Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Greeny » Mo 17. Jun 2013, 06:51

Moin moin

Auf geht es in eine neue und wenn man dem Wetterbericht glauben darf und alles so eintritt eine echt heiße Backwoche.

big_schwitz

Wie auch immer, ich wünsche uns allen eine tolle und erfolgreiche Backwoche und vor allem Spaß an der Sache.

Hier noch der Weg zurück in die vergangene Woche.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Maja » Mo 17. Jun 2013, 08:12

Morgen Leut´s!
Danke Thomas, wünsche ich Dir auch.
Habe gerade 2 Kommissbrote für außer Haus im Ofen.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Katinka » Mo 17. Jun 2013, 08:49

Guten Morgen,

glaube im Norden ist diese Woche GUT BROT BACK. So heiss wird es bei uns nicht.

Wünsche eine schöne Woche
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Greeny » Mo 17. Jun 2013, 10:25

Moin moin

Dann reiche ich mal noch einige Ergebnisse nach, die müssen ja nicht schlecht werden. :mrgreen:

Gaucho´s (Amboss)
Bild
Bild

Käsekuchen-Brownies (CK)
Bild

Mandelbutterkuchen (Bernd)
Bild

Emsländer Kartoffelbrot (Amboss)
Bild

Toskana-Brot (ketex)
Bild
Bild
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Tosca » Mo 17. Jun 2013, 12:32

Hallöchen,
bevor die große Hitze kommt, habe ich noch schnell ein Dreikorn-Vollkornbrot gebacken.

Bild

Bild
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Brötchentante » Mo 17. Jun 2013, 16:58

Hallo
Ich übe Baguettes.
Dieses Mal :D das Baguette für Kurz-Entschlossene von Brotdoc...Fenster konnte ich heute auch nebenher putzen.
Die Poren werden besser ,aber ganz zufrieden bin ich noch nicht :tip

Bild
Zuletzt geändert von Brötchentante am Mo 17. Jun 2013, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon hansigü » Mo 17. Jun 2013, 18:01

Thomas, Mensch warst Du fleißig. Mußte erstmal gucken was Gaucho´s sind. Habe den Begriff noch nie gehört. Das liest sich ja lecker. .dst Bei Gelegenheit werde ich die auch mal probieren.
Ansonsten schöne Backwerke :top
Ute, wie immer :top :kh
Tante der Brötchen, es wird doch :top

So und wie versprochen meine Brot und Brotstangen vom We.
Leider war ich schon beim Brot schneiden, als mir einfiel, dass ich noch kein Foto gemacht hatte.
Habe zwei Pfundskerle von Bernd gebacken. Hatte mir mal wieder Hefewasser, diesmal mit Feigen, angesetzt. Ich finde die Brote absolut lecker.

Bild

Am Sonntagmorgen hatte ich Lust verspürt noch was zu backen und habe vor unserer kleinen Wanderung noch LM´s angesetzt, einen mit Weizen und einen mit Roggen. Es schwebten mir Brotstangen mit Oliven und getrockneten Tomaten vor. Habe dann nach einen Rezept von Ketex diese Brotstangen nach gebastelt. Und ich bin sehr begeistert, das es so gut gelungen ist.


Bild
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6946
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon gitti » Mo 17. Jun 2013, 19:08

Prima, was ihr wieder alle gebacken habt.

Ich hatte eigentlich vor, heute Abend noch den Sauterteig für das Nussdorfer Landbrot anzusetzen, aber mir ist es zum backen einfach zu heiss. Und morgen soll es ja noch heißer werden. Da wäre wohl das hier angebrachter... big_sonnen
Vielleicht mach ich mir morgen wieder Knäckebrot, die Dose ist schon wieder leer.

Gegen Ende der Woche muss ich aber unbedingt mal wieder Brötchen backen.
gitti
 
Beiträge: 670
Registriert: Di 31. Jan 2012, 17:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Amboss » Mo 17. Jun 2013, 19:23

Hallo und liebe Grüße an alle Backenden,

Thomas,
das sieht alles sehr lecker aus :top
Ich freue mich natürlich besonders über dein Gaucho und Emsländer Kartoffelbrot :xm

Ute,
wie gewohnt schön anzusehen.

Tantchen, was gefällt dir denn noch nicht?
Müssen die Krater noch größer sein? Dann fällt doch die Wurst durch....

Hansi,
Gaucho ist wirklich zu empfehlen - probier es ruhig aus!
Aber auch deine Werke gefallen mir gut.
Oliven und getrocknete Tomaten wandern bei mir auch oft in den Teig....

Allen eine erfolgreiche Backwoche!

Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Brötchentante » Mo 17. Jun 2013, 21:21

update....
so ein Baguette ist halt doch lang.... :cha :kl :run

Bild
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Simone » Mo 17. Jun 2013, 21:46

Hallo,

hier ist ja schon eine Menge leckeres Brot gebacken worden, toll!! Eure Backwerke können sich sehen lassen. :top

Ich wollte heute wieder das Müslibrot backen, aber das stand unter keinem guten Stern.... :roll:
Im Teig habe ich die Hefe vergessen und dann beim Einschiessen die Temperatur nicht gleich heruntergedreht... Habs erst nach der Hälfte der Backzeit gemerkt :kdw
Nun ja, das Brot hat eine seeeehr krosse Krume, geschmacklich ist es aber durchaus essbar :ich weiß nichts

LG Simone
Liebe Grüße
Simone
Benutzeravatar
Simone
 
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Mai 2013, 15:37
Wohnort: Da, wo sich Hase und Fuchs gute Nacht sagen :-)


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon _xmas » Mo 17. Jun 2013, 21:48

Toll Tante :top lass den Honig allerdings besser im Glas... ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Brötchentante » Mo 17. Jun 2013, 21:55

_xmas hat geschrieben:Toll Tante :top lass den Honig allerdings besser im Glas... ;)



:lol: :lol: :lol: :lol:
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon UlrikeM » Di 18. Jun 2013, 00:54

Oooch, den muss man nur auf jeden Bissen drauflöffeln, bevor man es schnell in den Mund steckt .dst Klasse Baguette, Tante!

Greeny hast du das alles an einem Tag gebacken? Die Käsekuchenbrownies hab ich auch in meinem Ordner, lohnt sich das Nachbacken? Ist dir alllles super gelungen, lecker :top

Ein wunderschönes Vollkornbrot von Ute :top

Hansi, das ist ein schöner Pfundskerl und von den Stangen hätte ich gern eine;) Auch das Hefewasser fehlt nicht auf meiner To Do Liste. Geht das Herstellen leicht?

Ich habe Samstag schon Marlas Roggenschrotbrot ausprobiert, das erste Mal und ich hab ein bisschen gebibbert. ST aus ganz grobem nur angeschlagenem Schrot :? Geht das? Ging schon, aber nicht ganz so wie mit normalem VK-Mehl. In der Form ging der Teig ganz gut, aber nicht so wie Marla beschrieben hatte bis zum Rand. Das hätte das doppelte Volumen bedeutet. Geht das bei einem so groben Schrotbrot? Ich hab´s dann doch in den Ofen geschoben, weil ich keine Übergare haben wollte. Im Ofen ging dann auch nicht mehr viel und ich habe heute schon mit einem glitschigen Steinbrot gerechnet, aber ich wurde positiv überrascht :D Es ist gut durchgebacken und für ein Schrotbrot ziemlich gut gelockert. Seht selbst...

Bild

Bild

Freitag habe ich mit dem Schrot-ST noch vier Rezepte Präsidenten- Baguette angesetzt und bevor es heute so richtig heiß wurde, habe ich dann schon mal die Küche geheizt ;) Hier ein paar Baguettebrötchen und Baguettes...

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Maja » Di 18. Jun 2013, 08:44

Morgen!
Ihr habt wieder so toll gebacken. Respekt.
Tante der Brötchen, solche Poren kriege ich höchst seltenst hin.
Habe gerade ein Misseler Bierbrot zur Gare stehen. In Ermangeling an Bumi, kam kurzerhand Bier rein. Bin mal gespannt.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Maja » Di 18. Jun 2013, 10:39

Und fertig:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Greeny » Di 18. Jun 2013, 13:42

Moin moin

Ulrike, die Baguette und Brötchen .dst haben will. Und Dein Brot, einfach Klasse.

Wenn Du Brownies magst lohnt es sich auf jeden Fall. Cathi ist totaler Browniefan, deshalb mal wieder diese, der Frischkäse macht sie etwas weniger süß.

Das habe ich an 2 Tagen gebacken, also Freitag und Samstag, in der Hoffnung das wir grillen können hat sich dann aber zerschlagen, aber so kenne ich das Toskanabrot jetzt wenigstens. Ein tolles Tostbrot wenn man so will. :hu


Wow, Maja da ist ja wohl fast der Ofen geplatzt oder? :shock: So ein riesen Teil. :top

Ute wie immer, grosse Klasse.

Tantchen, Dein Baguette zeigt sich ja echt von seiner besten Seite, schöne Optik und Klasse Porung. :kh

Hansi, sieht auch aus wie ein echter Pfundskerl. :top
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4628
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon Naddi » Di 18. Jun 2013, 13:49

@ all: :kh

@ BT: also :tip kannst Dich über Deine Poren mal nicht beklagen :xm

@ Ulrike: von dem Vollkornbrot bitte ein paar Scheiben zu mir :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon IKE777 » Di 18. Jun 2013, 15:07

Ganz großes Lob an alle, die schon wieder so emsig waren.
Tolle Sachen - gleich wieder Notizen machen.

Ich muss meinen TK wieder auffüllen, aber es hat draußen 38° im Schatten. Nur gut, dass der Brotbackofen in einem gesonderten Raum steht.

Gestern Abend habe ich noch den Vorteig zu diesem Dinkelbrot von Simon Knoller angesetzt, und heute habe ich es dann gebacken. Ich habe es allerdings nicht lassen können, dem Brot einen EL LM zu spenden.
Sicherheitshalber habe ich dem Brot die Prinz Eisenherz Rüstung angelegt.
Es ist ein herrlich knuspriges Brot geworden :top, wird sicher bald wieder gebacken.
Prima Rezept (aber ich weiß nicht mehr, von wo ich es eigentlich habe, war eben auf der Nachbackliste).

Bild

und hier der Anschnitt

Bild
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 17.06-23.06.2013

Beitragvon hansigü » Di 18. Jun 2013, 16:55

Ulrike im Prinzip ist das ganz einfach einmal kannste hier schauen oder aber auch hier. Nach Bernds anleitung habe ich es gemacht.
Ansonsten sieht Dein Brot und die Baguettes sehr lecker aus :hu
Maja, schönes Brot :top
Irene, Deines aber auch und mit der Prinz Eisenherz Rüstung kann ja nun wirklich nichts passieren :kl
38° im Schatten, Wahnsinn, naja ihr wohnt ja fast am Mittelmeer :lol:
Brötchentante, nun kannste aber vollauf zufrieden sein :top :kh
Thomas, der echte Pfundkerl ist eigentlich rund, aber aus Sparsamkeitsgründen backe ich lieber zwei ovale Brote :ich weiß nichts
Im Übrigen sind wir nächste Woche in Deiner Nähe. Machen ne Woche Urlaub und begleiten unsere Tochter auf ihrer "Forschungsreise" sozusagen, in der Nähe vom Parsteiner See.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6946
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz