Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Greeny » Mo 7. Nov 2011, 08:11

Moin moin

Halli Hallo und schon wieder starte eine neue Backwoche. :mrgreen:

Ich wünsche viel Spaß und Erfolg beim backen und freue mich schon auf die vielen schönen Bilder.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Mo 7. Nov 2011, 10:36

Nanu? Noch keiner da?

Ich habe ein Rezept kreiert bekommen :tL :hu :tL , einen Stollen ohne Zitronat, Orangeat, Rosinen und Marzipan :st :st, das muss ich heute gleich ausprobieren!
Außerdem mache ich ein Toastbrot nach Bäcker S., nur anstatt dem Vorteig nehme ich diesmal einen Altteig.

Und bei euch?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Amboss » Mo 7. Nov 2011, 10:58

Lenta hat geschrieben:Nanu? Noch keiner da?

Ich habe ein Rezept kreiert bekommen :tL :hu :tL , einen Stollen ohne Zitronat, Orangeat, Rosinen und Marzipan :st :st, das muss ich heute gleich ausprobieren!
Außerdem mache ich ein Toastbrot nach Bäcker S., nur anstatt dem Vorteig nehme ich diesmal einen Altteig.

Und bei euch?



Schätzelein,
Stollen ohne ...... = ein normales süßes Brot?????? :lala :lol:

Frage an alle:
Was macht ihr denn alle für einen Stollen?
Orangeat und Zitronat brauche ich auch nicht, aber Rosinen und viiiiiiiiel Marzipan gehören rein.
Ich habe noch nie einen selber gemacht - könnte ja mal ein neues Projekt werden.....

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Mo 7. Nov 2011, 11:53

Tja, Amboss, was soll ich sagen? Ich habe im anderen Forum geschrieben was ich nicht mag (sieh oben) und was ich mag (Mohn, Quark, Zimt). Und dann wurde ich mit einem Rezept dafür überrascht. :tL :hu
Bin gerade an der Mohnmasse, Teig ruht schon im Kühlschrank :kl
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon ivana nonna » Mo 7. Nov 2011, 13:28

Buongiorno a tutti!!!

Diesmal will ich auch mitmachen!
Natuerlich kann ich nur meine methode zeigen, da ich unserer Tradition treu sein wuensche!
Ich glaube , es sei interessant die typischen Brotbackarten zu kennen, am Besten am Ort, um Geschmack, Farbe, Konsistenz besser zu kennen!
Bis morgen!

Ciao!!

Letzte Woche!
Bild
La curiosità è il colore della mente
http://cucinariodinonnaivana.blogspot.com/
ivana nonna
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Mär 2011, 10:13


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Backbine » Mo 7. Nov 2011, 15:21

Hallo Backfreunde,
@ ivana nonna das ist ja ein interessantes Gebäck,gibts ein Rezept dazu?

@ Björn, fühle dich von mir ganz doll gedrückt. big_blume big_blume big_blume
Ich habe deine Brötchen vom Online-Backtreffen gebacken.
Das erste Mal ist mir ein guter Ausbund gelungen.
Beim Baguette war es nicht ganz so doll (kann es an der längeren Gare Liegen ?)
Ich bin super zufrieden.
Bild
Bild
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Amboss » Mo 7. Nov 2011, 15:30

Hallo zusammen,

ich reiche mal schnell mein Hanfbrot im Zwillings-Gärkörbchen nach.

Toll für Auge und Gaumen
Bild
Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Külles » Mo 7. Nov 2011, 16:59

Hallo Sabine,

der Ausbund der Brötchen ist Dir gut gelungen, bei den Baquette liegt es an der Schnitttechnik, wie man gut erkennen kann war die Gare gut, nur bei diesem Schnittwinkel kann die Kruste nicht optimal ausbinden, der Schnitt muß mehr in der Längsachse des Baquettes gesetzt werden, auf Youtube findest Du dazu ein Video von Bäcker Süpke.
Die Teiglinge nur wenig schräg unter der Teighaut schneiden, also nicht tief einschneiden, der 2, 3 und ggf 4te Schnitt wird wie im Video zu sehen, im letzten Drittel des vorderen Schnittes angesetzt, Bäcker Süpke sagt "grade Schneiden", ich bevorzuge es die Klinge schräg zu führen, der Schnitt unter der Teighaut kann nicht sofort zubacken und das Baquette bindet an der "Sollbruchstelle" besser aus.
Viel Erfolg

Külles
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 18:59


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon BrotDoc » Mo 7. Nov 2011, 17:08

Backbine hat geschrieben:Hallo Backfreunde,
@ ivana nonna das ist ja ein interessantes Gebäck,gibts ein Rezept dazu?


Hallo Sabine,
könnte sowas ähnliches wie die hier sein.
Was die Baguettes angeht, sieh Dir mal das an.
Die Brötchen sehen toll aus, gut gemacht! :kl
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Mo 7. Nov 2011, 17:13

Ich finde zum Baguette einschneiden habe wir auch in unserer Videosammlung 2 toll Videos
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon BrotDoc » Mo 7. Nov 2011, 17:18

Genau, Lenta,
den Link hatte ich gesucht.
Danke!
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Mo 7. Nov 2011, 17:27

Gern geschehen. ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Katinka » Mo 7. Nov 2011, 17:31

Hallihallo,

diese Teile hat Ivana schon mal gezeigt, das weiss ich genau. Sie hatte Bilder eingestellt, wie sie hergestellt werden. Waren so flügelförmig, aber ob sie das Rezept aufgeschrieben hat, erinnere ich nicht mehr. Habe schon gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Vielleicht weiss Lenta es noch, oder Ivana stellt es bitte noch mal ein.

Ach so :idea: Sie hat ja einen Blog, da werden sie sein. Kann sie ohne Kenntnisse der ital. Sprache nicht finden.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon hansigü » Mo 7. Nov 2011, 17:56

Sabine,sind wirklich gut gelungen Deine Brötchen :kl
Amboss: hier kannst Du unser Stollenrezept nachlesenhttp://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/suesse-ecke-f14/stollenrezept-t1524.html Allerdings bäckt die meistens meine Frau, ich darf höchstens mal beim Kneten anpacken. Aber uns schmeckt diese Variation sehr gut. Nun wie wir gelesen haben hat halt nicht jeder so den richtigen Stollengeschmack, was die üblichen Inhaltstoffe betrifft :lala
Mohn und Zimt mit Quark, ist ja kein Stollen :mz :lol:
Diese Woche habe ich noch nicht wirklich was backmäßiges geplant, eventuell noch mal ein Zwiebelbrot zum verschenken, aber da meine Praktikantin heute wegen Magen- Darm Probleme ausgefallen ist, wird das wohl nicht so gut sein ;)
Ne schöne Backwoche euch allen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Katinka » Mo 7. Nov 2011, 17:59

Bild

Stelle das Bild hier noch mal ein.

Wen es interessiert, der möge bitte hier gucken (letzter Beitrag) :arrow: http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/anfaengerfragen-f6/goldgelbe-knusprige-broetchen-haette-ich-gerne-t1014.html


Sabine, sind dir toll gelungen :top

Christian, wie schmeckt dir denn das Hanfbrot, nie gemacht! Sieht aber sehr appetitlich aus.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Mo 7. Nov 2011, 20:07

Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Backbine » Mo 7. Nov 2011, 21:04

Habe mir die Links angesehen.Beim nächstenmal wird's ausprobiert.
Danke für eure Mühe. :kl
Gruß Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Katinka » Mo 7. Nov 2011, 22:44

Jaaaaaaa Lenta, das sind sie. Danke :D
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Little Muffin » Di 8. Nov 2011, 12:02

Guten Morgen ihr Lieben! Also zu Baguettes, ich habe aufgegeben. Das mit den Einschnitten ist mir zu kompliziert. Einen richtig schönen Ausbund bekomme ich nur bei meinem Brezelteig hin und der hat TA 150 so ca. Vermutlich bin ich da zu grobmotorisch, da kann ich mir die Videos rauf und runter anschauen.

Meine Backergebnisse von letzter Woche, vom Wochenende und gestern.

Endlich wieder Brot backen nach 3 Wochen. Es war so herrlich, sah nur komisch aus.
Bäcker Süpkes Schwarzwälder Kruste
Bild
Das sollten mal Germknödel werden.
Bild
Und gestern konnte ich mich nicht mehr halten, die ersten Plätzchen. Ganz gefährlich.
Bild
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 07.11. - 13.11.2011

Beitragvon Lenta » Di 8. Nov 2011, 12:34

Sieht toll aus, Little Muffin! Die Plätzchen haben eine Baiserhaube oder ist das weiße Schokolade?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz