Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Brotstern » Mo 9. Okt 2017, 07:33

Eine neue Backwoche beginnt, ich wünsche allen Bäckerinnen und Bäckern gutes Mehl, heiße Öfen und natürlich gutes Gelingen!

Der Blick auf die vergangene Woche...
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Tanja » Mo 9. Okt 2017, 10:23

Ich habe endlich wieder Internet unabhängig vom mobilen Datenvolumen und zeige euch daher ein Best of der letzten beiden Wochen:

Brötchensammlung :)
Bild

Möhrenbrot als Geschenk für die Schwiegermutter zum Einzug in die neue Wohnung ;)
Bild

Dinkel-Nuss-Frucht zum Herbstanfang :ich weiß nichts
Bild

Toastbrot
Bild

Und eine Apfel-Quark-Tarte aus der Hüfte geschossen... :lala :mrgreen:
Bild

Außerdem gebacken - aber leider ohne Foto: Michaels Bürli, Fladenbrote, Ciabatta, Flammkuchen und Pizza. :p
Viele Grüße, Tanja

runningdog Bild
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 13:48


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon moeppi » Mo 9. Okt 2017, 10:47

WOW, Tanja, da warst du aber fleißig.
Die Roggenbrötchen interessieren mich. Wo finde ich das Rezept?
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2253
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Tanja » Mo 9. Okt 2017, 10:54

Ich habe dafür den Teig für die Rheinisches Röggelchen aus Ketex' Brötchenbuch genommen. Das Rezept hat er aber auch hier online. ;)
Dazu natürlich nicht mit Glanzstreiche abgestrichen, sondern mit Mehl bestäubt; und kürzer zur Stückgare gestellt, damit die Schnitte noch aufgehen. :)
Viele Grüße, Tanja

runningdog Bild
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 13:48


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon littlefrog » Mo 9. Okt 2017, 14:02

Ich reiche noch den Anschnitt vom Joghurtbrot nach (meine Änderungen hatte ich am 6.10. gepostet!):



Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2035
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon moeppi » Mo 9. Okt 2017, 15:02

Danke Tanja. LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2253
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon calimera » Mo 9. Okt 2017, 19:11

@Tania, sehr schöne Brötchen und Gebäckauswahl. :kl
Die Roggenbrötchen gefallen mir auch besonders :katinka

Wir hatten Besuch am Wochenende, und da gabs wider mal Pulled Pork, und dazu brauchst ja Brötchen. Es wurden diese: http://lighthouseandseagull.blogspot.ch/2011/03/burger-buns.html
Habe ich schon einige Male gebacken, kommen immer gut :cha
Sehr leckere Brötchen, alle waren Begeistert.

Bild

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Steinbäcker » Mo 9. Okt 2017, 21:29

Ruth, deine Buns gefallen mir sehr gut. Wenn ich das richtig sehe sind die nicht so auf der extrem süßen und superluftigen Seite angesiedelt. Wäre evtl. eine Variante, die ich auch mal in's Reperoire aufnehmen sollte?! :top

Tanja war schon wieder äußerst fleißig und die Resultate sehen hervorragend aus! Sag mal, wie schießt man Apfelkuchen aus der Hüfte? :lala
Das geben meine alten Knochen und angeborene Hüftsteifigkeit wohl nicht her?! :D
Grüße,
Rochus
Benutzeravatar
Steinbäcker
 
Beiträge: 877
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 22:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon jerdona » Mo 9. Okt 2017, 21:31

@Tanja: Grandiose Bildergalerie, ein wahres Feuerwerk an Backwaren. Und das Roggenbrötchenrezept muss ich mir auch mal genauer anschauen

@Susanne: schöner Anschnitt Deines Joghurtbrots. Hmm, damit ließe sich bestimmt auch Milchkefir statt Joghurt verwerten. Irgendwie sammelt der sich bei mir gerade.

@Ruth: Tolle Burger-Buns mit wunderbarem Anschnitt. :top Wenn ich mir dann noch Pulled Pork darauf vorstelle .... .dst

Mein Wochenbrot: Country-Bread mit Lupinenschrot statt Grieß

Bild

Bild
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Tanja » Di 10. Okt 2017, 06:25

Steinbäcker hat geschrieben:Tanja war schon wieder äußerst fleißig und die Resultate sehen hervorragend aus! Sag mal, wie schießt man Apfelkuchen aus der Hüfte? :lala
Das geben meine alten Knochen und angeborene Hüftsteifigkeit wohl nicht her?! :D


Naja, ohne Rezept halt. Als Boden ein Mürbeteig nach dem Prinzip: 1, 2, 3 Zum Feinen Mürbeteig. Dann Quark mit Puddingpulver, Vanille, Rosinen und Zucker verrührt; mit Apfelspalten belegt und Marmelade glasiert. Dann bei 180 Grad auf Sicht in den Backofen... :ich weiß nichts
Viele Grüße, Tanja

runningdog Bild
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 13:48


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Hesse » Di 10. Okt 2017, 10:18

Ganz tolle Backergebnisse hier :D ! Tanja- hat sich Dein Ofen mittlerweile wieder abkühlen können ? :lol:

Habe mal wieder dieses Rezept gebacken. In etwas “heller”- der Weizenmehlanteil bestand aus Type 812, anstelle von Ruchmehl.
Auf der linken Bildseite sind keine Mehlnester zu sehen- ist nur mein Daumenabdruck mit bemehlter Pfote. :mrgreen:

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1540
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Conditola » Di 10. Okt 2017, 12:36

hmmmmhmm, die Buns sehen ja lecker aus. Man bekommt immer Hunger, wenn man hier rein schaut :D

Ich habe meinen ersten Pumpernickel im Glas gebacken!

Bild

Wie immer stammt das Rezept aus dem Buch "Das große Buch vom Brot" von Arno Simon. Dass das auch im Glas geht, hatte ich irgendwo hier in diesem Forum gelesen. Ich war sooo begeistert (und überrascht, dass es tatsächlich funktioniert hat), dass ich gleich meinen Sauerteig aus seinem Kühlschrank-Schlaf erwecke, um neues zu machen, doppelte Menge :D Die lange Backzeit lohnt sich sonst auch nicht wirklich :roll:
viele Grüße, Nicole
Benutzeravatar
Conditola
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:15
Wohnort: Buckinghamshire, Großbritannien


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Espresso-Miez » Di 10. Okt 2017, 13:36

Sehr schön, was es hier schon zu sehen gibt!
bei mir nichts Süsses, nichts Helles, keine Saaten. Rein Roggen sollte es sein, und zwar das Alpenroggenbrot ll vom Brotdoc. https://brotdoc.com/2015/06/11/alpenrog ... mment-9930
Ich bin zufrieden, es ist auch ohne Hefe schön aufgegangen:
Bild

ein bisschen breit ist es gelaufen, aber ich will nicht jammern

Eine schöne Restwoche und viel Erfolg am Backofen wünscht
die Miez
Espresso-Miez
 
Beiträge: 460
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 08:24


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Tanja » Mi 11. Okt 2017, 07:00

Hesse hat geschrieben:Ganz tolle Backergebnisse hier :D ! Tanja- hat sich Dein Ofen mittlerweile wieder abkühlen können ? :lol:


Ist schon wieder angeheizt worden... :lala

Michael, dein Bürli-Rezept nur mit 550er gebacken eignet sich auch sehr gut für Fladenbrote:

Bild
Bild

Da gab's noch auf Joghurtbrötchen-Basis Käsesterne und auf Roggenbrötchen-Basis Brotstangen mit Paprika, Käse und schwarzem Sesam gefüllt:
Bild
Bild
Viele Grüße, Tanja

runningdog Bild
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 13:48


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon klari » Mi 11. Okt 2017, 18:12

Moin,

Dinkelseelen (Brandenburger Art 8-) ) und Knauzen von Dietmar Kappl Rezeptklick

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Isdykele » Mi 11. Okt 2017, 20:19

Mein erstes Brot mit Rosinenwasser (von Brotdoc) :cha
Super lecker! Und ja es ist absichtlich so hell :) Hier mögen alle helle Kruste :)
Bild

https://brotdoc.com/2017/02/19/herstell ... efewasser/

Malzbrot von L.Geißler (BB3)
Bild


Vollkorn Landbrot von Hefe und mehr
Bild

https://www.hefe-und-mehr.de/2015/01/vollkorn-landbrot/
Agnes, bitte sei so nett und benutzte die Funktion "Ändern" wenn du zwei Beiträge hintereinander einstellst, vielen Dank!
Zuletzt geändert von Isdykele am Do 12. Okt 2017, 05:49, insgesamt 2-mal geändert.
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:06


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon hansigü » Mi 11. Okt 2017, 20:56

Alle miteinander, ganz tolle Backwerke :kl :kl :kl

Agnes, sehr schön sehen deine Brote aus :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7404
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Isdykele » Mi 11. Okt 2017, 21:34

Oh sorry! Bin was Forum betrifft schon etwas eingerostet :lala
Dankeschön :p
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:06


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon _xmas » Mi 11. Okt 2017, 23:31

Agnes, weißt du, wie man Rezepte verlinkt? Wenn nicht, sind wir dir sehr gerne behilflich.
Wir versuchen, möglichst alle Rezepte, die wir hier nennen und als Backergebnis einstellen, mit Quellenangabe/Link zu versehen. Das erspart Rückfragen und mühselige Recherchen.

Nimm dir einfach ein wenig Zeit, dich hier zu orientieren. Unsere Hinweise sollen nur hilfreiche Unterstützung sein. :del

Dein Malzbrot aus dem Backbuch von Lutz ist besonders schön gelungen :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 09.10. - 15.10.2017

Beitragvon Isdykele » Do 12. Okt 2017, 05:45

Rezepte aus Bücher darf man ja nicht abschreiben. Aber die anderen hole ich nach und denke in Zukunft daran :top

Gestern habe ich Bierbrot gebacken. Schmeckt schön würzig und leicht nach Bier im Nachgeschmack :katinka
Bild

Bild


Bild
Lg Agnes
Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen :tc
Benutzeravatar
Isdykele
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:06

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz