Go to footer

Grüße aus dem Ruhrgebiet

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Grüße aus dem Ruhrgebiet

Beitragvon Anat » Fr 27. Mär 2020, 10:26

Hallo,

ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe auf viele Tipps und Tricks.

Vor einiger Zeit bin ich auf ein mega-einfaches, idiotensicheres Rezept gestoßen (3 Tassen Mehl, 1,5 Tassen Wasser, 1 TL Salz, 1 TL Trockenhefe, etwas Zucker und los geht´s). Seitdem habe ich mit verschiedenen Mehlen experimentiert und gekauftes Brot gab es seitdem bei uns nicht mehr.

Jetzt, zu Corona-Zeiten finde ich nirgendwo mehr (Trocken-)Hefe und ich habe mich erinnert, dass ich vor Jahren mit Sauerteig gearbeitet habe. Aber ich hatte das Rezept zum Ansatz nicht mehr im Kopf. Von anderen Rezepten ganz zu schweigen. Und so bin ich hier gelandet.
Gerade habe ich meinen Saueretig angesetzt und nun heißt es warten und füttern.
Für die nächsten Tage habe ich noch genug (Trocken-)Hefe. Der Tassen-Brot-Nachschub ist also gesichert.

Nun noch etwas zu mir:
Mein richtiger Name ist Heike und ich komme aus dem Ruhrgebeit. Ich bin 48 Jahre alt und liebe selbst gebackenes Brot. Allerdings stelle ich mich manchmal etwas dusselig an. Von daher freue ich mich, hier anfängertaugliche Rezepte zu finden und mich nach und nach zu steigern. Denn Abwechslung beim Brot kann nur gut sein.

Liebe Grüße
Heike
Anat
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27. Mär 2020, 10:12


Re: Grüße aus dem Ruhrgebiet

Beitragvon UlliD » Fr 27. Mär 2020, 10:33

Na dann mal Willkommen im weltbesten Brotbackforum :kl :kl :top Fühl dich wohl hier und bei Fragen einfach fragen... es giebt hier für fast alles eine Antwort :nts :lol:
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 822
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Grüße aus dem Ruhrgebiet

Beitragvon hansigü » Fr 27. Mär 2020, 21:43

Hallo Heike,
sei Willkommen im Forum, wünsche dir viel Spaß hier und schön, dass du dich an deine Suaerteigzeit erinnerst, das Tassenbrot wird ja im Laufe der Zeit eintönig :lol:
Rezept zum Ansatz hast du hoffentlich entdeckt? Dann gutes Gelingen! .adA
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8129
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge

Hallo aus dem Ruhrgebiet
Forum: Willkommen
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Gruß aus dem Ruhrgebiet
Forum: Willkommen
Autor: BrotRookie
Antworten: 4
Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet
Forum: Willkommen
Autor: Stephan Kiste
Antworten: 5
Hallo aus dem Ruhrgebiet
Forum: Willkommen
Autor: Anneke
Antworten: 3
Neuzugang aus dem nördlichen Ruhrgebiet
Forum: Willkommen
Autor: steinbackofenfreund
Antworten: 19

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz