Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Greeny » Mo 2. Jul 2012, 07:13

Moin moin

Auf geht es in eine neue sommerliche Backwoche.
Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg und wieder viele tolle Foto von den Ergebnissen.

:pb
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Tosca » Mo 2. Jul 2012, 10:13

Hallöchen,
dann beginne ich die Backwoche und zeige euch meine gestrigen Ergebnisse.
Zunächst habe ich ein Möhren-Vollkornbrot gebacken. Zunächst war ich ziemlich skeptisch, ob das was wird. Aber ich muss sagen, es hat eine schöne saftige Krume und ist lecker.
Dann gab's noch ein Blech einfache Schnittbrötchen.

Bild

Bild

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Greeny » Mo 2. Jul 2012, 11:26

Moin moin

Das Brot sieht ja :hu aus.
Wenn ich das richtig sehe ist da auch Mais mit drin. :kk
Kannst Du mir mal ne Scheibe rübermailen bitte. :kh

Freue mich schon auf das Rezept. :cry
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Naddi » Mo 2. Jul 2012, 15:39

@ Tosca: lecker Brot & Brötchen :top

Und ich kann nicht backen :eigens Eben hatten wir kurzfristig partiellen Stromausfall, d.h. einige Sachen im Haus liefen noch, andere wie die Gastherme nicht und jetzt ist der Strom komplett alle :cry: Und wenn wir Pech haben, dauert das länger hier in unserer Strasse. Also muss ich mich virtuell ernähren, d.h. für Euch ran ans Backen, damit meine Augen wenigstens was zu futtern kriegen ;)
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Feey » Mo 2. Jul 2012, 15:46

Sieht lecker aus Dein Brot, Tosca - und die Brötchen natürlich auch! :katinka
Bei mir stehen Thüringer Rücklinge zur Gare. Und eigentlich wollte ich noch einen Zebrakuchen backen. Aber eigentlich bin ich viel zu träge bei dem Wetter. Das die Sonne es auch gleich immer so übertreiben muss. Die brennt ganz schön, obwohl nur 22°. Ohne den doch kräftigen Wind würde ich es schon wieder als unangenehm bezeichnen. Dabei sind wir diesen "Sommer" ja schon zufrieden wenn es mal nicht regnet. Und zu (meinem) Glück gab es ja auch erst 5 echte heisse Tage mit 28°C. Küstennähe kann auch vorteilhaft sein... :st Ich pass eben so schlecht in den Kühlschrank..
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Maja » Mo 2. Jul 2012, 17:00

Hallo!
Tosca, Dein Brot und die Brötchen sind Dir gut gelungen.
Ich backe erst am Mittwoch wieder. Dann hat mein Holder Geburtstag und abends kommen Gäste zu Wein, Björns Baguettes und Käse.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon _xmas » Mo 2. Jul 2012, 17:15

Hi Ute, bin von dem Brot - so wie es da aussieht - mal wieder richtig angetan. Frage an die Queen of recipes: Möchte Sechskornmischung nehmen und keinen Mais, ist das ohne Probs möglich? Die Wassermenge passe ich eh immer etwas an...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon moeppi » Mo 2. Jul 2012, 17:37

Hallo Ute,
das Brot back ich morgen (ohne Mais). Danke für das Rezept!
Welche Schnittbötchen sind das?
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2210
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Little Muffin » Mo 2. Jul 2012, 17:40

Ohje, da kann man mal sehen wie abhängig man vom Strom ist. Hoffentlich wird das bald wieder behoben. Ich weiß immer noch nicht was ich backen soll, bin aber in 2 Wochen erstmal nicht hier. Jörg ist da recht pflegeleicht, wünscht sich Schokobrötchen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Amboss » Mo 2. Jul 2012, 19:19

Hallo zusammen,

@ Ute
Das Brot sieht richtig schön saftig aus!!!!
Und die Brötchen sind auch spitze.

Ich habe Reste-Vernichtung betrieben:

Cranberries-Joghurt-Brot

Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Backbine » Mo 2. Jul 2012, 19:58

@ Ute,du hast dich mal wieder selbst übertroffen. :amb
Das Brot und die Brötchen sehen zum Reinbeißen lecker aus.
@ Christian,schicke mir bitte ein paar Reste deines tollen Brotes rüber.Ich helf dir bei der Vernichtung :cry

Ich habe heute das Roggenbrot mit schwarzem Pfeffer von Ketex gebacken.
Der Geschmack ist göttlich.Allerdings habe ich nur 2g Pfeffer statt 5g genommen.Bild

Bild
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Annette » Mo 2. Jul 2012, 19:59

Biene, das sieht toll aus. :top

Kann mir gar nicht vorstellen, wie ein Brot mit Pfeffer schmeckt.
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Tosca » Mo 2. Jul 2012, 20:02

Hallöchen,
@ Greeny, würde Dir ja gerne eine Scheibe vom Brot durchmailen, aber die passt nicht durch die Leitung. Ergo, Du musst schon selber backen. :cry

@ Ulla, möchtest Du an Stelle von Weizenvollkornmehl eine Sechskornmischung nehmen? Der Mais ist aus der Dose und keine harten Popkorn-Körner. Ich bin doch sehr überrascht wie lecker und saftig das Brot ist.

@ Birgit, es sind nur einfache Weizenbrötchen.

@ Biene, Deine Brote sehen auch super aus. Du erinnerst mich an was. Ich wollte das Pfefferbrot von Gerd auch schon längst einmal nachgebacken haben.
Zuletzt geändert von Tosca am Mo 2. Jul 2012, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Feey » Mo 2. Jul 2012, 20:03

Wow! Roggenbrot mit schwarzem Pfeffer !!! :katinka Da muss ich mich doch gleichmal auf die Suche nach dem Rezept machen. Das sieht ja oberlecker aus! Auch haben wollen - krieg ich ne Scheibe? *ganzliebguck* :kh
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 16:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon _xmas » Mo 2. Jul 2012, 20:19

@ Ulla, möchtest Du an Stelle von Weizenvollkornmehl eine Sechskornmischung nehmen? Der Mais ist aus der Dose und keine harten Popkorn-Körner. Ich bin doch sehr überrascht wie lecker und saftig das Brot ist.

Ja, Sechskorn ohne Mais...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Tosca » Mo 2. Jul 2012, 20:26

Hallo Ulla,
musst es halt ausprobieren und die Sechskornmischung zu Vollkornmehl mahlen. Nur sollte dann kein weiterer Roggen enthalten sein, sonst stimmt die Versäuerung nicht mehr.
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon _xmas » Mo 2. Jul 2012, 20:35

Oki, danke :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Beate31 » Mo 2. Jul 2012, 20:43

Hallo Tosca
einfache Brötchen.... die sind doch spitze geworden.Sind das die Weizenmischbrötchen :top :top
Das sind meine ersten Rosette soffiate Brötchen für die anderen Rezepte muss ich mir schnellstens
flüssiges Backmalz besorgen




Bild

Liebe Grüße
Beate :st
Lieben Gruß,
Beate Bild
Benutzeravatar
Beate31
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 12. Jun 2012, 13:32


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon Dina66 » Mo 2. Jul 2012, 22:09

Auch ich war heute in der Küche aktiv. Der Urlaub muß schließlich sinnvoll genutzt werden!

Bild

Bild

Bild

Zuerst habe ich ein Bauernbrot gebacken, danach das Kürbiskernbrot und zur Abwechslung noch einen Rhabarberkuchen.

Als krönenden Abschluß habe ich erstmals Sauerteig zum Trocknen auf Backpapier gepinselt, damit ich hoffentlich nach meinem Urlaub sofort weiterbacken kann. Wäre echt schade, wenn mein gerade gezüchteter Sauerteig meinen Urlaub nicht überstehen würde :cry:

Mein "schwedischer Assistent" hat jetzt die Bewährungsprobe bestanden. :top Auch ein einfacher Kuchenteig mit nur 200 g Mehl wurde tiptop geknetet, allerdings in der weißen Plastikschüssel. Und der Eischnee aus 3 Eiweiß war viel schneller steif geschlagen als mit dem Handrührgerät oder der Bosch MUM 4irgendwas.
Ich bereue daher die Investition in den Schweden überhaupt nicht!!! :top :tL :katinka
Dina66
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 13:26


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 02.7.-08.7.2012

Beitragvon _xmas » Mo 2. Jul 2012, 22:17

Dina, tiptop :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11290
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz