Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2022

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2022

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 15. Aug 2022, 06:05

Herzlich Willkommen in unserer neuen Backwoche!
Die Brote, Brötchen und Süsses der vergangenen Woche findet Ihr hier nochmal zum Nachlesen.
Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg, und all denen, die heute anlässlich Maria Himmelfahrt noch einen Feiertag genießen dürfen, einen schönen freien Tag!
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2040
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Little Muffin » Mo 15. Aug 2022, 09:51

Espresso-Miez hat geschrieben:Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg, und all denen, die heute anlässlich Maria Himmelfahrt noch einen Feiertag genießen dürfen, einen schönen freien Tag!


:del Daher bleibt der Ofen heute aus. Frohes schaffen! :st
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 9895
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Theresa » Mo 15. Aug 2022, 11:05

Dann fange ich mal an, gestern gebacken, wie immer Paderborner Landbrot nach Ketex https://ketex.de/blog/paderborner-landbrot/ 4fache Rezeptmenge, das Teigtuch hat sich gut bewährt, die Roggenteigschüssel und die Hände waren ruckzuck sauber.

Bild

und eine Eigenkreation an Tigersemmeln

Bild

und wie an jedem Backtag Pizza, diesmal wieder eine Brezenpizza mit Leberkäse und Sauerkraut gefüllt, Teig vom Semmelteig abgenommen.

Bild

Viel Spaß und gutes Gelingen allen Backenden.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 475
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon nutmeg » Mo 15. Aug 2022, 13:41

Servus,

ich hatte gestern Backsonntag mit effizienter Rohrnutzung:
Stachelbeerkuchen und Zopfbrot https://www.ploetzblog.de/2017/11/18/al ... selkuchen/ und Dietmars Badisches Landbrot https://www.homebaking.at/badisches-landbrot/
Bild
Ein essentielles Detail fehlt: Rosinen. Wir machen es beim Aufstrich wett.
Bild
Bild
Bild

Das Landbrot hätte schärfere Kühlung vertragen, es war nach ein paar Stunden schon garer, als ich es gerne gehabt hätte.

lg Andreas
nutmeg
 
Beiträge: 364
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Little Muffin » Mo 15. Aug 2022, 16:47

Oh man, ich hab so viel nach zu holen. .dst Schade, dass wir zur Zeit relativ wenig Brot essen. :eigens

Tigersemmeln, die schauen ja mächtig gut aus! Und der Glanz von dem Paderborner erst! :kl
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 9895
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon northernlight » Mo 15. Aug 2022, 18:06

Geht gut los, die Woche! Schöne Waren, Theresa und Andreas! :top
Nachtrag von gestern... Mal wieder zwei kleine Fladenbrote zum grillen. Mehle, etwa zur Hälfte T65 und Manitoba. Sehr lecker!

Bild

Bild

Bild

Erfolgreiche Backwoche noch! ;)
northernlight
 
Beiträge: 259
Registriert: Sa 4. Jul 2020, 15:54


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon lucopa » Mo 15. Aug 2022, 19:38

Hallo,

noch nie ist mir ein Brot mit einer derart krossen Kruste gelungen. Herrlicher Geschmack.
Rezept ist angelehnt an das Aartisan-Brot von Brotdoc.
TA180, 3 verschiedene Weizenmehle (55% Lombardia (Tipo 00), 32% WVKM, 13% Emilia (Tipo 2) als Autolyseteig), 2% Weizenkraft, 2% Salz, 0,65 Hefe, Wasser 8 Grad, 10 Minuten geknetet, kein Olivenöl.
Die Verarbeitung ist denkbar einfach! Mit diesen Mehlen ist es wirklich ein Kinderspiel!
Natürlich wieder mit Injektions-Bassinage.

Bild
Bild
Bild
Bild

Manfred
Nachbar fragt: "Hast Du Dein Heu schon hereingeholt?". Bauer antwortet: "Ich hab's noch nicht einmal hinaus gebracht".
lucopa
 
Beiträge: 774
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 15. Aug 2022, 20:08

Egal ob Kinderspiel oder nicht: da würde ich jetzt gern reinbeißen!!!
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2040
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Little Muffin » Mo 15. Aug 2022, 21:18

Nur rein beißen? Ich würd glatt ein mopsen.... :BBF

Wie bekommst Du bitte den Teig für die 4 Brote im Kühlschrank unter?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 9895
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon matthes » Mo 15. Aug 2022, 21:19

Sehr klasse Manfred :top
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 1980
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon lucopa » Di 16. Aug 2022, 00:35

Hallo Daniela,

habe mir bei Bongu die große Teigwanne besorgt. Für 3 kg Teig absolut problemlos.
https://bongu.de/#/Artikel/10/teigwanne-mit-deckel-10l-400x300x180mm
Die passt exakt. Ein Kühlschrankboden muss hierfür über Nacht entfernt werden.

Habe gerade nur dieses Bild parat:
Bild

Manfred
Nachbar fragt: "Hast Du Dein Heu schon hereingeholt?". Bauer antwortet: "Ich hab's noch nicht einmal hinaus gebracht".
lucopa
 
Beiträge: 774
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Little Muffin » Di 16. Aug 2022, 10:57

Hallo Manfred, das schaut jetzt aber schon recht groß aus. Allerdings 3kg Teig, sind 3kg Teig. Die müssen ja irgendwie Platz finden. :tc
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 9895
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Moseka » Di 16. Aug 2022, 16:51

Hallo in die Runde,
Wahnsinnsergebnisse :top Manfreds „Kruste“ hat es mir besonders angetan :kh

Ich habe heute die Weltmeisterbrötchen zum ersten Mal gebacken und bin soweit zufrieden, denn mit Brötchen & Co hatte ich bislang wenig Glück.
77934371nx46130/brotrezepte-f3/verschiedenes-zu-den--und-quotweltmeisterbroetchen-und-quot-t9765-s20.html#p204341

Bild

Bild
Es grüßt herzlich aus GR
Inge Margarita


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert
(Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
Moseka
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 5. Jan 2021, 12:59
Wohnort: Afidnes, Attika, GR


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Espresso-Miez » Di 16. Aug 2022, 17:02

Die sehen echt weltmeisterlich aus! Welche Mehle hattest Du? Ich erinnere mich an eine nur begrenzte Auswahl.
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2040
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Moni » Di 16. Aug 2022, 17:42

Hatte am Sonntag die Bergkruste im Topf aus dem Almbackbuch gebacken.

Bild

Und da das Brot nur klein war und wir für morgen wieder Brot brauchen, rührt meine Kenwood gerade den Teig für zwei Dreikornkasten. Zwar 10 g Hefe für die beiden Brote, dafür kann ich heute Abend noch backen und werde einiges an AG und Roggenschrot los. https://www.ploetzblog.de/2018/05/12/dreikornkasten/
Die Wassermenge kam mir recht viel vor, deshalb habe ich 100g weniger Wasser ins Brühstück. Der Teig ist trotzdem richtig weich und an länglich Formen ist nicht zu denken.

Bild
Zuletzt geändert von Moni am Do 18. Aug 2022, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Moni
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:54


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Andreas! » Di 16. Aug 2022, 19:38

Hallo,

die Woche geht ja schon gut los! :top Ich habe auch den Temperaturen getrotzt und als Alltagsbrot zwei gepimpte 'Paderborner' mit Vollkorn, Koch- und Brühstück gebacken:

Sauerteig aus 450g RM1150, 45g ASG, 450g Wasser -> Reifen 17h bei 28°C

Kochstück aus 150g RM1150 und 400g Wasser

Brühstück aus 100g gerösteten Haferflocken und 200g kochendem Wasser

Hauptteig mit allem von oben und
450g RVKM
350g WVKM
32g Salz
30g Rübenkraut
17g Hefe
280g Wasser

Das ist genug für meine zwei Blauglanzformen. Stückgare ca. 1h bei 30°C (heute auf der Terrasse etwas weit weil wärmer), Backen ~65min von 230°C fallend auf 190°C mit Dampf am Anfang, die letzten 10min ohne Form. Gibt vier halbe Brote (natürlich viel zu früh angeschnitten, weil drei in den Froster gehen) für die nächsten Frühstücke... :katinka

Gruß, Andreas

Bild

Bild
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 341
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon UlliD » Di 16. Aug 2022, 20:26

Lange nix gebacken, dafür heut gleich mal eine "Sonderschicht" :hx :hx https://www.backdorf.de/Rezepte/Brot/Roestkruste.html
und
https://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/mit-sauerteig-f23/kernige-broetchen-t1778.html
Die Tage mit der Affenhitze waren für meinen angeknacksten Kreislauf nicht wirklich schön :( und dann waren Wir ja noch eine Woche im Urlaub. Da hatte ich jetzt echt Nachholbedarf :xm Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ich behaupte einfach mal, dass ich das Backen nicht verlernt habe :lala :lala
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Keufje » Di 16. Aug 2022, 22:48

lucopa hat geschrieben:Hallo Daniela,

habe mir bei Bongu die große Teigwanne besorgt. Für 3 kg Teig absolut problemlos.
https://bongu.de/#/Artikel/10/teigwanne-mit-deckel-10l-400x300x180mm
Die passt exakt. Ein Kühlschrankboden muss hierfür über Nacht entfernt werden.

Habe gerade nur dieses Bild parat:
Bild

Manfred

Das wichtigste ist im Kühlschrank: Pülleken Sekt und Brotteig :tc
Keufje
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Cerealix » Di 16. Aug 2022, 23:24

…eine weitere Interpretation ist möglich. ;)
In Frankreich wird Cidre nach der traditionellen Methode in Flaschengärung hergestellt. :idea:
…also eine Zutat fürs Brotbacken. :mrgreen:
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.
Jochen Mariss
Benutzeravatar
Cerealix
 
Beiträge: 424
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 17:43
Wohnort: mittlerer Niederrhein nahe der niederländischen Grenze


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse in der Woche 15. - 21.8.2

Beitragvon Caröle » Mi 17. Aug 2022, 07:27

Ihr habt schon wieder einige schöne Backwerke präsentiert! :top
Ich würde ja auch gerne wieder backen, aber meine Wohnung ist so schon viel zu heiß :gre
Vielleicht am Freitag, da soll es mal unter 30 Grad werden, noch was an Reiseproviant backen.
Nächste Woche hol ich dann das alles kräftig nach! :mrgreen:
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf, Schamott-Backstein, Gärautomat,
leider kein guter Ofen (max. 230°C), Sauerteige: Gärhard/Roggen und Gärtrud/Lievito Madre
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 1248
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz