Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon IKE777 » Fr 5. Apr 2013, 10:42

@Katinka
ich habe gerade auch meine Saaten gesichtet - aber die, die in die Erde sollen :cry
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Katinka » Fr 5. Apr 2013, 11:05

Irene, habe schon Tomaten und Peperonisaaten gesetzt. Erstmalig!
Schon umgetopft. Paar alte Blumensamen vorgezogen. Das war es. Habe keinen Nutzgarten.

So, die Müslistangen sind angesetzt. Habe noch ein paar Reste die dringend wegmüssen.
Krümel, deine meine ich. :P

Und jetzt schaue ich mal nach, welche Saaten ich für das Knäckebrot brauche. Dann kann ich irgendwann auch mal wieder neu kaufen :st

Daniela, das mache ich immer. Schon länger als 15 Jahre. Nie drüber nachgedacht :p
Na gut, noch nie was passiert, an drei verschiedenen Arbeitsplatten. Glück gehabt :st

Negi, das Bild ist zwar gross genug, sah aber nur die Schnecken.

Also so etwas habe ich noch nie gesehen. :shock: Kannst du wohl nicht mehr reklamieren?
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Negi » Fr 5. Apr 2013, 11:14

Katinka hat geschrieben:Also so etwas habe ich noch nie gesehen. :shock: Kannst du wohl nicht mehr reklamieren?


Wahrscheinlich eher nicht, nein. Der Kühlschrank letztes Jahr hat uns auch schon genug Nerven gekostet, und da konnte ich ja wirklich nix dafür (ich haue ja nicht an der Rückseite meines Kühlschranks auf irgendeine Anlasser-Einheit des Motors damit da was kaputt geht). Bei dem Schalter jetzt hätte ich da wahrscheinlich noch schlechtere Chancen :/
Benutzeravatar
Negi
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 12:02


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Fr 5. Apr 2013, 11:17

Ike, deine Brote sehen doch trotzdem super aus, ich wäre froh wenn meine mal so aussähen :nts :tc

Ich hab mir vorgenommen am We Hamster in allen Variationen zu backen ;)
Einen will ich mit Kammut machen und einen mit Keimlingen anstatt gekochten Körnern. Mal sehen was das wird :hx Ich hoffe es gelingt weil ich das Brot mitnehmen will. Ich bin ab Montag 1 1/2 Wochen in Storkow, da ist so ein Hamster toll weil er so lange saftig bleibt und gut die Lagerung in einer Plastiktüte ab kann ;)
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Goldy » Fr 5. Apr 2013, 11:25

Ute Dein Schrotbrot sieht klasse aus. :top

Negi also ich finde Deine Kartoffelbrötchen auch so gut gelungen. :hu
Das mit Deinem Ofen tut mir leid. :nts
Na und die Schnecken haben sich ja super entwickelt. :kl

Hilfe hoffentlich bleibt mein gerade zur Gare gestellter Schüdie artig in seiner Kastenorm.Ich habe schon extra eine 30 cm Form genommen,habe keine Lust alles vom Herdboden zu kratzen.

Cheriechen Die Foccacia sieht sehr lecker aus, :top aber für mich wäre so etwas ohne Oliven besser.

Irene Deine 2 Brote(wenn ich das richtig sehe)sind doch gut gelungen :top bei den Hindernissen.Das nächste Mal backst Du die doppelte Menge,also 4 Brote?

Meine Tomatenpflanzen,Salat,KohlrabiPaprika und Gurkenpflanzen müsste mal jemand pikieren. Bei dem Wetter hat man dazu nicht viel Lust.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon IKE777 » Fr 5. Apr 2013, 11:53

@Goldy
da kannst du mal wieder sehen, dass das Aussehen nicht die entscheidende Rolle spielt :lala
Schließlich sind die Geschmacksnerven seit meiner Anwesenheit hier im Backforum sensibilisiert, und die Erwarungshaltung ist eine andere :katinka

Ganz sicher werde ich KEINE Teigmenge für 4 Brote backen. Schon alleine deshalb nicht, weil 4 Brote für mich Arbeit bedeuten, und ich möchte meine Backerei als Vergnügen sehen (warum soll ich mich unter Druck setzen). Schon 2 Brote sind grenzwertig. Aber so ist das halt, wenn man ein bissle "reifer" ist :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon cheriechen » Fr 5. Apr 2013, 12:24

Eure Chaosbrote sehen immer klasse aus...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Goldy » Fr 5. Apr 2013, 12:52

Mein Schüdi ist artig in der Form geblieben,ab er ein Duft im ganzen Haus. :hu
Also die Optik ist schon mal i.O.Die 30 cm Form war also richtig.

Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Negi » Fr 5. Apr 2013, 13:33

Der Schuedi sieht absolut spitze aus! :kl Kein Vergleich zu meinem neulich (:
Benutzeravatar
Negi
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 12:02


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Little Muffin » Fr 5. Apr 2013, 13:42

Katinka, ich lasse meine Spülmaschine mind. noch 30 min. zu. Aber nicht wegen des Dampf der hochsteigen könnte, sondern weil das Geschirr mit dem Restdampf trocknet und sonst kann ich alles noch mit abtrocknen. :BT Aber wenn ich so meine Arbeitsplatte von unten betrachte, da sind auch einige stellen wo mal jemand abgerutscht ist und da ist sie halt nicht sonderlich gut geschlossen und den Kanten vertraue ich nicht. Auch wenn es eine Nolte Küche ist. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Fr 5. Apr 2013, 14:05

Goldy hat geschrieben:Mein Schüdi ist artig in der Form geblieben,ab er ein Duft im ganzen Haus.


Sehr hübsch! Ich find das Rezept nicht, verlinkt das einer büüüüüttääää :del
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon _xmas » Fr 5. Apr 2013, 14:12

Hier die Rezepte

Empfehlung 1: Nimm dazu am besten das Zopfrezept von Ebbi :hu

Empfehlung 2: Oben rechts auf dieser Seite gibt es die Suchfunktion, und unter Schuedi findest Du auch die Links ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11780
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Naddi » Fr 5. Apr 2013, 14:55

Little Muffin hat geschrieben:Katinka, ich lasse meine Spülmaschine mind. noch 30 min. zu. Aber nicht wegen des Dampf der hochsteigen könnte, sondern weil das Geschirr mit dem Restdampf trocknet und sonst kann ich alles noch mit abtrocknen. :BT Aber wenn ich so meine Arbeitsplatte von unten betrachte, da sind auch einige stellen wo mal jemand abgerutscht ist und da ist sie halt nicht sonderlich gut geschlossen und den Kanten vertraue ich nicht. Auch wenn es eine Nolte Küche ist. :BT


Jaja Nolte, meine Arbeisplatte sieht vorne an den Unterkanten auch nicht mehr so toll aus und das nach nur 4 Jahren :tip

Aber das mit dem Dampf und dem Nachtrocknen ist ja mal ein Tipp :del Werd ich testen :cha
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Little Muffin » Fr 5. Apr 2013, 15:43

Mach das!

Ich habe die Woche das Möhrenbrot vom Backtreffen nochmals gebacken. Ich habe ca 80g mehr Möhren drin und den Sauerteig durch LM-Vorteig ausgetauscht und rausgekommen ist ein bombig-leckeres Brot! Nur dass ich 3erlei Sachen zusammen gemacht habe, mir keinen Wecker gestellt habe und das Brot total vergessen hatte. Im Gärkörbchen gut aufgegangen, dachte ich noch nicht an Übergare. Auf dem Schieber gestürzt und breitgelaufen, war auch noch ok, habe ich meistens bei weichen Teigen. Im Ofen ging's kaum noch auf und dann schaute ich auf die Uhr "oh!" Das Brot hatte schöne 90 min. in der Gärbox gelegen. :lala

So gab es eine Art Möhrenfladen, der sehr sehr lecker ist und den ich -aber bitte als Brot- nächste Woche direkt nochmal backen werde.

Bild

Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon _xmas » Fr 5. Apr 2013, 15:59

Zu Eurem Problem mit der Arbeitsplatte:
Es gibt Schutzolie in Streifenbreite (auch als Rollenware), wasser- und dampffest. Die kann man schön unter die Arbeitsplatte kleben. Die Stellen müssen aber sehr trocken und fettfrei sein, bevor man die Folie anbringt. Einmal im Jahr ersetzen - wenn überhaupt - und gut ist's.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11780
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Little Muffin » Fr 5. Apr 2013, 16:18

Ist das Spezialfolie? Wo krieg ich das her?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Naddi » Fr 5. Apr 2013, 16:25

_xmas hat geschrieben:Zu Eurem Problem mit der Arbeitsplatte:
Es gibt Schutzolie in Streifenbreite (auch als Rollenware), wasser- und dampffest. Die kann man schön unter die Arbeitsplatte kleben. Die Stellen müssen aber sehr trocken und fettfrei sein, bevor man die Folie anbringt. Einmal im Jahr ersetzen - wenn überhaupt - und gut ist's.


Das ist so ne glänzende Folie, die hatte mein Spülmaschinenmann letztens dabei und meine Spülmaschinenverblendung anteilig damit beklebt :ich weiß nichts
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Naddi » Fr 5. Apr 2013, 16:27

@ Daniela: tolles Brot :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon Little Muffin » Fr 5. Apr 2013, 16:36

Aha?! Ich habe da ein Schutzblech drunter geschraubt bekommen, dass ich zu meiner bereits vorhandenen Spülmaschine für 10 Euro über den Hersteller bestellen mußte. Sonst wäre es mit der Küche und einer neuen Maschine gekommen. Und Manz hat auch ein extra Blech mit Winkel an der Arbeitsplatte zusätzlich zu dem Auszug der Schutzblende befestigt.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 1.4. bis 7.4.2013

Beitragvon hansigü » Fr 5. Apr 2013, 16:43

Wunderbare Sachen habt Ihr alle gezaubert, :top :kh .dst
Ich habe diese Woche noch nichts gebacken, aber der TK leert sich allmählich und da braucht es Nachschub. Aber das kommt dann Morgen. Ich bin z.ZT. etwas faul und träge in der Woche zum Backen :oops:

So ne Folie zum Unterkleben gibts auch im schwedischen Möbelhaus, hab ich auch beim Küchenumbau unter die Arbeitsplatte gemacht!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7705
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz