Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.2014

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.2014

Beitragvon brotbackfrosch » Mo 11. Aug 2014, 16:37

Hallo, da heute noch keiner Eröffnet hat, tue ich das mal und ich muss sagen, heute lief alles gut :kl :cha
Ich habe heute diese Brötchen gebacken und muss sagen, es sind Brötchen geworden.
Ich war total überrascht. Danke für das tolle Rezept, mit dem sogar ich Brötchen backen kann.
Bild
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon Lulu » Mo 11. Aug 2014, 17:20

Fröschlein, die Brötchen sehen sehr lecker aus. Dem Rezept nach sind sie ja wirklich schnell gemacht.....



Rentner haben Zeit - ich nahm sie mir heute für folgende Backübungen:


1.Heidekrüstchen - (1. Versuch - bin noch nicht so ganz zufrieden, sie sind nicht so richtig schön bobbelig aufgegangen, wie ich es mir gewünscht habe). Irgendwas war falsch - aber was? :?: Geschmacklich sind sie sehr gut :top .

Bild



2. der 1. Versuch eines "Paderborner" (ich war erstaunt, wie gut es ohne Hefezugabe aufgegangen ist, im Ofen hatte es noch einmal einen Auftrieb)

Bild


3. und wieder einmal, weils so gut schmeckt und prima sättigt: Brotdocs "Kommisbrot"
Bild

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon calimera » Mo 11. Aug 2014, 19:45

@Fröschlein, die Brötchen sind dier super gelungen :top
@Lulu, deine Brote/Brötchen sehen auch Klasse aus, vor allem das Paderborner :kl

Am Wochenende wuerde auch gebacken. und zwar Knusperbrötchen von Lutz
Einmal Original und einmal mit einem Quellstück aus Geröstete Sonenblumenkerne und Sesam, und etwas Leinsaat. Die Brötchen sind mit Wasser abgestichen.

Original nach Lutz
Bild

gleiches Rezept, aber mit Quellstück und mit Wasser abgestrichen.
Bild

Bild

Bild

Super leckere, aromatische Brötchen. Kann ich nur weiter Empfehlen :tc

Eine Frage hätte ich noch an Pelzi und Lisa: Ich finde eure Bilder, die Präsentation eurer Backwerke einfach nur toll. Mir gefällt das Megamässig :cha
Mit welchem Programm macht ihr das :?: Gibts evtl. einen Link dazu :?:
Ich weiss, die Frage wurde schon mehrmals gestellt, aber ich finde bei Google irgendwie nichts was passt :!:
Danke schon mal im Vorauss :del
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon brotbackfrosch » Mo 11. Aug 2014, 20:15

Ich habe auch nochmal eine Frage. Wie sperrt man die letzte Backwoche? Können das nur die Admins?
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon pelzi » Mo 11. Aug 2014, 20:34

@calimera, schön, dass dir meine Präsentation gefällt. Ich habe Adobe Photoshop CS3, das ist ein Bildbearbeitungsprogramm und ich gestalte alles selbst am PC. Wenn die Brötchen ausgeschnitten sind, mache ich das auch in diesem Programm.
Zuletzt geändert von pelzi am Mo 11. Aug 2014, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon pelzi » Mo 11. Aug 2014, 21:45

Ich habe heute zwei Roggenmischbrote nach meinem Gutdünken gebacken und die sind super geworden. Uns schmeckt es sehr gut. Und diesmal habe ich die Gare wohl richtig abgepasst.
Hinterher habe ich noch einmal die Brötchen von Chorus gebacken. Diesmal nur mit 25 g aktivem Backmalz und ich finde, da ist das Brötchen noch viel lockerer geworden.
@Chorus, vielleicht magst du es auch mal so ausprobieren?

Bild

Bild
Zuletzt geändert von pelzi am Mo 11. Aug 2014, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon lisa und finja » Mo 11. Aug 2014, 21:48

Huhuu calimera :tc

Du hast super schön gebacken. tolle Brötchen, auch die vom fröschlein sind gut geworden, und so schnell gemacht :tc

Die Bilder... ja, ich mach das mit einer App für Tablets und Handies für Android. Ich habe hier im App-Store picsart und pho.to lab. Kostet nix :tc
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 20:43
Wohnort: Verl


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon BrotDoc » Mi 13. Aug 2014, 10:44

Hallo zusammen,
ich bin auch endlich wieder "in action".
Mein Neuestes:

Bild

Bild

Habe es "Dürrnbachhorner" genannt, ein Weizenmischbrot 70/30 mit kräftigem Aroma und besonders saftiger Krume.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon pelzi » Mi 13. Aug 2014, 12:59

Wow, Björn :top :top Das ist ja wieder ein Brot, dass unbedingt nachgebacken werden muss! Gleich mal schauen, wies gemacht wird. Sieht super aus und schmeckt bestimmt sehr gut. Ich mag eine saftige Krume. :kl
Ich habe kein Roggenmalz und werde daher mein Gerstermalz verwenden. Ich denke, das geht auch, oder?
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon DasBaquette » Mi 13. Aug 2014, 14:17

Hallo Zusammen, eben noch schnell fürs grillen gebacken, leider war die Qualität des Mehls nicht so gut. Ich vermute es ist ein Kleber schwaches Mehl.

Bild

Viele Grüße vom
Baquette
DasBaquette
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 14:06


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon lisa und finja » Mi 13. Aug 2014, 19:17

:tc Dann schick ich auch mal meine Wochenend-BäckereiBild


http://ketex.de/blog/brotrezepte/franzo ... ain-fendu/

http://www.ploetzblog.de/2012/04/21/dop ... oetchen-2/

http://www.ploetzblog.de/2012/02/27/nus ... brot-mild/

So, da sind die Rezepte. Dann hab ich noch Waldfruchtmarmelade und Gemüsebrühe gemacht.Bild

So, das war's für diese Woche. :tc
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 20:43
Wohnort: Verl


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon pelzi » Mi 13. Aug 2014, 19:44

Fleißig, fleißig, Lisa. Deine Anschnitte sehen gut aus. Und, die Weizenbrötchen sind auch lecker, stimmts?
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon lisa und finja » Do 14. Aug 2014, 14:28

Ja, sind sie pelzi. sind schon alle verputzt. Ich hatte nur keine Buttermilch, sonst wären sie noch besser geworden. Ich hab sie aber nicht geschliffen, sondern so, wie die Schneebrötchen nur morgens abgestochen und gebacken. Klappt auch :tc
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 20:43
Wohnort: Verl


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon der Back narr » Do 14. Aug 2014, 16:55

Heute habe ich für die Kollegen auf der Nachtschicht mal Puddings Teilchen :pb gebacken das gibt einen Mitternachts schmaus big_kaffee

big_ok
so wird die Nachtschicht erträglicher


Bild
der Back narr
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 12. Mär 2013, 10:31


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon Elena » Do 14. Aug 2014, 18:45

Hier also mein erster Beitrag zu den wöchentlichen Backergebnissen: Ich habe heute die “Sommerbombe“ gebacken. Allerdings anstatt 200 g Hartweizenmehl die selbe Menge an Hartweizengrieß verwendet und diesen dann mit 290 g kochendem Wasser als Brühstück verarbeitet. Dadurch musste ich die Wassermenge im Hauptteig etwas anpassen, insgesamt habe ich ca. 50 g Wasser zusätzlich gegenüber dem ursprünglichem Rezept benötigt/verwendet. Ach ja, mein LM führe ich mit einer TA (150).

Hauptteig:
LM-Vorteig
Brühstück
570 g Mehl
250 g Wasser
16 g Salz (habe die Menge leicht erhöht)

+ Zutaten für Füllung aus dem orig. Rezept

Die Teigmenge habe ich vor Zugabe der „Füllung“ hälftig geteilt – ein Teigling wurde später dann mit den getrockneten Tomaten, Käse etc. verknetet und den anderen habe ich ohne Füllung belassen.

Bild

Bild
Elena
 
Beiträge: 145
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 14:55


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon pelzi » Do 14. Aug 2014, 19:01

Deine Sommerbombe mit den Leckereien drin, sieht zum Anbeißen aus. :top :top
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon lisa und finja » Do 14. Aug 2014, 20:17

Hab ich auch schon gebacken. Und wenn du davon einige Scheiben übrig hast, einfach in der Pfanne braten und mit Tomatenwürfelchen als Brusketta servieren, schmeckt sehr lecker. :tc

Die Puddingteilchen sehen auch sehr lecker aus. da freuen sich die Kollegen aber. Hoffentlich haben die das auch verdient. :top
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 20:43
Wohnort: Verl


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon Elena » Do 14. Aug 2014, 21:30

danke :-)

ich habe von der herzhaften Variante vorhin auch etwas gegessen. Ist wirklich lecker, wobei bei dieser mit "Füllung" zumindest das mehr an Salz nicht nötig gewesen wäre.

Die Idee, mit dem in der Pfanne anbraten muss ich mir merken ... ja, gerade bei dem Brot könnte ich mir das auch gut vorstellen.
Elena
 
Beiträge: 145
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 14:55


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon Hesse » Fr 15. Aug 2014, 12:49

Und wieder mal schöne Werke gibt’s zu bestaunen ! :top

Paar Gebäcke habe ich auch aus dem Ofen gezogen, einmal mehr das Kastenbrot mit Nüssen- diesmal aber mit versäuertem Roggenanteil und an Stelle der Nüsse So-Blu- Kerne.
Rezept ist hier

Bild

Erneut die Brotstangen mit der langen, kühlen Teigführung.
Rezept ist hier

Bild

Sehr fein geschmeckt haben die Weißbrotstangen mit pulled Pork. :katinka
Dies hatte in etwa nach (Vegetarier/Veganer bitte nicht anklicken ! :mrgreen: )diesem Rezept hergestellt. Allerdings im Backofen, aber mit den angegebenen Temperaturen. Obwohl es bei mir ein kleineres Stück Fleisch war, brauchte es über 12 Std. bis zu 93° KT, die Backofentemperatur war im Mittel 114°.

Bild

Grüße von Michael & schönes Wochenende ! :D
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1526
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 11.08. - 17.08.201

Beitragvon Fischeropoulos » Fr 15. Aug 2014, 13:46

Respekt, sieht klasse aus. Ich habe bis jetzt nur Weißbrote, Pita und ein Fladenbrot gebacken, dies aber dafür gefüllt mit Pesto.
Benutzeravatar
Fischeropoulos
 
Beiträge: 97
Registriert: So 10. Aug 2014, 12:33
Wohnort: Schwerte

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz