Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon BrotDoc » So 20. Feb 2011, 10:54

Katinka hat geschrieben:Björn, so eine Blauglanzform habe ich auch. Irgendwann probierte ich damit auch mal ein Toastbrot. Hob auch den Deckel an, was aber schlimmer war, es klebte fest, bekam es gar nicht raus.


Hallo Katinka,

das war ehrlich gesagt meine größte Befürchtung, als ich die Blauglanzform das erste Mal benutzt habe. Ich habe vorher sehr schlechte Erfahrungen mit meiner Kaiser-Kuchenform gemacht. Die Blauglanzform habe ich dann wie in der Beschreibung 1 Stunde durcherhitzt. Dann etwas abkühlen gelassen und rundum mit Biskin-Öl eingestrichen (ich hatte kein Kokosfett). Dann wieder eine halbe Stunde in den Ofen umgedreht. Das stank nebenbei ganz ordentlich (brachte einen ziemlich kritischen Blick von der BH ;) ) aber die Form hatte danach einen glatten, leicht braunen Überzug. Und alle Brote, die ich bisher drin gebacken habe, flutschten so unkompliziert aus der Form, wie ich es noch nie hatte. Ich buttere sie übrigens, wie von Gerd empfohlen, vor dem Backen aus.
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4102
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Gast » So 20. Feb 2011, 11:13

Ich kann auch nur sagen, die Backergebnisse aus der Blauglanzform sind hervorragend.
Ich finde es allerdings blöd, im ganzen Netz habe ich nur Größen von 750 gr. und 1,5 kg gefunden.
Gast
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Ula » So 20. Feb 2011, 12:04

Hier ist das Bauernbrot von Witzigmann, das ich am Freitag gebacken habe. Ich hatte vergessen aus dem Teig, zwei Laibe zu formen. :p Deshalb ist es jetzt ein ziemlicher Oschi geworden. :l

Bild

Bild
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Katinka » So 20. Feb 2011, 12:16

Hallo und guten Morgen,

habe meine Blauglanzform nicht wieder benutzt. Die Angst war zu gross. Glaube, ich mache alles noch mal. Weiss im Moment nicht, ob ich sie ausgebuttert habe. Mache ich dann mal. Stimmt, an den Gestank kann ich mich auch erinnern.
Hmmm, welche Größe ich habe, weiss ich im Moment nicht. Ist aber klein, schätze mal 750g. Wollte sie erstmal probieren, nur.......zum Rumstehen war sie auch nicht gedacht. Werde es also mal wieder angehen.

Gut, dass ich bei euch gelesen habe, dass es funktioniert, war schon mutlos.

Danke!
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Katinka » So 20. Feb 2011, 12:22

Brötchentante, das gibt doch Maulsperre :l


Hmmm ja, die Schwarzwälder Kruste. Eines unser Lieblingsrezepte. Sage auch mal Dank an den bloggenden Bäcker ;)

Ula, hmmm ja, etwas klein geworden :tL


Hmmm ja, heute kann ich auch wieder etwas ansetzen. Weiss aber noch nicht was. Vielleicht ein Toastbrot? Sofern ich meine Blauglanzform in Form bringe :gre
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon BrotDoc » So 20. Feb 2011, 13:01

Katinka hat geschrieben:Hmmm ja, heute kann ich auch wieder etwas ansetzen. Weiss aber noch nicht was. Vielleicht ein Toastbrot? Sofern ich meine Blauglanzform in Form bringe :gre


Hallo,
nur Mut, Versuch macht kluch :D :D .adA
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4102
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Maja » So 20. Feb 2011, 13:34

Hallöle!
Ich warte darauf dass 2 große Sauerteige Mischbrote in den Ofen können.
Ulla, schauen gut aus die Brote.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon uschi » So 20. Feb 2011, 13:45

Hallo,
es warten bei mir auch ein Sauerteig Brot und ein Landfrauenbrot mit altem Teig, dass sie in den Ofen dürfen. :kl Mal sehen ob ich es dieses mal schaffe Bilder einzustellen.
Liebe Backgrüße
Uschi
Benutzeravatar
uschi
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 07:51
Wohnort: Odenwaldkreis


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Goldy » So 20. Feb 2011, 15:23

Bei mir steht gerade ein Apfelstrudel im Ofen, wenn er was wird gibt es auch ein Foto :oops:
http://www.essen-und-trinken.de/backsch ... ndrezept/4 :tL
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Nina » So 20. Feb 2011, 15:46

Und bei mir gibt es Nussschnecken.
Bild
Meine Brot-Reise um die Welt:
Bread around the World

Mein alter Blog: Lighthouse & Seagull
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:59
Wohnort: Werther


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Goldy » So 20. Feb 2011, 16:02

Habe fertig
Bild
Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon zippel » So 20. Feb 2011, 16:05

Nina und Goldy, Eure Backwerke sehen einfach lecker aus!! Leider darf ich keine Haselnüsse... :cry:
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Goldy » So 20. Feb 2011, 16:08

Danke Martina es sind nur sehr wenig Haselnüsse drin fast nur Mandeln,kannste ja die Nüsse weglassen.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon zippel » So 20. Feb 2011, 16:14

Hast Du auch Vanillesauce dazu??

Ich habe mich noch nicht an Apfelstrudel gewagt. Aber irgendwann werde ich ihn auch einmal backen...
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Maja » So 20. Feb 2011, 16:18

4,5 Stunden später...und wenn sie nicht gestroben ist, dann wartet sie noch heute.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon ixi » So 20. Feb 2011, 16:25

Ich gebe in den Apfelstrudel immer Walnüsse - darfst du die auch nicht, Martina?

Der Strudel sieht echt Klasse aus! :top
Habe mich noch nie an einen Teig gewagt, habe leider immer gekaufte Blätter genommen ... :(

Gruß, ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 16:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon zippel » So 20. Feb 2011, 16:30

Doch, Walnüsse darf ich! Wann darf ich vorbeikommen??
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Maja » So 20. Feb 2011, 16:32

So, seit 4,5 stunden geht mein sauerteigbrot. Es tut sich aber nix. Dabei habe ich letzte Woche noch Brot it dem Ansatz gebacken und der Kind ab wie Zäpfchen,ganz ohne Hefe. und auch das zurückgestellte ASG ,schlägt seine Plasen im Glas. Soll ich einfach backen? Hatte ich noch nie.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Goldy » So 20. Feb 2011, 17:00

Nina, sehr lecker :kh Deine Nussteile,würde ich noch eins nehmen aber dann....... :wue mit Nüssen :hu aber wir haben den halben Strudel zu zweit weggegessen ich kann nicht mehr.

Ixi ,wieso gekaufte Blätter ist kein Blätterteig,es ist Strudelteig und einfach die Herstellung nach dem Video.http://www.essen-und-trinken.de/backsch ... ndrezept/4 .adA

Martina,Du darfst doch keine Haselnüsse.(ein paar Haselnüsse gemahlen sind doch drin aber wenig)Werde erst mal gesund :krank dann gerne.

Maja , big_kaffee das wird schon noch Du weißt doch was lange währt wird gut.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 14.02. - 20.02.2011

Beitragvon Lutz » So 20. Feb 2011, 17:05

Auf eure süßen Verführungen hätte ich jetzt auch Appetit.
Ich habe mir unterdessen den Sonntag Vormittag mit dem Einschneiden von Baguettes um die Ohren geschlagen. Das Rezept findet ihr hier. Der einzige Unterschied: ich habe Biohefe statt normaler Hefe verwendet. Hat super funktioniert :).

Bild

Mehr zu meiner Schnittübung am Freitag im Plötzblog.
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 17:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz