Go to footer

noch ein Schwabe...

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


noch ein Schwabe...

Beitragvon Ebbi » Mo 1. Aug 2011, 13:18

Hallo zusammen,

jetzt will ich mich auch mal brav vorstellen...
Ketexs Blog lese ich schon eine ganze Zeit, ich hab auch schon viele Brote nachgebacken, es hat mir sehr viel geholfen als ich vor einem 3/4 Jahr angefangen habe frei geschobene Brote zu backen. Brot backen tu ich seit ich weiß dass ich gegen Dinkel allergisch bin - und welcher Bäcker kann schon garantieren dass kein Dinkel im Brot ist, seit das so ein "Modemehl" geworden ist. Allerdings hab ich nur mit dem Brotbackautomaten gebacken, bis der den Geist aufgegeben hat. Da hab ich beschlossen mir keinen neuen zu kaufen sondern einen Stein für meinen Backofen. Es ist zwar aufwändiger aber viel toller Brot zu backen. Ist fast schon zur Sucht geworden ;)
Ich bin sehr experimentierfreudig und nachdem ich das Grundprinzip Brotbacken kapiert hatte, bin ich laufend am eigene Kreationen ausprobieren. Auch der so eine oder andere "Dachziegel" hält mich nicht auf weiter zu machen :D ich kämpfe nach wie vor mit dem klebrigen Teufelszeug das sich Roggenteig nennt - wenn ich nicht so gerne Roggenbrot essen tät, dann hätte ich den schon lange an die Wand geklatscht :twisted:

Ich freue mich auf viele neue Rezepte und einen regen Erfahrungsaustausch.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon brotbackfrosch » Mo 1. Aug 2011, 13:51

Hallo Ebbi, schön, dass Du jetzt auch hier bist. Hier bekommst Du immer Hilfe und wir sind schon ein lustiger Haufen. Ich hoffe, Dir wird es hier genauso gefallen wie mir!
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Avensis » Mo 1. Aug 2011, 16:19

Hallo Ebbi

Jessi hat es ja schon gesagt
Hilfe bekommt man hier und wenn Waltraud und Mariechen wieder hier sind auch was zum lachen
Bild
Avensis
 


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Gast » Mo 1. Aug 2011, 16:26

Hallo Ebbi,
ein herzliches Willkommen von mir. Ich wünsche Dir viel Spaß und viele Anregungen hier.
Gast
 


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon stefan » Mo 1. Aug 2011, 16:53

Hall Ebbi
herzlich willkomen im Forum und Grüße an meine Heimat. Meine Kindheit hab ich in den Weinbergen zwischen Rems+Neckar verbracht.
Ebbi hat geschrieben:... ich kämpfe nach wie vor mit dem klebrigen Teufelszeug das sich Roggenteig nennt - wenn ich nicht so gerne Roggenbrot essen tät, dann hätte ich den schon lange an die Wand geklatscht :twisted:
...

Wär doch auch mal was, statt Lehmputz (ist ja wieder schwer im Kommen) dann eben Roggenputz... Wenn man die Pampe erst mal an den Pfoten hat ist alles zu spät. Hilft nur Mehl auf Teig und Arbeitsplatte oder Hände nass. Und schnell muss man sein! ;)
Viele Grüße! Stefan
Benutzeravatar
stefan
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Celle


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Greeny » Mo 1. Aug 2011, 17:01

Moin moin

Hallo Ebbi, herzlich Willkommen hier im Forum.
Dinkelfreie Rezepte haben wir hier reichlich, als Du kannst locker einen Bogen drum machen. :mrgreen:

Viel Spaß und Erfolg.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Ebbi » Mo 1. Aug 2011, 17:50

Vielen dank für das herzliche Willkommen :)

@Stefan
und wasserfest ist der Roggenputz ganz bestimmt... wenn man die Teigschüssel nicht gleich ausspült muss man ja die Teigreste auch rausmeißeln ;)

@Greeny
Dinkelrezepte sind kein Hindernis, ich kann ja den Dinkel ohne Probleme durch Weizen ersetzen :)
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Typ 1150 » Mo 1. Aug 2011, 19:13

Ebbi hat geschrieben:

und wasserfest ist der Roggenputz ganz bestimmt... wenn man die Teigschüssel nicht gleich ausspült muss man ja die Teigreste auch rausmeißeln ;)



Das würde ich auch tun (beim Sauerteigpot) und als Trockensicherung aufbewahren. :) So hast Du Dein Backup so nebenbei.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Ebbi » Mo 1. Aug 2011, 19:57

Typ 1150 hat geschrieben:
Ebbi hat geschrieben:

und wasserfest ist der Roggenputz ganz bestimmt... wenn man die Teigschüssel nicht gleich ausspült muss man ja die Teigreste auch rausmeißeln ;)



Das würde ich auch tun (beim Sauerteigpot) und als Trockensicherung aufbewahren. :) So hast Du Dein Backup so nebenbei.



mein Trockenbackup hab ich einfacher erstellt, einfach einen Teil von meinem Anstellgut auf ein Backpapier gestrichen, das bröselt dann ab wenns trocken ist. Da muss man nix meißeln :D
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Tosca » Mo 1. Aug 2011, 20:47

Hallöle Ebbi,
herzlich willkommen hier bei uns im Brotbackforum und viel Spaß :tL
Tosca
 


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Ula » Mo 1. Aug 2011, 21:15

Hallo Ebbi,

hier ist Mariechen. Waltraut, die Krawallschachtel ist noch in Urlaub. Ich mag auch kein Dinkelmehl und fluche auch oft über den klebrigen Roggenteig. Und jedes mal schwöre ich mir, nie wieder ein Roggenbrot zu backen. Und tue es trotzdem nach einer gewissen Zeit wieder. Nennt man auch Altersdemenz. :ich weiß nichts Viel Spass hier.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 21:34


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Lenta » Mo 1. Aug 2011, 22:32

Hallo ebbi,

oberhalb von Schtuttgart isch au no Schwobaland? Sacha gibts.... :mrgreen:

Viel Schbass hier und oifach losschreiba, dr Ula kasch alles verzehla, dia hots noch 2 Minuta sowieso wiadr vergessa :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10350
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Goldy » Mo 1. Aug 2011, 22:56

Hallo Ebbi ein herzliches Willkommen hier und viel Spass beim Ausprobieren.Dachziegel hat bestimmt schon fast jeder mal gebacken.Wie sagt man Versuch macht kluch.
.adA

:st
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon calimera » Mo 1. Aug 2011, 23:15

Herzlich Willkommen Ebbi, big_blume

wünsch dir viel Spass und viele tolle Ideen und Anregungen zum Brotbacken.
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Ebbi » Di 2. Aug 2011, 08:34

nach so einer netten Begrüßung kann man sich hier ja nur Wohl fühlen :st

iberrascht Lenta? dia Schwoba hend halt a einehmends Wesa :D :lala
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: noch ein Schwabe...

Beitragvon Lenta » Di 2. Aug 2011, 17:49

Ebbi hat geschrieben:iberrascht Lenta? dia Schwoba hend halt a einehmends Wesa :D :lala


:mrgreen:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10350
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse



Ähnliche Beiträge

Noch ein Neuer
Forum: Willkommen
Autor: Forve
Antworten: 4
Noch nicht ganz klar
Forum: Anfängerfragen
Autor: Mardor
Antworten: 5
Und noch nen Neuer
Forum: Willkommen
Autor: Freeman
Antworten: 11
Noch eine Frage zum Sauerteig
Forum: Anfängerfragen
Autor: Hollypw!
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz