Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon littlefrog » Di 12. Feb 2013, 23:28

Oh, Eure Fasnetsküchle und Berliner Pfannkuchen sehen ZU gut aus, ich habe dieses Jahr gar keine gebacken.

Bei mir gab's heute morgen zum Frühstück frische Laugenweckle:

Bild

Die sind richtig lecker geworden. Ich habe sie wieder mit Kaisernatron gelaugt, das schmeckt uns so am besten.

LG,
Susanne :BBF
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon BrotDoc » Mi 13. Feb 2013, 00:10

henry-dd hat geschrieben: Warum war der Teig so "flüssig"? Wie l möglich. Der Teig war noch sehr klebrig und lief sehr auseinander. Um dem zu begegnen hab ich mehrfach kräftig mit Roggenmehl bestäubt und gewalkt.ange muss man denn den Teig walken bevor er aufs Blech kommt?



Hallo Henry,
wahrscheinlich haben wir Mehle unterschiedlicher Hersteller verwendet. Wenn bei Dir der Teig zu weich war, solltest Du beim nächsten Mal etwas weniger Wasser nehmen (ca. 20 ml). Beim Roggenback sollte der Teig fest genug sein, um ihn trocken formen zu können.
Das Brot ist Dir doch gut gelungen! Noch 10-20 Minuten längere Gare, dann werden die Risse nicht so prägnant.

An alle anderen: WOW, erst Dienstagabend und schon so viel gebacken. Ich bin platt! Ein großes Lob an alle!
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon mausy75 » Mi 13. Feb 2013, 00:19

Also ich habe mein Brot nun abgeschnitten und probiert und es ist ja wirklich ein Unterschied der helle Wahnsinn es ist Super lecker
Benutzeravatar
mausy75
 
Beiträge: 94
Registriert: So 2. Dez 2012, 09:13


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Little Muffin » Mi 13. Feb 2013, 10:10

Daniela, warum solltest Du das nicht hinbekommen?

Morgen Hansi, ich habe dafür kein Händchen. Mir ist zwar gestern endlich mal mein Brot beim Schluss aufgerissen - dank Lentas Tip :del - aber bei den anderen Dingen haperts immer. :p

Da mein Sauerteig wieder lebt, backe ichheute nochmal eine Kruste und diesmal lasse ich das Brot auch etwas länger liegen, damit es im Ofen nicht "zerreisst" . :st
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Maja » Mi 13. Feb 2013, 14:44

Hallo!
Habe gestern ein BumiBrot gebacken.
Aber das Tollste, gehört zwar hier nicht hin, muss aber raus: Mein Sohn hat sein Abi gepackt, :kl :kl :kl :kl :kl :kl
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon henry-dd » Mi 13. Feb 2013, 14:51

Hallo Björn,
hab bisher alles Mehl von Aurora zum backen genutzt. Bei Edeka ist da nicht so sehr viel Auswahl. Muss ich vielleicht mal einen anderen Hersteller für mein Mehl nehmen. Den Hinweis wegen des Wassers und der längeren Gare werd ich beim nächsten Brot beherzigen.
Danke und Gruß Henry
Benutzeravatar
henry-dd
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 31. Jan 2013, 09:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon hobbyko » Mi 13. Feb 2013, 16:11

Hallo Henry,

suche doch einmal in Deiner Nähe nach Mühlen wo Du direkt Mehl kaufen kannst, da ist das Mehl oftmals besser und billiger. Ich kaufe hier bei einer Mühlenverkaufsstelle beispielsweise einen Sack mit 5 kg Weizenmehl 550er für 3,50 €, also 70 Cent das kg.

Habe damit noch nie Schiffbruch erlitten.
LG Klaus
Hobbyko's Leitspruch: Es gibt nichts schöneres, als etwas "Schönes"

Plane Deine Zeit, aber lasse Freiräume für Überraschungen.
(Von einem irischen Kalender, Verfasser unbekannt)
hobbyko
 
Beiträge: 237
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 16:55
Wohnort: Odenwald


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mi 13. Feb 2013, 16:15

Littlefrog: deine Laugenbrötchen finde ich süß, wo hast du den Stempel her? ;)
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon littlefrog » Mi 13. Feb 2013, 16:37

Hallo Kekschen,

die habe ich vom Backstars.de - aber man bekommt sie auch bei Teeträume usw.

Ich finde den Stempel auch besonders schön :D

LG,
Susanne :BBF
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Annette » Mi 13. Feb 2013, 17:39

Glückwunsch, Maja. Auch deinem Sohn. :top
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Lenta » Mi 13. Feb 2013, 18:11

Hallo,
also die Spirale in den Laugenbroetchen finde ich auch herzallerliebst. :tc

Ich habe BrotDocs Sonnenblumen-Sesamstangen gebacken
Bild

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon IKE777 » Mi 13. Feb 2013, 19:07

@hobbyko
5 kg vom 550er für 3,50€ ??? In welchem Paradies wohnst du denn? Ich zahle dafür 5,10 €
Ist mein Raiffeisenladen denn eine Apotheke?

@alle Laugenbäcker
einfach toll eure Backwerke! muss ich doch auch mal wieder dran!

@Maja
auch von mir Glückwunsch - da ist man als Mama doch froh und stolz!

@Lenta
deine Sesamstangen lachen mich so an, dass ich da mal nach dem Rezept suchen muss.
Gehört gleich auf die Nachbackliste!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » Mi 13. Feb 2013, 19:21

Sesam rulez ;) :XD
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 20:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Lenta » Mi 13. Feb 2013, 20:50

IKE777 hat geschrieben:@Lenta
deine Sesamstangen lachen mich so an, dass ich da mal nach dem Rezept suchen muss.
Gehört gleich auf die Nachbackliste!


Hier, damit du nicht solange suchen musst :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Amboss » Mi 13. Feb 2013, 21:56

Hallo zusammen,

entschuldigt, dass ich mich zur Zeit etwas rar mache - das reale Leben nimmt mich in Beschlag....

Ich habe aber gerade mal hier ein bisschen gestöbert - Susannes Laugenteile sehen sehr, sehr schön aus!!!!
Auch allen anderen ein großes Lob - es macht immer Spaß eure Werke anzuschauen.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon littlefrog » Mi 13. Feb 2013, 23:33

Amboss hat geschrieben: Susannes Laugenteile sehen sehr, sehr schön aus!!!!


Danke, Christian, das Lob freut mich sehr :oops: :tL geschmeckt hat's auch gut.

Gerade kommt ein Ciabatta-Brot aus dem Ofen - nach dem Rezept von BrotDocs "Rustikalen Frühstücks-Ciabattinis", aber irgendwie war mir nicht nach Brötchen, der Teig rief "Broooot"! Ich habe dann einmal gefaltet, aber nur die Längsrichtung, etwas "geformt", so daß es sicher keinen Fladen gibt, und dann mit Schwung aufs Lochblech. Auf den Backstein direkt habe ich mich nicht getraut, außerdem ist mein Supreme Slider nicht groß genug dafür. Das Teil hatte einen Wahnsinns-Ofentrieb gehabt, wow, ich bin selber erstaunt. Ich hatte LM dazu gegeben. Ich bin schon gespannt auf den Anschnitt morgen zum Frühstück :hu :

Bild

LG,
Susanne :BBF
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon Tosca » Mi 13. Feb 2013, 23:40

Hallöchen,
@ Mausy, schöne Brote sind das geworden. :kl Zeigst Du uns auch noch ein Bild vom Anschnitt?

@ Susanne, Deine Laugenbrötchen sind Dir super gelungen :top

@ Lenta, Deine Sonnenblumen-Sesamstangen :top :kh

@ Henry, schau mal auf unserer Portal-Seite - rechte Navigationsleiste - erster Link. Dort verbirgt sich unser kleiner Einkaufsführer mit einer Reihe von Bezugsquellen für Mehle, Getreide und was man sonst noch so braucht.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon _xmas » Mi 13. Feb 2013, 23:55

@ Mausy und Susanne :top

@ Lenta, die Sonnenblumen-Sesambrötkes, sehr gut - bitte setzen :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12014
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon IKE777 » Do 14. Feb 2013, 00:26

@Lenta
das ist doch ein Service hier - Danke! Schon vorbereitet, wird es bald geben :cry
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 11.02.- 17.02. 2013

Beitragvon mausy75 » Do 14. Feb 2013, 08:29

Hier noch mein Anschnitt. Das Brot ist so schnell alle geworden Wahnsinn. Bild
Benutzeravatar
mausy75
 
Beiträge: 94
Registriert: So 2. Dez 2012, 09:13

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz