Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Greeny » Mo 3. Dez 2012, 07:22

Moin moin

Frisch ans Werk, backen in der ersten Adventswoche.

Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg.

Meine Brötchenarmee.

Bild

Nuss-Striezel(schlange)

Bild
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Maja » Mo 3. Dez 2012, 09:49

Hallo!
Legga, Thomas.
Ich backe heut noch mal einen Ömmes. Kam gut an im Freundeskreis und schrie nach Wiederholung. Mache ich dann heute Abend.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Naddi » Mo 3. Dez 2012, 10:48

@ Thomas: super sieht das aus, toller Start in die nächste Backwoche :kh

Bei mir haben sich gerade Dramen in der Küche abgespielt, fast hätte ich die Küche abgefackelt :lala und meine Nase hab ich mir auch dabei versenkt :eigens
Aber von Anfang an: sind ja nur noch 3 Wochen bis Weihnachten und Ulrikes Baumkuchenspitzen müssen ja gut durchziehen. Also dachte ich so bei mir, bevor ich mit dem wöchentlichen Grossputz starte, sau ich die Küche doch erst einmal richtig schön ein :ich weiß nichts Hab also die Eier getrennt und dachte: okay weiter komm ich jetzt eh nicht, sieht aus, als wäre Eigelb im Eiweiss und dann wird das ja nicht steif. Naja wurde doch steif: 1. Etappensieg :st Dann also den Rest vom Teig erledigt, Eischnee untergehoben und versucht, die erste Ladung in den Backrahmen zu platzieren, was schon schwierig genug war. Zwischendurch heizte der Grill schön auf. Und ich - natürlich richtig schlau :heul doch - hänge das Backblech mit aufgelegtem Backpapier, Backrahmen und erster Ladung Teig in die oberste Schiene meines Backwagens rein und ab in den Ofen. Hab dann leider nich mitgekriegt, dass das Backblech sich aufgrund der Hitze etwas verzog, Backpapier an den Grill kam und Feuer fing. Als ich den Ofen dann öffnen will, hatte sich alles verkeilt, das Backpapier stand in Flammen :tip Hab gepustet, gezerrt bis das Blech draussen war, das brennende Backpapier verteilte sich in der Küche, mir ins Gesicht, an die Nase :heul doch und.... die erste Schicht Baumkuchenspitzen war für den Ar.. upps die Tonne wollte ich sagen. Küche sah dann erst einmal so aus
Bild

Hab mich aber nicht unterkriegen lassen und so schaut es jetzt aus
Bild

Eins sach ich Euch, wenn die Dinger schlussendlich nicht schmecken, bei dem körperlichen Einsatz, dann... :wue

Frage jetzt: wann schneiden und wann aprikotieren? Im lauwarmen Zustand? Kann mir hier einer kurzfristig helfen :?

Na toll - hey kurzfristig .... :tip

Egal hab einfach weiter gemacht, derzeit schaut die Lage ganz entspannt aus :cha
Bild
Und so mit Orangenmarmelade glasiert, hab aber ordentlich Grand Manier dran :hk
Bild

Ich hoffe, die Bilder stehen nicht wieder Kopf :p

Ansonsten wünsche ich allen einen geruhsameren Start in die neue Backwoche als mir :XD und ich geh jetzt mal den Tatort säubern und den Rest der Hütte putzen :twisted:
Zuletzt geändert von Naddi am Mo 3. Dez 2012, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Maja » Mo 3. Dez 2012, 13:16

Oh Nadja, quel domage.
Aber ist ja alles gut ausgegangen. Sehen jedenfalls ordentlichst aus.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon UlrikeM » Mo 3. Dez 2012, 14:45

Zumindest kann man nicht sagen, Home office wäre langweilig :xm Da fällt mir eine ehemalige Kollegin ein, deren Mann darauf besteht, dass in der Küche immer ein funktionierend 10 Liter Feuerlöscher steht :mrgreen:

Sehen guuut aus, schöne dünne Schichten :top
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Naddi » Mo 3. Dez 2012, 15:07

Dankeschön :sp

Und das mit dem Feuerlöscher ist nen sinnvoller Tip :top Und neee Homeoffice is mal gar nich langweilig :XD Hatte mir das aber mal abgesehen von dem ersten Brandopfer schwieriger vorgestellt und schneiden ließen die sich super. Nächste Hürde die Schokoglasur, die wird bei mir nie schön :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Sperling76 » Mo 3. Dez 2012, 15:17

Die sehen richtig supi aus, dein Baumkuchenvierecke, Naddi. ;) :top

Toll, deine vielen Brötchen und der Nußstriezel, Greeny. :top

Auch allen noch ein dickes Lob zur vergangen Backwoche. :del

Mein Weizensauerteig hat sich verabschiedet. :heul doch
Ich hatte ihn längere Zeit nicht gefüttert (weiß gar nicht mehr wie lange nicht). Das hat er mir wohl übel genommen und sich unter einer "Decke" verkrochen.
Zum Glück war ja die Trockensicherung da. Schnell angesetzt, aber wohl nicht die richtigen Temperaturen erwischt. Irgendwie roch es wie "Magensäure" :mz
Ein wenig Trockensicherung ist noch da und dann gibts ja noch meinen LM. Mal sehen, was ich mache.

Eine schöne Woche für euch alle,
viele Grüße
sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:24


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Beate31 » Mo 3. Dez 2012, 19:56

Hallöchen
@ Thomas: Super tolle Brötchen und Zopf. .dst
@Nadja: Da hast du noch mal Glück gehabt. Bild
Bis jetzt sehen sie schon gut aus,mit Schoki bestimmt :top :top

Lieben Gruß
Beate
Lieben Gruß,
Beate Bild
Benutzeravatar
Beate31
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 12. Jun 2012, 12:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Maja » Mo 3. Dez 2012, 20:29

Meinen Ömmes hab´ich auf 2 Kastenformen aifgeteilt, wegen der gleichmäßigen Scheiben.
Einen Salzkuchen gab es heute zu Mittag mit Paprika-Feldsalat und wirklich köstlichem Cranberrie- Essig
Bild
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Kuckmalrein » Mo 3. Dez 2012, 20:37

Na die Woche fängt doch toll an, von sehr appetitlichen Brötchen + einer Backofenerweiterung der ganzen Küche…

@Greeny
Deine Brötchen sehen toll aus, so kenn ich die nur vom Bäcker!!! Der Nuss-Striezel sieht appetitlich aus, war bestimmt auch noch saftig!?

@Naddi
Vielen Dank noch für deine Info zum Hirschhornsalz jetzt bin ich Backtechnisch wieder um einiges schlauer.
Übrigens war ich ganz schön platt was du zum Ende der Letzten Backwoche noch auf den Tisch gezaubert hast, fragt sich nur wer hier von uns beiden Gas gibt ;)
Nadja, wenn die Woche so anfängt, kann‘s ja nur besser werden, mal abgesehen davon sieht dein Zwischenergebnis der Baumkuchenspitzen echt toll aus!!!
Hab mich aber nicht unterkriegen lassen
:top


@UlrikeM
deren Mann darauf besteht, dass in der Küche immer ein funktionierend 10 Liter Feuerlöscher steht :mrgreen:
Die Idee ist super, hab ich mir für den nächsten Baumarktbesuch notiert!


@Sperling76
Ich drück dir mal die Daumen beim Wiederbeleben unseres liebsten Haustiers

Grüßle
Harry
clown
Benutzeravatar
Kuckmalrein
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 13:11
Wohnort: Speyer


No-Knead-Bread mit Rotschimmelkäse

Beitragvon Kuckmalrein » Mo 3. Dez 2012, 20:43

Was soll ich sagen, das Teil war ratz-fatz weg, hab da nur noch Krümel fliegen sehen.

Bild

Bild

Der Käse hat sich zum Teil wieder mit der Kruste verbunden und war richtig, richtig lecker!

Seid lieb gegrüßt
Harry
clown
Benutzeravatar
Kuckmalrein
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 13:11
Wohnort: Speyer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Tosca » Mo 3. Dez 2012, 20:45

Hallöchen,
@ Thomas, schöne Brötchenarmee. Bei der Menge brauchst Du ja dieses Jahr wohl keine mehr zu backen. Aber einen schönen Striezel hast Du gemacht .dst

@ Nadja, Deine Baumkuchenspitzen sehen bis jetzt ja ganz super aus. Hoffentlich hast Du Deine angesengte Nase gleich unter kaltes Wasser gehalten. Wäre ja schlimm, wenn eine Brandblase Dein Näschen verunzieren würde. :nts

@ Maja, Dein Salzkuchen sieht ja auch sehr verführerisch aus. .dst

Gestern habe ich ein Roggen-Dinkelbrot mit Emmerschrot gebacken. Es ist sehr lecker und hat eine saftige Krume.

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Maja » Mo 3. Dez 2012, 21:00

Ute und so schön aufgerissen. Wie gemalt.
FBG Maja,die jetzt die Ömmese in den Ofen packt
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Yannik » Mo 3. Dez 2012, 21:08

Schon am Montag so viele leckere Sachen!

Nadja, :ich weiß nichts schön dass es doch kleinemgroßen Malheur noch was geworden ist.

Ich hab Seelen gebacken

Bild
Bild

und Brötchen, die mich als selbergemixte Backmischung erreichten

Bild
(Auf dem Foto etwas blass :ich weiß nichts )
Bild

zu guter letzt - Springerle

Bild


Allen noch eine erfolgreiche Backwoche :sp
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü


#2/1: Käsekuchen nach Barbara F.

Beitragvon Kuckmalrein » Mo 3. Dez 2012, 21:18

Dieses Rezept hab ich aus Barbaras Foodblog
Das besondere bzw. neue für mich als Anfänger war, das dieser mit Mehl statt Puddingpulver zur Bindung und Sahne statt Öl angerührt wurde. Babara schrieb, das besondere an ihrem Rezept sei wohl der Schluck Wein, welcher in den Mürbeteig kommt. Ich wollte diesen aber erst einmal ohne Boden machen, aber die Idee mit dem Schluck Wein verfolgte mich beim anrühren des Kuchens derartig, das in die Quarkmasse gleich 3 EL Riesling kamen ;)

Bild

Bild

Die Originalversion mit Boden (und keinerlei Änderungen) steht gerade für morgen im Backofen!

Grüßle
Harry
clown
Benutzeravatar
Kuckmalrein
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 13:11
Wohnort: Speyer


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Naddi » Mo 3. Dez 2012, 21:38

@ Maja: lecker Salzkuchen :top

@ Ute: wie gemalt Dein Brot :kh

@ Harry: hab gern zur Erhellung beigetragen :sp Tolles Topfbrot :top Könnt ich auch mal wieder backen :l Schon wieder Käsekuchen, der muss doch schon zu den Ohren raus kommen :XD Wenn meine bessere Hälfte Käsekuchen hört, sucht er in 7-Meilen-Stiefeln das Weite runningdog mag er gar nicht :mz Wie sieht es denn jetzt endlich mal mit Brötchen aus .adA Und beim Kauf des Feuerlöschers treffen wir uns im Baumarkt :mrgreen:

@ Yannik: tolle Seelen :st Eigenes Rezept :?
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Yannik » Mo 3. Dez 2012, 21:41

Ja, eigenes Rezept. Kann es morgen eintippseln :sp
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Stefan31470 » Mo 3. Dez 2012, 22:43

Halloo zusammen,

ich möchte das pain au vin von Gerd empfehlen: Einfach und köstlich ! http://ketex.de/blog/?p=5173

Bild

Bild

Bild

Als nächstes nehme ich die Couronne Bordelaise (http://ketex.de/blog/?p=3110) in Angriff, warte nur noch auf das Gärkörbchen): Für sie und zahlreiche andere Rezepte mit Vollkorn habe ich mir jetzt eine Getreidemühle gekauft - wenn mir das vor einem Jahr jemand gesagt hätte, hätte ich ihn für verrückt erklärt ! Tja, ich bin zutiefst vom Backfieber infiziert.

Beste Grüße
Stefan
Stefan31470
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon Tosca » Mo 3. Dez 2012, 23:26

Hallöchen,
@ Yannik, schöne Seelen und Springerle :kl

@ Harry, bist Du den vielen Käsekuchen noch nicht leid? Wer isst das alles blos. Komm, jetzt gib Dir mal einen Ruck und back mal Brötchen.

@ Stefan, sehr schönes pain o win mit einer tollen Krume. :top Das habe ich auch schon auf meiner Nachbackliste notiert. Schön, dass Du nun auch zu den "Backinfizierten" gehörst; Heilung gibt es aber keine. :mrgreen:
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 03.12.-09.12.2012

Beitragvon UlrikeM » Di 4. Dez 2012, 01:38

Eben hab ich das letzte Brötchen aus dem Tiefkühler geholt, für mich und meinen Mann gibt es morgen "nur" Brot. Mein Mann hat nichts dagegen, weil er zwei Wochen nach Indien fährt. wer weiß, was er da morgens zum Frühstück bekommt :xm
Jetzt seh ich, dass ich morgen gar nicht backen muss, nehme mir einfach ein paar von den schönen Brötchen von Thomas und dann noc :s ein paar Seelen und das Frühstücksbrötchen für mich ist gerettet :katinka :mrgreen:

Tosca, deine Brot sind immer wieder absolut bombig :top

Pain de Vin hab ich mir zuletzt auch angesehen, nicht schlecht. Ist dir gut gelungen, Stefan :top

Harry, wenn du mal an was dran bist, dann beißt du dich aber dran fest :lol: Ich fürchte, wenn du den ultimativen Käsekuchen gebacken hast, will ihn keiner von deiner Familie mehr sehen....Käsekuchengeneralstreik :mrgreen:
Geht dir das ewige Topfbrot nicht auch langsam auf den Wecker ;) ? Oder drückst du dich drum, endlich mal ein bisschen das Wirken, strech & fold, Handling mit Gärkörbchen etc. zu üben 8-) Und dann gibt es ja auch noch dieses leckere Kleingebäck, Brötchen genannt :lala :lol: :mrgreen:
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz