Go to footer

Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Steinbäcker » Do 14. Dez 2017, 01:23

Michael, naja, lassen wir die Wurstfinger unerwähnt und einigen uns auf Pranken? :D

Apropo, paßt ja prima zum Thema. Rheinhessen-Ciabatta soll als Mitbringsel am Samstag zum Geburtstag eines Kollegen gebacken werden, deshalb habe ich heute geübt! ;)
Es war etwas zu kalt in der Bude und spät heimgekommen, erst noch für's leibliche Wohl der Familie gesorgt, war es auch noch sehr spät geworden und ich zu ungeduldig. Stockgare mit 2 S&F ca. 1,2h auf'm nicht allzu warmen Kamin und Stückgare im neuen Bäckerleinen ca. 25min.. Muß nochmal erwähnen, wieviel leichter das alles im Bäckerleinen zu handhaben ist, genial! :top
Bild

Die Porung ist jetzt nicht gar zu üppig, aber schmecken tut's prima. Mußte dann doch auch gleich mal die GöGa vertreten, die liegt schon lange im Bettchen. Diesmal also warmer Anschnitt von mir! ;)
Bild
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:35


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon UlrikeM » Do 14. Dez 2017, 03:01

Schöne Brote, Stefanie und Suse (du solltest beim Fotografieren den Blitz ausstellen, dann sieht man die Krume besser ;) )

Agnes, gute Idee mit den Mandelböättchen :top Und der Tausch von Maronen gegen Nüsse im Brot ist mir sehr sympatisch ;)

Naddi, auch :top

Ach Michael, deine Hörnchen will ich gar nicht mehr sehen :heul doch Die sind einfach zu verführerisch .dst

Rochus, Wurstfinger, alles nur eine faule Ausrede, Üben heißt das Zauberwort :mrgreen: Die Ciabatta sind dir ja auch wieder gut gelungen 8-)


Meine Tätigkeit in den letzten zwei Tagen. Zwei Linzer Torten als Weihnachtsgeschenke. Und da die zwei Rezepte wegen etwas dünnerem Ausrollen zu viel waren, sind doch glatt noch ein paar Linzer-Schnitten-Plätzchen abgefallen :mrgreen: und noch zwei kleine Tartelettes. Bei denen und den Schnitten habe ich nach dem Backen noch etwas Johannisbeergelee eingefüllt.

Bild

Bild

Bild

BildBild

Bild

In Streifen geschnitten wird erst morgen...
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon EvaM » Do 14. Dez 2017, 07:57

Jetzt wird aber eingeheizt :kh :kh . Bravo! Eins schöner als das andere :top . Die Baguetteversuchsserie erleichtert mich sehr. Man kann also gut vorbereiten- wenn man (Frau) Zeit zum Vorbereiten hat. :kdw
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2300
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon SteMa » Do 14. Dez 2017, 08:22

Ich habe gestern das Weizenmischbrot aus dem Buch BBiP mit Sauerteig gebacken. Ich habe extra ein 1,5 kg Brot gebacken, damit es länger reicht, aber es war so lecker, dass auch jetzt schon wieder ein ordentlicher Anteil vertilgt ist.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
 
Beiträge: 1572
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon hansigü » Do 14. Dez 2017, 08:23

Eva, ja, das heizt mächtig ein hier :kl
So ab heute kann ich mich den wirklich wichtigen Dingen widmen :lol:
ST wartet auf Verarbeitung, Poolish auf Weiterverarbeitung und im Kühli reift der Teig für Brötchen!Für Brioche muss ich noch den VT in die Gärbox buxieren. :hx
Weihnachten steht ja bekannterweise vor der Tür und da ich nächste Woche vier Tage in der Welt umherkutsche und erst Freitag wieder da bin, muss ich ein wenig vorbacken und auch vorkochen :)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Fagopyrum » Do 14. Dez 2017, 10:06

huhu,

ist das eine freude die leckeren dinge zu betrachten.
bei mir sind gerade geschenke brote im ofen.
3 pollerbrote und 2 kasten.
und weil geschenke zeit ist, setz ich gleich mal de nächsten vorteig an.
danke für den phototipp.

grüße suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Mikado » Do 14. Dez 2017, 11:53

Fagopyrum hat geschrieben:danke für den phototipp.

Das Blitzlicht ist ja nicht das eigentliche Problem, sondern dass bei den meisten Kameras mit eingebautem Blitz das Licht nach vorne gerichtet ist - also in die Richtung, in die fotografiert wird -, dies lässt viele Details der Krume verblassen.
Wenn das Blitzlicht ausgeschaltet wird, dann auch darauf achten, dass keine andere starke Lichtquelle auf die Krume scheint. Gut werden Krumenfotos bei indirektem oder diffusem Licht.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 1434
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon ventalina » Do 14. Dez 2017, 11:58

Hallo,
ich habe mal die Buttermilchkornlinge vom Brotdoc gebacken mit selbstgemahlenem Weizenvollkornmehl.Für Vollkornbrötchen super saftig und fluffig. Sehr zu empfehlen.


Bild


Bild


Bild

Liebe Grüße Sabine
ventalina
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 08:31


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon _xmas » Do 14. Dez 2017, 12:00

Sabine, die sehen klasse aus! :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12016
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon hansigü » Do 14. Dez 2017, 12:02

Sabine, schön sind die geworden :kh und noch schöner mal wieder was von dir zu sehen :del
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon ventalina » Do 14. Dez 2017, 12:23

:tc Danke Hansi und Xmas
Ich backe immer fleißig alles mögliche, habe aber jetzt durch einen Tip ich glaube von xmas, ein Verkleinerungstool für meine Bilder gefunden, jetzt klappt es auch wieder mit Fotos.Und ich habe ein Handy mit besserer Kamera, das hilft auch. :)

Liebe Grüße Sabine
ventalina
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 08:31


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Fagopyrum » Do 14. Dez 2017, 19:40

huhu,

meine geschenke brote sind fertig.
alle habe ich aus der form genommen und noch 10 min bei umluft gebacken zum schluß.

Bild

noch hübsch verpackt.
Bild

fühl ich mich wie gretel mit meinem korb.
Bild

und jetzt sind schon alle in freudigen händen...

grüße suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon cremecaramelle » Do 14. Dez 2017, 19:53

Suse, gibt es eine Bezugsquelle für das hübsche "made-with-love-Band, bitte, danke.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Fagopyrum » Do 14. Dez 2017, 20:16

huhu,

das ist nähband.
gab es mal beim discounter in der restelecke, das pompom band ist auch nähzutat,
aber man kann ja mal crossover dekorieren :lala

grüße suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon littlefrog » Do 14. Dez 2017, 22:08

cremecaramelle hat geschrieben:Suse, gibt es eine Bezugsquelle für das hübsche "made-with-love-Band, bitte, danke.


Guckst Du beim Amazonen: https://www.amazon.de/Band-Webband-made ... B004SB4YP4
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon cremecaramelle » Do 14. Dez 2017, 22:22

danke! Und schon gefunden und bestellt....
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon hansigü » Do 14. Dez 2017, 22:48

Suse, Körbe sehen eigentlich anders aus :lala
War das nicht Rotkäppchen oder hieß die Gretel :?
So der erste Urlaubsbacktag ist schon fast rum. Eigentlich gar nicht soviel gebacken. Aber halt vorbereitet.
In der Küche ist es schön warm, gerade heize ich noch für die Brötchen auf, die noch rein müssen. Bilder gibts dann morgen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Fagopyrum » Do 14. Dez 2017, 22:59

:XD :XD :XD

hihi, na hänsel und gretel hatten doch auch einen korb dabei, oder?
okay, alles was aus plaste ist sollte nicht korb heißen .ph ,

dann nenne ich es multifunktionsträger, also der mufuträ
so in anlehung an den mufuti, :lala

wenn du dich erinnerst, ein relikt des letzten jahrhunderts aus pressspahn und mit kurbel.
okay, jetzt hör ich auf,
grüsse in die 5. größte stadt thüringens, :top
suse
Brotbacken macht glücklich, zumindest bis zum Anschnitt :hu
Wer sagt, das man Glück nicht essen kann, hat noch kein gutes Brot genossen.
Fagopyrum
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 24. Nov 2016, 22:27
Wohnort: Rhein Main


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon hansigü » Do 14. Dez 2017, 23:39

Nicht das ich wüßte, nur nen Kanten Brot, Renftchen oder Kniffte o.ä. hatten H u.G dabei :lol:
Im übrigen nicht nur 5. größte Stadt, auch Blitzerhauptstadt Thüringens, 3 mussten allerdings wieder abgebaut werden
der Bericht :XD dazu Jetzt krieg ich gleich ne Abmahnung wegen OT :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8051
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse- und -erlebnisse vom 11.12.-17.12.2017

Beitragvon Hesse » Fr 15. Dez 2017, 00:36

Unter anderem sehr nette Geschenk- Ideen hier zu sehen- aber auch nette Hänsel und Gretel Geschichten :D .

Zu den Geschenkbroten möchte ich aber kurz was sagen. Warum müssen denn diese Deko- Bänder oft eine englische Aufschrift tragen?!!?
Kann ich persönlich nicht richtig verstehen. :?
(Das aber niemand was falsch versteht: Wie mein Lieblingsschriftsteller H. Hesse :kh bin auch ich ein überzeugter Demokrat und Europäer und wähle keine radikalen Parteien, gell).

*****
So- heute musste es mal wieder das derzeitige “Hausbrot” geben.
hier das Rezept
Ging halt daneben Vollgare zwar erwischt- wollte aber ein 1,5 Kg Brot backen… :XD
Vielleicht das nächste Mal dann... :D

Bild

Grüße von Michael :BBF
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz