Go to footer

Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Mikado » Do 7. Nov 2019, 18:20

Little Muffin hat geschrieben:Ich hab auch mal wieder gebacken.

Booaaahh, Daniela :top .
Mit den Ergebnissen sorgst du echt für Begeisterung, tip-top :kh :kh !!
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Little Muffin » Do 7. Nov 2019, 19:12

:p Schade, dass ich die Bilder hier noch nicht sehen kann.

Schmeckt auch richtig gut. Hab ja lange nur Gekauftes gegessen. :lala Aber an dem Brot muß ich noch bisschen arbeiten. Das sind alles Testphasen mit gleichem Rezept um meinen Manz besser in den Griff zu bekommen.

Da ich beim Aufräumen im Keller die längst vergessenen Tonpfeifen auf einmal in der Hand hatte, gab's noch ein paar Weckmänner. Wobei, die haben sich ein bisschen Winterspeck angefressen. Bisschen dick, die Kleinen :lala 0815 Hefezopfteig

Bild

Weckmänner erinnern mich an meine Kindheit. Hier in Bayern scheint es so was nicht zu geben. Als ich letzte Woche zu Besuch bei meiner Mutter war, kam nicht drum herum mir einen für die Heimfahrt im Zug zu kaufen. :BBF
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon hansigü » Do 7. Nov 2019, 19:47

Daniela, es scheint so, als hätte sich die Backpause gelohnt :lol: ;) :top

Ach so, hier noch ein Anschnittfoto meiner Bekannten vom Brot!

Bild
Naja mit Michael kann ich hat nicht mithalten, was das Innere betrifft :lala
Aber es schmeckt wohl sehr gut! :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7362
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Mikado » Do 7. Nov 2019, 19:55

Little Muffin hat geschrieben:Aber an dem Brot muß ich noch bisschen arbeiten. Das sind alles Testphasen mit gleichem Rezept ...
Na na, Daniela, jetzt bist du aber am Tiefstapeln :tip ;) .
Nimm das Lob ruhig an, noch immer gilt „Ehre wem Ehre gebührt“ :) !
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Juliebackt » Do 7. Nov 2019, 20:20

da schließe ich mich an...die Baguettes sehen phantastisch aus!!! Ohnehin eine tolle Backwoche — auch das Arisanbrot vom Wochenstart macht Nachbacklust. Gelesen habe ich die Rezeptversionen immerhin zwischenzeitlich, wie auch beim Baguette habe ich noch ordentlich Respekt vor diesen komplizierten hellen Broten...
Da mich auch Rochus Variationen von der Meise jedes Mal freuen, habe ich beschlossen, sie auf die Testliste zu setzen. Gerade diese Woche sehen die Brote ja total super aus! Kompliment!
Für morgen steht aber erstmal Ullis Experimentalbrot von letzter Woche drauf, für das ich die Vorbereitungen gerade abgeschlossen habe. Die Körner- Saatenmischung hatte ich nicht und deshalb sind jetzt im Kochstück fünferlei Reste gelandet. Der Rest (ST, Quellstück) ist sehr präzise, außer dass ich statt des LM, das ich nicht führe, für den Hauptteig von meinem normalen Anstellgut nehmen werde. Es lebt ja wieder. Danke noch für den Tipp!

Abendlich grüßt

JulieBild
Juliebackt
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 08:26


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Mikado » Do 7. Nov 2019, 20:29

Juliebackt hat geschrieben:Für morgen steht aber erstmal Ullis Experimentalbrot von letzter Woche drauf, für das ich die Vorbereitungen gerade abgeschlossen habe.

Hallo Julie

Auf dem Foto sieht man rechts unten so eine nostalgische Küchenwaage. Wie alt die wohl ist?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Segale » Do 7. Nov 2019, 20:38

Diese Woche von mir ein Roggenvollkornbrot, zur Einweihung meines neuen Gärautomat.

Bild

Bild

Es ist ne Wucht was ihr alles so aus der Backröhre gezogen habt.
Segale

Brot ist Glück! Ruhrpott - Totgesagte leben länger!
Benutzeravatar
Segale
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 20:58
Wohnort: Südschwarzwald


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Juliebackt » Do 7. Nov 2019, 20:50

keine Ahnung, lieber Mika, ist vom Flohmarkt, aber sie funktioniert tadellos;-)und Segale, lecker!!!
Juliebackt
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 08:26


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Mikado » Fr 8. Nov 2019, 09:38

Juliebackt hat geschrieben:ist vom Flohmarkt, aber sie funktioniert tadellos

Danke, Julie :) . Ich kann mich noch erinnern, dass meine Mutter so eine hatte, aber leider haben wir die alte Waage nicht aufgehoben.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Little Muffin » Fr 8. Nov 2019, 10:10

Ich seit ja lieb. Mit so viel Lob kann ich gar nicht umgehen. Ich bin bloß froh, dass mir das Brot nach dem Einschneiden nicht vollends platt gelaufen ist. :st Mal sehen was der nächste Versuch in der kommenden Woche bringt.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon moeppi » Fr 8. Nov 2019, 11:38

radlerin hat geschrieben:Hallo Birgit,
http://www.brot-magazin.de/korrekturen.
Steht ganz unten unter dem Artikel Wie dieses Heft funktioniert, neben dem Inhaltsverzeichnis.
LG Angelika

Danke, Angelika, dann werde ich mal meine Hefte korrigieren. LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon UlliD » Fr 8. Nov 2019, 11:46

Little Muffin hat geschrieben::p Schade, dass ich die Bilder hier noch nicht sehen kann.


Begreife ich nicht, egal mit welchem Browser, die Bilder sind immer zu sehen.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 376
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Little Muffin » Fr 8. Nov 2019, 13:30

Ich denke, darüber wurde hier bereits ausführlich diskutiert. Es liegt am Forum, fehlendes Zertifikat für irgendwas und es gibt Browser Versionen , die die Bilder nicht anzeigen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Fussel » Fr 8. Nov 2019, 16:06

Little Muffin hat geschrieben:Ich seit ja lieb. Mit so viel Lob kann ich gar nicht umgehen. Ich bin bloß froh, dass mir das Brot nach dem Einschneiden nicht vollends platt gelaufen ist. :st Mal sehen was der nächste Versuch in der kommenden Woche bringt.


Also ich finde sowohl das Baguette als auch das Tourte de Meule sehr gelungen.
Meine eigene Baguette-Premiere sah zwar von außen ok aus, aber das Innere - das war gar nix. Seitdem bewundere ich die Baguettebäcker noch viel mehr...
Fussel
 
Beiträge: 847
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:10


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Little Muffin » Fr 8. Nov 2019, 17:09

Reine Glückssache. Und die Optik von aussen ist bei mir meistens ein Problem. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Juliebackt » Fr 8. Nov 2019, 20:30

...gerade zurück aus meinem Backclub habe ich Neuigkeiten von Ullis Experimentalbrot von letzter Woche.
Das Rezept hat auf Anhieb funktioniert. Der Teig war weich, ich habe ihn mit der Teigkarte bearbeitet und er hat dann eine schöne Spannung aufgebaut. Vor dem Backen hat sich das Volumen etwa anderhalbfach vergrößert und blieb dann so. Es kam bei 220 Grad in den HBO und buk etwa 80 min fallend auf 190. Ich hatte heute wieder wenig Hitze und die Kruste wurde nicht so der Hit. Da wegen der fehlenden Hitze alles verzögert in den Ofen kam, ging es in der Form (sehr kühl gestellt) etwa vier Stunden. Geschmack ist super:-) Nachbacken wird empfohlen!! Fehlt nur noch ein schöner Name... Dankeschön Ulli, das hat Spaß gemacht! Verrätst Du mir bei Gelegeheit, was Du für eine Fünf- Kornmischung hast?
Ansonsten gab es unser Hausbrot, heute aus den gesammelten Mehlresten, Laugen und Borkenberger Kloben. Leider kein Markgräfler wie vorgehabt, mir ist der Roggen gestern Abend ausgegangen.

Abendlich grüßt

Julie

Bild



Bild

BildBild
Juliebackt
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 08:26


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon EvaM » Fr 8. Nov 2019, 22:04

Bravo, lauter Steilvorlagen :kh :kh. Den Ochsenlaib werde ich nachbacken. Ich freue mich riesig, weil ich heute eine Assistent gekauft habe :cha :hx . Die wird mit so einem Laib eingeweiht.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2209
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon rabelado » Fr 8. Nov 2019, 22:15

Nach langer Zeit mal wieder zwei Country Breads nach Chad Robertson gebacken.
Die Teigkarte war zum Glück groß genug, um den weichen Teigling in den Gärkorb zu bekommen.
Geschmack wie immer großartig!

Bild
Herzliche Grüße, Peter
Benutzeravatar
rabelado
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 22:51


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon UlliD » Sa 9. Nov 2019, 09:03

Juliebackt hat geschrieben: Dankeschön Ulli, das hat Spaß gemacht! Verrätst Du mir bei Gelegeheit, was Du für eine Fünf- Kornmischung hast?
Abendlich grüßt
Julie

Aber na klar, es ist allerdings sogar eine 6-Kornmischung, hab ich hier aus dem Reformhaus weggeschleppt:Bild
Mal noch etwas zur Entstehungsgeschichte meines Experiments: Zu DDR-Zeiten gab es bei uns nebenan in der Kaufhalle 2X die Woche ein wunderbares Vollkornbrot aus Wriezen, das hatte aber mit diesem Rezept: 77934371nx46130/roggensauerteig-f19/wriezener-vollkorn-landbrot-t1977.html so garnichts zu tun... also bin ich dabei das mal irgendwie nachtzubauen.. :hx Beim nächsten Versuch kommen erstmal 100gr. weniger Mehl rann und das Kochstück wird länger gekocht ( Körner sind noch zu hart) Ich werde berichten wie es weitergeht :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 376
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -erlebnisse vom 04.-10.11.2019

Beitragvon Little Muffin » Sa 9. Nov 2019, 10:10

EvaM hat geschrieben:Bravo, lauter Steilvorlagen :kh :kh. Den Ochsenlaib werde ich nachbacken. Ich freue mich riesig, weil ich heute eine Assistent gekauft habe :cha :hx . Die wird mit so einem Laib eingeweiht.


Glückwunsch und viel Freude damit! :st
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz