Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.2023

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon littlefrog » Do 12. Jan 2023, 22:17

hansigü hat geschrieben:Susanne, haben wir ja sogar schon im Index! Vielleicht willst du deine jetzige Abwandlung dort noch hineinkopieren?


Ach ja, stimmt! Ja, das kopiere ich da noch rein :sp
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2506
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Mimi » Sa 14. Jan 2023, 17:31

Backen alle das Oberlindenbrot? :hx

Die Ruhe im Wochenfred ist ja sehr selten.

Bei mir ist durch die Auffrischung des WASG für das Oberlindenbrot doch etwas mehr angefallen.
Also die Reste schnell in die Julchen von cookieundco gepackt und nach knapp 16 h im Kühli ab in den Ofen.

Ich forme die Julchen direkt nach der Stockgare. Im kalten Zustand lässt sich der Teig besser händeln. Nach der Stückgare werden die Teiglinge mit 2 angefeuchteten Teigkarten auf den Schieber gesetzt.

Bild

Bild

Ein sehr leckeres Rezept für altes ASG.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Moni » So 15. Jan 2023, 10:39

Oh je, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. 2 Kastenbrote von Sonja sollten heute Morgen in den Ofen. Während das eine noch gemütlich aufgeht, ist das andere in der Form explodiert. Habe jetzt schnell den Ofen mit Heißluft vorgeheizt und dann auf Ober- / Unterhitze gestellt. Was war passiert? Während Sonja für ihr Ruchbrot mit Malzbier selbstgemachtes Backmalz verwendet, habe ich von meinem neu gekauften Seitenbacher Backmalz 10 g hinzugefügt. Erst heute Morgen nachgelesen und im langen Text auf der Rückseite steht dann, dass es sich um aktives Backmalz handelt. :heul doch Das Brot ist jetzt im Ofen - Foto folgt. Ist das auch schon einem von euch passiert? Kann man das anschließend noch essen? :shock:

Bild

Da bin ich ja mal auf den Anschnitt gespannt. :p

Jetzt ist das zweite Brot Dinkel-Saatling aus dem Ofen. Der Plan war eigentlich, beide Brote zusammenzubacken. Während das erste Brot heute morgen schon über die Rand quoll, hat das zweite wesentlich länger zum Aufgehen gebraucht als angegeben.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Moni am So 15. Jan 2023, 18:13, insgesamt 3-mal geändert.
Moni
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:54


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Felicitas » So 15. Jan 2023, 11:39

Zwar nicht diese Woche gebacken, aber ich wollte doch wenigstens meinen 3. Versuch, Baguettes zu backen, nachliefern. Diesmal mit T65 Label Rouge von Bongu.
Bild
Bild
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Mugerli » So 15. Jan 2023, 12:12

Während im Nachbarthread mit dem weichen Teig des Oberlindenbrotes gekämpft wird, habe ich - dadurch motiviert - eine eigene "weiche-Teig-Challenge" gewählt ;) .
Ich weiss, dass ich noch einiges an Erfahrung mit weichen Teigen sammeln muss, und arbeite mich Schritt für Schritt voran.
Der nächste Schritt ist mir, denke ich, gestern ganz gut gelungen :cha .

Hier das Ciabatta mit 20% Dinkel(bei mir Emmer-)vollkornmehl. Rezept, wie immer gerne bei mir, von Lutz.

Bild

Da ich zur Zeit kein DinkelVK habe, kam EmmerVK in den Vorteig und weil mein Manitobamehl weg muss, kam dieses statt 550er in den Hauptteig.
Da die TeigT nach dem Kneten bereits bei 26,5° C lag, habe ich für "Wasser B" lieber 22° (statt 30) genommen ;) . Es passte alles rein = TA 179 :D

Ein wunderbar zu händelnder, stabiler Teig, der super schön wattig war und die Teiglinge sich ohne kleben von der Arbeitsfläche ins Leinen und von dort auf die Backfolie verfrachten liessen.
Die Teiglinge habe ich im Leinen mit den Fingerspitzen noch mehrmals etwas eingedrückt (bis zur Mitte), so wie im BBB1 beschrieben.
Gebacken habe ich auf meinem Backstahl bei 270° fallend auf 230° mit Dampf, diesen nach 10 min abgelassen. Gesamtbackzeit rund 30 min.


@ Michael
Gut erkannt, das mit der Krone. Schadet nie, sie für besondere Gelegenheiten aufzubewahren ;)

@ Susanne
Gut gelungen :) !

@ Mimi
Die Julchen sehen prima aus, könnte ich auch mal wieder backen :) .

@ Moni
Die Daumen sind gedrückt, dass das Innenleben nicht dem aktiven Malz zum Opfer gefallen ist :top
(Ist mir schon mal passiert, Krume war glitschig, endete als geröstetes Altbrot :lala )

@ Felicitas
Spezielle Form :lol: , aber schöne Krume :)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 801
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Isi » So 15. Jan 2023, 14:21

Hmhmhm, das sieht ja schön aus hier bei euch! Julchen will ich schon lange mal backen, und Baguette und Ciabatta immer gut, und dann beide hier mit so schön luftiger Krume.
Ich versuch das auch mal mit dem Emmer-Vorteig, habe noch eine Tüte Emmerkörner hier stehen. Die letzte musste ich zurück in den Laden bringen, wegen Mehlmottenbefall, dafür hab ich dann aus der nächsten Motten-freien Charge eine geschenkt bekommen:) Das wird dann mein erster Versuch mit Emmer überhaupt, bin gespannt auf den Geschmack.
Benutzeravatar
Isi
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 13:30


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 9. - 15.1.20

Beitragvon Felicitas » So 15. Jan 2023, 20:43

Mugerli hat geschrieben:@ Felicitas
Spezielle Form :lol: , aber schöne Krume :)


Die "spezielle Form" entstand, weil mir der Teigling halb von der Kippdiele rutschte. Ist halt ein Baguette mit persönlicher Note :XD
Gruß Felicitas
______________________________________________
Nicht immer führt der direkte Weg zum Ziel
Benutzeravatar
Felicitas
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:27
Wohnort: Mainz

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz