Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Ebbi » So 10. Mär 2013, 17:18

manche habe eine seltsame Form angenommen - aber lecker wie immer. Ich liebe Franzbrötchen :cry

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » So 10. Mär 2013, 17:41

Huhuu,

heute war ich auch mal wieder fleißig!
Los ging es heute Morgen mit Frühstücksbrötchen mit Übernacht- Gare. Ich hatte aus Versehen 5g mehr Salz rein gemacht weil mein Mann mich genau dann als ich das Salz zugab, von hinten umarmt hatte und ich war kurz abgelenkt ;) Aber es hat nicht geschadet!

Bild

Weiter ging es mit zwei mal Schwarzer Hamster. Die machen ihrem Namen alle Ehre und sind etwas dunkel geworden :lala
Bild

Weil ich nicht mehr viel Weizen aber dafür noch Unmengen Dinkel habe, habe ich dann meine geliebten Bananenbällchen nur aus Dinkel gemacht.


Bild

Bild

Und gerade eben habe ich das Patrizier Vollkornbrot von Toska aus dem Ofen geholt. Es ist mir etwas breit geworden. Aber ich finde es sieht trotzdem noch ganz passabel aus. :ich weiß nichts

Bild
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon _xmas » So 10. Mär 2013, 17:47

@all, ganz großes Lob an Euch, Ihr habt ja wieder richtig losgelegt :kh :kh :kh
...weil mein Mann mich genau dann als ich das Salz zugab, von hinten umarmt hatte und ich war kurz abgelenkt..

Erdbeerkekschen, na dann freue ich mich, dass es nur eine Umarmung war. Alles andere hätte Deine Backwerke wohl ziemlich versalzen :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon BrotDoc » So 10. Mär 2013, 17:49

WOW Erdbeerkekschen, da hast Du richtig schöne Sachen geschaffen, Spitze! :top
Und über solche Ablenkungen kann man ja gar nicht böse sein :mrgreen:

Habe gestern abend Vollkorn-Kommissbrot gebacken:

Bild

Bild
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon _xmas » So 10. Mär 2013, 18:21

Vollkornbrot, tolle Krume, Klasse Björn :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Tosca » So 10. Mär 2013, 21:01

da kann ich mich Ulla nur anschließen. .dst :kh
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Amboss » So 10. Mär 2013, 21:08

Hallo zusammen,

ist ja doll, was hier wieder im Laufe der Woche zusammen getragen wurde!
Großes Lob an alle!

Ich habe auch ein bisschen gebacken - hier ein, nein zwei Mal

Friesisches Weißbrot

Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon schelli » So 10. Mär 2013, 21:09

Bjorn, der Waldstaudenroggen fasziniert mich...bin gespannt auf eigene Erfahrungen damit...
Meine Baguettes diesmal mit einem frz.Label-Rouge-Mehl. Excellente Frischhaltung. Unschlagbar, wenn frisch am Frühstückstisch.Bild

Bild
Auf's Wesentliche reduziert.
http://schellikocht.de/
schelli
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:34
Wohnort: Thüringer Wald


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Werner » So 10. Mär 2013, 21:14

Wenn ich die vielen leckeren Backwerke ansehe, bekommen dauernd Hunger und Gelüste! :hu :kl
Am Wochenende gab es mal wieder eine Backkombi die keine Wünsche offen lässt. :st
Bild

Roggenmischbrot und Toastbrot
Ciao Werner
Podcast: Cucina e Piu
http://www.cucinaepiu.podspot.de
Blog: http://www.cucinaepiu.de
http://kleine-panetteria.de
http://www.meinelieblingsrezepte.wordpress.com


Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken!
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 2. Sep 2010, 20:49
Wohnort: Langenprozelten


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Ebbi » So 10. Mär 2013, 21:21

wow, und nochmals so viel zum Gucken .dst .dst .dst

Erdbeerkekschen, Björn, Christian, Schelli und Werner :top :kl

je später der abend... ich hab auch noch was zu bieten. Matnakash - ein armenisches Brot. Gefunden bei kyxarka.ru - Hausmannskost

das ist sowas von knusprig und lecker. Das wird wohl im Sommer zum Grillen unser Favorit neben Baguettes werden. :hu

Bild

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Little Muffin » So 10. Mär 2013, 21:56

Boden tu dich auf, dass ich nicht früher auf die Idee gekommen bin!

Lasst Euch mal drücken und danke für die Tipps! big_knuddel

Da hat man jahrelang Pflaumenmus im Keller stehen, dass keiner isst, Zwetschgenröster nach 5 Jahren mit Müh und Not aufgebraucht und jetzt weiß ich endlich was ich machen werde. Und Jörg meinte eben "ja klasse, Pflaumenkuchen" . :tL
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon SkyMasterson » So 10. Mär 2013, 22:02

so, das erste weissbrot in einer kastenbackform ist gelungen ... rezept hab' ich aus dem buch von paul hollywood. schön krosse kruste. da macht allein schon das brotschneiden spass :kl

Bild

Bild
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:53


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Erdbeerkekschen » So 10. Mär 2013, 22:03

Little Muffin hat geschrieben:
Da hat man jahrelang Pflaumenmus im Keller stehen, dass keiner isst, Zwetschgenröster nach 5 Jahren mit Müh und Not aufgebraucht und jetzt weiß ich endlich was ich machen werde.


So ein Glück das es sich die ganzen JAHRE gehalten hat im Keller ;) :XD
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Little Muffin » So 10. Mär 2013, 22:15

:xm Klar, wenn man sauber arbeitet und die Sachen Kühl und dunkel lagern. Halten die ewig. Auch wenn im Röster recht wenig Zucker ist. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 04.03.- 10.03. 2013

Beitragvon Enibas » So 10. Mär 2013, 22:56

@All Ihr habt mal wieder soooo schöne und lecker aussehende Brote, Brötchen und Kuchen gebacken, ich bin so froh hier zu sein..... :katinka
Und mit Euch backen zu können... :hx


Habe am Freitag einen Versuch gemacht und ein Buttermilchbrot nach CaHaMa gebacken, denke das es gut gelungen ist. Kruste weich, Krume weich und fest aber sehr schmackhaft.



Bild
Backende Grüße von Enibas Bild
Enibas
 
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Feb 2013, 21:27

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz