Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Greeny » Mo 10. Jan 2011, 08:06

Moin moin

Auf in die 2. Woche des Jahres 2011.
Viel Spass und genauso viele schöne Backergebnisse wie in der vorhergehenden Woche.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon zippel » Mo 10. Jan 2011, 12:35

Hallo!

Na, dann mache ich auch einmal den Anfang!

Ich habe gestern Abend den Teig für unsere Dinkel-Weizen-Brötchen geknetet und diesen dank des Wetters auf der Terasse übernachten lassen. Heute Morgen lief die Schüssel fast über. Diesmal habe ich die Brötchen erst heute Morgen geformt (ich hatte genug Zeit!) und sie sind auf jeden Fall schöner, als wenn man sie über Nacht geformt gehen lässt und dann backt. Hier sind die Fotos:

Bild
Das war die erste Fuhre. Sie sind etwas hell geworden, dafür aber auch da aufgerissen, wo sie es sollten...


Bild
Das war dann die zweite Fuhre. Sie sind schön goldbraun aber leider auch am Boden aufgerissen.

Das Probebrötchen war sehr lecker. Ich habe diesmal auch ein wenig Gerstenmalzsirup dazugetan. Insgesamt waren es 20 Stück.
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Goldy » Mo 10. Jan 2011, 12:40

Och die sehen aber lecker aus Martina,sind Dir aber sehr gut gelungen. big_hand big_super Die muß ich auch unbedingt mal machen.Liebe Grüße Goldy :cry
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon zippel » Mo 10. Jan 2011, 12:44

Dankeschön Goldy! Ich kann sie Dir nur empfehlen. Allerdings nehme ich inzwischen weniger Wasser als im Rezept und der Teelöffel Gerstenmalzsirup auf die doppelte Teigmenge war auch nicht verkehrt.
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Goldy » Mo 10. Jan 2011, 12:47

Martina ist es das Rezept von den Dinkel Weizen Krustis? :oops: Goldy Habe gerade gelesen,Gerstenmalzsirup ich habe keinen nur Backmalz von Teeträume.(oder Honig oder Rübensirup) :oops:
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon zippel » Mo 10. Jan 2011, 13:51

Ja, das sind die Dinkel-Weizen-Krusties. Ich nehme auch normales Backmalz. Den Gerstenmalzsirup habe ich im Bioladen gekauft (bei den Brotaufstrichen). Ich finde, dass dadurch die Brötchen noch etwas lockerer werden. Aber es geht auch nur mit Deinem Backmalz.
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Lutz » Mo 10. Jan 2011, 17:50

Nun habe ich doch ein bisschen gebacken, aber nur Süßes, weil Besuch ins Haus stand...

Lussekatter
Bild

Buttermilchhaufen
Bild

Das war's auch schon. Eine schöne Backwoche wünsche ich euch!
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 18:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Nina » Mo 10. Jan 2011, 18:13

Hmmmm, das sieht ja wieder gut aus, was ihr schon gezaubert habt.
Die Brötchen sehen toll aus, Martina.
Lutz, da warst du bestimmt nicht böse, dass du für deinen Besuch backen 'durftest' ;). Sieht beides super aus.
Meine Brot-Reise um die Welt:
Bread around the World

Mein alter Blog: Lighthouse & Seagull
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 21. Sep 2010, 13:59
Wohnort: Werther


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Andrea » Mo 10. Jan 2011, 18:26

Hallo,
Lutz, deine Lussekatter - erste Sahne!!! wie formst du die denn?

Hab heute das Atbrotroggen aus deinem Blog gebacken, allerdings etwas abgeändert. Das 1370er Roggenmehl hab ich durch grob geschroteten Buchweizen ersetzt (als Brühstück). Leider ist das Ergebnis nicht so locker wie bei dir, schmeckt aber trotzdem.

Bild


Bild

Und hier noch ein Foto meines Wochenendzopfes. Das Flechten ist erst im zweiten Anlauf und mit Hilfe meines Mannes gelungen. Der Teig wird halt schnell weich (Brioche-Rezept)


Bild


Gruß
Andrea
liebe Grüße
Andrea


Wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 18. Nov 2010, 12:50


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Feey » Mo 10. Jan 2011, 19:14

Lecker, was Ihr hier so gezaubert habt. :t
Ich glaube ich muß doch bald mal über die Grenze zurück nach Deutschland und Zutaten einkaufen. Mein Vorrat iat mächtig dezimiert. Mit dem Backen haben es die Holländer hier im Westen nicht so. Verschiedene Getreidesorten sucht man hier im Geschäft vergebens, nur das stink normale Weizenauszugsmehl. Werde mich mal auf die Suche nach einer Mühle begeben, die auch an privat verkauft. Da muß doch was zu finden sein! :ae
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon calimera » Mo 10. Jan 2011, 20:27

Was für ein Glück das ich schon gegessen habe...
So viele leckere Sachen habt ihr schon wieder gebacken

@Martina, deine Dinkel-Brötchen sehen Klasse aus. Fast wie vom Bäcker, nur eben noch besser... :br

@Andrea, dein Zopf gefällt mir ganz besonders :t Lecker...
Ich habs auch nicht so mit dem Zopf flechten. Entweder ich mache einen Einfachen mit 3 Stängen oder ich backe den Teig einfach als Stuten :oops: Schmecken tut es genauso :!:

@Lutz, dein Buttermilch Auflauf sieht ganz lecker aus :D
Das Rezept ist auch in deinem Blog :?: big_gruebel
Kann ich da evtl. auch Kefier dafür nehmen. Den hab ich im Kühli, Buttermilch müsste ich erst noch besorgen...

Hab heute das Mühlen Brot von Ketex (nach meiner Version) nochmals gebacken. Ist wieder ganz Toll geworden. Dieses mal habe ich noch 50gr. Sonnenblumenkerne zugegeben.
Das Brot kommt auf die Lieste meiner Lieblings-Brote ganz zu Oberst... bindafuer

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Andrea » Mo 10. Jan 2011, 20:57

Hallo,

Calimera, dein Mühlenbrot ist ja enorm aufgegangen - der Wahnsinn!
Gratuliere und gute Nacht

Andrea
liebe Grüße
Andrea


Wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 18. Nov 2010, 12:50


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Maja » Mo 10. Jan 2011, 21:28

Hallo!
Tolle Sachen habt ihr da gebacken, eins wie das andere. Ich habe den Ofen heute kalt gelassen.
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Ula » Mo 10. Jan 2011, 21:38

Hoi,

Mensch, das ist ja hier wie Porno-Gucken. :br Superschöne Sachen habt Ihr alle gebacken. Das regt richtig an. :iw Zum Backen natürlich. :n

Ich hatte heute Sandwiches gebacken. habe aber keine Bilder gemacht, weil ich mit dem Wirken der Teiglinge nicht zufrieden war. Mal sehen wie sie schmecken.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon ixi » Mo 10. Jan 2011, 22:32

calimera hat geschrieben:Was für ein Glück das ich schon gegessen habe...

Du hast recht, Calimera - mir fällt das Lesen dieses Threads auch nach dem Essen eindeutig leichter als davor. :)

Tolle Werke, so schön wieder, Lutz, aber auch Martina, Andrea und Calimera!
Da bekommt man wirklich schon Vorfreude auf das nächste Backen!

Gruß, ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Lutz » Mo 10. Jan 2011, 22:55

@Nina: nein, ich war ganz und gar nicht böse ;)
@Andrea: man formt aus 50 g Teig einen Strang, etwa 30 cm lang, und rollt ihn dann von beiden Enden her gegenläufig zu einem "S" zusammen.
@calimera: das Rezept kommt noch im Blog. Kann aber noch etwas dauern, weil noch so viele andere Sachen vorher anstehen... die Idee habe ich bei Ulrike bekommen. Allerdings habe ich das Rezept komplett umgestellt, sowohl von den Zutaten als auch von der Verarbeitung. Kefir sollte bestimmt auch funktionieren.
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 18:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Greeny » Di 11. Jan 2011, 09:25

Moin moin

Ula hat geschrieben:Hoi,

Mensch, das ist ja hier wie Porno-Gucken. :br Superschöne Sachen habt Ihr alle gebacken. Das regt richtig an. :iw Zum Backen natürlich. :n

Ich hatte heute Sandwiches gebacken. habe aber keine Bilder gemacht, weil ich mit dem Wirken der Teiglinge nicht zufrieden war. Mal sehen wie sie schmecken.


Nackt ????? :iw
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Ula » Di 11. Jan 2011, 14:23

Greeny hat geschrieben:Moin moin

Ula hat geschrieben:Hoi,

Mensch, das ist ja hier wie Porno-Gucken. :br Superschöne Sachen habt Ihr alle gebacken. Das regt richtig an. :iw Zum Backen natürlich. :n

Ich hatte heute Sandwiches gebacken. habe aber keine Bilder gemacht, weil ich mit dem Wirken der Teiglinge nicht zufrieden war. Mal sehen wie sie schmecken.


Nackt ????? :iw


:pv Ferkel. :ae :oje Fantasie haben die Männers. 8-)
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Greeny » Di 11. Jan 2011, 15:57

Moin moin

Wer hat denn hier mit "Porno gucken" und "Das regt richtig an" angefangen??????
Ist ja toll, erst heiss machen und dann als Ferkel bezichtigen. :-|

:cry:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 10.01. - 16.01.2011

Beitragvon Brötchentante » Di 11. Jan 2011, 16:27

Greeny hat geschrieben:Moin moin

Wer hat denn hier mit "Porno gucken" und "Das regt richtig an" angefangen??????
Ist ja toll, erst heiss machen und dann als Ferkel bezichtigen. :-|

:cry:


ist das etwa neu für Dich (Euch Männers) :iw :tw
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz