Go to footer

Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Hesse » Sa 17. Aug 2019, 14:28

Supertolle Brote sind dazugekommen! :top

Viel Spaß beim Grillabend Rochus- Grillen wollten wir heute auch, aber bei uns macht das Wetter nicht mit, jetzt gibt’s Hähnchen aus dem Elektro- Grill :lol: .

Eine Frage von Dir, Sigurd, habe ich gelesen: hatte das Gärkörbchen mit einem Stück uraltem Leinen ausgelegt- nur ganz leicht bemehlt- es blieb nichts hängen :D . Die sog. “Cleanbake” Tücher funktionieren auch relativ gut, von denen habe ich auch eines- fand es aber nicht :roll: .
(Hatte meine Frau in den Korb für die zu waschende Wäsche gesteckt :mrgreen: )


Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Mikado » Sa 17. Aug 2019, 15:21

Steinbäcker hat geschrieben:Ich langweile euch noch mal mit klassischem FREESTYLE.

Rochus, du Mr. Understatement ;) .
Nichts da, von langweilig kann keine Rede sein, es macht immer - da kann ich natürlich nur sagen wie ich es empfinde - Freude deine Freestyles anzusehen :D . So, das musste ich jetzt mal loswerden.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon hansigü » Sa 17. Aug 2019, 20:57

Mika, mir geht das nicht anders und das weiß doch Mister Steinbäcker doch auch! :kl

Alle anderen, sehr schöne Gebäcke :kl

So heute stand alles im Zeichen des Brunches, zum dem die holde Gattin eingeladen hat. Vormittag durfte sie sich in der Küche austoben und nachmittag habe ich dann den BO eingeheizt. Eigentlich gar nicht viel aber es zieht sich. Jetzt ist grad das letzte Brot im Ofen, ein Experiment und da bin ich wirklich gespannt ob das was wird und wie es denn schmeckt.

Gestern Abend schon gebacken, auf Wunsch der Lieben, ein möglichst dunkles Brot mit Biß. Da habe ich mich spontan für Marlas Roggenmischbrot mit Brühstück entschieden. Der Weizenanteil war zum großen Teil Rotkornweizen. Sehr lecker ist das auch geworden, wir haben heute schon mal verkostet.

Dann habe ich noch Laugenbrötchen und - brezzeln gemacht, nach Ebbis Rezept.



Bild

Bild

Bild

Und was noch im Ofen ist nur soviel, es duftet schokoladig, ist aber ein Brot!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Hesse » Sa 17. Aug 2019, 22:30

Bin sprachlos Hansi- (zum Glück kann man stumm geworden noch schreiben :mrgreen: ) was Du alles herstellst und das in gleichbleibend hoher Qualität! :D
Schätze mal, Dein Ofen kühlt kaum ab... :lol:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1474
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon littlefrog » Sa 17. Aug 2019, 23:03

Ich war heute zum HBO-Backen bei meiner Freundin im Weinberg eingeladen. Gebacken wurden Blaaz (da hatte ich beim allerletzten Stückchen endlich Zeit fürs Foto), St. Galler Bürli, Schwarzwälder Kruste, 2 Brote aus dem restlichen Blaaz-Teig, 2 Zwetschgenkuchen, Zimtschnecken. Der Ofen hatte noch 210 Grad, als wir dann nach Hause fuhren. Leider hatte es nach 2 Stunden angefangen zu regnen, immer stärker, so daß wir dann doch geflüchtet sind. Die Zimtschnecken habe ich noch nicht fotografiert...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon hansigü » So 18. Aug 2019, 07:19

Susanne, das war ja auch so schön, bis auf den Regen, wie bei mir vergangene Woche. :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon moni-ffm » So 18. Aug 2019, 11:50

[quote="rabelado"]Und zum Wochenende noch ein Porridge-Brot nach Chad Robertson. Ich habe schon weniger Wasser, als im Rezept angegeben war, genommen. Trotzdem war der Teig noch ziemlich weich.
Rezept: https://food52.com/recipes/25384-oat-porridge-bread

Tolles Brot - reizt zum Nachbacken...
Eine Frage dazu: wo bist Du in das Rezept eingestiegen? Oder hast Du den Sauerteig nach Chads Anleitung neu hergestellt?
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Mikado » So 18. Aug 2019, 12:07

littlefrog hat geschrieben:Ich war heute zum HBO-Backen bei meiner Freundin im Weinberg eingeladen. Gebacken wurden...

Hallo Susanne

Fleißig wart ihr, wirklich fleißig 8-) !
BTW, auf dem Foto mit dem gerollten Teig, was wurde da zubereitet?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Keufje » So 18. Aug 2019, 13:20

Wieder so viele tolle Brote!

Bei mir war es dieses Wochenende das Weizenvollkorn mit Kamut und Einkorn vom plötzblog
https://www.ploetzblog.de/2019/07/27/we ... d-einkorn/

Bild

Bild

Hansi zur Info: Habe die Bilder zur besseren Ansicht gedreht und diese Einstellung beim Hochladen eingestellt, bitte in Zukunft beachten, danke!
Zuletzt geändert von hansigü am So 18. Aug 2019, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder gedreht und verkleinert!
Keufje
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon rabelado » So 18. Aug 2019, 13:22

Hallo Monika,
ich habe mein Weizen-ASG genommen.
Mandeln und Mandelöl (110 ml = 7,99 €!) habe ich weggelassen.
Statt "high-extraction wheat flour" habe ich WM1050
und statt "medium-strong wheat flour" habe ich WM812 genommen.
Und im Müsli waren auch noch ein paar Rosinen..
Ich nehme an, bei der Gewichtsangabe für Porridge ist der Wasseranteil einberechnet.
Jedenfalls hat der Teig für zwei Laibe ausgereicht.
Ich bin gespannt auf dein Ergebnis!

Und zum Sonntagsfrühstück das Joghurt-Vollkorn-Toastbrot vom Ploetzblog:

Bild
Zuletzt geändert von rabelado am Mo 19. Aug 2019, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße, Peter
Benutzeravatar
rabelado
 
Beiträge: 60
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 23:51


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon littlefrog » So 18. Aug 2019, 17:59

Mikado hat geschrieben:Fleißig wart ihr, wirklich fleißig 8-) !
:sp :sp :sp

Mikado hat geschrieben:BTW, auf dem Foto mit dem gerollten Teig, was wurde da zubereitet?


Das waren die Zimtschnecken - Cinnamon Rolls. Hab' allerdings doch vergessen, Fotos zu machen. Sie sahen etwa so aus:
https://www.foodwithlove.de/amerikanisc ... rolls.html
geschmeckt haben sie göttlich gut!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Mikado » So 18. Aug 2019, 18:29

littlefrog hat geschrieben:Sie sahen etwa so aus:
https://www.foodwithlove.de/amerikanisc ... rolls.html
Danke für's Rezept. Das liest sich ja sehr verlockend .dst .dst !!
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon hansigü » So 18. Aug 2019, 19:56

Nun noch mein Experimentbrot angelehnt an dieses Rezept. Ohne Cranberrys, aber mit zwei -drei EL Orangenpaste.
Geschmacklich gefällt es mir recht gut, nicht gedacht, dass das schmeckt! :lala :D

Bild

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Keufje » So 18. Aug 2019, 20:17

Boah, sieht das gut aus.
Ich habe eine Frage: was ist Orangenpaste?
Keufje
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon moni-ffm » So 18. Aug 2019, 20:52

rabelado hat geschrieben:Ich bin gespannt auf dein Ergebnis!

Nach dem 20. September!!! Jetzt geht es erst mal vier Wochen nach San Francisco zu meiner Tochter. Und in die Tartine Bakery zum Genießen der guten Brote und des leckeren Kleingebäcks.
Dein Oat Porridge Brot kostet dort übrigens $ 11,75...
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon hansigü » So 18. Aug 2019, 21:33

Keufje hat geschrieben:Boah, sieht das gut aus.
Ich habe eine Frage: was ist Orangenpaste?


Das habe ich von Schelli, eine Orange ohne Kerne 1:1 mit zucker gekuttert.
Hier kannst du es nachlesen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7215
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Keufje » So 18. Aug 2019, 22:20

Danke für die Erklärung und Anregung .
Keufje
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Roggenvollkorn » Mo 19. Aug 2019, 07:41

Am Wochenende Grundnahrungsmittel und das Hefezopf-Massaker.

Zuerst Vollkorn-Roggenkasten nach D. Kappl.
Zum Ergebnis eine Frage: Hat jemand eine Idee warum das linke Brot nicht aufreisst? Beide gleicher Teig, gleiche Form, gleiche Behandlung?
Bild

Und dann noch zwei Hefezöpfe, zusammen knapp ein Kilo Einwaage nach einem abgewandeltem Rezept der Schwiegermutter. Mehl 15% Emmervollkorn, 35% Weizen 1050 und 50% Weizen 550.
Leider kein Bild, ich wollte den Rest fotografieren, aber: 7 Leute, 15 Minuten und so gut wie kein Rest. Das Hefezopfmasaker! :kk
Edit: das blieb übrig. :lol:
Bild
Zuletzt geändert von Roggenvollkorn am Mo 19. Aug 2019, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Ulrich
Roggenvollkorn
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 10:06


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon Steinbäcker » Mo 19. Aug 2019, 08:23

Ich bedanke mich für die Komplimente, aber wenn ich mir z.B. die tollen HBO-Ergebnisse von Hansi und Susanne anschaue, komme ich mir trotzdem wie ein blutiger Anfänger vor, ganz großes (Back-)Kino! :kh :kl :top

Auch alle anderen wieder ein großes Kompliment, ausnahmslos sehr schöne Backwaren und super Engagement für unser aller Hobby, da spürt man Herzblut und das ist toll! :kh
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 846
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse und - Erlebnisse vom 12.-18.08.2019

Beitragvon moeppi » Mo 19. Aug 2019, 11:23

Dein Brot sieht toll aus, Hansi :top .
Ich habe auch seit kurzem einen Schoko-LM nach diesem Rezept im Kühlschrank stehen.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2204
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz