Go to footer

Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Hier könnt Ihr Eure Backergebnisse einstellen und darüber berichten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon SteMa » Do 5. Dez 2013, 20:11

ich habe heute Schottische Butterblätzchen:

Bild

Traumstücke:

Bild

und Zimtsterne:

Bild

gebacken.
Mein Mann bekommt morgen für die Arbeit eine Dose mit Keksen mit, dann freuen sich auch die Arbeitskollegen.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon SteMa » Do 5. Dez 2013, 20:15

@ Cheriechen: Tolle Idee der Pizzastern, das muss ich auch mal ausprobieren, sieht ja zum Reinbeißen aus
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Maja » Do 5. Dez 2013, 20:41

Oh wie schön, Eure Sachen. Sirklich gut gelungen.
Hansi, die Mandeln(200g je Vorgang) habe ich ganz profan in der Mikrowelle gemacht. Allerdings mit 4El. Amaretto,statt Wasser und 4 EL. braunen Zucker. 5 Minuten auf 630 Watt oder 6 Minuten auf 600 Watt. Alle 2 Minuten mal rühren.
Wenn fertig noch mit Zimt und Zucker bestreut und vermischt und dann hab´ich sie abkühlen lassen.
FBGMaja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon hansigü » Do 5. Dez 2013, 20:51

Danke Maja, ach so, sind die Mandeln geschält oder ungeschält?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Little Muffin » Do 5. Dez 2013, 21:56

Hey das find ist super Maja! Kannst du das nicht in unsere Weihnachtsrezeptesammlung posten!? :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon littlefrog » Do 5. Dez 2013, 23:25

Bei mir sind gerade Brötchen mit Salz-Hefe-Verfahren im Ofen. Ich wurde bei der Teigruhe unterbrochen, ich musste weg, der Teig kam dann aufn Balkon für fast 2 Stunden (ca. 4 Grad), dann noch ca. 1 Stunde in der Küche aufwärmen, bis der Ofen soweit war, die erste Ladung sieht so aus:

Bild

die zweite Ladung ist noch drin

Bild

dieses Mal stimmen wohl die Temperatureinstellungen, sie sind nicht schwarz unten, ist mir allerdings auf dem Blech auch noch nicht passiert, nur direkt aufm Stein. Mhhh, das riecht so gut, ich könnte glatt noch eins probieren. Ach ja, Änderung am Rezept: ich habe ca. 200 g alten Teig mit reingetan, der musste weg. Vom Teig habe ich wieder 200 g abgenommen für die nächste Gelegenheit. Mit Salz-Hefe-Verfahren hatte ich auch die letzten Laugenbrötchen gemacht, die waren auch saulecker und waren wunderbar aufgegangen.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon littlefrog » Do 5. Dez 2013, 23:35

.... und Blech No. 1, nicht so stark ausgebacken, die will ich einfrieren:

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon UlrikeM » Fr 6. Dez 2013, 00:01

Noch ein Nacht-Bäcker :lol: Sehr schöne Brötchen, Susanne :top

Und ihr anderen fleißigen Bäcker, schon wieder voll in Aktion :kl Super Brote, schöne saftige Stollen (ich backe dieses Jahr keine, hab mir einen von meiner Lieblingsbäckerei in Dresden bestellt :lala ) und dein Stern, Cheriechen, klasse Idee :top
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3592
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Erdbeerkekschen » Fr 6. Dez 2013, 11:59

Hab mir gerade Eure Werke angesehen! .dst .dst .dst
Viele tolle Sachen und so vielfältig diese Woche, ich bin schon ganz neidisch das ich so wenig Zeit hab! :cry:

Dafür hab ich heute Urlaub und noch Kartoffeln von gestern übrig, also gibts heute Kartoffelbrot :hu
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Maja » Fr 6. Dez 2013, 13:09

Hallo!
Sehr schön geworden, Fröschlein.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon littlefrog » Fr 6. Dez 2013, 13:35

Maja hat geschrieben:Sehr schön geworden, Fröschlein.


Danke, Maja, bin aber nicht so zufrieden, Krume ist zu kompakt. Ich habe die Stückgare zu kurz gelassen - irgendwann wollte ich ja auch mal in die Heia ;-) nächstes Mal lasse ich mir wieder mehr Zeit, und vor allem WÄRMER, der Teig war schon kalt, als ich ihn reinholte.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2011
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon cheriechen » Fr 6. Dez 2013, 15:45

@Stefanie, wunderbare Plätzchen, ich würde auch noch gerne Zimtsterne backen, die Zeit rast wieder so...
@Fröschlein, die Brötchen wären in der Bäckerei innerhalb von 5 min ausverkauft, jede Wette!

Ich habe noch einmal das Weißweinbrot gebacken, das ich vor ein paar Monaten schon einmal mit Naddi gebacken habe. Wir haben uns gerade mit etwas weniger Erfolg als damals an einem Rotweinbrot versucht u deswegen habe ich es wieder getestet. Auch dieses Mal eine Wucht...

http://boulancheriechen.wordpress.com/2 ... rbacken-2/

Bild

Bild
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Erdbeerkekschen » Fr 6. Dez 2013, 18:32

Hier mal schnell mein Briefmarkenkartoffelbrot, es ist so lecker wie platt :ich weiß nichts



Bild
Es grüßt das Erdbeerkekschen <3

Wenn es etwas gibt, noch gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschütterlich trägt. Quelle unbekannt
Benutzeravatar
Erdbeerkekschen
 
Beiträge: 883
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 19:44
Wohnort: Mönchengladbach


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Stefan31470 » Sa 7. Dez 2013, 00:13

Hallo zusammen,
ich komme ja derzeit zu nicht allzu viel (und wenn ich mal wieder Eure tollen Backergebnisse ansehe... .dst ). Aber Ketex hat neu einen Holzbackrahmen für 1 kg Paderborner im Programm, bei dem konnte ich nicht widerstehen. Nach dem Einbrennen heute der erste Backversuch. Rein optisch sieht das Brot schon einmal sehr gut aus.

Bild

Bild

Ich hoffe es schmeckt auch so. Ich habe die im Rezept angegebene Hefe komplett durch LM ersetzt. Doppelte Kruste (Ober- und Unterseite), das Brot wird langsam (1 Std. 40 min) ausgebacken.

Ergänzung von soeben: Es schmeckt ... himmlisch ! Hier das Anschnittbild :

Bild

Bild

Beste Grüße
Stefan
Stefan31470
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Isa » Sa 7. Dez 2013, 16:15

Hallo Ihr Fleißigen,

tolle Brote sind diese Woche wieder entstanden! :kl :kl :kl

Ich habe mich von diesem tollen Rezept von Björn inspirieren lassen, es schien mir Backferment-kompatibel. Ich habe es mit etwas geringeren Mengen (Kühlschrankkapazität!) und mit den Getreide- und Mehlsorten gebacken, die ich so da hatte (50% Weizen 550, Rotkornweizen- und Roggenfeinschrot), außerdem Grundansatz + 1Prise Backferment-Granulat statt ASG. Die Brötchen sind super geworden und total lecker!

Danke Björn, für das tolle Rezept!

Bild

Außerdem sind dann nebenher noch diese einfachen aber leckeren Plätzchen entstanden (Rezept):

Bild
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 21:10


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon gitti » Sa 7. Dez 2013, 17:41

Maja hat geschrieben:Tolle Krume und schöne Löcher, Jassy.
Meiner einer hat 1kg Gebrannte Mandeln hergestellt. Gehen Samstag mit auf eine Feier,als Präsent für die Gäste.
Bild
F BG Maja


oh...wie lecker...aber leider nix für meine "Übergangsbeisserchen" (Brücken), die ich momentan in Betrieb habe. Meine Zahnärztin hats mir ausdrücklich verboten, gebrannte Mandeln zu essen.... :eigens
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon gitti » Sa 7. Dez 2013, 17:43

Stefan31470 hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich komme ja derzeit zu nicht allzu viel (und wenn ich mal wieder Eure tollen Backergebnisse ansehe... .dst ). Aber Ketex hat neu einen Holzbackrahmen für 1 kg Paderborner im Programm, bei dem konnte ich nicht widerstehen. Nach dem Einbrennen heute der erste Backversuch. Rein optisch sieht das Brot schon einmal sehr gut aus.



Das Brot sieht wirklich gut aus! Aber wo ist da eigentlich der Unterschied, ob ich das Brot im Holzrahmen oder in der Form backe? Merkt man das am Geschmack? Optisch sehen meine auch nicht anders aus.

Oh....man sollte erst lesen und dann fragen. :p :p Hab das mit der doppelten Kruste eben erst gelesen. Dann weiss ich ja jetzt den Unterschied.
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Typ 1150 » Sa 7. Dez 2013, 17:50

Kannst auch genausogut in der Form backen und das Brot 20 min vor Backende aus der Form nehmen und frei weiter backen, dann wirds auch röscher und billiger. :)

Einen Rahmen um darin mehrere Brote zu backen lass ich mir gefallen aber sowas ist meiner Meinung nach überflüssig. Aber halt jedem das Seine.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon Tosca » Sa 7. Dez 2013, 19:31

Hallo Stefan,
sehr schönes Paderborner. :top Ich konnte auch nicht widerstehen und daher gibt es morgen bei mir ein Paderborner. :XD
Tosca
 


Re: Backergebnisse und Backerlebnisse vom 02.12.-08.12.

Beitragvon mehlvogel » Sa 7. Dez 2013, 23:35

littlefrog, diese Mohnbrötchen (die der ersten Ladung) sehen wirklich wirklich toll aus. Ich hoffe die waren so lecker wie sie aussehen :)

Am Anfang der Woche habe ich mein Vollkornbrotrezept von letzter Woche ein wenig verfeinert. Durch Juttas Tipp habe ich deutlich mehr Wasser hinzugefügt und ein Brühstück durch ein Quellstück ersetzt und Autolyse noch hinzugefügt (das macht jetzt genau betrachtet 4 Vorteige :shock:). Aber es hat sich bewährt: Die Krume war nicht mehr so trocken und nicht mehr so kleinporing. Es war richtig lecker (wen es interessiert, das genau Rezept gibts hier).

Bild

Für den Backtag morgen stehen neben Spekulatius und Brioche noch ein Dinkelmehrkornbrot an. .adA
Das wichtigste in Kürze: Gut Brot will Weile haben und Slash with Confidence
Auf meiner Webseite gibts ein paar mehr Fotos
mehlvogel
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:48
Wohnort: Weinheim

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und -erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz