Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Maja » So 14. Apr 2013, 23:07

Guten Morgen liebe Bäckergemeinschaft!

Ich eröffne mal zu füher Stunde die neue Backwoche.
Allen viel Erfolg und wunderschöne Bilder der Ergebnisse.
Mein Besuch ist weg, die Bude wieder ok und die Spülmaschine läuft.
Haben bis zum Schluss draußen gesessen und einen wunderschönen Sonntag genossen.

FBG Maja

Edit:

Hier noch schnell der Link zurück in die vorherige Backwoche

Thomas
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon calimera » Mo 15. Apr 2013, 07:33

Bin auch wieder mal da... :lala
Ausser das übliche Brot, habe ich am Wochenende die Murren von Lutz gebacken. Ein wunderbares Brötchen, locker und hoch Aromatisch :kk
Ich hatte noch nie einen Teig, der sich so Toll verarbeiten liess :top
Ist ab sofort mein Standart-Rezept für Milchbrötchen :xm

Bild

Bild

Bild

Dann gabs noch einen Aprikosenkuchen

Bild

Schmeckte ganz Köstlich, obwohl der Rand etwas dunkel wurde :lala
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 15. Apr 2013, 08:24

@Calimera
ich denke, bei diesen "Murren" wird es kein Murren und Knurren der Esser geben.
Wunderschön sehen sie aus.
Und dein Aprikosenkuchen natürlich auch .dst .dst .dst .dst
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Krümel85 » Mo 15. Apr 2013, 08:54

Eine wunderschöne neue Backwoche wünsche ich!

Tolle Murren sind das Calimera! Die habe ich hier noch nie gesehen, allerdings halte ich mich auch selten bei den Becks hier vor Ort auf :p
Ich hab heute frei und Schatzi hat Geburtstag, deswegen sind meine Backergebnisse heut weniger Brot- dafür mehr Kuchenlastig, aber leeecker :kk

Hier ein Orangen-Mandel-Kuchen mit einem EL Mohn drin für die 20cm Springform:

Bild


Bild

Und für die Kollegen im Büro Schoko-Muffins


Bild


Bild

Und zuguter Letzt noch ein ganz banales aber dennoch sehr leckeres Ruchbrot:

Bild

Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch! :tc
Krümel85
 
Beiträge: 63
Registriert: So 10. Jun 2012, 09:48


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Maja » Mo 15. Apr 2013, 08:58

Calimera, die Murren sehen ja klasse aus nd Dein Aprkosenkuchen lockt mich.
Krümel, Deine Muffins und der O-M-Kuchen erfreut sicherlich Mann und Kollegen. Dein Ruchmehlrot schaut auch gut aus.
Ich backe heute nix.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon gitti » Mo 15. Apr 2013, 10:19

Wenn ich eure tollen Backwaren sehe, juckts mich mächtig in den Fingern.

Aber heute ist nix mit Backen. Ich hab heute frei (die Kollegen sind alle auf der BAUMA), hab mir aber selbst verordnet, mal die Fenster zu putzen (wenigstens mal damit anzufangen :ich weiß nichts ) und die Gardinen zu waschen. Ich bin schon den ganzen Vormittag am Wirbeln, aber noch lang nicht fertig. Hat nicht jemand Lust, mir zu helfen??? big_beten

Hab übrigens heute die mail von Griesser bekommen, dass mein Backstein auf dem Weg zu mir ist.....und freu mich wie Bolle drauf. Bin echt mal gespannt, wie groß der Unterschied zum Blech ist.

Ich wünsch euch noch viel Spass bei dem supertollen Wetter und mir wünsche ich noch eine Portion "Putzlust" (Obwohl ich jetzt schon merke, wie sie gaaaanz langsam schwindet).
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 15. Apr 2013, 10:41

@gitti
bei mir kann die Putzlust nicht schwinden weil sie gar nicht da war :XD
der Garten ruft soooo laut, dass ich dem Ruf folgen muss :cry
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon gitti » Mo 15. Apr 2013, 10:51

@IKE777

naja, so richtig war sie bei mir auch nicht da, aber was will man machen?

Und bei mir rufen die "Putzbaustellen" aus jedem Eck nach mir. Ich weiss gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll... :? Und das fiese daran ist, dass man bei dem Sonnenschein den Staub erst so richtig wahr nimmt.....
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Küchenhexe » Mo 15. Apr 2013, 11:06

Putzlust überfällt mich nicht soooo oft. Und da wir demnächst umziehen, warte ich mit dem Fensterputzen noch ein bisschen ;)

Grrrr, im Moment könnte ich grade mal :kdw . Ich hab heute morgen das Heidebrot angesetzt, jetzt ist es im Backofen (endlich mal ein Brot ohne ungewollte Einrisse) - und dann fällt mir ein: Ich hab das Salz vergessen.

Aus lauter Frust hab ich jetzt nochmal eins in Arbeit - das geht gerade gemütlich vor sich hin. Und das Salz ist drin !
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 19:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mo 15. Apr 2013, 11:07

Hier kommt noch mein Anschnitt von den Goldigen Hamstern ;)

Ich finde ihn ober lecker!!! Ich habe den ST diesmal auch mit Kamut angesetzt. Außerdem hab ich noch Hanfsamen zugegeben und das Restmehl ist auch wieder Kamut.

Bild

Jetzt muss er mit nur noch etwas lockerer gelingen :run
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 15. Apr 2013, 12:55

@erdbeerkekschen
Wenn ich das richtig sehe, sind da recht viele Körner uúndSaaten drin. Ich weiß nicht, wieviel % in einem Teig sein kann/darf damit es noch locker bleibt.
Kamut - gute Erinnerung - kommt auch bald wieder an die Reihe :tL
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mo 15. Apr 2013, 14:34

Ike, ist nach dem normalen Rezept aus der Datenbank, ich hab nur das Brühstück durch ein "Keimstück" ersetzt.
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon cheriechen » Mo 15. Apr 2013, 15:13

Ich war seit Freitag ohne Internet u Telefon.., habe hoffnungslos viel von euren tollen Backkünsten verpasst :tip , heute war der Telekommann da, also reiche ich mal noch nach, was ich für die Kommunion meines kleinen Freundes Tobi gebacken habe.
Bild

Buurekruste mit Ruchmehl, ich habe noch Brotgewürze dazu gegeben, wunderbares Brot u schmeckte wie im Wallis! Ich habe versucht, Majas wunderbaren "Uffriss" zu imitieren, na ja, nicht so ganz, aber es ist ja mein erster..!
Bild

Bild

Bei den LM-Körnerwecken habe ich mich etwas dumm angestellt. Ich habe sie falsch herum auf den Backstein gesetzt, mit den Körnern nach unten. Sie schmeckten - wie gewohnt, kornig-saftig, aber sah halt bisschen seltsam aus...

Das Ciabatta mit Weizensauerteig habe ich absichtlich mit der doppelten Menge Sauerteig angesetzt, das habe ich mal irrtümlich gemacht, und dann hat es uns besser geschmeckt, als das gewöhnliche Rezept. Der ST war mit Manitoba angesetzt. Der Teig ist schwierig zu händeln, aber es war prima, außen sehr knusprig, innen sehr zart!
Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon _xmas » Mo 15. Apr 2013, 15:44

Jetzt muss er mit nur noch etwas lockerer gelingen :run
:?
Noch lockerer? Was erwartest Du bei diesem Brot? :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon UlrikeM » Mo 15. Apr 2013, 17:36

Sehr schönes Gebäck, liebe Leute :top
Krümel, der Orangen-Mandelkuchen, der ist was für mich :katinka Ist schon gespeichert .dst
Linda, den Hamster vom Hessen hab ich auch schon gebacken, ging ohne Probleme. Vielleicht versuchst du einfach mal das Rezept von Marla? Bei Marlas Hamstern hab ich bisher nie das zusätzliche Wasser gebraucht.
Eine Idee hätte ich noch: Bäckst du das Brot auf dem Stein oder auf dem Rost? Ich backe die Kastenbrote auch auf dem Stein und bin damit immer sehr gut gefahren.

Ich muss noch den Kuchen vom Sonntag nachreichen. Gitterkuchen mit Dinkelmehl und Apfel. Die Füllung habe ich wie für den Apfelstrudel gemischt. Äpfel, Honig, Walnüsse, Rosinen und Zimt. Sehr, sehr lecker, sagt der Liebste...Der Boden ist heute noch knusprig.
Bild

Bild
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon _xmas » Mo 15. Apr 2013, 17:44

Schöner Kuchen, Ulrike :top sehr legga .dst
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon SteMa » Mo 15. Apr 2013, 20:39

Der Kuchen sieht fantastisch aus... genau nach meinem Geschmack. Könnt ich da ein Rezept zu bekommen???

Hier meine Backergebnisse von gestern, das Roggenback und das Wriezener Roggenvollkornbrot. Damit sind jetzt die Eltern und Schwiegereltern mal wieder mit Brot versorgt:

Bild

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 15. Apr 2013, 20:50

@Ulrike
ich möchte auch ein Stück von diesem herrlichen Kuchen .dst .dst .dst .dst
Und wenn du da schon nichts davon hergibst, dann wenigstens das Rezept!
Zuletzt geändert von IKE777 am Di 16. Apr 2013, 11:37, insgesamt 2-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon UlrikeM » Mo 15. Apr 2013, 20:58

Danke für die Blumen :del Rezept kommt, muss ich aber noch schreiben....
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 15.04.-21.04.2013

Beitragvon cheriechen » Mo 15. Apr 2013, 21:02

@Krümel u Ulrike, das sind traumhafte Kuchen! Wenn die schmecken, wie sie aussehen :kk :top
Das Ruchbrot sieht ganz u gar nicht banal aus, ist das Rezept dafür schon hier im Index? Ich bin doch inzwischen mit Ruchmehl eingedeckt..
@Stema, deine Brote sind so richtig schön rustikal! Klasse!
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz