Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon littlefrog » Do 14. Mär 2013, 16:02

Na, die sehen doch aber GUT aus, cheriechen :kl und solche Aktionen wie "nicht vom Schieber" habe ich auch schon gehabt. So lange es essbar ist... no nix verkomma lassa, sagen die Schwaben ;)
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2010
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon SteMa » Do 14. Mär 2013, 16:03

@ cheriechen:
die rustikalen Weißbrote sehen doch sehr gut aus... das hintere von beiden ist definitiv individuell und bestimmt :top

Ich habe heute Brotdoc´s Croissants au levain vollendet:

Bild

Bild

Bild

Wie immer habe ich mit dem Backofen zu kämpfen gehabt, da die Oberhitze mal wieder sehr stark war. Innen hätten sie noch ein paar Minuten gebrauchen können, sie schmecken aber trotzdem fantastisch...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Negi » Do 14. Mär 2013, 16:16

ML62 hat geschrieben:
Das klappt halt mit meinem Zeitplan leider nicht :/

Dann sollte die Hefemenge möglichst niedrig sein, Teigreifezeit wäre gut bei 5° oder niedriger, dann sind die MO´s kaum aktiv. Von Vorteil wäre evtl. noch etwas zusätzliches Futter für die Hefe ( Malzsirup, Honig oder etwas Zucker).
Kein aktives Backmalz verwenden.


Danke für den Tipp! :D Wie viel würdest du denn als "möglichst wenig" für 500 g Mehl empfehlen? Ein paar Wochen hab ich ja noch bis zu besagtem Stresswochenende, kann mich also noch ein paar mal tagelang von Testpizza ernähren :XD
Benutzeravatar
Negi
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 11:02


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon ML62 » Do 14. Mär 2013, 16:37

Negi hat geschrieben:
ML62 hat geschrieben:
Das klappt halt mit meinem Zeitplan leider nicht :/

Dann sollte die Hefemenge möglichst niedrig sein, Teigreifezeit wäre gut bei 5° oder niedriger, dann sind die MO´s kaum aktiv. Von Vorteil wäre evtl. noch etwas zusätzliches Futter für die Hefe ( Malzsirup, Honig oder etwas Zucker).
Kein aktives Backmalz verwenden.


Danke für den Tipp! :D Wie viel würdest du denn als "möglichst wenig" für 500 g Mehl empfehlen? Ein paar Wochen hab ich ja noch bis zu besagtem Stresswochenende, kann mich also noch ein paar mal tagelang von Testpizza ernähren :XD


Max. 0,5 % Hefe.
Wenn du den Teig ca. 3-4 Std. im Warmen anspringen lässt reicht auch 1 g Hefe.


Welche Zutaten enthält denn dein bisheriger Pizzateig?
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 15:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Do 14. Mär 2013, 16:52

SteMa hat geschrieben:Wie immer habe ich mit dem Backofen zu kämpfen gehabt, da die Oberhitze mal wieder sehr stark war. Innen hätten sie noch ein paar Minuten gebrauchen können, sie schmecken aber trotzdem fantastisch...

Bitte waas? Die sehen doch perfekt aus!!! :kh
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Negi » Do 14. Mär 2013, 16:55

ML62 hat geschrieben:Max. 0,5 % Hefe.
Wenn du den Teig ca. 3-4 Std. im Warmen anspringen lässt reicht auch 1 g Hefe.


Welche Zutaten enthält denn dein bisheriger Pizzateig?


Das Rezept an dem ich Moment rumdoktore ist dieses hier: klick
Benutzeravatar
Negi
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 11:02


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Do 14. Mär 2013, 16:56

@Negi: wenn du dein Rezept für fluffige Pizza gefunden hast stellst du es dann rein? Mein Mann mag auch so gerne eher amerikanische Pizzateige, aber ich hab noch kein Rezept gefunden. :del
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 14. Mär 2013, 17:14

Ich habe heute Zupf-Schuedi gebacken. Nach einer Anpassung der Salz-Zuckermenge an meinen Geschmack ... ist es höllisch lecker, zimtig, locker, saftig .dst
Hab noch gemahlene Mandeln mit in den Teig gegeben. :kk

Bild
Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Little Muffin » Do 14. Mär 2013, 17:18

Eins besser als das andere. .dst

@cheriechen, warst aber fleizig!

Ulla, ich mag auch was von dem Zimtteil abhaben! Nur ein bisschen, bitte! :kh
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon hansigü » Do 14. Mär 2013, 17:19

Ulla, wenn ich noch darf, komme ich schnell vorbeigeflogen und schnapp mir was weg :ma
:hu
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7360
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 14. Mär 2013, 17:21

Jaaaa, Daniela :hu *einstückrüberschieb*, guten Appetit :sp

@Hansi auf dem Lötkolben :ma na, dann komm' mal rüber
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Little Muffin » Do 14. Mär 2013, 17:29

Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 14. Mär 2013, 17:32

Bild
Sach ich doch, total abhebend legga
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon ML62 » Do 14. Mär 2013, 17:36

Negi hat geschrieben:
ML62 hat geschrieben:Max. 0,5 % Hefe.
Wenn du den Teig ca. 3-4 Std. im Warmen anspringen lässt reicht auch 1 g Hefe.


Welche Zutaten enthält denn dein bisheriger Pizzateig?


Das Rezept an dem ich Moment rumdoktore ist dieses hier: klick


Bei langer kühler Teigreife des Hauptteiges würde ich keinen extra Vorteig machen, der Pizzateig entwickelt noch genug Aroma. Wenn doch VT dann würde ich in bei langer Teigreife fester machen, TA 180-190.
Wenn Hefe im Vorteig ist, dann benötigst du bei langer Reifezeit keine Hefe mehr im Hauptteig, da sich die Hefe im VT ja während der Reifezeit vermehrt.

Mein liebster Pizzateig mit kühler Führung siehe hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/vie ... 0203#70203
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 15:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon _xmas » Do 14. Mär 2013, 17:41

Ich kann bestätigen, das ist eine richtig gute Rezeptur.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Little Muffin » Do 14. Mär 2013, 17:41

Sach ich doch, total abhebend legga


Jaaaaa! Nur die Schwerkraft zwingt einen wieder zu Boden.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Ebbi » Do 14. Mär 2013, 18:35

BOH, da habt ihr klasse Sachen gebacken .dst .dst .dst
Ich nehm von allem ein Stück :katinka :mrgreen:
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Lenta » Do 14. Mär 2013, 19:04

Der Zopf-Schuedi ist klasse, ich weiß das weil ich ihn heute auch gebacken habe :cha :XD

Auch mit extra viel Zimt :kl

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Anzahl der Bilder drückt meine Begeisterung aus :oops: Ich weiß gar nicht was leckerer ist, die Karamellkruste die sich unten und an den Seiten gebildet hat oder das herrlich weiche wattige Innenleben :hu :hu
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon Naddi » Do 14. Mär 2013, 19:08

Juhu auch haben will :katinka Gibt mir wer auch was ab :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.03.- 17.03. 2013

Beitragvon SteMa » Do 14. Mär 2013, 19:16

wir haben gerade schon Croissants an unsere Nachbarn verschenkt... 2 könnte ich aber noch entbehren... Aber nur für Selbstabholer... :XD
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz