Go to footer

Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon schoferle » Di 8. Okt 2013, 12:31

Hallo alle miteinander,

will mich mal kurz vorstellen: komme aus dem schönen Markgräflerland, bin 51 Jahre, verheiratet und Hausfrau. Verbringe viel Zeit in der Küche, da ich vor Jahren mit einer Glutamatunverträglichkeit konfrontiert wurde. Koche und Backe daher alles selbst. Da wir einen großen Garten (Obst und Gemüse) haben, verwerte ich alles was wir da anbauen. Aktion Eichhörnchen ist also kein Problem hier.

Ich habe mich heute hier angemeldet, damit sich meine Backergebnisse noch verbessern. Ich backe zwar schon seit über 20 Jahren unsere Brote/Brötchen und Baguettes selber, bin aber der Meinung, ich könnt mich noch verbessern. Besonders in Bezug auf das Formen und die Einschnitte beim Baguette. Auch andere Brotsorten möcht ich noch in unser Sortiment aufnehmen. Denke mal, hier kann ich fündig werden.

Werde mich jetzt mal durchlesen und schlau machen. Wünsche euch allen einen schönen Tag, genießt ihn.

Lg Schoferle
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Katinka » Di 8. Okt 2013, 14:10

Hallo Schoferle,

da bist du ja schon. Sei HERZLICH HIER WILLKOMMEN.

Guck.......HIER IST DER LINK

Da hast du die ganzen Lieferadressen!!


Viel Spass hier in der Gruppe :st
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon schoferle » Di 8. Okt 2013, 14:17

Hallo Katinka,

ah, hast mich gefunden und auch gleich glücklich gemacht. Danke dir sehr für die Liste. Werde mal schaun, was mir noch so alles fehlt :roll: Und vielen Dank fürs Willkommenheißen.
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Katinka » Di 8. Okt 2013, 14:46

Bitte :del
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Sperling76 » Di 8. Okt 2013, 15:11

Herzlich willkommen schoferle.
Wir sind gespannt auf deine Backwaren. Viel Spaß im Forum. :)
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon cheriechen » Di 8. Okt 2013, 15:16

Herzlich Willkommen auch von mir!
:tc und liebe Grüße ins schöne Markgräflerland...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Tosca » Di 8. Okt 2013, 15:47

Hallo Schoferle,
herzlich Willkommen bei uns im Brotbackforum und viel Spaß. :cha
Tosca
 


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Lenta » Di 8. Okt 2013, 15:56

Hallo schoferle,

dann zeig mal deine Backwerke, Fotos werden hier immer gerne gekuckt. :tc
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Maja » Di 8. Okt 2013, 16:33

Auch von mir ein herzliches Willkommen ud ganz viel Spaß und Wissenanhäufung, wünsch´ich Dir.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon hansigü » Di 8. Okt 2013, 17:05

Hallo ins Markgräflerland und Herzlich Willkommen! Viel spass und viele neu Erkenntnisse wünsche ich Dir, auf dass wir bald teilhaben können an Deinen Fortschritten :lol:
Na denn sag ich mal .adA
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8137
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon schoferle » Di 8. Okt 2013, 18:46

Hallo allerseits,

das ist ja lieb von euch, soviele Willkommenswünsche, das freut mich sehr. Vielen Dank an euch alle. Morgen werde ich mit den St. Galler Bürli starten. Hab den Vorteig schon angesetzt. Hab auch das Ruchmehl bei uns im Edeka bekommen. Hab mich bei der Fa. Huber schlau gemacht wo ich es hier vor Ort bekommen kann. 1kg kostet hier aktuell 2.29 €. So, dann werd ich noch das Mediterrane Landbrot vom Brotdoc machen, und dann ein eigenes. Herbstbrot, mit gekochten Kartoffeln und rohen Äpfeln. So, Bohnenmehl und ne scharfe Rasierklinge hab ich mir auch schon bestellt, es kann also Fortgeschritten werden.

Ich muß mich jetzt hier noch etwas zurechtfinden. Auch mal gucken wie man Bilder hier hochlädt. Eine Frage hab ich noch: wenn ich Rezepte finde, die ich mal nachbasteln möchte, gibt es da eine Art Ordner, sozusagen, Kochbuch, wo ich die ganzen Rezepte reinstellen kann, sodaß ich nicht immer suchen muß, sondern sagen wir mal, relativ schnell, alles auf einen Blick habe? Oder wie macht ihr das?

So, ich wünsch euch noch einen wunderschönen Abend, genießt ihn.
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon cheriechen » Di 8. Okt 2013, 19:05

Na, das klingt sehr aktiv!
Schau mal oben gibt es die Rezepte schön nach Rubriken u wieder alphabetisch geordnet.
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Tosca » Di 8. Okt 2013, 19:36

Hallo Schoferle,
die Rezepte findest Du im Rezeptindex alphabetisch geordnet. Ein eigenes Koch- oder Backbuch kannst Du Dir hier im Forum nicht anlegen, um dort die von Dir ausgesuchten Rezepte abzuspeichern. Du kannst Dir auf Deinem Laptop einen Ordner anlegen und die Rezepte herunterladen und dort abspeichern.
Tosca
 


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon littlefrog » Di 8. Okt 2013, 23:01

Oder Du lädst Dir "Das Rezeptbuch" runter, das verwende ich seit einiger Zeit, finde ich ganz gut:

http://www.wboeck.de/rezeptbuch.htm

Ich drucke mir meine Rezepte erst mal auf Konzept, bis ich sie probiert habe, und wenn die gut funktionieren, dann gibt's einen Ausdruck mit dem Rezeptbuch, der kommt dann in eine Prospekthülle, und dieselbe dann in ein Tisch-Flipchart A4 Querformat. Das steht dann schön, kann nicht verblättern, ist schmutzgeschützt - mir gefällt das so.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2136
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon UlrikeM » Mi 9. Okt 2013, 01:14

Hallo Schoferle,

schön, dass du jetzt auch hier bist. Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg. Das Problem mit den Baguettes, da bist du nicht allein ;), aber das wird schon werden. Welches Gerät hast du dir denn bestellt? Das Ding, bei dem die Klinge auf einen Stiel draufgeschoben ist, so dass sie dann gebogen ist? Warte mal, ich hab ein Foto davon...
Bild
Damit komme ich am besten zurecht und zwar, wenn ich die Klinge so halte, dass die die Biegung vorn ist. Geht bei mir viel besser als anders herum.

Also .adA und immer schön knipsen :D
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon schoferle » Mi 9. Okt 2013, 09:35

Guten Morgen allerseits,

wollte mich nur kurz bedanken für die tollen Links und Bildchen. Bin grad am Teige machen. Beim Bürli mußte ich noch nachmehlen, sonst siehts schon mal nicht schlecht aus. Werde wieder berichten, wenn ich mit allem fertig bin.
Das mit der richtigen Rasierklinge hab ich mir jetzt bei Ketex bestellt. Ist fast wie Weihnachten, warte bis das Christkind an der Türe klingelt, dann gehts ans baguetten :D

So, wünsch euch nen schönen Tag, genießt ihn.
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon BrotDoc » Mi 9. Okt 2013, 12:59

Hallo Schoferle,
auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns Backverrückten. Freue mich schon auf Deine Beiträge.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Greeny » Mi 9. Okt 2013, 13:19

Moin moin

Hallo und Herzlich Willkommen Schoferle.

Bei der Klinge braucht man eigentlich keine großen Sprünge machen und extra was spezielles teuer bestellen oder kaufen.
Normal tut es auch schönes scharfes kleines Küchenmesser und wenn die Rasierklinge einen Halter braucht geht es auch wunderbar mit einem Schaschlikspieß.
Luxeriöser ist der Halter natürlich allemal.

Wie auch immer ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg und das Deine Fortschritte sich schnell einstellen.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon schoferle » Mi 9. Okt 2013, 14:36

Hallo zusammen,

so meine ersten Ergebnisse hab ich jetzt in die wöchentliche Backstube gestellt. Ich hoffe, das war recht so.

Susanne: das mit dem Rezeptbuch wollt ich machen. Geht aber nicht zum runterladen, unser PC meckert, das Programm wäre nicht sicher, drum macht der das nicht :evil:

Thomas: das mit dem "normalen scharfen* Küchenmesser hab ich probiert. Auch mit einem Bastelmesser (Teppichmesser) aus Gögas Keller-Obi, das funtzt hier aber nicht :evil: Ich bin gespannt, ob es mit dem Rasiermesser besser geht. Wie ist das, wenn die mal stumpf wird, die Rasierklinge, kann man dann in die Halterung eine neue einbauen, oder geht das nicht :?:

Wünsch euch was, und lieben Dank an alle
Lg Schoferle

mir mache us nix, au no ebbis!
Benutzeravatar
schoferle
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 8. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Im schönen Markgräflerland


Re: Ein fröhliches Hallo aus dem Markgräflerland

Beitragvon Katinka » Mi 9. Okt 2013, 15:09

Doch Schoferle, bei dem was du bestellt hast, geht es ;)

Gibt ja auch andere, bei denen es nicht geht.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren

Nächste


Ähnliche Beiträge

Ein fröhliches Hallo aus dem Norden
Forum: Willkommen
Autor: Mona
Antworten: 8
Ein fröhliches Hallo aus dem OL-Münsterland
Forum: Willkommen
Autor: knallfrosch
Antworten: 13
ein fröhliches Hallo aus Unterfranken
Forum: Willkommen
Autor: Adiba
Antworten: 6
Noch ein fröhliches HALLO aus dem OL-MÜLA!
Forum: Willkommen
Autor: UTee
Antworten: 15
Ein fröhliches Hallo
Forum: Willkommen
Autor: Natty
Antworten: 10

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz