Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon BrotDoc » Mi 15. Mai 2013, 19:56

Epona,
da meinst Du bestimmt Menschen im zarten Alter unter 4...
Die können es auch gar nicht verstehen, wenn Erwachsene mal ausschlafen wollen :mrgreen:
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon cheriechen » Mi 15. Mai 2013, 21:01

:st :tL
Eine Eigenkreation - ich werde mutiger!
Brennnesselbrot mit Parmesan und Pinienkernen heißt es und es ist ein reines Sauerteigbrot.


Bild

Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon littlefrog » Mi 15. Mai 2013, 22:15

Knitmarie hat geschrieben:Frierst du die Laugenbrötchen mit dem Salz ein? Ich dachte das wäre dann beim Auftauen bzw aufbacken eher schlecht?!

lg Marie


Ja, ich friere die mit Salz ein. Ich kratze das nachher sowies ab ;) aber zur Deko ist es ganz nett. Und traditionell. Ich wohne ja im Land der Laugenweckle und Brezeln :lala

Ja, und dann waren da noch... die Abendbrötchen von Amboss, die aber eher ein Brot mit Abschnitten wurden, die sind soooooo aufgegangen, daß das nicht auf ein Blech passte (passte doch aber sonst immer drauf... tsts):

Bild

sind aber sehr lecker, mussten gleich noch verkostet werden (bevor ich sie weiter verfüttere...)

Und noch Brotdocs Rustikale Ciabattinis:

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2010
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon SkyMasterson » Mi 15. Mai 2013, 22:16

durch lenta's macaron-versuche hab' ich mich auch mal wieder an die leckeren teilchen gewagt ... eischnee schlagen mit der kitchen aid ist schon eine riesen arbeitserleichterung :)

hier das backergebnis, gefüllt werden sie morgen früh mit einer rum-kokos-ganache ...

die schoko-macarons (mit kakao im teig) waren die absoluten renner zu weihnachten ...

ich bin mal wieder etwas zu wenig grosszügig mit den abständen der macarons auf dem blech gewesen. ergo haben einige "geheiratet" :lala

Bild

Bild
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:53


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon SkyMasterson » Mi 15. Mai 2013, 22:19

liebstes kirschlein ... deine eigenkreation sieht super aus ... :top

da würde ich doch glatt sofort reinbeissen wollen ... .dst

gibt's das rezept vielleicht irgendwann mal im nachgang ??? :lala
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:53


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Naddi » Do 16. Mai 2013, 05:57

@ Cheriechen: :kh

@ Skymasterson: :kh nu bin ich aber mal früh genug oder :? ICH WILL AUCH EIN ZWEI DREI... GEFÜLLTE MACARONS ABHABEN :tip ?.......... :hu und vielleicht rückst Du auch nebenbei das Rezept für die Rum-Kokos-Ganache raus :xm

:mrgreen:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon cheriechen » Do 16. Mai 2013, 06:18

@Meister des Himmels:
Das Rezept kommt, ich sollte es nur noch einmal backen, ich habe nach dem Gerüst 1-2-3 (von Codruta) gebacken u dummerweise nicht auf die Waage geschaut, als ich angebrochene Mehltüten ausgeleert habe... , aber bald, versprochen!
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Maja » Do 16. Mai 2013, 07:12

Morgen!
Die Miche ist Dir echt super gelungen. Meine ist damals breitgelaufen.
Eure Brötchen und anderen Werke sehen auch klasse aus.
Die Maccarons sind sehr gelungen, bin auf die Füllung gespannt, Sky.
Ich weiß noch nicht, ob ich backe. Wenn, dann ein Miseler Brout.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Wolfgang » Do 16. Mai 2013, 08:19

@Skymasterson
hier der Anschnitt des Vollkornbrots à la Paillasse.
Es schmeckt sehr gut, die Porung ist in Ordnung.

Bild
Grüsse von Wolfgang


„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 09:43
Wohnort: Fürth/Odenwald


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon SkyMasterson » Do 16. Mai 2013, 08:36

Naddi hat geschrieben:@ Cheriechen: :kh

@ Skymasterson: :kh nu bin ich aber mal früh genug oder :? ICH WILL AUCH EIN ZWEI DREI... GEFÜLLTE MACARONS ABHABEN :tip ?.......... :hu und vielleicht rückst Du auch nebenbei das Rezept für die Rum-Kokos-Ganache raus :xm

:mrgreen:


schick mir doch deine adresse per PN - mal schauen, ob ich noch drei retten kann :)

rum-kokos ganache war frei schnauze ...

250g zartbitter kouvertüre
75ml Sahne
50g Butter
30g Zucker
zwei EL Rum
zwei gehäufte EL geröstete Kokoskflocken (hatte ich noch vom Muttertags-Erdbeer-Käsekuchen übrig
drei gehäufte EL Kokosflocken (da war ich zu faul, die nochmal zu rösten)

leider ist die ganache über nacht im kühlschrank zu fest geworden, dass ich sie über dem wasserbad nochmal leicht erhitzen musste, damit sie sich in die macaron-shell spritzen liess. nächstes mal würde ich nur 200g schokolade nehmen. (dachte mir wegen der flüssigkeit aus dem rum ist es besser mehr schoggi zu verarbeiten.

schokolade klein hacken,
sahne mit zucker zum kochen bringen
heisse sahne in die schokolade schütten
rühren, bis sich die ganze schokolade gelöst hat.
rum zufügen und unterrühren
dann butter unterrühren
zu letzt die kokosflocken dazugeben und unterheben.

nächstes mal würde ich auch noch rumrosinen klein hacken und vermengen .... dann wird es eine rum-rosinen-kokos-ganache :)

bilder von den fertigen macarons gibt es heute abend. war in der früh ziemlich unter zeitdruck.
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:53


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon moni-ffm » Do 16. Mai 2013, 10:05

Komplimente an alle Mitbäcker: da wird man ja alleine vom ANschauen und Lesen satt (und dick...)!

Ich habe nach einer kleinen Pause auch wieder mal was gebacken, die neue Version des Buttermilchbrotes von Lutz:

Bild

Bild

Schon die ursprüngliche Version vonb Lutz' Buttermilchkruste hat uns super geschmeckt, aber die neue Version toppt das noch um Längen! Nachbackenswert!

LG
Monika
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 568
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 20:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Maja » Do 16. Mai 2013, 10:42

Sehr locker und lecker,Moni.
Ich habe dann nun doch gebacken.
Ein Misseler Brout:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Knitmarie » Do 16. Mai 2013, 10:45

@Maja, das sieht ja sehr lecker aus.......Kunstwerke die du da immer produzierst.

Gibt es da ein Rezept dafür, hab grad garnix gefunden hier.......
Danke
lg Marie
wünscht euch die strickende Marie
Benutzeravatar
Knitmarie
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:41
Wohnort: Reisbach in Ndby.


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Maja » Do 16. Mai 2013, 11:09

Marie, im Index Heferezepte is das Miseler Brout zu finden.
77934371nx46130/heferezepte-f21/miseler-brout-t2027.html
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Lenta » Do 16. Mai 2013, 11:53

Maja hat geschrieben:Marie, im Index Heferezepte is das Miseler Brout zu finden.
77934371nx46130/heferezepte-f21/miseler-brout-t2027.html
FBG Maja


Und die Sauerteigvariante ist immer noch auf meiner Nachbackliste :p :p
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon _xmas » Do 16. Mai 2013, 12:12

@all: Das sind ja allerfeinste Backwerke, die ihr präsentiert habt. :tc
@Moni, Dein Brot ist bilderbuchreif. Schön von außen und tolle Krume!
@Naddi, die Miche kommt mit ins Bilderbuch.
@Björn, das Toastbrot ist am Wochenende fällig. Ob es sich für Sandwiches eignet? Denn dafür speziell suche ich noch ein Toastbrotrezept.
@Maja, Miseler Brout, da muss ich doch mal nachlesen...

Ich habe gestern eine eigene Rezeptur mit Poolish, Sauerteig und einem hohen Anteil Ruchmehl gebacken.
2 X 1,4 kg im Backrahmen Marke Eigenbau :ich weiß nichts

Bild

Bild

Docs mediterranes Landbrot als "Zeilensemmel" zum Salat
Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11328
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Knitmarie » Do 16. Mai 2013, 12:34

Maja hat geschrieben:Marie, im Index Heferezepte is das Miseler Brout zu finden.
77934371nx46130/heferezepte-f21/miseler-brout-t2027.html
FBG Maja



@Maja, danke ja so kann ich es natürlich schon eher finden ;) oben wurde es nämlich anders geschrieben und so fand die Suche nur deine beiden Einträge hier im Forum aber leider kein Rezept.....DANKE :st
wünscht euch die strickende Marie
Benutzeravatar
Knitmarie
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 11:41
Wohnort: Reisbach in Ndby.


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon cheriechen » Do 16. Mai 2013, 12:51

Tolle Sachen!! Der Trend verschiebt sich derzeit in Richtung Broten mit Buttermilch (muss mal in den Kühlschrank schauen... :ich weiß nichts )!
Bei den Maccarons schaue ich bewusst nur mit einem Auge hin, die sind zu verführerisch...
Ich lasse euch mal testen...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon UlrikeM » Do 16. Mai 2013, 13:27

Da kann ich cheriechen nur zustimmen, TOLLLLE Sachen habt ihr gebacken. :top

Besonders die Miche und die Brote von Ulla haben es mir angetan .dst Beides allererste Sahne big_super

SkyMasterson, um die Macarons schleiche ich immer noch rum und trau mich nicht recht. Kannst du mir mal das Rezept zu der italienischen Baisermasse verlinken oder kannst du sie hier eintragen? So ein gelingsicheres Rezept passt sicher auch gut in die Rezeptdatei.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3592
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 13.5.-19.5.2013

Beitragvon Naddi » Do 16. Mai 2013, 13:50

_xmas hat geschrieben:@Naddi, die Miche kommt mit ins Bilderbuch.


:p

:amb :amb :amb

Schön wieder ein Backrahmenbrot :top aber sag mal, Irene hat auch schon mal gefragt, da war doch noch en Luftikus :? Wie schaut es denn mit dem Rezept zu den damals tollen Poren aus :xm
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz