Go to footer

Hallo zusammen

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Do 17. Dez 2020, 11:43

So ganz neu bin ich ja nicht, aber ich stelle mich trotzdem mal vor, für die, die mich nicht kennen:

Vor 5 Jahren habe ich aus gesundheitlichen Gründen aufgehört zu backen. Es hat sich als richtig erwiesen. Es ging ja nicht nur ums Backen, sondern ich habe die gesamte Ernährung umgestellt.
Inzwischen geht es mir so gut, dass ich die eine und andere Ausnahme machen kann.
Und so habe ich mich entschieden, auch mal wieder das eine oder andere Brot zu backen.
Insofern bin ich wieder Anfänger, denn ich habe viel vergessen.
Einen Sauerteig habe ich angesetzt - jetzt schaue ich mal nach eine Rezept.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon moeppi » Do 17. Dez 2020, 13:29

Hallo Irene,
ja, ich erinnere mich :lol: .
Schön, dass du wieder hier bist und dass es dir besser geht.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2766
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Sheraja » Do 17. Dez 2020, 15:46

Schön, dass es dir wieder gut geht. Willkommen zurück.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1157
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon littlefrog » Do 17. Dez 2020, 15:54

Hallo Irene, willkommen zurück! Ich habe öfters an Dich gedacht, wenn ich hier Nachrichten von Dir gefunden hatte. Schön, daß es Dir gut geht!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Hallo zusammen

Beitragvon _xmas » Do 17. Dez 2020, 16:26

Irene, liebe "Farmerin", ich freue mich, dass du wieder ein wenig mitbacken möchtest. Es passt ja aktuell auch ganz gut in deine neue Lebenssituation, da gehört Brotbacken einfach dazu. Und Elsässer Mehl solltest du leicht in deiner Nähe bekommen. ;)
Welcome back! :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Hesse » Do 17. Dez 2020, 17:01

Hallo Irene,

Wie schön, dass es Dir gut geht :D und Du wieder mit bäckst!

Überwiegend in den Vogesen wohnen, hört sich gut an :top ! Meine Frau und ich hatten früher oft Wanderungen in den Vogesen unternommen- einfach eine herrliche Gegend und noch ursprünglicher als der Schwarzwald! Standart Programm war: auf dem Markt in Colmar Fleischkäse, Schinken und Käse kaufen und dann ins dortige Münstertal und z.B. auf den Hohneck u.s.w. Die Baguette fürs Vesper hatten wir aber mitgebracht :mrgreen: !

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1921
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Do 17. Dez 2020, 18:28

Wie schön, dass sich noch einige an mich erinnern.
Ich bin gespannt, wie jetzt mein 1. Brot gelingt - ich mache mich auf alles gefasst, denn ich fühle mich SEHR unsicher. Außerdem habe ich gar nicht mein ganzes Handwerkszeug hier. Aber ich werde es euch zeigen, egal wie es geworden ist. Geteiltes Leid ist dann halt 1/2 Leid :lala

Ich habe übrigens noch nicht vor, hier Mehl zu kaufen. Wir haben uns einen Körnervorrat hier angelegt: Dinkel, Kamut, Einkorn, Roggen, das werde ich selbst mahlen.
Mein Sohn möchte in die Lage kommen, sich mit Vorräten längere Zeit zu ernähren. So ganz abwegig ist das ja in dieser Zeit nicht.
Im März waren ja die Grenzen zu - ich war alleine hier, und ohne Auto. Aber ein Bauer hat da für mich eingekauft (12 km entfernt). Jetzt kann ich selbst einkaufen, aber ich habe gemerkt, dass das in 1. Linie für Obst und Gemüse alle ca. 2 Wochen nötig ist. Wir haben ja inzwischen einige Erträge selbst.

Wer dann, wenn es wieder geht, mal hier einen Besuch machen will, darf das gerne tun!!

Michael: mit Baguette machen wir auch immer wieder eine Ausnahme. Aber auch da gilt halt das Wort "Ausnahme"
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon hansigü » Do 17. Dez 2020, 18:32

Hallo Irene,
wie toll is das denn :kl
Ich freue mich ja total! :kl
Na dann gutes Gelingen beim 1. Brot, es wird schon Irene! :top
Was für ein Rezept hast du denn vor?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Do 17. Dez 2020, 18:37

hansigü hat geschrieben:Hallo Irene,
wie toll is das denn :kl
Ich freue mich ja total! :kl
Na dann gutes Gelingen beim 1. Brot, es wird schon Irene! :top
Was für ein Rezept hast du denn vor?


Da bin ich noch am suchen - vermutlich ein fränkisches Sauerteigbrot - ohne Hefe.
Leider habe ich auch meinen Gärautomat (diese weiße Kiste) nicht hier, und ich habe eigentlich nirgends die notwendigen Temperaturen für die Gärzeit.
Ich hoffe, dass Norbert noch einen Ofen von daheim ins Auto bekommt, sonst wird auch das ein großes Fragezeichen. :lol:
Aber, wir werden sehen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon pelzi » Do 17. Dez 2020, 19:59

Hallo, liebe Irene, schön, dass du wieder hier mitmischen möchtest. :kl :kl Ich bin auch wieder hier gelandet nach einer längeren Pause. Hatte auch so einiges verlernt und vergessen. Aber man kommt wieder schnell rein, du wirst sehen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Do 17. Dez 2020, 22:21

pelzi hat geschrieben:Hallo, liebe Irene, schön, dass du wieder hier mitmischen möchtest. :kl :kl Ich bin auch wieder hier gelandet nach einer längeren Pause. Hatte auch so einiges verlernt und vergessen. Aber man kommt wieder schnell rein, du wirst sehen.

Danke Steffi, das macht Mut :-)
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 18. Dez 2020, 10:19

Welcome back! big_hello

Ich habe auch schon öfter von Dir gelesen und wünsche Dir nun, dass der Wieder-Einstieg recht viel Spaß macht und auch erfolgreich ist!

Viele Grüße von der Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Fr 18. Dez 2020, 14:21

Espresso-Miez hat geschrieben:Welcome back! big_hello

Ich habe auch schon öfter von Dir gelesen und wünsche Dir nun, dass der Wieder-Einstieg recht viel Spaß macht und auch erfolgreich ist!

Viele Grüße von der Miez


Danke Miez, ich kämpfe gerade mit den Rezepten für Sauerteigbrot ohne Hefe.
Morgen will ich den Versuch starten.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 18. Dez 2020, 14:30

Wenn der ST noch jung und frisch ist: mach doch bei den ersten Broten noch ein Fitzelchen Hefe mit an den Hauptteig dran, wenn Du welche hast. So etwa 1% der GMM ist nicht viel , wird Dir aber zu einem besseren Back-Ergebnis verhelfen. Brotdoc Björn macht auch oft Hefe an den Brotteig, um die Gare-Zeit besser planen zu können.
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Hallo zusammen

Beitragvon _xmas » Fr 18. Dez 2020, 15:54

Irene, nun noch ein Vorschlag von mir bezüglich der Hefe - auch Mika hat das an anderer Stelle schon angesprochen.
Eigentlich spricht gar nichts gegen Hefe, solange sie nicht industriell hergestellt ist. Natürliche Hefen befinden sich ja auch im Sauerteig.
Setz einfach etwas Hefewasser an, dann kannst du mit ein paar Schlückchen davon den Sauerteig auf Trab bringen, wenn er mal nicht will.
Mein Lieblingssauerteig ist nach wie vor LM, besonders für Nichtroggenteige oder Mischbrote eine sehr milde Alternative.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon IKE777 » Fr 18. Dez 2020, 17:46

_xmas hat geschrieben:Setz einfach etwas Hefewasser an, dann kannst du mit ein paar Schlückchen davon den Sauerteig auf Trab bringen, wenn er mal nicht will.

Ich habe gerade in der Plauderstunde gefragt, wie man Hefewasser macht - ich wollte Willkommen nicht noch mehr ausweiten.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Riekebackt » Fr 18. Dez 2020, 19:42

Hallo Irene,
total schön zu hören, dass du den Weg zurück zum Backen gefunden hast! ;)
Wünsche dir ganz viel Erfolg für dein erstes Sauerteigbrot und bin gespannt auf das Ergebnis :)
Riekebackt
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 19:22


Re: Hallo zusammen

Beitragvon Espresso-Miez » Di 22. Dez 2020, 17:31

Hallo Rieke,
magst Du Dich selber auch vorstellen?
Anscheinend hast Du ja schon einige Erfahrung beim Backen, erzähl doch mal ....

Grüße von der Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24



Ähnliche Beiträge

hallo zusammen
Forum: Willkommen
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Hallo Zusammen...
Forum: Willkommen
Autor: Memima
Antworten: 17
Hallo Zusammen,
Forum: Willkommen
Autor: Trixi
Antworten: 6
Hallo zusammen
Forum: Willkommen
Autor: BrotMarc
Antworten: 7
Hallo zusammen,
Forum: Willkommen
Autor: jmansfeld
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz