Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon cheriechen » Di 25. Mär 2014, 22:35

Lecker Sachen sehen meine müden Äugelein..

Ich habe einen neuen Hefekuchen versucht, besonders leicht und fluffig sollte er werden. Beim ersten Versuch habe ich ihn voll getrümmert. Dann habe ich ihn überarbeitet, weil meine Freundin unbedingt das Rezept wollte. Die Form ist schwierig zu drehen, fand ich. Aber die gewürzte Grießfüllung schmeckt super ("und riecht wie Schweden" behauptet meine Freundin).

http://boulancheriechen.wordpress.com/2 ... en-riecht/


Bild

Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Maja » Mi 26. Mär 2014, 05:26

Guten Morgen!
Toll was Ihr in den ersten Tagen der neuen Woche schon wieder alles gebacken habt.
Die Sachen sehen echt klasse aus. Diesmal ist es Dein rosenkuchen, der mir am Besten gefällt, Jassy. Tolle Optik.
Gestern Abend habe ich den Teig für Schneebrötchen angesetzt und nun hocken sie im Ofen bzw. sind sogar gleich schon fertig.
Hier schon mal der Rezeptlink:
http://www.ploetzblog.de/2012/02/08/schneebroetchen/
Nicht schön, aber selten und sooooo lecker:
Bild
FBG Maja
Zuletzt geändert von Maja am Mi 26. Mär 2014, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 07:16

:sp Danke schön

Ach ja, die Schneebrötchen.... die stehen auch schon lange auf meiner Liste, aber heute mach ich noch mal die Joghurtbrötchen. Das Aussehen muss unbedingt verbessert werden :D
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon anjoleo » Mi 26. Mär 2014, 08:10

Guten Morgen,

Maja Deine Schneebrötchen sehen aber lecker aus .dst .

Auch der Rosenkuchen von Oma Jassy ist nicht ohne :kk .

Wünschen Euch allen einen schönen sonnigen Tag.
Liebe Grüsse Andrea big_herz
Benutzeravatar
anjoleo
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 25. Jul 2013, 13:10
Wohnort: Oberbayern


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon _xmas » Mi 26. Mär 2014, 10:29

Ihr seid alle so fleißig :top und habt tolle Backergebnisse eingestellt.

Hier in aller Kürze die Fotos meiner neuen Rezeptkreation von gestern: Tippelsberger Dinkelkruste.
2 Brote, je 1,2 kg schwer und - sie sind schon Geschichte... .dst

Bild

Bild

(edit. wg. Farbkorrektur)
Zuletzt geändert von _xmas am Mi 26. Mär 2014, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11749
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 10:43

Einfach nur der HAMMER .dst .dst :kh
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Nachtengel » Mi 26. Mär 2014, 12:19

Ein fröhliches Hallo :tc

Nachdem ich den Tip bekam, die Zutatenliste für 2 halbe Manz-Bleche 1,5 x zu nehmen.
Hat auch dies sehr gut geklappt.

Nichts Besonderes, einfacher Zitronenblechkuchen

Bild


Und weil Tatjana Besuch von Tante Ungeduld bekam.. wurde im noch warmen Zustand angeschnitten.. deswegen ist die Seitenansicht verfranzt.
Tut aber dem Geschmack keinen Abbruch :hu


Bild

Herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon pelzi » Mi 26. Mär 2014, 12:59

_xmas hat geschrieben:Ihr seid alle so fleißig :top und habt tolle Backergebnisse eingestellt.

Hier in aller Kürze die Fotos meiner neuen Rezeptkreation von gestern: Tippelsberger Dinkelkruste.
2 Brote, je 1,2 kg schwer und - sie sind schon Geschichte... .dst

Bild

Bild


Die Brote sehen ja gut aus. Gibt es ein Link zum Rezept?
Danke schon mal.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 13:37

Und hier noch mal eine neue Runde Joghurtbrötchen. Der Tip mit tiefer einschneiden hats gebracht :tL Sehen jetzt zwar auch etwas seltsam aus , da der Ausbund zu groß ist, aber ich bin zufrieden. Warum jetzt solche Löcher in der Krume sind.... keine Ahnung :ich weiß nichts

Bild


Bild

Anschließend noch was zum knabbern, dieses Knäckebrot


Bild
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Lenta » Mi 26. Mär 2014, 15:59

Oma Jassy, da hatten wir den gleichen Gedanken, ich habe auch Billas Joghurtbrötchen gebacken, da ich einen angefangenen Becher griechischen Joghurts verwerten wollte. So schön knubbelig wie in deine sind sie nicht geworden
Bild

Gerade habe ich ein Schwäbisches Kartoffelbrot nach grain de sel aus dem Ofen gezogen

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10350
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon _xmas » Mi 26. Mär 2014, 16:05

Jassy, Du hast den richtigen Garepunkt noch nicht erwischt. Das sieht nach Dreiviertelgare aus :xm ein paar Minütchen länger vielleicht? ;)

schön, Eure Brötkes. Lenta, das Brot sieht sehr legga aus. :katinka
Zuletzt geändert von _xmas am Mi 26. Mär 2014, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11749
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon winterhexe » Mi 26. Mär 2014, 16:13

oohh neeeeeeeee...... seit ich hier bei euch bin, hab ich meine tatstatur so vollgesabbert.... .dst

wasbackt ihr aber auch für tolle sachen...

@nachtengel... das rezept für deinen zitronenblechkuchen täte mich heiss interessieren.. findet man das hier auch irgendwo?? ichwerd mich mal auf die suche begeben...

schönen tah noch... *sabber*


so.. hab mal gesucht...

ist es dieser hier???
viewtopic.php?nxu=77934371nx46130&f=14&t=310&p=4869&hilit=Zitronenkuchen#p4869
Zuletzt geändert von winterhexe am Mi 26. Mär 2014, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
winterhexe
 
Beiträge: 18
Registriert: So 23. Mär 2014, 17:43


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon _xmas » Mi 26. Mär 2014, 16:17

Gibt es ein Link zum Rezept?


Das ist ein eigenes Rezept und entstand, weil ich Dinkelüberschuss in den Schränken habe.
Pelzi, es gibt also keinen Link, aber das Rezept, sobald ich Zeit habe, meine Schmierzettelchen abzutippseln. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11749
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Brotstern » Mi 26. Mär 2014, 16:34

Grüß' euch alle miteinander!

Rosenkuchen (da muss aber ein dicker Zuckerguss obendrauf, Cheriechen, der sieht noch so nackich aus!) Joghurtbrötchen, Knäckebrot und Ulla, deine Brote - da bekomme ich Appetit. Da sehen wir dann wohl keinen Anschnitt, oder?

Nein, nein, nein! Diese Woche backe ich nicht!

Aber ich habe eine Frage: Kann ich Eiweiß einfrieren? Und kann ich dann davon eine Baiser/Meringe-Masse machen? Oder ist das dann nicht mehr stabil genug nach dem Einfrieren?

Danke euch!
Linda
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 16:35

_xmas hat geschrieben:Jassy, Du hast den richtigen Garepunkt noch nicht erwischt. Das sieht nach Dreiviertelgare aus :xm ein paar Minütchen länger vielleicht? ;)


Hmmm, kann eigentlich nicht sein. Hatte die doppelte Menge Teig genommen, waren dann 3 Bleche voll. Das erste kam nach 30 Minuten rein, also stand das dritte Blech ca. 1 Stunde. Der Fehler muss also woanders liegen. :?
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 16:41

Brotstern hat geschrieben:Grüß' euch alle miteinander!

Rosenkuchen (da muss aber ein dicker Zuckerguss obendrauf, Cheriechen, der sieht noch so nackich aus!) Joghurtbrötchen, Knäckebrot und Ulla, deine Brote - da bekomme ich Appetit. Da sehen wir dann wohl keinen Anschnitt, oder?

Nein, nein, nein! Diese Woche backe ich nicht!

Aber ich habe eine Frage: Kann ich Eiweiß einfrieren? Und kann ich dann davon eine Baiser/Meringe-Masse machen? Oder ist das dann nicht mehr stabil genug nach dem Einfrieren?

Danke euch!
Linda


Haste mal wieder deine Brille nicht auf :XD Cheriechen hat eine Hefeblume gebacken, keinen Rosenkuchen
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon _xmas » Mi 26. Mär 2014, 16:58

Das erste kam nach 30 Minuten rein, also stand das dritte Blech ca. 1 Stunde. Der Fehler muss also woanders liegen.

Dann werde ich da wohl auch mal ran müssen. Diese Fragen nach einer Lösung machen mich kribbelig :xm Außerdem habe ich keine Brötchen mehr im Kühli... :lala
(Und bitte nicht missverstehen Jassy, die Brötchen sehen Klasse aus, aber ganz anders als die Brötkes von Lenta z.B.)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11749
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 17:05

Nee nee, ist schon in Ordnung. Ich finde die Brötchen auch nicht wirklich schön.
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Brotstern » Mi 26. Mär 2014, 17:12

Oma Jassy fragte mich:
Haste mal wieder deine Brille nicht auf :XD Cheriechen hat eine Hefeblume gebacken, keinen Rosenkuchen


Hach ja, du merkst aber auch alles!
Ich würde aber über beides, Hefeblume und Rosenkuchen, einen dicken Zuckerguss draufmachen... hm, lecker!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 24.3.-30.3.

Beitragvon Oma Jassy » Mi 26. Mär 2014, 17:22

Naja, ich mach das extra nicht. Mein Gatte ist Diabetiker, der könnte das sonst nicht essen :D
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz