Go to footer

Tach zusammen

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Tach zusammen

Beitragvon Sanne » So 26. Feb 2017, 18:02

Auch ich habe, das Brotbacken angefangen, weil ich hier keinen "echten" Bäcker in der Nähe hatte. Das ist jetzt einige (+10) Jahre her.

Ein guter Freund gab uns damals ein einfaches Rezept und ein Päckchen Sauerteig.
Über die Jahre hat sich das Rezept weiterentwickelt. Für uns braucht ein Brot eigentlich nicht mehr als Mehl, Wasser und Salz und ein paar Gewürze. Weil der Mensch aber Abwechslung liebt, kommen dann auch mal Nüsse, Kerne oder Körner dazu - das Wasser wird mal durch Bier ersetzt (Tip aus einem Rezept) und, da das gut funktioniert hat, hab ich's auch mit Apfelwein probiert. Das finde ich richtig gut.

Ich backe 1x pro Woche. Das Brot soll für 7 Tage reichen und auch am 7. noch schmecken. Hauptbestandteil ist Roggen(vollkorn)mehl. In den ersten Jahre waren es Kastenbrote, dann Ausgehobenes, jetzt bin ich wieder bei Kastenbroten, da die Scheiben für die tägliche Büroschnitte einfach praktischer sind.

Ich schaffe es aber einfach nicht, ein schönes Brötchen oder ein Baguette in meinem Gasbackofen zu backen. Das übe ich noch.

Viele Grüße
Sanne

PS: Was eine TA ist und wofür die wichtg sein soll, habe ich erst vor wenigen Monaten gelernt. Ich habe also 10 Jahre ohne gebacken und es hat bisher super geklappt.
Sanne
 
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Feb 2017, 16:50


Re: Tach zusammen

Beitragvon hansigü » So 26. Feb 2017, 19:21

Hallo Sanne,
herzlich Willkommen hier bei uns. Schön das du dich angemeldet hast. Gerne schauen wir uns deine Brote auch an :lol:
Brötchen und Baguette im Gasbackofen gelingt sicher auch, könnte mir aber das Schwaden schwierig vorstellen. machst Du das irgendwie?
Naja, und die TA ist zwar wichtig, um den Teig einzuschätzen, wenn ein Rezept stimmig ist und man Erfahrung gesammelt hat mit der Teigkonsistenz, dann kann es einem Wurscht sein ;)
Hauptsache das Ergebniss stimmt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9145
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge

Hallo zusammen
Forum: Willkommen
Autor: Naddi
Antworten: 15
Tach schreiben
Forum: Willkommen
Autor: Mehlwurm01
Antworten: 6
Hallo Zusammen und Grüße aus Baden
Forum: Willkommen
Autor: Rüdi
Antworten: 4
Hefe klappt zusammen bevor alles gut durchgesäuert, was tun?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Urbrot
Antworten: 4
Hallo zusammen aus Rottenburg
Forum: Willkommen
Autor: muepe
Antworten: 8

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz