Go to footer

Hallo aus Berlin

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Hallo aus Berlin

Beitragvon foodadvisor » Mi 8. Jan 2020, 18:33

Hallo aus Berlin!

Mein Name ist Erik und ich verfasse seit 2015 Jahren einen eigenen Foodblog. Zuvor habe ich einige Jahre lang für TripAdvisor geschrieben - da mir die Plattform aber zu werbelastig wurde schreibe ich dort nur noch selten.

Seit Ende 2018 habe ich auch angefangen Rezensionen auf Google Maps zu verfassen - eigentlich wollte ich diese Plattform nur als virtuelles Notizbuch nutzen - man kann sich im Alter halt nichts mehr merken ;-) und bei Firmen der Facebook Gruppe (Facebook, Instagram und WhatsApp) verliert man ja automatisch die Rechte an den eigenen Fotos und das wollte ich nicht - das wurde dann aber schnell deutlich mehr als nur ein Notizbuch...

Bisher habe ich noch keine Beiträge zum Backen verfasst - ich habe zwar über die Jahre einige Rezepte meiner Oma…meist Kuchen...gebacken, aber an Brote so wie ich sie von früher her kenne habe ich mich bisher nicht herangetraut.

Das ist auch mein Hauptgrund am Brotbackforum teilzunehmen - ich möchte wissen wie und ob es überhaupt möglich ist im heimischen Herd Brote von Bäcker-Qualität zu backen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir hierbei mit Eurem Wissen helfen würdet.

Soweit aus Berlin.
Grüße,
Erik
Benutzeravatar
foodadvisor
 
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Jan 2020, 14:49


Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon hansigü » Mi 8. Jan 2020, 18:54

Hallo Erik,
herzlich Willkommen bei uns im Brotbackforum!
Also ich kann dir sagen, wir bekommen in unseren Haushaltsöfen Brot in Bäckerqualität gebacken, wenn nicht sogar bessere, kommt auf den Bäcker an. :lala
Allerdings braucht das seine Zeit bis man soweit ist, da gehört schon viel Übung dazu.
Wünsche dir viel Spaß bei uns, schaue dich um es gibt viel zu entdecken!
Vielleicht kannst du uns ja verraten, wie dein Foodblog heißt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon foodadvisor » Mi 8. Jan 2020, 20:05

Hallo Hansi,

Vielen Dank für Dein herzliches Hallo!

Das klingt ja bereits verheißungsvoll, dann besteht ja vielleicht doch eine Chance, dass ich in meinem "ollen" Gasofen etwas zaubern kann.

Mein Blog heißt foodadvisor.de - aktuell stelle ich den Blog auf Mehrsprachigkeit (Deutsch/Englisch) um...ein mühsames manuelles Vorgehen, aber ich bin fast durch - danach widme ich mich einem neuen Design...da ist noch viel zu tun.

Ich habe noch um die 180 Restaurants, Hotels, etc. im BackLog die ich nach und nach einpflege - überwiegend aus dem Asiatischen Raum, aber auch Australien und Neuseeland...aber was soll ich sagen, es macht mir halt Spaß positive Erfahrungen zu teilen.
Grüße,
Erik
Benutzeravatar
foodadvisor
 
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Jan 2020, 14:49


Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Roggenvollkorn » Do 9. Jan 2020, 07:35

Herzlich willkommen.
Ja, Bäcker Qualität schaffen wir - nur nicht immer!
Obwohl es einige gibt, deren Fehlerquote bemerkenswert gering ist.
Liebe Grüße, Ulrich
Roggenvollkorn
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:06


Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Altbäcker » Do 9. Jan 2020, 12:32

Hallo Erik :kl
Herzlich willkommen auch von mir und was die Bäckerqualität an geht, kann ich mich nur Hansi und Ulrich anschließen. :top
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Altbäcker
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 15:31



Ähnliche Beiträge

beste Grüße aus Berlin
Forum: Willkommen
Autor: Dilettant
Antworten: 42
Naddi und sun42 in Berlin
Forum: Kurse, Veranstaltungen und Erlebnisse rund ums Brotbacken
Autor: Naddi
Antworten: 44
Hallo aus Berlin
Forum: Willkommen
Autor: klara1975
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz