Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Maja » Fr 13. Mai 2011, 08:58

Habe noch mal eine Frage. Backe gerade die Baguettes nach Ketex. Bekomme aber nur 3 in den Ofen. Kann ich den restlichen Teig kühl stellen oder noch weiter ruhen lassen? Weiß jemand Rat?
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Brötchentante » Fr 13. Mai 2011, 08:59

AnjaNarvik hat geschrieben:
Brötchentante hat geschrieben:ich habe mir über amazon .com nun von Pullman eine American Pans Form gekauft.Ohne Zoll und innerhalb von 3 Tagen war das Paket da.Sie ist größer und höher als die Toastbrotform von Hobbybäcker.Ausserdem ist sie Rillen frei. Die nächsten Toaste backe ich nun darin.


Hallo Brötchentante,
lecker lecker sehen deine Brote aus.
Welche der Formen hast du gekauft? Vermute mal die große für 33 Dollar?

Toastbrot wollen wir nämlich auch mal versuchen.



die gibt es auch bei amazon france für € 29.- und € 5,30 Porto :gre
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Gast » Fr 13. Mai 2011, 09:06

Normal weiter gehen lassen, Maja! Die 20 Minuten, die sie in der Gare sind, dürften nicht so viel ausmachen.
Gast
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Maja » Fr 13. Mai 2011, 09:17

Ok. Danke Gerd.
LG Maja
Meine Brote sind fertig:
Bild Bild

Bild


LG Maja
Zuletzt geändert von Maja am Fr 13. Mai 2011, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Greeny » Fr 13. Mai 2011, 11:21

Moin moin

Brötchentante hat geschrieben:

die gibt es auch bei amazon france für € 29.- und € 5,30 Porto :gre


Hast Du mal eine Link, ich tue mich etwas schwer.
Wie würde das mit der Bestellung laufen? Braucht es ein neu Anmeldung oder kann man die .de Anmeldung bei allen "Amazonen" :mrgreen: benutzen?
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Brötchentante » Fr 13. Mai 2011, 16:10

Greeny hat geschrieben:Moin moin

Brötchentante hat geschrieben:

die gibt es auch bei amazon france für € 29.- und € 5,30 Porto :gre


Hast Du mal eine Link, ich tue mich etwas schwer.
Wie würde das mit der Bestellung laufen? Braucht es ein neu Anmeldung oder kann man die .de Anmeldung bei allen "Amazonen" :mrgreen: benutzen?

Es läuft wie bei amazon.de nur,dass es amazon .fr.heißt und Du per creditkarte laufen wird.
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon eibauer » Fr 13. Mai 2011, 17:38

Hallo miteinander,

in Dresden wurde jetzt die beste Semmel gesucht...
Gewonnen hat ein kleiner Bäcker (nur 1 Geschäft)
der nimmt folgende Zutaten:

Weizenmehl
Hefe
Wasser
Salz
Schweineschmalz
und etwas Roggen
und natürlich Zeit...Reifezeit ca. 15 h.


Wie heißt es schon immer...

Gutes braucht Zeit!!!

HBG
eibauer

PS: bei mir reift Körniges Schwarzbierkastenbrot und "irgendwas" mit einem Kartoffelrest..
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 21:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon eibauer » Fr 13. Mai 2011, 20:39

..die Brote sind erstmal raus.

HBG
eibauer
- eibauer - wir backen das schon -
Benutzeravatar
eibauer
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 21:04
Wohnort: Oberlausitz


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon BeatePr » Sa 14. Mai 2011, 08:38

@Maja: schöne Brote hast Du gebacken - herrlich anzusehen.

Gestern habe ich wieder die Hüttenbrote von Gerd gebacken, sie sind immer sehr lecker.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Tammy » Sa 14. Mai 2011, 12:31

*Birgit ganz toll deine Sachen, bin schwer begeistert. Das Hirsebrot moechte ich auch mal gerne ausprobieren. Auch dein Marmor-Eierlikoerkuchen wirklich eine Augenweide. Bei uns gibt's hier ja keinen Eierl., muss mal googeln wie man den auch selbst machen kann.
*Maja deine Baguettes wirklich gut gelungen u. sehr schoen anzusehen.
Ich hab gestern Zwirbelbrote fuer einen Geburtstag (deswegen gibt's auch kein Anschnittbild) gemacht 'ala Tammys Eigenkreation'. Verwendet habe ich nur Anstellgut von Roggen u. Weizensauerteig (da ich voll vergessen hatte am Tag vorher diese Backfertig zu machen :lala .Plus Vorteig + alten Teig. Ja und dann habe ich auch noch die Hefe vergessen gehabt, so das ich am naechsten Morgen nochmals schnell welche untergeknetet habe nachdem ich voellig geschockt feststellen musste das mein Teig aber sowas von ueberhaupt nicht aufgegangen war in der eingeoelten Schuessel. :gre Aber letztendlich sind sie dann ja doch noch sehr schoen geworden u. gut aufgegangen auch im Ofen, sehen zwar etwas seltsam aus, ich sag besser jetzt nicht wie :ich weiß nichts!
Bild
Cheers says Tammy
aus 'Down Under' Western Australia
--------------------------------------------------
Das erste was man bei einer DIAET verliert,< > ....ist die gute Laune !
Benutzeravatar
Tammy
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 05:44
Wohnort: WEST AUSTRALIA 'Perth', with over 300 beautiful sunny days per year!


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Gast » Sa 14. Mai 2011, 16:47

Bild


Hallösche!
Ich grüße Euch aus dem schönen Delbrück.
Ich sitze hier bei Gerd und warte darauf, dass die Miche fertig wird.
Es war ein echt interessanter Tag. Wir haben viel gebacken,gut gegessen und gelacht, war richtig nett.
Wenn ich wieder in Luxembourg bin,werde ich noch einige Fotos einstellen.
Das obige Bild zeigt,eine Margarite aus einem Baguetteteig.
Ich melde mich dann morgen wieder.
Der Amboss, ja der war nicht da. Wir wollten ihn besuchen, da er ja umme Ecke wohnt.
Wo trieb der Kerl sich rum? Er war auf Schalke. So hab ich nett mit Frauchen teleniert.
Also, Amboss, Du hast was verpasst(mich) Selber Schuld.
Bis Mosche ich bin gleich uff der Gass´.
FBG Maja
Gast
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Lenta » Sa 14. Mai 2011, 17:38

Amboss ist heute doch auf einem Oldie-Marathon, meine ich mal gelesen zu haben......

Wie ihr die Margherite geformt habt, müsst ihr unbedingt erklären, die sieht ja hammergut aus!!!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10351
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon calimera » Sa 14. Mai 2011, 17:55

Hallo Maja,
die Sonne sieht ja Mege Hammer-Geil aus... :kl :kl
Wie hast du die denn gemacht??? :l

Ich habe gestern die Rhabarbertorte nach einem Rezept von Martina (Patentante) gemacht...
und heute Vormittag das Pain d Epi nach Ketex gebacken.



Bild


Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon BrotDoc » Sa 14. Mai 2011, 19:21

Hallo,

Maja und Calimera: :top :top :top
Sieht klasse aus!

Ich habe es nicht ausgehalten und schon gestern wieder gebacken. Morgens um 5 die Sauerteige angesetzt und dann abends an die Teige gemacht. Das sind die Ergebnisse:

Bild

Bild

Das Miche-á-Pointe-Calliére, diesmal ist es gut gelungen.

Bild

Bild

Roggenbrot 80/20 mit Roggenmalz. Für mich könnte die Krume etwas lockerer sein, aber es schmeckt hervorragend. Ich war wohl zu ungeduldig bei der Endgare.

Bild

Bild

Zwei Toastbrote nach Gerds Rezept, einmal mit der 2-Strang-Methode, einmal mit der 4-Pieces-Methode. Wird beides gleich gut :D
Viele Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Billa » Sa 14. Mai 2011, 19:53

Ich habe wieder meine Baguettes mit kurzer Knetzeit (abends 3 Minuten und nach 14 stündiger Kühlschrankruhe nochmal 2 Minuten, um das Salz unterzukneten) gebacken. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden - auch geschmacklich 1a.Bild
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Tosca » Sa 14. Mai 2011, 20:17

Hallöchen,
herrlich schöne Backwaren habt ihr wieder gemacht. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. :kl :st
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Maja » Sa 14. Mai 2011, 21:17

Die Margerite hat Gerd gemacht, aus einem Baguette. Das wir ein ein Dépi geschnitten wurde. Aber durchtrennen und dann zur Blume zusammenlegen,den Mittelpunkt aus enem Blatt kurz rollen und drauflegen. Dann gehen lassen und backen.
Da ich bei meiner Schwägerin übernachte, haben wir eben schon Kostproben gehabt. Alle waren total begeistert,vom Geschmack. Und das Miche war mal oberlecker.
Wenn Ihr mal Zeit und Lust habt, kann ich Euch nur ´nen Backkurs bei Gerd empfehlen. Es war sehr interessant. Beide,Gerd als auch seine Frau, sind sehr nett und super herzlich und gastfreundlich.
Ich komme wieder Gerd, ganz sicher. Und Du weißt, Luxembourg wartet auf Euch.
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Lenta » Sa 14. Mai 2011, 22:11

Bjoern und Billa, ganz interessante Dinge habt ihr da gemacht, beide Daumen hoch!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10351
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon Amboss » Sa 14. Mai 2011, 23:20

Hallo ihr Lieben,

tja, watt nen Mist.
Da ist Maja mal nebenan und Amboss ist nicht da. Er ist beim Oldie-Marathon auf Schalke und ärgert sich, dass er Maja verpasst hat.
Da ich mit den drei Kindern heute eingebunden war, konnte ich leider auch keine Stippvisite machen, geschweige denn bei uns einrichten - so blieb es beim Telefonieren - und ich muss gestehen, dass ich ganz schön überrascht war, als eine Stimme sagte: Hier ist die Maja, ist der Amboss da?
Beim nächsten Mal klappt es bestimmt!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße vom
Frauchen :kk
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 09.05. -15.05.2011

Beitragvon calimera » So 15. Mai 2011, 12:54

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch Allen,

gestern Abend habe ich noch das
Windmühlenbrot
nach einem Rezept aus Hefe und mehr http://www.hefe-und-mehr.de/2011/05/windmhlen-brtchen/#more-3147 gebacken.
Die Pate fermenteé habe ich schon am Freitagabend angesetzt.
Habe das halbe Rezept gemacht, daraus hat es ein Windmühlenbrot und und 3 Brötchen gegeben.
Hatten einen Wunderbaren Ofentrieb und schmecken Köstlich. :kk
Den Brötchenteig werde ich mit merken.... :idea:

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz