Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Greeny » Mo 27. Mai 2013, 06:04

Moin moin

Auf geht es in eine neue spannende Backwoche, ich freue mich schon auf die Ergebnisse und das unser Brot- und Brötchenfach im Kühli leer ist. :mrgreen:

Dann wünsche ich allen viel Spaß und Erfolg.

Hier geht es nochmal zurück in die vergangene Backwoche.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Naddi » Mo 27. Mai 2013, 06:19

Guten Morgen @all

Ich mache mal den Anfang mit naja schon etwas Gebackenem aber in der Pfanne ;)

Bild

Das sind Pancakes a la Jamie Oliver gefüllt mit asiatisch gewürztem Entenhack und gegessen mit selbst gekochter Sweet-Chili-Sauce und Sojasauce :hu Das Schwarze ist keineswegs verbrannt, sondern da ist etwas Saft ausgetreten und dann in der Pfanne karamellisiert :ich weiß nichts

Und so sah es dann an unserem Tisch aus

Bild

Wünsche uns nun allen, dass der Sommer endlich kommen möge :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Maja » Mo 27. Mai 2013, 07:57

Guten Morgen!
Nadja, das sieht lecker aus. Und Dein Geschirr gefällt mir gut.
In meinem Ofen stehen 2 Westerruper Bauernbrote.
Komisch war, das eins nicht gleich hoch ging wie das andere. Also hab ich dieses auf die laue Heizung gestellt, als dann der Ofen fertig geheizt hatte, holte ich das Brot von der Heizung, um es mit dem anderen zu stippen. Und da ist es wieder eingesunken. Etwas ist es noch im Ofen gegangen, aber nicht so hoch, wie das andere. Komisch. Is mir auch noch nicht passiert.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Tosca » Mo 27. Mai 2013, 08:55

Hallöchen,
am gestrigen verregneten Sonntag habe ich auch meinen Backofen eingeheizt. Gebacken habe ich ein Emmervollkornbrot mit Molke und Quellstück. Es hat eine wunderbar saftige Krume und schmeckt lecker. .dst

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Heike61 » Mo 27. Mai 2013, 09:32

Hallo,
da waren einige ja schon fleißig. Super lecker Nadja, ich koche auch gern die Jamie O-Rezepte.
Schönes Brot Tosca, wo finde ich das Rezept zu nachbacken?

ich habe allerdings gestern schon gebacken. Ich war gestern zu müde zum posten.
Rhabarberttorte mit BaiserhaubeBild

links die Münsterländer Bauernstute vom Brotdoc, dann die Sonntagsbrötchen von Stefan und das Dombrot von Gerd Kellner
Bild
sehr, sehr lecker

LG. Heike
LG. Heike
Benutzeravatar
Heike61
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:16


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Emoni » Mo 27. Mai 2013, 10:11

Die Woche hat kaum begonnen und schon gibt es hier viel zu sehen.
@Heike: Von diesem Rhabarberkuchen hätte ich jetzt auch gerne ein Stück. Ich war zu faul zum Kuchenbacken, mein Rhabarber liegt immer noch rum. Bild
Naddi hat geschrieben:Wünsche uns nun allen, dass der Sommer endlich kommen möge :del

Schönes Wetter ist bei Wetter.de gerade im Angebot:
Bild
Ich bestelle mal "Sonnig und warm"...
Liebe Grüße
Monika

Carpe diem. Es gibt noch so viel zu Backen...
Bild
Benutzeravatar
Emoni
 
Beiträge: 220
Registriert: So 22. Apr 2012, 11:30
Wohnort: Auf dem Land, in der Nähe von Heidelberg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Maja » Mo 27. Mai 2013, 10:13

Sehr lecker Eure Brote und der Kuchen. Hmmm.
Meine Brote sehen so aus:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Anschnitt kommt nach.
FBG MAJA
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon _xmas » Mo 27. Mai 2013, 11:04

Ich bestelle mal "Sonnig und warm"...
:lol:

Hier läuft die neue Backwoche schon wieder auf Hochtouren... und mir wieder das Wasser im Mund zusammen.
Und wieder ein Pain au Levain (1 von 3). Die anderen sind noch nicht angeschnitten.

Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 27. Mai 2013, 12:05

Nun bin ich auch wieder da und kann wenigstens lesen was sich hier getan hat.
Dort wo ich war (Turnfest Mannheim) war es Winter! Wir haben alles angezogen was wir dabei hatten, einige haben noch Leggins gekauft, um sie unter der Turnhose zu tragen.
Wie überall hat es viel geregnet - Schade!

Nun muss ich mich mal inspirieren lassen von euch, was ich als nächstes backe. Ihr seid ja schon wieder ganz fleißig :kh
Die Nachbackliste ist auch lang genug. Na denn .adA
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Alschain » Mo 27. Mai 2013, 12:11

Hallo zusammen,

das Regenwetter am Wochenende war ideal für eine Runde Backen

das Sonnenblumen-Saatenbrot vom BrotdocBild

Bild

der Teig war allerdings ziemlich weich und ließ sich schlecht wirken. Ich vermute mal das ich das Einweichwasser für die Sonnenblumen nicht gut genug abtropfen hab lassen. Im Ofen dachte ich erst oh je mine, läuft das Brot breit, aber es hat sich dann doch noch zu einer stattlichen Höhe entwickelt. Zwar etwas unförmig aber das macht nix.

Von meinem 2ten Brot, dem rustikalen Bauernbrot von Lutz gibts keine Bilder, da fast schon aufgefuttert. Es wird noch eine 2te Backchance bekommen, bisher haut es mich nicht von Hocker.

Und zum Schluß noch einen Rhabarberkuchen. Rührteigboden mit Quark und Streuseln
Bild

lg
Gerda

Lass dir Zeit
es eilig zu haben
bedeutet dein Talent
zu verschleudern.
Willst du die Sonne erreichen
nutzt es dir nicht
impulsiv in die Höhe zu springen.

Sir Peter Ustinov
Benutzeravatar
Alschain
 
Beiträge: 177
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 15:56


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 27. Mai 2013, 13:53

Das Sonnenblumenbrot - gute Idee - könnte ich auch mal wieder backen.
Aber vorrangig hätte ich gerne so ein Stück von deinem Rhabarberkuchen!!!!!!!!!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Naddi » Mo 27. Mai 2013, 15:13

@ Monika: einmal Premium Wetter bitte HIER her :xm

@ Ulla: so gemein, dass Du mir ständig dieses Pain au Levain unter die Nase reibst .ph Will auch backen, hab aber noch kein T65 :eigens
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon _xmas » Mo 27. Mai 2013, 15:24

Naddi, dat geht auch mit 550er ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Maja » Mo 27. Mai 2013, 16:07

Nochmal lecker, Brot und Kuchen. Super.
Hier noch mein Anschnitt:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Habe die Klammern verdoppelt für 2 Brote und wohl noch Wasser zugeben müssen, mich aber nicht getraut. Der Teig war sehr fest. Aber schmecken tut es dennoch. Habe statt Roggenmalzflocken Carokaffee genommen. Vielleicht davon beim nächsten Mal auch was weniger.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Little Muffin » Mo 27. Mai 2013, 16:43

Oh Ulla, was hast du denn da Schönes gezauber! :kl


Und was sehe ich noch Rhababerkuchen. .dst
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8543
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon hansigü » Mo 27. Mai 2013, 16:57

Maja, Dein Brot ist wie gemalt und schmeckt sicher sehr lecker :hu

Gerda, Rhabarbarakuchen mit Rührteigboden, dass schmeckt mir auch .dst
Das Brot ist trotz breitlaufen doch gut geworden :top

Irene, beim Turnfest habt ihr gefroren, na da habt ihr sicher was falsch gemacht, zu wenig bewegt :lol: Also, wärm Dich am Backofen auf .adA

Ulla, was haste den da fürn Schweizer Käse gemacht :XD , ne Spass beiseite gewaltige Poren, da kann ich nur sagen: Ich es das Brot und Du die Löcher ;)
Sehr gut gelungen :kh

"Premium Wetter" bitte auch nach Thüringen. Was sagte meine Frau gestern: Wer jetzt keine Depressionen bekommt ist selbst schuld. :kdw Aber das kann nur jemand sagen, der beim Psychiater arbeitet. :lala

Heike, ich bekomme Hunger auch schöne Torte und die Brote sehen auch lecker aus. Da warste ja och fleißig :top :kh

Ute, ohne Worte, ich nehm mir mal ein Scheibchen zum probieren weg :katinka :kl

Nadja, jetzt knurrt mein Magen, :hu :hu :hu aus welchem Buch ist denn das, wir haben auch drei oder vier? von J.O. im Regal stehen.
Aber bei uns gibts nachher Rouladen, hatte gestern welche gemacht aber wir hatten nach dem ausgiebigen Kaffetrinken bei Freunden keinen Hunger mehr.
Dein Geschirr gefällt mir auch.

Greeny, dein Eis wird gar nicht alle, ists so kalt im Osten? :lol:

So und nun noch meine Backwaren vom WE, hatte gestern keine Lust mehr zum einstellen :ich weiß nichts


Das sollen Dinkelvollkornseelen sein, nach Günther Weber, aber ich habe sone Dinger noch nie gemacht und der Teig war so weich. Und ich Dämel packe sie noch aufs Lochblech. :kdw

Bild

Zum Glück waren es nur drei oder vier die kaputt gegangen sind beim "abnehmen"

Bild

Ein Bauernbrot und ein Roggenback, das Bauernbrot war zum verschenken.

Bild

Und noch Brötchen mit altem Teig, ich habe das Pizzamehl meiner Mühle genommen, welches für Italiener hergstellt wird. Ich denke es ist ein sehr gutes Mehl, muss mal Baguettes damit probieren.

Bild

Ja und dann habe ich noch das Roggenvollkornbrot von Günther Weber ausprobiert, das wird nur mit Schrot gebacken. Morgen kann es dann angeschnitten werden, ich bin sehr gespannt und zeige euch dann die Bilder.

So und nun muss ich mal .adA

Bis bald!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon IKE777 » Mo 27. Mai 2013, 17:24

Menschenskind, Hansi, was hast du da alles gebacken!
Einfach Spitze.

Der Teig bei Seelen muss sehr weich sein - und dann nimmt man ihn sogar noch mit feuchten Händen aus der Schüssel und formt ihn nur ganz leicht. Allerding ist das Lochblech nicht geeignet dafür, da hast du Recht.

Baguette mit Pizzamehl ist auch ne interessante Idee. Berichte bitte!

Beim Turnfest war ich übrigens nur Zuschauerin (leider - aber mehr geht nicht mehr). Aber schließlich brauchen die Turner auch Beifall :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Naddi » Mo 27. Mai 2013, 17:25

@ Hansi & Maja: :amb das Geschirr ist New Wave bzw. Flow von Villeroy & Boch

@ Hansi: das Rezept ist aus Jamies Amerika, er macht es aber mit Rinderhackfleisch, das gefiel uns nicht so gut, da irgendwie bröckelig/trocken, deshalb hab ich einfach mal Entwnbrustfilet ohne Haut durch den Fleischwolf gedreht und das genommen und das schmeckt wirklich YAMMI :hu Falls Du das Buch nicht hast, kann ich es Dir gerne scannen bei Interesse, bräuchte dann nur Deine Emailadresse per PN :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon hansigü » Mo 27. Mai 2013, 18:19

Irene, ich habe sie mit nassen Händen gemacht, war aber froh, als sie auf dem Blech waren. Meinem gesund lebenden Sohnemann schmecken sie sehr gut.
Ich habe gestern zu meiner Frau gesagt: Ich bin verrückt, soviel zu backen. Naja darauf sagte sie, da müssen wir dich einweisen, wenn Du verrückt bist ;)
Also, da muss ich mal das Präsidentenbaguettes ansetzen.
Nadja, das Geschirr kannste gleich mitschicken :lol:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 27.05-02.06.2013

Beitragvon Yannik » Mo 27. Mai 2013, 20:59

n'Abend!

Nadja: Sieht superduper aus, und von dem Geschirr schmeckts bestimmt nochmal so gut :top

Tosca, mal wieder ein super Brot!

Heike, von Deinem Rhabarberkuchen und den Broten würd ich auch gern was nehmen! :katinka

Maja, wunderschöne Brote :kh

Ulla, das sieht wirklich schön porig-rustikal aus :P

Gerda, sieht beides lecker aus!

Hansi, fleißig :top


Ich hab gestern das Weizenbrot mit Haferflocken von Ketex gebacken. Ist wirklich sehr lecker durch die gerösteten Haferflocken, der Teig ist gut zu bearbeiten und viel Aufwand macht es eigentlich nicht. Mit Dinkelmehl, Weizen war aus :ich weiß nichts Und von den baguetteähnlichen Bierstengeln im Hintergrund sag ich lieber mal nichts. Das wird gerade wiederholt :tL

Bild
Bild

Euch allen noch eine schöne Backwoche! Hoffentlich etwas warm, für uns und damit unsere Teige gut gehen :st
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz