Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.2013

Beitragvon Naddi » Mo 21. Okt 2013, 06:25

Guten Morgen zusammen :cha

1-2-3 schon ist wieder eine neue Backwoche da :tL Wünsche allen einen guten Start und bin gespannt, was Ihr jetzt wieder als Tolles backen werdet :xm

Die vergangene Backwoche findet Ihr hier.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon mehlvogel » Mo 21. Okt 2013, 08:28

Moin,

ich habe zwar am Wochenende gebacken, es aber heute erst angeschnitten, also zählt das vielleicht schon für diese Woche (meine Ausrede ist, dass ich neu hier bin ;)).

Ich habe mich an das Quark-Mehrkornbrot (aus dem Plötzblog, bzw. nach Bäcker Süpke) gewagt. Ich musste ein paar Modifikationen vornehmen: Zum Einen hatte ich kein wirkliches Schrot bekommen und daher einfach eine Körnermischung genommen (ungeschrotet) und diese dafür aber 24h quellen lassen. Zum Anderen kam mir der Teig sehr sehr feucht vor, so dass ich noch ein wenig Vollkornmehl (vielleicht 20g) zum Hauptteig hinzugefügt habe. Ich habe auch nur knapp 12g Hefe hinzugefügt, da ich einfahc nicht mehr hatte.

Das Ergebnis ist sehr lecker, die ganzen Körner geben einen gewissen Crunch, aber ich hätte es vielleicht noch ein paar Minuten länger im Ofen lassen sollen.
Bild

Bild

Ausserdem hatte ich mich an Laugengebäck mit Übernacht-Führung probiert, diese aber wohl zu warm gelagert: die ist über Nacht stark aufgegangen und mir am nächsten Morgen beim Laugen zusammengefallen. Der Teig war aber trotzdem recht lecker nach dem backen, auch wenn er leider nicht so toll im Ofen aufgegangen ist.

Für diese Woche ist mindestens geplant: Laugengebäck für ein paar Übernachtungsgäste (bin gespannt ob ich den Upscale von 2 auf 6 Personen gut hinbekomme) und mindestens das das Müslibrot, ebenfalls für die Gäste.
Das wichtigste in Kürze: Gut Brot will Weile haben und Slash with Confidence
Auf meiner Webseite gibts ein paar mehr Fotos
mehlvogel
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:48
Wohnort: Weinheim


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Naddi » Mo 21. Okt 2013, 08:50

@ Mehlvogel: :top sieht gut aus das Brot und wenn die Laugensachen geschmeckt haben :ich weiß nichts

So hier mein Beitrag, hatte den irgendwie noch in die alte Woche gepackt :kdw


Nach 9tägiger Backabstinenz hab ich gestern endlich wieder backen können :ich weiß nichts und zwar dieses Brot. Ausschauen tut es so
Bild

Zwar konnte ich nicht backen, hab dafür aber massig massig massig.. .. Rezepte gesammelt 8-) man sollte eben nicht über den World Bread Day Urlaub machen :xm
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Oma Jassy » Mo 21. Okt 2013, 10:35

Ich wollte heute ein Topfbrot backen mit 1050er Mehl und doppelte Größe, damit Sohnemann ein "Brot" und kein Brötchen bekommt. Ging promt in die Hose :wue Erst riss es überall ein, nur nicht bei den Anschnitten und beim aufschneiden habe ich gesehen das es noch nicht durch war. Es war einfach noch etwas teigig. Hab dann die Kruste oben abgezogen und zu einer Gulaschsuppe gegessen. Das war richtig gut. Der Rest wandert in die Tonne big_cryBild

Bild
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Maja » Mo 21. Okt 2013, 10:39

Guten Morgen!
Wir hatten Am we Besuch und ausßer Röllchen und Baguettes hab´ich nix gebacken.
Da gleich meine Freundin aus Frankfurt anrückt, habe ich noch schnelle inen Eierlikörkuchen ins Rohr geschoben.
Heute abend werde ich dann sauer für 2 Kommissbrote ansetzen.
Naddi gut gelungen.
Jessy, schade. Mehr Glück beim nächsten Mal.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon littlefrog » Mo 21. Okt 2013, 10:54

Oma Jassy hat geschrieben: Der Rest wandert in die Tonne big_cry


Warum denn gleich in die Tonne kloppen, Jassy?! Ich würde das in Scheiben schneiden, trocknen, später als Altbrot verwenden. Oder als Brotzusatz bei Fleischküchle (für die Nicht-Schwaben: Buletten, Frikadellen, Fleischpflanzerl, Fleischlaible und wie sie sonst noch heißen mögen). Bei mir kommt kein Brot in die Tonne!!!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon schoferle » Mo 21. Okt 2013, 11:13

Hallo zusammen,

hab grad gelesen, daß Oma Jassy ihr Brot töten und im Mülleimer versenken will. Das würd ich jetzt auch nicht machen. Schau mal, sofern das Brot noch lebt, bastel doch sowas draus. Das mach ich übrigens auch mal mit Brot in dem ich das Salz vergessen hab :kdw

http://www.chefkoch.de/rezepte/864791191999696/Falscher-Zwiebelkuchen-oder-Zwiebelbrot.html

Weiß jetzt nicht, ob das mit dem Link geklappt hat. Mach das heute hier zum ersten mal, wenn nicht, muß ich noch üben :mz

Littlefrog: meine Förmchen riechen nicht. Tut mir leid, daß du da so Schwierigkeiten hast. Kann das dann natürlich verstehn, daß du da vorsichtig wirst.

Wünsche euch noch nen schönen Wochenanfang
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Oma Jassy » Mo 21. Okt 2013, 11:49

Hallo Schoferle, das kam genau 1 Std und 18 Minuten zu spät. :eigens Es wurde schon begraben. Sieht aber lecker aus, das speicher ich jetzt mal für den nächsten Misserfolg ab :XD DANKE
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 15:23


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Naddi » Mo 21. Okt 2013, 16:29

@ Oma Jassy: :nts oh weh, kann vorkommen, nicht ärgern, einfach weiter machen :ich weiß nichts


Reiche noch mal schnell den Anschnitt vom Vitalbrot nach :ich weiß nichts
Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Little Muffin » Mo 21. Okt 2013, 16:39

Ich will auch bedauert werden! Ich habe den ganzen Tag in der Küche gestanden für ein paar Pralinenfüllungen, die normalerweise immer gut sind...aber heute kann man nix essen...gar nix...weder die Pralinen noch mein heißgeliebtes Kartoffelpüree. Und wer hat die ganze Arbeit und darf das auch noch sauber machen... :eigens
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Lenta » Mo 21. Okt 2013, 16:57

Daniela, wo biste denn mit deinen Gedanken? ;)

Beim Vitalbrot und Quarkbrot schaue ich jetzt gleich nach den Rezepten, hört sich interessant an!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon UlrikeM » Mo 21. Okt 2013, 21:48

Daniela :nts

Schönes Brot, Nadja, das hat mich auch schon angelacht, aber meine Brotbackliste, wie bei dir, ellenlang :eigens Ich weiß gar nicht, was zuerst :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3592
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Maja » Di 22. Okt 2013, 07:54

Guten Morgen!
Sehr lecker,Dein Anschnitt, Naddi.
Freundin is da, sie wird mit frischem Brötchenduft geweckt:

Bild
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Little Muffin » Di 22. Okt 2013, 09:20

Daniela, wo biste denn mit deinen Gedanken? ;)


Ich versteh's ja auch nicht. Dabei habe ich mir ganz viel Ruhe und Mühe gegeben, aber das hat nix genützt. :heul doch
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Knusperhexe » Di 22. Okt 2013, 09:59

Eure Brötchen sehen immer so lecker aus. .dst
Meine mögen das nicht....die wollen lieber einen Laib Brot.... :tip
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 17:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Tosca » Di 22. Okt 2013, 10:16

Hallöchen,
ich musste mal wieder meinen Weizensauerteig verbacken. Daher gab es gestern zum x-ten Mal einen Goldenen Hamster von Marla.

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon _xmas » Di 22. Okt 2013, 12:02

Ja Ute, der goldene Hamster hat was... :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Lenta » Di 22. Okt 2013, 12:20

Ich habe fuer Ende dieser Woche auch einen Blonden Hamster geplant :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon DJTMichel » Di 22. Okt 2013, 14:19

Roggen / Weizen Vollkornsauerteigbrot (vom selbstgemahlenem Korn)

Bild


Zutaten für 6Brote a 1,5kg:

2500g Roggenvollkorn

1400g Weizenvollkorn

2600g Anstellgut*

3000ml Wasser

= 9500g Brotteig

+ 2% Salz (105g)

+ 1,5 Tl. Brotgewürz (zu gleichen Teilen fein gemahlen):

- Kümmel
- Anis
- Fenchel
- Koriander

Alles zu einem Teigklumpen verkneten, dann 1Stunde Teigruhe. Anschließend jeweils 1,6kg Laibe schleifen und in die Kastenform geben. Stückgare bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Mit Wasser besprühen, bei 260°C (mit Pyrometer ermittelte Backbodentemperatur des LBO) einschiessen und nach 75Min fertig herausholen.

Bild


*) „eigene“ Drei-Stufen-Führung:

1. Zutaten für den Sauerteig verrühren und über Nacht ruhen lassen
2. 100g Roggenmehl und 150g warmes Wasser hinzufügen und 10h ruhen lassen
3. am nächsten Morgen 100g Roggenmehl und 200g lauwarmes Wasser dazugeben und 7h lang bei stehen lassen.

Anmerkung:

Es ist so, daß auch hierbei nicht alles so heiß gegessen wird, wie es gekocht wurde, d.h. ich konnte die in der Literatur für die Detmolder Dreistufenführung genannten Parameter (Temperatur, Zeit) nicht einhalten und habe dennoch ohne jede fremde Hefe lockere, wohlschmeckende Brote gebacken. Die krummen Zahlen haben sich bei mir so ergeben und müssen selbstredend nicht 1:1 übernommen werden.
Zuletzt geändert von DJTMichel am Mi 23. Okt 2013, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Michel


Jäger - Die besseren Grünen!
DJTMichel
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 10:33


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 21.10 bis 27.10.20

Beitragvon Erdbeerkekschen » Di 22. Okt 2013, 14:36

Wirklich schöner Hamster :kl
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz