Go to footer

Ich freue mich!

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ich freue mich!

Beitragvon supigisi » Fr 21. Jun 2013, 10:21

Hallo Ihr lieben Brotbäcker/Innen,

ich freue mich hier zu sein und an Eurem Wissen teilhaben zu dürfen!
Gerne werde ich auch meine Erfahrungen weitergeben...
Ich bin 46 Jahre alt und wohne in der Nähe von Aachen.
Es macht mir Spaß, verschiedenste Dinge aus zu probieren, zum Beispiel Marmelade kochen, einmachen, Seife herstellen, Wein selber machen und immer wieder einmal Brot backen.
Letzteres mit wechselndem Erfolg. ;-)
Ich hoffe in diesem Forum durch eifriges Lesen herauszufinden, welche kleinen Kobolde
dafür verantwortlich sind, dass meine Sauerteigbrote (Hefe ist kein Problem)
nie so richtig aufgehen und meist eine sehr feste Kruste haben.

Ganz liebe Grüße, Gisela.
supigisi
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:07


Re: Ich freue mich!

Beitragvon _xmas » Fr 21. Jun 2013, 10:28

Willkommen Gisela, hier findest Du Hilfe und kommst schnell zu guten Backergebnissen. Hast Du Fragen? Nur zu.
Viel Erfolg wünsche ich Dir :hx

Ulla
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11437
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Amboss » Fr 21. Jun 2013, 12:32

Hallo Gisela,

auch ich freue mich, dass du den Weg hierher gefunden hast.

Wie Ulla schon schrieb: Löchere uns mit deinen Fragen! Dann verschwinden die Kobolde bestimmt ruckzuck!

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Maja » Fr 21. Jun 2013, 13:44

Herzlich Willkommen, Gisela. Fragen kannste immer, hier werden Sie geholfen.
Auch Dir werden bald Sauerteigbrote gelingen, ganz bestimmt.
Nur Mut.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Tosca » Fr 21. Jun 2013, 14:37

Hallo Gisela,
herzlich Willkommen bei uns im Brotbackforum und viel Spaß. :cha
Tosca
 


Re: Ich freue mich!

Beitragvon SteMa » Fr 21. Jun 2013, 18:07

Hallo Gisela,

von mir auch ein Herzliches Willkommen hier im Forum. Viel Spaß beim Stöbern und Backen. Freu mich schon, wenn Du uns an Deinen Backerlebnissen teilhaben lässt. Also: Fotoapparat raus und los geht´s.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Simone » Fr 21. Jun 2013, 18:25

Hallo Gisela,

herzlich Willkommen hier im Forum. Ich bin auch noch recht neu und in der kurzen Zeit hier habe ich schon eine Menge gelernt.

LG Simone
Liebe Grüße
Simone
Benutzeravatar
Simone
 
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Mai 2013, 14:37
Wohnort: Da, wo sich Hase und Fuchs gute Nacht sagen :-)


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Goldy » Fr 21. Jun 2013, 18:53

Herzlich Willkommen Gisela,schön das Du so experimentierfreudig bist ,wir freuen uns auch auf Deine Beiträge na dann .adA
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Ich freue mich!

Beitragvon supigisi » Fr 21. Jun 2013, 20:41

Hallöchen,
vielen Dank für Euer herzliches Willkommen!

Status Quo:

1. im Brotkasten ein relativ festes Roggen-Weizen-Mischbrot (mit "Sauerteigtütchen" gebacken)

2. Roggensauerteig gestern gestartet
Dinkelsauerteig gestern gestartet

3. mit Interesse über lievito madre gelesen

4. morgen Dinkelkuchen backen (sehr lecker) Interesse am Rezept?

Liebe Grüße, Gisela.
supigisi
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:07


Re: Ich freue mich!

Beitragvon cheriechen » Fr 21. Jun 2013, 20:50

Herzlich Willkommen, Gisela! :tc
Viel Spaß beim Experimentieren...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:58


Re: Ich freue mich!

Beitragvon hansigü » Fr 21. Jun 2013, 21:28

Hallo Gisela,
auch von mir ein herzliches "Hallo", viel Spass bei uns und auch beim Backen !!
Bei Fragen immer drauf los und natürlich freuen wir uns über Fotos!
Na denn .adA
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Lenta » Sa 22. Jun 2013, 13:40

Hallo Gisela,

schön das du den Weg zu uns gefunden hast :tc

Herzlich willkommen und viel Spaß hier bei uns!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Goldy » Sa 22. Jun 2013, 21:38

supigisi hat geschrieben:morgen Dinkelkuchen backen (sehr lecker) Interesse am Rezept?

Aber immer haben wir Interesse an guten Rezepten.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Ich freue mich!

Beitragvon Greeny » Mo 24. Jun 2013, 06:29

Moin moin

Hallo und herzlich Willkommen hier. Da hast Du Dir ja einen schönen kleinen Plan zusammengestellt.
Wegen Rezepten brauchst Du hier wie Goldy eigentlich schon sagte nicht nachfragen, da besteht immer Interesse. Dinkel ist sowieso eine sehr leckere Angelegenheit und wenn es dann auch noch ein Kuchen ist. :hu Bitte schnell her mit dem Rezept.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Ich freue mich!

Beitragvon supigisi » So 17. Nov 2013, 23:26

O. k. mein Rezept für einen sehr, sehr leckeren Dinkelkuchen:

500 Gr. Dinkel fein mahlen
1 PK Backpulver gründlich unterrühren
300 Gr. Zucker oder 150 Gr. Zucker und 15o Gr. Honig dazugeben
250 Gr. Butter weichmachen und unterrühren
5 Eier in denTeig rühren
Milch dazugeben bis der Teig zähflüssig ist
Nach Belieben graspelte Schokolade oder Zimt oder Früchte mitverarbeiten.
Den Teig in einen gefettete und mit Bröseln ausgestreute Form geben.
Im unteren Drittel des Backofens auf ca. 180° C eine Sunde oder gerne auch länger backen.
supigisi
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:07



Ähnliche Beiträge

Sauerteig... was mich sauer macht :)
Forum: Anfängerfragen
Autor: SchwarzerBird
Antworten: 18
Ich stelle mich vor
Forum: Willkommen
Autor: ramona031980
Antworten: 5
Ich stell mich mal vor
Forum: Willkommen
Autor: dokoqueen
Antworten: 8
Hallo, möchte mich auch vorstellen.....
Forum: Willkommen
Autor: Anonymous
Antworten: 7

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz