Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Mimi » Sa 10. Apr 2021, 19:48

Langsam verliert man bei Euch den Anschluss.

Ein Backwerk schöner als das andere. Aber das ist auch falsch ausgedrückt, denn jedes ist wiederum eine Klasse für sich.

Da das Rösthaferbrot vom Brotdoc immer mal auftaucht, habe ich mich auch daran versucht.

Bild
Bild

Noch lauwarm probiert, überwiegt der Röstgeschmack. Mal sehen, wie sich der Geschmack entwickelt.

Für morgen habe ich gerade Joghurtbrötchen mit Übernachtgare angesetzt.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 634
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon padrem » Sa 10. Apr 2021, 20:21

Wahnsinn, ich komm hier gar nicht mehr mit, der Hammer! :top :top

Samstag ist wie immer Backtag bei uns, 2x frei geschoben (Roggenschrot, Roggenvollkornmehl, Roggenmehl 1150, Weizenmehl 1050, TA 175) und 2x Kastenbrot (Emmerschrot, Roggenschrot, Roggenvollkornmehl, Roggenmehl 1150, Weizenvollkornmehl, Weizenmehl 1050, TA 185). Beide hefefrei mit R-ST, Stock- und Stückgare insgesamt ca. 6 Stunden bei 28 °C (habe diesmal absichtlich das Verhältnis so eingestellt, dass ich die Gare verlängern kann). Die niedrigere TA 185 beim Kastenbrot im Vergleich zu bislang TA 195-200 brachte für unseren Geschmack eine deutliche Verbesserung.

Bild

Bild

Bild

Und hier noch ein Foto mit frischem Schnittlauch, Frischkäse, Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Zitronensaft. Funktioniert mit Butter o.ä. anstatt Frischkäse natürlich auch sehr gut.

Bild

Schönes Wochenende euch allen!
Grüße, padrem
padrem
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 11:55


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon hansigü » Sa 10. Apr 2021, 21:24

Auwa, Ulla, was versohlst du mir den Hintern, nur weil ich was abhaben wollte :gre :heul doch

Tolle Backwerke, es ist wirklich was los hier! :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9074
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon _xmas » Sa 10. Apr 2021, 21:33

Padrem, feines Backergebnis. :top
Mimi, der Geschmack ändert sich tatsächlich. Ich habe übrigens heute das letzte Scheibchen gegessen. Die Frischhaltung ist prima. Dein Brot ist toll geworden, vielleicht hättest du etwas länger und tiefer einschneiden sollen, was dem Geschmack aber sicher keinen Abbruch tut. ;)

Mein Hesse-Brot stelle ich morgen ein, bin platt. big_ohnmacht
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Caröle » Sa 10. Apr 2021, 22:09

Mimi, das Rösthaferbrot sieht super aus!
Das war eines der ersten Sauerteigbrote, die ich gebacken habe (letzten Sommer),
und es gehört immer noch zu meinen Favoriten!
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 575
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Sheraja » Sa 10. Apr 2021, 22:26

Wenn ich daran denke, dass ich nächste Woche Backverbot habe und hier all die leckeren Backwerke anschauen muss ohne selber in die Mehlkiste zu greifen. :eigens
Aber da muss ich wohl durch.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1157
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon matthes » Sa 10. Apr 2021, 22:44

Backverbot, das klingt nach Höchstsstrafe, halte durch :)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Caröle » Sa 10. Apr 2021, 23:51

Sheraja hat geschrieben:Wenn ich daran denke, dass ich nächste Woche Backverbot habe


Warum das denn? :?
Wie kann es jemand ablehnen, mit köstlichen Backwaren versorgt zu werden?
:nts
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 575
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon matthes » So 11. Apr 2021, 08:35

Kurzes Feedback zum Weizenlander

Frisch, geschmacklich ein tolles Brot (aber dann frisch aufessen), ein/zwei Tage später müssen die Scheiben in den Toaster (weil trocken), dann aber auch Okay.

Kommt nun nicht unbedingt auf meine Nachbackliste in dieser Größe (ca. 1 Kilo).

Dann lieber als kleines Brot backen und sofort inhalieren, dann passt das gut.
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 725
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon _xmas » So 11. Apr 2021, 10:48

Wie kann es jemand ablehnen, mit köstlichen Backwaren versorgt zu werden?

Das kann ich auch nicht verstehen - oder fühlt sich vielleicht jemand vernachlässigt? :?

Mein gestern gebackenes Markgräfler nach Michaels Vorlage. Ich habe einen TL Tahini in den Teig gegeben, weil ich den Geschmack sehr mag. Demnächst mit etwas mehr Roggen und zusätzlich Kümmel. Danach folgt das mit Saaten.
Einfach, lohnenswert und gelingsicher. Danke Michael!

Bild

Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Hesse » So 11. Apr 2021, 11:36

Wunderbare Brote sind dazugekommen! :top

Sheraja: glaube kaum, dass Du das Backverbot (sicher selbst auferlegt) durchhältst! :lol:
Denke, es geht um Mengenbegrenzung, ist bei uns auch manchmal auch der Fall, wenn der Tiefkühler knallevoll ist. Ausweg: verschenken ;) .

Ulla: super, dass Dir das Brot gefällt und so toll geworden ist :top ! Das mit der Sesampaste dürfte prima passen :D .
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1922
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon heysie » So 11. Apr 2021, 11:40

Das sieht aber mal sehr malerisch aus. Sehr schöne Krume!
heysie
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Mär 2021, 15:32


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon nutmeg » So 11. Apr 2021, 11:57

Les Boules von Dietmar. 2/3 der Menge als Topfbrot, von der Menge her etwas zuviel für den 24cm-Bräter. Ich habe irgendwie wild eingeschnitten, im Topf fehlt mir die ruhige Hand. ;)


Bild
Bild
nutmeg
 
Beiträge: 147
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon UlliD » So 11. Apr 2021, 12:20

Bei den Schnitten würde ich das Brot sehr schnell :katinka :katinka :katinka .... sieht nämlich klasse aus :top :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon raffa1212 » So 11. Apr 2021, 15:57

Restlichen Brötchenteig und noch einen Rest Vollkornteig habe ich einfach gestern einfach zu einem Brot gewirkt, über Nacht im Gärkorb reif werden lassen und heute morgen gebacken.
Bild

Bild
raffa1212
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 2. Apr 2020, 18:22


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Mimi » So 11. Apr 2021, 15:58

@ Padrem, sehr feine Brote sind das geworden und mit Schnittlauch drauf, erinnert mich an meine Kindheit.

@ Ulla, ich glaube das Markgräfler, egal ob Landbrot oder Saatenbrot, ist ein Muss für alle Brotliebhaber und wenn dann noch so ein tolles Exemplar, wie bei Dir aus dem Ofen springt!! .dst

@ Nutmeg, da schließe ich mich Heysie an, Klasse Brot.

Ich hatte ja gestern noch von Cookieundco die Joghurtsemmeln angesetzt. Ist eine feine Abwechslung im Brotkörbchen und ausgesprochen lecker.

Bild

Jetzt werde ich mich auf‘s Sofa werfen und nichts mehr tun. Gestern die erste Impfung erhalten. Nimmt einen doch ganz schön mit. big_sleep
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 634
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Caröle » So 11. Apr 2021, 16:19

Gute Besserung, Mimi! Ich hatte auch 2 Tage damit zu tun. Aber wenn man weiß, dass das normal ist, ist es zwar nicht angenehmer, aber einfacher auszuhalten als wenn man sich Sorgen macht.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 575
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon heysie » So 11. Apr 2021, 16:54

Da wünsche ich auch gute Besserung. Und Daumen hoch, dass ihr es hinter Euch habt.

Ich habe noch etwas nachzuliefern ;) Einmal den Anschnitt vom 3 Korn Vollkornbrot, und dann folgen noch das Roggenvollkornbrot mit Schwarzroggen und später wohl noch Präsidentenbaguettes :D

Bild

Bild
heysie
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Mär 2021, 15:32


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon Caröle » So 11. Apr 2021, 16:56

Fleißig, fleißig! Ich bekomme sofort wieder Lust auf Roggenbrot! .dst
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 575
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 05.- 11.04.2021

Beitragvon heysie » So 11. Apr 2021, 17:01

Das schmeckt auch ganz herrlich :)

Und, ich versuche das alles nebenbei und zwischendurch zu machen....

Bis später ich komme wieder
heysie
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Mär 2021, 15:32

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz