bild


Für diese Woche ist jetzt Schluß. Die Gefrierschränke sind voll, der Besuch kann kommen. Jetzt muss erst mal alles vertilgt werden.

Freitag gibt es :pb :hu
Naja, vielleicht morgen noch ein Fougasse? :lala
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 21:49
Wohnort: Langenprozelten


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Andrea » Mi 19. Jan 2011, 16:56

Werner, ist das Pain d'epi das Brot, das mit der Schere geschnitten wird? Hab das im Video gesehen und war sehr beeindruckt.
Auch deine Mohnschnecke macht bestimmt nicht nur optisch was daher!
Ich würd mal sagen, im Fotografieren bist du genau so gut wie im Backen!
Ja, ja, heut denkst du, das wars für die Woche, aber spätestens morgen überlegst du schon wieder, welchen Teig du ansetzen könntest ;)
liebe Grüße
Andrea


Wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 18. Nov 2010, 12:50


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Brötchentante » Mi 19. Jan 2011, 16:58

@ Werner,bei der Mohnschnecke würde ich jetzt grad nicht nein sagen..dazu lecker Cappucchino :hu
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Werner » Mi 19. Jan 2011, 18:21

Hallo Andrea

Ja das ist das scherengeschnittene Baguette.
Du legst die Baguettestange fertig zum Einschieben auf das Blech und schneidest im 45 * Grad-Winkel mit der Schere bis fast zum Boden durch und klappst immer abwechselnd nach links und rechts die Spitzen raus. Das war's schon.
Das macht mächtig etwas her am Tisch und ist dazu auch noch praktisch, da man schöne Stücke abreißen kann.

Hallo Tante der Brötchen

Du weißt was gut ist. :kl :cha
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 21:49
Wohnort: Langenprozelten


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon calimera » Mi 19. Jan 2011, 22:14

Lenta hat geschrieben:
Calimera, sind Cranberries nicht eher säuerlich?


Nein, die sind leicht Süss.
Ganz lecker.
Ich mag sie lieber als Rosienen... :hu
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Lenta » Mi 19. Jan 2011, 22:32

Werner hat geschrieben:Hallo Tante der Brötchen

Du weißt was gut ist. :kl :cha
Jepp, nur an der Rechtschreibung haperts :mrgreen:

Calimera, mit Trockenfrüchten habe ich es im allgemeinen nicht so.... :p
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Brötchentante » Mi 19. Jan 2011, 22:48

Werner hat geschrieben:Hallo Tante der Brötchen

Du weißt was gut ist. :kl :cha

aber auch ,was viele Kalorien hat :gre
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Ula » Mi 19. Jan 2011, 22:52

Nicht nur, dass sie die Rechtschreibung nicht beherrscht. :n Sie klaut mir auch noch die Knöpflis. Die sind doch soooo herzig. big_beten
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Lenta » Mi 19. Jan 2011, 22:57

Ula, sind Knöpflis nicht Spätzle? :l
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Katinka » Mi 19. Jan 2011, 23:18

Hallöle,

Heidi, genau das dachte ich auch. Brotsticks sind irgendwie länglich. Wie diese Ballons heissen, weiss ich im Moment nicht.......Hmmm, mal überlegen.
Danke Werner für das Rezept.

Hmmm, das Schrotbrot habe ich auch schon mal gebacken, weiss nicht mehr wie es war :l
Wow, der Anschnitt.......Klasse!

Polentabrot? Muss ich erstmal gucken wie das geht. Erst Polenta kochen, nö nicht :?: :l

Genau, meine Bumilch musste auch weg. Habe deshalb ein Brot MIT Sauerteig gebacken. Bild kommt morgen. Muss erstmal den Anschnitt einstellen.

Sehen Klasse aus, die Brötchen...........Tante ;) Ahhhhhh, von Brigtte :P


Maja, ach so ja........das sieht ja so schön aus :tL



Lese morgen weiter. Muss zu Bett.

Gute Nacht
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Ula » Mi 19. Jan 2011, 23:56

Lenta hat geschrieben:Ula, sind Knöpflis nicht Spätzle? :l



Nein, das sind Alpakas. Die nennt man hier in der Schweiz Chnöpflis. Und die sind echt herzig. big_blume
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon muffin » Do 20. Jan 2011, 00:22

Hallo,

ihr habt wirklich beeindruckend gebacken. :kl

@ Martina,
was für Brötchen waren oder sind deine kleinen Dreiecke.?

Und Werner die Cornettis...*träum*

Ich habe gestern nach einer "alten" Empfehlung von Katinka schwäb. Seelen gebacken, für Göga mit Kümmel und groben Meersalz-> endlich! :st
Ich finde sie eigentlich auch ganz lecker, aber man merkt deutlich, daß ein einfacher Hefeteig ist, gestern knusprig und frisch, heute (ohne aufbacken und anfrischen) etwas Gummi.
Das ist doch typisch, oder habe ich was falsch gemacht, der Teig war auch lange nicht so weich, wie ich angenommen hätte.

Heute habe ich noch eine Ladung DDR-Brötchen gebacken, die waren aus in unserem TK-Sortiment.

So und nun habe ich heute entdeckt :shock: , daß ich noch Weizenvollkornmehl habe, welches bestimmt dringend verbacken werden müsste.
Bitte, hat jemand von euch einen Vorschlag für mich?
Das täätee misch SOOO freuen.!

liebe Grüße
muffin
Benutzeravatar
muffin
 
Beiträge: 179
Registriert: Di 16. Nov 2010, 22:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Goldy » Do 20. Jan 2011, 00:43

Hallo Andrea wo kann ich meine Bestellung abgeben?Sehr schön :kl
@Werner na da hast Du ja schöne Mohnschnecken gebacken :st und erst das Baguette :kl
@Brötchentante Dich erkennt man ja gar nicht mehr ,aber auch nicht schlecht müssen wir uns eben umgewöhnen :st
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Maja » Do 20. Jan 2011, 07:49

Hallo!
Werner, habe mir gerade mal das Video von Ciril H. angeschaut. Wie bitte bekommst Du die Pain d´epi auf das Blech? Wenn sie auf einem bemehlten Brett liegen, reicht das? Oder macht der Schwung, mit dem sie in den Ofen kommen, die Form kaputt?
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 17.01. - 23.01.2011

Beitragvon Werner » Do 20. Jan 2011, 08:10

Guten Morgen Maja,

Ich habe eine Edelstahlschaufel mit der ich auf meinen Backstein einschieße. Ich lege das Baguette auf die Schaufel, schneide dann, und schieße es wie gewohnt in den Ofen ein. Das macht der Form des Brotes nichts.
Versuche es einfach, im schlimmsten Fall wird es etwas unförmig. tut aber dem Geschmack ja keinen Abbruch. :cha
Nee, im Ernst: ich hatte gestern keine Probleme damit. Ich habe 2 Stück davon gebacken, beide optimal. :hu
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 21:49
Wohnort: Langenprozelten

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz