Go to footer

Hallo aus der Schweiz

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Mugerli » Mi 3. Feb 2021, 09:45

Nachdem ich mich hier ein bisschen eingelesen habe, möchte ich auch hier Hallo sagen :)

Meine "Brotback-Karriere" hat eigentlich erst so richtig letztes Jahr mit No-knead-Broten im Topf begonnen, nachdem ich mir in der Onleihe "Brote ohne Kneten" von Anne-Katrin Weber ausgeliehen hatte. Es war und ist einfach faszinierend, was man mit Minimengen an Hefe, viel Zeit und einem Topf zustande bringen kann :D . Irgendwann habe ich mir Lutz Geisslers "Brot backen in Perfektion mit Hefe" zugelegt und etliche Rezepte daraus gebacken. Gestern ist das Brotbackbuch Nr. 2 bei mir angekommen und wartet darauf durchgelesen zu werden und beim Backen zu helfen.

Nach fast einem Jahr "Hefe mit langer Teigführung" suche ich nun neue Herausforderungen. Deshalb habe ich mir vor kurzem mein eigenes Anstellgut hergestellt und es ist inzwischen fit genug, um mit mir die Welt der Sauerteig-Brote zu erobern ;).

Vorerst möchte ich bei Topfbroten bleiben oder ohne Schwaden in der Form backen. Dem Backofen hier in unserer (Miet-) Wohnung traue ich - wegen offen liegendem Heizelement am Boden - nicht wirklich zu, dass er dem Wasserdampf beim Schwaden lange stand halten würde :roll: .

Soweit erst einmal zu mir.

Grüsse dem Ruchmehl-Land ;)
Mugerli
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 15:57
Wohnort: Schweiz


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Tim_backt » Mi 3. Feb 2021, 18:46

Grüezi und willkommen im Forum! sm_06

Glückwunsch zum Sauerteig und damit dem neuen Gebiet des Backens! ;)
Ich habe gerade das Brotbackbuch 1 an einen Freund verliehen, der gerade ziemlich Freestyle backt - für mich ist als Nachschub das BBB 4 unterwegs. :D

Dann viel Spaß hier im Forum und ich bin gespannt auf deine (Back-)Beiträge!

Grüße aus der Pfalz
Tim_backt
 
Beiträge: 126
Registriert: So 18. Okt 2020, 13:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Mugerli » Do 4. Feb 2021, 07:41

Danke für die Begrüssung.

Und dir viel Freude und neue Erkenntnisse mit BBB Nr. 4 :top

Grüsse zurück in die Pfalz :D
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 15:57
Wohnort: Schweiz


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon hansigü » Do 4. Feb 2021, 10:51

Hallo Mugerli,
Von mir noch ein herzliches sm_06,; wünsche dir viel Spaß bei uns!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8642
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Mugerli » Do 4. Feb 2021, 11:08

Danke @ hansigü :)

Habe schon viele interessante Themen entdeckt :top
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 15:57
Wohnort: Schweiz


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon brotelfe » Do 4. Feb 2021, 13:36

Hallo in die Schweiz!

ja das Backen in einem Topf ist eine tolle Methode. Das Brot bekommt so eine schöne Form und schmeckt auch ganz besonders - finden ich und mein Partner zumindest. Obwohl er sehr ungerne backt, habe ich ihm das Topf-Brot-Backen beigebracht und es macht ihm jetzt richtig Spaß!

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Backen und Entdecken neuer Techniken. Nicht die Hand am heißen Topf verbrennen! ;)

Liebe Grüße aus Berlin,
Gwen
brotelfe
 


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Mugerli » Do 4. Feb 2021, 15:34

Hallo zurück und Danke :)

Auch dir noch viel Spass beim Backen.

brotelfe hat geschrieben: Verbrenne dir die Hände nicht am heißen Topf ;)

Seit ich das Brot aus dem Gärkörbchen erst mal auf eine zugeschnittene Dauerbackfolie stürze (etwas mehr als Topfbodengrösse mit zwei "Griff-Streifen" dran zum hantieren) und damit in den Topf setze und auch nach dem Backen an den Streifen wunderbar wieder raus ziehen kann, ist das nicht mehr passiert :D . Hoffe, es bleibt dabei ;)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 15:57
Wohnort: Schweiz


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Sheraja » Fr 5. Feb 2021, 13:14

Au e härzlichs Willkomme vo mir. Chumm au us dr Schwyz, wohn aber im Schwarzwald.
Also für alle verständlich, wünsche dir viel Spass bei uns.
Dein Profilbild hat mein Heimweh quasi genährt.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 985
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Hallo aus der Schweiz

Beitragvon Mugerli » Fr 5. Feb 2021, 16:54

Merci vielmal :D .

Bei mir ist's umgekehrt ;) . Komme ursprünglich aus dem Dütschen, lebe aber seit Jahren hier in der Schweiz. Ich bin aber auch gerne hin und wieder in Deutschland unterwegs. Gerne Ecke Freiburg/Kaiserstuhl. Ist nicht so weit von hier und bietet sich deshalb für ein Wochenende an. Ausserdem gibt es da einfach die besseren Weissweine :lala big_prosit
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 15:57
Wohnort: Schweiz



Ähnliche Beiträge

Herzlichen Gruss aus der Schweiz
Forum: Willkommen
Autor: Lolovitch
Antworten: 7
Grüsse aus der Schweiz
Forum: Willkommen
Autor: gugelibear
Antworten: 9
Ein herzliches Grüezi aus der Schweiz
Forum: Willkommen
Autor: Coco
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz