Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Mugerli » Mi 19. Mai 2021, 15:04

Feine Brötchen, Brote und Kuchen, was will man mehr :hu ?
Vom Kuchen würde ich jetzt gerne ein Stückchen zu einer Tasse Kaffee geniessen :BT . Der trifft voll meinen Geschmack :top .

Und dann noch Brötchen mit Kartoffeln UND Buttermilch ... Ich glaube, das wäre was, um mal überhaupt mit dem Brötchenbacken anzufangen :lala . Hab mir das Rezept vorsichtshalber gerade mal ausgedruckt ;)


matthes hat geschrieben:Ach, ich hab noch was ;) Grissini

Start einer neuen Runde :tL ? Grissini statt Rösthafer :mrgreen: ?

Ich finde die leckeren Dinger jedenfalls prima, um ASG-Reste zu verarbeiten. Aber wenn man viel ASG-Reste hat und dann (wie ich letzte Woche) rund 40 Stück rollen muss, ist es doch nicht wenig Arbeit :ich weiß nichts ;)
(Hatte den Teig über Nacht im Kühlschrank geparkt, weil ich abends keine Lust mehr auf die Arbeit hatte. War kein Problem.)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 209
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon matthes » Mi 19. Mai 2021, 18:04

Heute das Dinkel Emmer Brot von Kruste und Krume mit diesem Rezept allerdings ohne Dinkel :D

Dinkelvollkorn & Dinkel Type 630 habe ich mit Rotkornweizen Vollkorn und Weizenmehl Type 550 ersetzt.

Sauerteig: 154g Rotkornweizen, 154g Wasser, 14g R-ASG, 16 Stunden Reifezeit bei 18°C

Kochstück: 63g Rotkornweizen, 210g Wasser

Hauptteig: 140g Wasser, 28g Altrot geröstet (fein), 160g W550, 160g Rotkornweizen, 91g Emmer Vollkorn, 12.6g Salz, 7g Frischhefe & Sauerteig & Kochstück

Stockgare: 50 Min

Stückgare: 40 Min

Backen im Gusstopf: 50 Min bei 250°C fallend auf 210°C

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 718
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Caröle » Mi 19. Mai 2021, 18:14

Das sieht klasse aus, ist ja ein richtiger Brocken geworden. Schöne große Brot Scheiben! Aber die Kruste ist der Hammer.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 571
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon matthes » Mi 19. Mai 2021, 18:27

Danke für die Blumen Caro :amb

Ich bin ein riesen Fan von Rotkornweizen.

Klar eine Scheibe mit Butter habe ich schon genascht. Sehr lecker, fluffig und mega knusprig.
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 718
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Tim_backt » Mi 19. Mai 2021, 20:52

Wieder mal ein großes Sammellob an alle Brote und Kuchen! :top
Ein Paderborner-Rezept (vom Brotdoc) hat immerhin schon mal den Weg in meine Rezeptsammlung gefunden. Da muss ich mich auch mal dranmachen - einfach zu wenig Zeit für zu viele Brot-Rezepte... :roll:


In Erwartung eines Roggen-OLB am Wochenende habe ich ein Weizenbrot gemacht: wieder mal das Whole Wheat Multi Grain nach Jeffrey Hamelman vom Plötzblog. Dabei habe ich nach dem Backen festgestellt, dass ich beim Abschreiben den Honig vergessen habe - und dementsprechend natürlich auch immer beim Backen. :kdw Dann wird das Erlebnis beim nächsten Mal wenigstens noch mal ein ganz neues. :lol:

Bild

Bild
Die Porung könnte noch ein klein wenig größer sein, aber ist schon in Ordnung. Ich hatte schließlich auch nur noch 5 statt 7 g Frischhefe im Kühlschrank. :lala
Tim_backt
 
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Moni » Do 20. Mai 2021, 11:27

Krume und Kruste von Lutz letzte Woche aus der Bibliothek ausgeliehen. Gestern Muttis Liebling gebacken


Bild
Moni
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:54


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Moni » Do 20. Mai 2021, 11:30

Das Whole wheat multi grain sieht auch nach einem Brot aus, dass ich möge werde
Moni
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:54


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon EvaM » Do 20. Mai 2021, 21:28

Sieht gut aus Moni :top
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Keufje » Do 20. Mai 2021, 21:52

Moin Moin!
In der letzten Zeit habe ich nur Eure tollen Ergebnisse betrachtet.
@ Caröle: „weniger Backerfahrung“ stimmt bei Deinen Ergebnissen ja langsam nicht mehr ;)
Bin zur Zeit beruflich und privat so eingespannt, dass ich zwar unseren kompletten Brot- und Brötchenbedarfyelbst backe aber nicht poste ( da ich ca 6 Standards habe würde sich eh viel wiederholen)
Heute habe ich mal eines meiner nicht so häufig gebackenen Rezepte gebackenen:
https://www.hefe-und-mehr.de/2013/01/kleie-knusperchen/
Bild

Bild
Keufje
 
Beiträge: 453
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Caröle » Do 20. Mai 2021, 22:13

Danke. Keufje!
Witzigerweise hab ich auch gerade erst überlegt, ob ich die Signatur mal aktualisiere.
Mir fiel nur noch keine gute Alternative ein. Nun hatte ich dank deinem Post eine Idee :kh
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 571
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Keufje » Do 20. Mai 2021, 22:24

:lol:
Keufje
 
Beiträge: 453
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Moseka » Fr 21. Mai 2021, 16:39

Hallo in die Bäckerrunde,
nach eigens auferlegtem Backverbot melde ich mich wieder zurück.
Das „Ausgehobene Bauernbrot“ von Dietmar hatte ich schon lange im Visier:

https://www.homebaking.at/ausgehobenes- ... ent-240495

Bild
Es grüßt herzlich aus GR
Inge Margarita


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert
(Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
Moseka
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 5. Jan 2021, 12:59
Wohnort: Afidnes, Attika, GR


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon hansigü » Fr 21. Mai 2021, 20:31

Schöne Backergebnisse sind noch dazu gekommen. :top

Meine zwei Wochenbrote sind diesmal aus einem schweizer Mischmehl entstanden. Meine Schwägerin, die wir vergangenes We besucht hatten, gab mir fünf Tüten verschiedener Mehlmischungen aus der Schweiz mit, die ihre Schwiegertochter mal mitbrachte. Es ist ein sogenanntes Fitnessmehl, bestehend aus: Weizen- und Dinkelhalbweissmehl, Roggenvollkorn, Haferschrot und Weizenkleie. Was macht mache ich damit? Mir kam die Idee einfach das Markgräfler Landbrotrezept dafür zu mißbrauchen :lala
Hat prima geklappt!

Bild

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon Mugerli » Sa 22. Mai 2021, 16:00

Schöne Brote und Brötchen sind hier zu bewundern :top

Ich habe gestern wieder einmal das Schwarzbierbrot aus dem BBB1 gebacken:

Bild Schwarzbierbrot

Und heute Abend gibt es noch einmal die Hüttenpizza :mrgreen:

Wünsche euch allen ein schönes Pfingstwochenende :tc
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 209
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon _xmas » Sa 22. Mai 2021, 16:12

Mugerli, ich bin begeistert. Tolles Backergebnis.

Hansi, Moseka: prächtige Brote.

Christine, was soll man dazu sagen, wieder sehr appetitliche Brötkes.

@all :top :kh
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12632
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon lucopa » Sa 22. Mai 2021, 17:54

Habe heute Morgen zum ersten Mal das Roggen-Dinkelbrot nach Jakob Itzlinger gebacken. Ich bin total begeistert. Grandioser Geschmack! Es könnte das Rustikale Bauernbrot als unser Lieblingsbrot ablösen. Mit der TA von 182 habe ich mich zwar etwas vertan, dennoch bin ich vom Ergebnis überzeugt. Heute Nachmittag ist das Buch von Barbara van Melle mit der Post gekommen und ich habe feststellen müssen, dass die TA um ganze 5 Punkte im Originalrezept niedriger ist; was natürlich den nächsten Backversuch deutlich erleichtern wird.
Bild
Bild
Manfred
lucopa
 
Beiträge: 355
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon _xmas » Sa 22. Mai 2021, 18:07

Ach Manfred, nach dieser schönen Vorlage muss ich ja doch mal an das Rezept. :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12632
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon hansigü » Sa 22. Mai 2021, 18:27

Manfred, das freut mich aber sehr! Es ist ja auch ein wirklich grandioses Brot! Sehr gut gelungen! :top
Ulla, das musst du :lol:
Mugerli, ganz prima geworden :kl Das Bier gibt´s beim Lidl, oder?

Kleine Ergänzung am Samstagnachmittag. DbaE hat auch mal "gebacken" oder zusammengerührt. :lol:
Aber sehr lecker ist das geworden! .dst
Frischkäsetorte mit einem Boden aus Butterkeksen, Butter und Haselnüsse, wenn ich es richtig beobachtet habe. Und einen Spiegel aus Mangocreme!

Bild

Bild

Gerade noch schnell Jogurtbrötchen gewirkt, da ich morgen zum Frühstück gerne Brötchen haben möchte und für die geliebten Schnittbrötchen keine Zeit mehr ist.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon padrem » Sa 22. Mai 2021, 20:02

Wunderschöne Backwerke gibt es hier wieder zu bewundern! :kh

Heute mal im Schnelldurchlauf:

R-ST, 50% W1050, 30% RVK, 10% Haferflocken, 5% Emmerschrot, 5% Sonnenblumenkerne, 2% Salz, 75% Wasser:

Bild

R-ST, 57,5% W1050, 15% R1150, 12,5% RVK, 15% Emmerschrot, 2% Flohsamenschalen, 2% Salz, 90% Wasser:

Bild

Schönes Pfingstwochenende euch allen!
Zuletzt geändert von padrem am Sa 22. Mai 2021, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, padrem
padrem
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 11:55


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 17. - 23.5.2021

Beitragvon _xmas » Sa 22. Mai 2021, 20:13

Gut gemacht, :top auch dir und deiner Familie schöne Pfingsten
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12632
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz