Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon ViMaDuZa » Do 17. Mai 2012, 09:43

Guten Morgen zusammen ... ich wünsche allen einen schönen Feiertag und den Vätern einen tollen Vatertag :cha .

Bei mir geht gerade der Teig für Ebbis Hefezopf. Außerdem sind ein Schwarzer Hamster und ein Kürbiskernbrot in der Vorbereitung ...

Eure Rosenbrötchen sehen einfach toll aus :tL
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Annette » Do 17. Mai 2012, 10:03

Mensch wirklich, eure Rosenbrötchen sind superschön, die muß ich mir auch mal vornehmen. :cha
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon IKE777 » Do 17. Mai 2012, 10:12

Wenn ich das alles hier sehe, dann läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen, obwohl ich gerade erst von einem guten Frühstückstisch mit gutem Backwerk aufgestanden bin.
Aber diese aufgesprungenen Brötchen - die habe ich bisher noch nicht geschafft! NEID!!!!!!!!!!!

Bzgl. "was soll ich als nächstes backen". Ich habe da gerade die Idee, dass ich die Brotrezepte-Namen in einen Zylinderhut tue, die Brötchennamen in den anderen, gut umrühren :hx und dann, je nachdem ob Brot oder Brötchen, einen Namen ziehe.
Wie soll ich mich denn sonst bei all den Herrlichkeiten entscheiden :kdw :gre

Habt einen schönen Feiertag! Bei uns scheint die Sonne, und wir gehen nach Nagold in die Gartenschau.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon CaHaMa » Do 17. Mai 2012, 11:00

So, das erste Brot ist aus dem Ofen - das Nussdorfer Landbrot von Björn. Bilder gibt es später. Bevor jetzt gleich das Rustikale Landbrot in den Ofen wandert, erst die angedrohten Kuchen/Torten:

Bananen-Eierlikör-Torte (ohne Anschnitt, da wir die zum Muttertag verschenkt haben)
Rezept: http://www.lecker.de/rezept/920771/Bananen-Eierlikoer-Torte.html

Bild

Bild

Erdbeertorte mit weißer Schokoladencreme
Rezept:http://cahama.wordpress.com/2012/05/17/erdbeertorte-mit-weiser-schokoladencreme/

Bild

Bild

so, jetzt muss ich einschießen gehen...gleich geht's weiter
Liebe Grüsse
Carmen und Harald


Mehr Selbstgemachtes gibt es in unserem Blog >> http://cahama.wordpress.com/
Benutzeravatar
CaHaMa
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 07:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon CaHaMa » Do 17. Mai 2012, 11:05

und noch eine Muttertagstorte:

Preiselbeer-Joghurt-Torte
Rezept: http://cahama.wordpress.com/2012/05/17/preiselbeer-joghurt-torte/

Bild

Bild

und unser Feiertagskuchen
Käsekuchen mit Rhabarber
Rezept: http://cahama.wordpress.com/2012/05/17/kasekuchen-mit-rhabarber/

Bild

Bild

Später gibt es dann noch die Brot.
Wünschen Euch einen schönen Feiertag und ganz tolle Backergebnisse.

Und, die Brötchen, die ihr heute schon eingestellt habe: unverschämt lecker!!
Liebe Grüsse
Carmen und Harald


Mehr Selbstgemachtes gibt es in unserem Blog >> http://cahama.wordpress.com/
Benutzeravatar
CaHaMa
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 07:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon ViMaDuZa » Do 17. Mai 2012, 12:52

Mein Hefezopf ist fertig ... :cha

Bild

Und dann hat mir mein Mann heute auch noch ein Messer "gebastelt" ...

Bild
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Tosca » Do 17. Mai 2012, 16:21

Hallöchen,
nachdem ihr so herrliche Brötchen mit Super-Ausbund, Rosenbrötchen und leckere Torten vorgestellt habt, rücke ich auch mal mit meinen heutigen Backergebnissen heraus.
Gebacken habe ich die Kartoffelweckle und die Saatenweckle.

Bild

Bild

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon ViMaDuZa » Do 17. Mai 2012, 16:41

Ute, Deine Brötchen sehen lecker aus :katinka .

Bei den Rosenbrötchen stehen im Rezept "5g Vollmilchpulver" ... das habe ich nicht ... kann man dafür auch etwas anderes verwenden, oder es einfach weglassen?

Meine Brote (links das Kürbiskernbrot und rechts der Schwarze Hamster) sind auch aus dem Ofen ...

Bild
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon moni-ffm » Do 17. Mai 2012, 17:21

War heute morgen auch schwer aktiv.

Zuerst den Rhabarberstreuselkuchen für den Nachmittagskaffee gebacken, er hat den Kaffee größtenteils nicht überlebt:

Bild

Dann Ebbis Emmervollkornmischbrot:

Bild


der Anschnitt:

Bild


und zum Schluss das Abfrisch-Brot (Böhmischbrot) aus dem Ploetzblog:

Bild

Bild
Kommentar zum Anschnitt: Wie man sieht, habe ich Lutz' Anweisung, den Teig nach der Ruhezeit kräftig zu entgasen nicht richtig befolgt, ich war da zu zögerlich, ich hatte offensichtlich Angst, dem Teig wehzutun. Nächstes Mal besser machen! Das Brot ist im Ofen regelrecht explodiert. Das Einschneiden muss ich noch üben, aber ich bin recht zufrieden mit dem Aussehen des Brotes, da hatte ich schon schlechtere. Und mit den Profis unter Euch kann und will ich mich nicht messen.

Die ganze Wohnung duftet nach dem Brot, und ich muss mit dem Anschneiden warten, weil die Brote noch zu warm sind, das ist Folter!

Einen schönen Rest-Feiertag wünscht Euch
Monika

PS: Gibt es im Brotbackforum einen Franken? Ich suche ein Rezept für ein richtiges fränkisches Bauernbrot: reines Roggenbrot, runder Laib 2 - 2,5 kg, mit fränkischem Brotgewürz gebacken, so wie ich es aus Franken kenne. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Zuletzt geändert von moni-ffm am Do 17. Mai 2012, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon ViMaDuZa » Do 17. Mai 2012, 18:53

Da ich von den Brotteigen noch etwas Roggensauerteig über hatte, habe ich noch ein paar
"Würstchen im Vollkornrock" gebacken ...

Bild

Einen schönen Abend wünsche ich Euch! Bis morgen!
Viele Grüße -
Viola
Bild
Benutzeravatar
ViMaDuZa
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 13:09
Wohnort: Niedersachsen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Katinka » Do 17. Mai 2012, 19:52

Wow, wieder so tolle Sachen........und Torten. LECKER!

Die Brötchen Tosca.......wenn die so schmecken, wie sie aussehen, muss ich sie backen .dst

Guck, daran dachte ich gar nicht. Habe ja auch am Muttertag eine Torte gebacken.

Bild

Und speziell für meine Mutter einen Ableger

Bild

Rezept habe ich nicht. Machte einen Bisquit. Füllung aus Mascarpone, Sahne, 1 TL Geliermittel, damit die Deko schön hält, Zucker und Erdbeerstückchen. Fertig!
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Tosca » Do 17. Mai 2012, 20:48

Hallo Monika,
bitte schau einmal in unsere Rezeptdatenbank. Dort findest Du unter Roggensauerteigbrote zwei Brote aus Franken.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Maja » Fr 18. Mai 2012, 08:03

Guten Morgen!
ich werde gleich Baguettebrötchen backen.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Little Muffin » Fr 18. Mai 2012, 08:33

Den Ableger nehm ich auch! :kl

Toll was ihr in den letzten Tagen noch alles gebacken habt! Und soviel Torten dabei. :st

Ich brauche dringend für nächste Woche noch Baguettes und somit wird Björns Rezept wieder rauskramt und Babsies Tücher eingeweiht. :cha

Aber jetzt muß ich erstmal Einkaufen gehen. Bis später!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Naddi » Fr 18. Mai 2012, 08:35

Moin moin :del

@ Irene: also das mit dem Hut ist ne gute Idee, kann mich auch nie entscheiden, was ich backen soll, schreckelich :wue

@ Katinka: die Erdbeertorte ist ja süß, toll dass Du sowas für Deine Mutter backst.

@ Moni-ffm: und.... wie ist das Abfrisch-Brot :? Schon probiert? Das Rezept liegt bei mir auch schon rum, aber ich glaub, ich mach das wirklich mit dem Hut, wie von Irene vorgeschlagen :ich weiß nichts

@ Maja: und schon wieder fleissig :cha

@ Daniela: huch schon so früh einkaufen :? Herrje, ich sitze noch im Pyjama und schlürfe meinen Kaffee :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Katinka » Fr 18. Mai 2012, 08:48

Mohrgäääääähn,

Nadja, tröste dich, ich auch. :BT

Das erste Mal machte ich so eine Torte. Es gab mal keine Creme, Parfum, etc.pp. Haben wir aufgegeben. Nur noch eine Torte oder zu einem schönen Essen einladen. Habe ich auch meinen Kindern gesagt, trotzdem kam noch eine Hortensie :lol: Ok, ich liebe Hortiensien.

Hut, was für ein Hut? Ach sooooo, mönsch Irene, SUPER die Idee :top

Habe mich aber entschieden, mache heute Batardbrötchen und morgen die Baguettebrötchen von Björn :lol: Letztendlich ist mein Tiefkühlschrank riesig :lala

Roggen habe ich auch wieder, also wird der Hamster in Angriff genommen, aber nicht heute.

Also Rosenbrötchen stehen auch seit Einstellung des Rezeptes auf meiner Liste :lala

Einen schönen Backtag....................oder auch nur einen schönen Tag
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon Maja » Fr 18. Mai 2012, 09:34

Brötchen und Kaffee sind fertig:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon CaHaMa » Fr 18. Mai 2012, 09:39

Warum bin ich (Harald) Mann?
Wäre ich Frau, würde ich auch so leckere Torten, wie z. B. die von Katinka, bekommen :hu

Hier noch unsere Brote von gestern:

Nussdorfer Landbrot vom Brotdoc/Björn:
Rezept: http://brotdoc.com/2012/04/28/nusdorfer-landbrot-mild-nach-lutz-geisler/

Bild

Bild

Rustikales Landbrot mit Sonnenblumenkernen, ebenfalls vom Brotdoc/Björn
Rezept: http://brotdoc.com/?s=rustikales+landbrot

Bild
hier habe ich leider vergessen den Anschnitt zu fotografieren.

Knobelbrot:
Rezept: http://cahama.wordpress.com/2012/04/17/knobelbrot/

Bild

Bild

und noch ein schneller Schokoladen-Blechkuchen:
Rezept: http://cahama.wordpress.com/2012/05/18/schokoladen-blechkuchen/

Bild
Liebe Grüsse
Carmen und Harald


Mehr Selbstgemachtes gibt es in unserem Blog >> http://cahama.wordpress.com/
Benutzeravatar
CaHaMa
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 07:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon moni-ffm » Fr 18. Mai 2012, 09:56

@ Naddi:

Das Abfrisch-Brot ist ein sehr mildes, dennoch aromatisches Brot, die Kruste ist wunderbar rösch geworden. Leider hat mein Brot einige große Löcher, deshalb mein Rat: Lutz' Empfehlung, vor dem Wirken den Teig kräftig zu entgasen, unbedingt befolgen... Ich werde das nächstes Mal sorgfältiger machen.

Ich werde das Brot sicher wieder backen, da es ein unkompliziertes, leckeres Alltagsbrot ist.

LG
Monika
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.05.-20.05.2012

Beitragvon calimera » Fr 18. Mai 2012, 10:45

Lecker, all die Brote, Brötchen und Torten... :hu

Die Erdbeertorte lacht mich ganz besonders an...
Jetzt geht ja auch bei uns bald wieder die Erdbeersaison im eigenen Garten los. Da freue ich mich schon...

Auf dem Blog von Bäcker Süpke ist zu meiner Freude auch wieder etwas Neues.
Zum Vatertag hat er ein neues Brot ausgetüftelt.

Ein Schwarzbier Schinken Brot :!: http://baeckersuepke.wordpress.com/

Das musste ich doch gleich backen. Es schmeckt Köstlich.
Durch den Schinken und das Bier richtig Würzig :top
Ich habe das halbe Rezept gebacken, nur beim Schinken, habe ich die ganze Menge genommen :xm




Bild


Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz