Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 8. Apr 2011, 08:14

Habe gerade eine eigene Übernacht-Variante für Korn-Krusties angesetzt. Mein erster Versuch. Ich hoffe sehr, sie werden was!

@ Brötchentante: Das Rezept für die Röggeli und das Quark-Korn-Brot würden mich auch interessieren. Büdde büdde einstellen! :kl
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Brötchentante » Fr 8. Apr 2011, 08:35

Zimtschnecke hat geschrieben:Habe gerade eine eigene Übernacht-Variante für Korn-Krusties angesetzt. Mein erster Versuch. Ich hoffe sehr, sie werden was!

@ Brötchentante: Das Rezept für die Röggeli und das Quark-Korn-Brot würden mich auch interessieren. Büdde büdde einstellen! :kl


Die Röggeli waren eine Backmischung .ph von Teeträume
und das Quarkbrot stelle ich ein

LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Maja » Fr 8. Apr 2011, 08:37

So, der Zopf ist fertig,aber ich vermute, dass ich ihn zu locker geflochten habe.
Bild

FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Lenta » Fr 8. Apr 2011, 08:40

Wieso zu locker geflochten? Sah mir nicht danach aus.
Aufgerissen ist er, weil er guten Ofentrieb hatte, gefällt mir :top
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Greeny » Fr 8. Apr 2011, 10:50

Moin moin

Zu knappe Gare. Also Ruhe bewahren, Fingertest machen und später in den Ofen.

Aber ich glaube kaum das er deshalb schlechter schmeckt. :hu Nach welchem Rezept hast Du den gezaubert?
Ich liebe Hefezöpfe, wird Zeit das auch mal wieder etwas in der Richtung baue.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Lenta » Fr 8. Apr 2011, 11:24

Nee, also mir gefallen die aufgerissenen Zöpfe besser!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Lizzy » Fr 8. Apr 2011, 11:49

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mich vorgestern am Buttermilchbrot von Gerd versucht. Es schmeckt köstlich :)
Hier das Ergebnis (tut mir leid, die Bilder sind etwas unscharf):
Bild
Bild

Und hier der Anschnitt:
Bild

Es ist ein Genuss eure Ergebnisse jede Woche neu zu bestaunen! :kh
Viele liebe Grüße

Lizzy
Benutzeravatar
Lizzy
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 11:47
Wohnort: Bergisches Land


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Little Muffin » Fr 8. Apr 2011, 12:41

Maja hat geschrieben:So, der Zopf ist fertig,aber ich vermute, dass ich ihn zu locker geflochten habe.
FBG Maja


Länger gehen lassen, bei fast voller Gare oder eben voller Gare einschießen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Maja » Fr 8. Apr 2011, 13:31

Frisch aus dem Ofen:
Albertos Pizzabrot. Super schnell und easy:
Bild
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon calimera » Fr 8. Apr 2011, 18:12

Hallo,

Maja, der Zopf ist aber so was von "Gluschtig", da möchte man grad reinbeissen... :hu
Lizzi, dein Buttermilchbrot, ganz toll, es schmeckt bestimmt auch so... (hab es auch schon gebacken, eine ganz feine lockere Krume) :cha

Heute war fast einen Gross Backtag... big_rofl

Habe heute die Geburtstagsbrötli von Eibauer, als Brot gebacken, die Hamburger, von Nina und ein Kammbrot, (na ja, da muss ich noch Üben...) die Anschnitte, ausser von den Hamburgern, gibts erst Morgen :BT

Geburtstags-Brot von Eibauer
Bild

Hamburger von Nina
Bild

Bild

Kammbrot
Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Ula » Fr 8. Apr 2011, 19:54

Calimera, das Kammbrot hatte ich auch schon gebacken. Beim zweitenmal klappte das dann schon besser.

Maja, dieses Pizzabrot sieht aber nicht wie ein Brot aus? :?
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Avensis » Fr 8. Apr 2011, 20:00

Habe heute 2 Vollkornbrote gebacken von Gerd,
http://ketex.de/blog/?p=807
der Teig war etwas flüssig darum ging das Brot auch in die Breite werde das nächste mal es in einer Form backen,
geschmacklich sehr gut und eine gute Kruste.
Dann hab ich noch 2 Hamster gemacht, weil der nie lange lebt bei uns

Bild
Avensis
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon BrotDoc » Fr 8. Apr 2011, 21:16

Hallo,
habe heute nacht ein Leinsamenschrotbrot gebacken, das heute schon zu 1/3 verspeist wurde. :hu :hu

Bild

Bild

Grüße,
Björn
:pb
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 8. Apr 2011, 21:49

Ich wußte doch, dass es Alien-Hasen werden. Gut, dass mein Patenkind erst 2 Jahre alt ist, dem ist es egal, hauptsache, es schmeckt. :hu
Bild
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon amber » Fr 8. Apr 2011, 23:48

:gre ....mag mir keiner antworten oder weiss niemand Rat? :lala
liebgrüss
amber
amber
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 7. Sep 2010, 08:08
Wohnort: Leimen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Maja » Sa 9. Apr 2011, 07:10

Guten Morgen!
Ich bin mal so dreist und kopiere Ambers Anfrage rüber. Is vielleicht überlesen worden.

huhu aus Oregon,
bin ganz neidisch auf eure Backergebnisse. Naja, eines kann man halt nur haben, reisen oder schönes Brot. Ich backe ja nun "Topfbrot"
Nehme ganz normale Rezepte, mache den Teig nur etwas flüssiger, sonst würde er im Topf nicht durchbacken. Das Brot ist auch immer wunderbar - so lange es frisch ist. Den Rest friere ich ein und das aufgetaute Brot ist immer bröselig, man kann es kaum mit Butter bestreichen.
Hat jemand eine Idee, warum das so ist? Zu wenig gewirkt (was eigentlich kaum möglich ist wegen der Konsistenz des Teiges).
Und noch etwas: es ist im Moment so schweinekalt hier, dass ich nicht die Möglichkeit habe, meinen Sauerteig über Nacht gehen zu lassen.
Deshalb mache ich das tagsüber,mache abends den Teig und stelle ihn über Nacht in die Fahrerkabine, wo es ca. 6 - 8 Grad hat. Oder ich backe gleich ein schnelles Hefebrot :oops:
LG
amber
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Maja » Sa 9. Apr 2011, 07:11

Wie warm ist es denn tagsüber bei Dir? Wenn der Sauerteig über Tag geht, musst Du ihn abends verbacken. Schon mal ausprobiert?
Ich werde heute Baguettes backen, da wir am Abend mit Freunden grillen.Da hast Du wohl Recht,Ula. Aber es heißt nun mal so.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon Ula » Sa 9. Apr 2011, 08:53

Amber, es kann viele Ursachen haben, warum ein Brot bröselig ist. Eine könnte sein, dass der Teig zu trocken war. :?
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon el_marraksch » Sa 9. Apr 2011, 09:37

Guten Morgen,
ich habe gestern auch gebacken. Die Kartoffelbrötchen mit meiner Wildhefe sind danebengegangen weil ich das Wasser vom Ansatzgut nicht mitgezählt hatte ich Dooooooooofi. Dafür ist das Bauernbrot lecker geworden.
Bild
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.04. -10.04.2011

Beitragvon *Schneehase* » Sa 9. Apr 2011, 13:43

so mein zweites Brot (ein Roggen-Weizen-Brot) ich bin schon von aussehen zufriedener als beim letzten Versuch und geschmacklich ist es :top

Bild
Bild


ach und noch eine Frage.. womit legt ihr eure Gärkörpchen aus? (Hatte diesmal ein Handtuch und das war zu dick)
Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
In die Batze fahren und vom Dreier springen
Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
*Schneehase*
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 10:33

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz