Go to footer

Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon UlliD » Fr 12. Jul 2019, 10:13

Mikado hat geschrieben:
UlliD hat geschrieben:Da die Brötchen fast alle sind mal was zusammengeknetet ... Nachher noch einschneiden

Moin Ulli, welche TA haben diese gezeigten Brötchenteiglinge?

Hab ich nicht ausgerechnet, einfach die Wassermenge nach dem Rezept genommen, hätten durch die anderen Mehle aber vielleicht noch ein Schlücklein vertragen können.Bild

Bild
Ein Blech ist bissel zu dunkel geworden :lala aber die werden ja fix :katinka :katinka , Frauchen meint das geht schon, nix mit .ph .ph :kl
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 366
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon Stulle » Fr 12. Jul 2019, 14:25

Hallo allerseits, ob der Fülle an sehr anschaulichen Backwerken großes Sammellob. :kl : :kl :top
Hatte heute Frei, die Zeit genutzt um ein paar Brötchen und Brote zu backen. Erhöht ja nebenbei auch die Energieausnutzung. Allerdings zu viel auf Vorrat ist auch nichts. Dann muss der Ofen zu lange Pause machen. :lala
Genug geschwätzt. Die vorderen Brötchen sind nach einem Rezept von Kruste und KrumeWeizenweckerl mit ROggensauerteig und gefallen hier sehr gut. Die „hellen“ sind ein Versuch. Ob sie was werden auf Dauer muss sich noch zeigen.
Außerdem drei Pfünderle. Rezept siehe Altbrotstangen ist aus dem Brotbackbuch Nr1 von Lutz Geißler.
Zum Abschluss zwei Roggen/Dinkelmischbrote (70/30). Ta inkl Albrot gute 180. VK-Anteil ca 35-40%. Gebacken in Töpfen. Geht sehr gut. Sind beide zum verschenken.
Allen ein schönen Start in das Wochenende.
Bild

Bild

Bild
Grüße Michel
Stulle
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 5. Apr 2018, 19:29


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon Steinofenbäcker » Fr 12. Jul 2019, 15:19

Die runden Brote gefallen mir sehr gut! Klasse!!l
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
Benutzeravatar
Steinofenbäcker
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 2. Feb 2012, 09:36


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon hansigü » Fr 12. Jul 2019, 16:01

Rochus, das geht mir genauso!
Michel sehr gut gelungen! Da dürfen sich die Beschenkten freuen! :kl :top

So und heute nun endlich meine Wochenbrote vom Mittwoch. Gestern Abend war ich einfach zu ko und es fehlte der Antrieb noch was zu schreiben. Na gut, nächste Woche noch und dann ist endlich Urlaub!

Diesmal wieder in grober Anlehnung an das Mainbrotrezept von Werner. Diesmal aber mit 200g Buttermilch und Urdinkelmehl aus der Schweiz. Roggen wie immer Waldstaudenroggen, Vollkorn und 1150er. Diesmal etwas Hefe zur Steuerung der Gare.
Es ist sehr lecker finden meine Abnehmer und ich auch.

Bild

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7360
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon _xmas » Fr 12. Jul 2019, 19:51

Sieht perfekt aus, Hansi. :top

Ulli, ich nehme die dunklen Brötchen .dst

@all, klasse gebacken. :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon hansigü » Sa 13. Jul 2019, 07:43

Danke Ulla, :amb
ja es ist fast perfekt, kleine Wirkfehler, die in der Hektik geschehen sind, aber ich nicht gezeigt habe. Aber ansonsten finde ich das mit der Buttermilch im Teig sehr lecker. Das Brot bleibt sehr lange frisch durch die Altbrotzugabe. :katinka .dst
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7360
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon hansigü » Sa 13. Jul 2019, 20:17

Diese leckere Baisertorte mit Schwarzen Johannisbeeren möchte ich euch nicht vorenthalten.
Gebacken von der baE, absolut lecker .dst

Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7360
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon _xmas » Sa 13. Jul 2019, 23:47

Eine schöne „Sauerei“ mit besten Grüßen an Ulrike. .dst :kh :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und -Erlebnisse 08.7.-14.7.2019

Beitragvon hansigü » Mo 15. Jul 2019, 13:17

Die "Sauerei" ist sehr lecker, Ulla .dst

Damit schließe ich hier zu und dort dürft ihr weiter machen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7360
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz