Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 1. Feb 2021, 09:49

Herzlich willkommen in einer neuen Backwoche!
wie gewohnt nochmal ein Blick zurück: click!

Viel Spaß und Erfolg am heimischen Herd wünsche ich allen!

die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1375
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon matthes » Mo 1. Feb 2021, 12:19

Oh klasse! Dann freue ich mich als Newbie im Forum auf diese Woche :kl

Bei mir in der Planung (Back Tag am Dienstag, Holzbackofen) sind drei Rotkornweizenbrote (Kruste & Krume)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 718
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Sheraja » Mo 1. Feb 2021, 13:55

Mein Heimwehzopf.
Mit ein bisschen LM hatte er einen enormen Ofentrieb.
Bild
Bild
Wie immer sehr lecker und fluffig. Halt wie daheim.
https://www.hefe-und-mehr.de/2013/04/schweizer-butterzopf/
So und nun bin ich auf weitere Ergebnisse gespannt.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1157
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon UlliD » Mo 1. Feb 2021, 17:21

Mal wieder :lala :lala die 77934371nx46130/mit-hefe-f22/kaisersemmeln-t442.html :hx :hx ...... Die schmecken uns einfach zuuu gut .dst :katinka :katinka

Bild

Bild

Bild

Bild
Etwas Roggenmehl und 2 El. Haferkleie untergemixt... Angeschnippelt wird wie immer Morgen zum Frühstück.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 1. Feb 2021, 18:04

Ihr schafft das echt: heute nachmittag backen und erst morgen zum Frühstück anschneiden? Das klappt bie uns höchstens bei Roggen- oder Vollkornbrot, aber niemals bei Semmeln / "Brötchen" !
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1375
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon UlliD » Mo 1. Feb 2021, 19:49

Schaffen wir, Brötchen gehören auf den Frühstückstisch.... Brot wird immer Abend angesäbelt :lala :lala
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Mimi » Mo 1. Feb 2021, 20:05

Sheraja, Du hast wie immer wunderbar „gezopft“ :top

Miez, Semmeln werden bei mir auch sofort angeschnitten :lala
Die gibt es dann meistens Samstagnachmittag zum Kaffee.

Ulli die Kaisersemmeln schauen gut aus. Modifizierst Du das Rezept eigentlich?
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 633
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon padrem » Mo 1. Feb 2021, 20:15

Hesse hat geschrieben:Lauwarm hatte ich die gebackene Platte zerteilt und bis morgen in den Keller gestellt- mal sehen, was draus wird! Ein Stückchen wurde natürlich getestet- nicht übel- aber eben noch zu warm. Falls Interesse besteht und die Teile morgen fest werden und nicht mehr zu sehr kleben, kann ich das Rezept in die “Süße Ecke” stellen :D .

Würde gerne auf dein Angebot aus dem letzten Wochenthread zurückkommen. :) Mich würd's interessieren. Wurden die Teile denn fest?
Grüße, padrem
padrem
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 11:55


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon hansigü » Mo 1. Feb 2021, 20:20

Schöner zopfiger Start, Sheraja :kh

Ulli, prima und das ihr warten könnt, ehrt euch :kh :kl :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Mimi » Mo 1. Feb 2021, 21:23

@Michael, ich würde mich auch über das Rezept der Müslistangen freuen. :kl
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 633
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Hesse » Mo 1. Feb 2021, 22:02

Super Zopf und klasse Brötchen! Glückwunsch! :top :D
*****
Vorhin habe ich mal wieder diese Schnecken gebacken:
Plunderschnecken Das Bild muss man jetzt nicht prämieren :mrgreen: , musste halt Blitz- schnell gehen- war am kochen :D .

Bild

Für Mimi und Padrem :sp :

Ganz zufrieden bin ich mit dem Rezept nicht- geschmacklich aber soweit gut (muss auch bei den Zutaten). Die Müslistangen kleben aber auch nach dem Abkühlen heftig- denke, man muss den Haferflockenanteil erhöhen, gell :tip .

100gr Butter
100gr Brauner Zucker
2 Esslöffel Honig
Alles aufkochen und folgendes einrühren:
50gr gehackte Nüsse
25gr getrocknete Aprikosen
160gr Haferflocken (muss wohl etwas mehr sein)
15gr Sesam

30 Minuten backen- unten im Ofen (bei mir zweitunterster Einschub), bei 150 Grad. (Zeit stimmt ganz gut, Teigplatte kocht nach ca. 25 Min.)
Hatte den Teig dann in eine mit Backpapier ausgelegte, viereckige Auflaufform gegeben, Maße: 20X 25cm. Die Dicke der Teigplatte stimmt dann recht gut- so grob 1,5cm.

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1920
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon padrem » Mo 1. Feb 2021, 23:01

Vielen Dank, Michael. Werden es wahrscheinlich probieren auf vegan zubauen (Alsan, evtl. Zuckerrübensirup anstatt Honig, mal schauen) und auf jeden Fall deinen Tipp befolgen mit dem erhöhten Haferflockenanteil. Ich melde mich, wenn es was zu berichten gibt...
Grüße, padrem
padrem
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 11:55


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Mimi » Mo 1. Feb 2021, 23:02

Danke, Michael :sp Die Plunderschnecken verleiten aber auch schon wieder, leeecker. .dst
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 633
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Moseka » Di 2. Feb 2021, 09:20

Also, die Plunderschnecken muss ich unbedingt ausprobieren :top Danke Michael!
Es grüßt herzlich aus GR
Inge Margarita


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert
(Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
Moseka
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 5. Jan 2021, 12:59
Wohnort: Afidnes, Attika, GR


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon UlliD » Di 2. Feb 2021, 09:34

Mimi hat geschrieben:Ulli die Kaisersemmeln schauen gut aus. Modifizierst Du das Rezept eigentlich?

Ja klar, ich bekenne mich der "Mehlschummelei" schuldig :lala :lala Ich habe das Rezept auf 150% hochgerechnet und vom Wm. im Hauptteig gegen 150gr. Rm1150 und 25gr.Rvk getauscht, dann sind noch 2 El Weizenkleie im Teig gelandet :hx ( die muss langsam mal weg..) :kl :kl Bild
Anschnippelfoto nicht vergessen :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1017
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon pelzi » Di 2. Feb 2021, 14:15

Leckere Sachen und das erst am 2. Tag, auch Süßes ist dabei.
Ich habe wieder mal ein Julebrot gebacken, nachdem ein Südpfälzer Landbrot mir nicht so gelungen war. Die Krume war zu fest, mein Mehl hätte mehr Wasser benötigen können. Das habe ich zu spät bemerkt.
Das Julebrot diesmal statt 100 g Vollkornmehl, halbundhalb Emmer und Kamut. Schöne Kruste, locker und schmeckt wieder gut.

Bild

Bild
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Hesse » Di 2. Feb 2021, 14:48

Schönes Innenleben Deiner Brötchen, Ulli! Dein Brot, Steffi, gefällt mir ebenfalls prima! :top
…..
Habe ja momentan einen kleinen Haferüberhang, denn ins Brot gebe ich ihn doch eher selten und Müsli essen wir nicht gar so oft.
Folgendes Rezept gerade getestet: Haferkekse wie bei Ikea :lol:.
Sie sind mir teilw. etwas zu groß geraten- schmecken aber prima! :katinka

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1920
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon matthes » Di 2. Feb 2021, 18:23

Dann sage ich hier als Newbie noch mal ein herzliches "Hallo" in die Runde und starte mal....

Auf dem Programm stand Rotkornweizen Brot, davon 3 Stück zu je knapp 1 KG, das ganze im Holzbackofen.

.adA

Teig nach 12 h kühler Stockgare
Bild

Teiglinge rundgewirkt
Bild

...erstmal ordentlich Feuer machen :kl
Bild

Teiglinge direkt vor dem Backen
Bild

Nun unterschiedliche Schnittmuster
Bild

Bild

Bild

Brote im Ofen
Bild

Brote sind fertig nach gut 35 -40 Min
Bild

Bild

...und dann noch der Anschnitt
Bild
Zuletzt geändert von matthes am Di 2. Feb 2021, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 718
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon Tim_backt » Di 2. Feb 2021, 18:25

Die Schnecken sehen super aus! :top Wieder was für meine süße Backliste...
Und die "Jule" und der Zopf sind auch zum Anbeißen.

Bei mir gibt's Schusterjungen. Allerdings finde ich sie trotz Ofentrieb (wieder etwas zu früh reingeschoben...) ziemlich kompakt, ich muss mal das Rezept, das Mimi letzte Woche benutzt hat, studieren und dann daraus mein eigenes basteln. Außerdem muss ich wohl etwas weniger Temperatur nehmen. Die Kruste war mir für Brötchen etwas zu fest. Ulli, deine Brötchen sehen da besser aus... :roll:
Bild
Eine Frage zur Form: Ich hätte sie gerne eckig, weil ich das so kenne. Das Rundschleifen hat sie bei der Stückgare etwas ins Rundliche zurückgebracht, hätte da langwirken noch was geholfen und dann mit der Teigkarte eckig drücken?


Und um auf Hansis Frage zum Roggenvollkornbrot von letzter Woche zu antworten:
hansigü hat geschrieben:Tim, das Rezept habe ich auch schon mal vor längerer Zeit gebacken.
Dein Brot sieht gut aus, hätte noch etwas auf Gare stehen müssen, schätzungsweise etwa 10-15 min länger, klar wenn das letzte kaum Ofentrieb hatte, dann lieber eher rein. :lol: :top
Die Einschnitte sind zwar nicht spektakulär, aber doch sehr schön.
Hattest du selber gemahlen?
Die Stückgare war sogar 1:45 h statt der angegebenen 1:30 h, bis der Ofen richtig warm war. :ich weiß nichts Aber auch wenn Roggenbrote ja normalerweise nicht so stark aufgehen, finde ich das gar nicht schlimm.
Ich mahle nicht selbst, sondern nehme Mehl von der Handwerksmühle, das mir eine schwäbische Kollegin immer mitbringt (Gültsteiner Mühle oder zuletzt Walz-Mühle).
Tim_backt
 
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche vom 1.-7.221

Beitragvon _xmas » Di 2. Feb 2021, 18:36

Matthes, Kruste und Krume prima. M.E. hätte die Stückgare etwa 10 Min. länger dauern dürfen.
Aber auch so sind die Brote schön anzusehen.

@all, ihr macht mich very unruhig mit euren tollen Backergebnissen, muss mal meinen Sauerteigansatz inspizieren. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12632
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz