Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Greeny » Mo 11. Jul 2011, 07:14

Moin moin

Starten wir in eine verregnete aber neue Backwoche.
Die Spannung steigt. Was wird diese Woche bringen?
Ich wünsche Allen viel Spaß und Erfolg, in der letzten Woche ging es ja wirklich hoch her. :top
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Ula » Mo 11. Jul 2011, 08:44

Ich backe gerade ein Hefezopf aus dem Buch "Pain". Mehr ist heute nicht drin.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Maja » Mo 11. Jul 2011, 10:47

Guten Morgen!
Wie lustig, Ula. Ich werde mich auch gleich mit einem Stuten befassen. Ab und zu möchten die Kinder den mal gerne.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Backwolf » Mo 11. Jul 2011, 11:05

Bei mir gibt es Weizentoast mit 50% Vollkorn und Sauerteig, sowie Meringe. Wünsche allen ein gutes Gelingen diese Woche.
Backwolf
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Mo 11. Jul 2011, 12:02

Greeny hat geschrieben:Starten wir in eine verregnete aber neue Backwoche.


Kann zwar noch keine Backwerke vorweisen, aber immerhin Sonnenschein :kl
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon calimera » Mo 11. Jul 2011, 12:09

Zimtschnecke hat geschrieben:
Greeny hat geschrieben:Starten wir in eine verregnete aber neue Backwoche.


Kann zwar noch keine Backwerke vorweisen, aber immerhin Sonnenschein :kl


Mit Sonnenschein und 25 Grad kann ich auch aufwarten... :cha
Mal sehen, was ich diese Woche backe, hab auch noch im Tiefkühler.

Wünsche allen eine ganz Gute und Erfolgreiche Backwoche .adA
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Greeny » Mo 11. Jul 2011, 12:13

Moin moin

Der Regen hat hier jetzt auch aufgegeben. :st
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Ula » Mo 11. Jul 2011, 12:23

Bei uns ist es auch schon wieder viel zu warm. :heul doch Hoffentlich ist bald Herbst. .dst
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Mo 11. Jul 2011, 13:19

Ula hat geschrieben:Hoffentlich ist bald Herbst. .dst
Ooochh nöööö, wenns so warm ist, ist es viel schöner! Und ich hab die richtige Gartemperatur automatisch!
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Little Muffin » Mo 11. Jul 2011, 14:32

Das ist toll bei uns kommt auch die Sonne raus, allerdings sind ab Mittwoch wieder heftige Gewitter angekündigt. Bis dahin ist auch mein Balkon sturmsicher, oder hoffe ich zumindest.

Ich find das mit den Gewitter nicht so schlimm, wenn nur die Orkanböhen nicht wären. Ich bin kein Sommermensch und bei der HItze (schwüle 27°) kann man ja nix machen, und nachts auch nicht schlafen.

Meinen Sauerteig frische ich grad auf, ich darf nämlich was backen! :tL
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Avensis » Mo 11. Jul 2011, 16:31

Hatte heute Nacht noch Stress gehabt, da ich erst um 22:45 Uhr Heim gekommen bin und der Sauerteig vom Vinschgerl mit Kirmeier Royal schon 48 Std.
in der Gärbox bei 35 Grad war, habe ich 20 gr. Hefe mit rein damit ich nicht die ganze Nacht aufbleiben musste.
Es sind etwas grössere Flaten geworden, aber vom Geschmack her hat sich der Aufwand gelohnt, 3 Beutel hab ich noch im Gefrierer bin mal gespannt ob das nach den Auftauen am Geschmack was ändert.
Ich werde es auf jeden Fall wieder machen nur mit weniger Hefe und am Tag wo man Zeit dazu hat.
Bild
Bild
Avensis
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Tammy » Mo 11. Jul 2011, 17:42

*Herbert die sehen sehr sehr lecker aus :kl
*Lenta du kannst den Rhabarberkuchen jetzt raus holen aus dem Ofen, er muesste nach 4 Tagen nun gut durch sein :shock:

Ich habe ueber die Tage das hier gebacken >>>
Bild Bild
Schnecken mit Nussfuellung!
Bild Bild
Und einen 'apple-crumble,' Die Fotos sind schlecht da abends mit Kunstlicht aufgenommen.
-----------------------------------------------------------------
Cheers says Tammy
aus 'Down Under' Western Australia 8-)
--------------------------------------------------
Das erste was man bei einer DIAET verliert ist,< > ....die gute Laune !
Benutzeravatar
Tammy
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 05:44
Wohnort: WEST AUSTRALIA 'Perth', with over 300 beautiful sunny days per year!


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Avensis » Mo 11. Jul 2011, 17:50

Hallo Tammy

die Schnecken sehen zum rein beissen aus, muss ich auch mal probieren
Avensis
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Backwolf » Mo 11. Jul 2011, 18:58

Mein Weizentoast mit 50% Weizenvollkorn ist fertig:

Bild Bild
Backwolf
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Bernd » Mo 11. Jul 2011, 19:08

wopa hat geschrieben:Mein Weizentoast mit 50% Weizenvollkorn ist fertig:

Bild Bild


ich würde tauschen mit meinen Bobbes... ;)

Bild
LG Bernd

Freunde, das sind Menschen die dich mögen, obwohl sie dich kennen!
Benutzeravatar
Bernd
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 10. Mai 2011, 21:40
Wohnort: Bergatreute


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Trifolata » Mo 11. Jul 2011, 19:26

@ Bernd
sehen die toll aus! Gibt es das Rezept?
Ich versuche mich gerade an der Couronne- ich fürchte zwar, es wird nicht so ganz. Als ich das heiße Wasser zum Roggen dazu gegeben habe, hat meine Waage gesponnen- nun sind ca 30-50ml Wasser zu viel drin! Schau mer mal.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Backwolf » Mo 11. Jul 2011, 19:28

Führe mich nicht in Versuchung Bernd, behalte lieber mein Toastbrot - wird mit Brombeermarmelade wohl besser schmecken. Trotzdem Danke für das Angebot ;)
Backwolf
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Bernd » Mo 11. Jul 2011, 19:49

wopa hat geschrieben:Führe mich nicht in Versuchung Bernd, behalte lieber mein Toastbrot - wird mit Brombeermarmelade wohl besser schmecken. Trotzdem Danke für das Angebot ;)


sie könnten ja schmecken und dann müsste man sie ja evtl. nachbacken - gell wopa ;) naja ich krieg Dich wieder mal ;)

...schreibe das Rezept nieder.
LG Bernd

Freunde, das sind Menschen die dich mögen, obwohl sie dich kennen!
Benutzeravatar
Bernd
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 10. Mai 2011, 21:40
Wohnort: Bergatreute


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Avensis » Mo 11. Jul 2011, 19:53

Ich finde das nicht nett, so schönes Gebäck hier rein zustellen, soviel Zeit hab ich gar nicht im Sommer

oder wollt ihr mich quälen big_cry
Avensis
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.07. -17.07.2011

Beitragvon Lenta » Mo 11. Jul 2011, 20:43

Lenta du kannst den Rhabarberkuchen jetzt raus holen aus dem Ofen, er müsste nach 4 Tagen nun gut durch sein
:lol: :lol:

Nee, der wanderte sofort nach dem auskühlen ins Gefrierfach, ist für Maennes Geburtstag im August ;)

Die Schnecken sehen klasse aus, habe ich schonmal mit einer anderen Fülle gemacht. Der Hefeteig mit dem eintourierten Frischkaese war ganz toll, fand ich.

Bernd, ich nehm' dann mal 2 Stück von den Bobbes, danke!

Wopa, ist dein Toast mit Hefe gemacht?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10313
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz